Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Die neuesten Artikel

Märkte | 22.11.2017

Quelle: <a href="https://www.pixelio.de" target="_blank">pixelio.de</a>, Urheber: Wolfgang Discherl
Quelle: pixelio.de, Urheber: Wolfgang Discherl

Ohne Wohnungen steht München vor dem Kollaps

Zu wenig Wohnungen und horrende Mieten gefährden in München langfristig die Infrastruktur der Stadt. Davor warnte Ralf Fröba vom Analysehaus bulwiengesa auf einer Veranstaltung des ZIA Süd in München. mehr

Projekte | 22.11.2017

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Martina Vetter
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Martina Vetter

Rostock: Am Glatten Aal wird endlich gebaut

Nach langem Hin und Her soll auf der etwa 6.500 qm großen Freifläche am Glatten Aal jetzt endlich gebaut werden. Die vorbereitenden Arbeiten für das HanseKarree laufen bereits. Im ersten Abschnitt entsteht ein Karree mit 80 Eigentumswohnungen und Geschäften. Ein Hotel könnte im zweiten Abschnitt des 100.-Mio-Euro-Projekts folgen, das von Randalswood Germany realisiert wird. mehr

Transaktionen | 22.11.2017

Abspannwerk in Berlin-Adlershof soll Bürogebäude werden

Die von den Ex-CBRE-Maklern Matthias Hauff und Fabian Hüther in diesem Sommer gegründete Firma Celexis hat das Abspannwerk in Berlin-Adlershof erworben und will den denkmalgeschützten Klinkerbau nebst Erweiterungsgebäude aus den 1960er Jahren in ein Bürohaus verwandeln. Der Umbau der Industriehallen mit einer Nutzfläche von rund 2.000 qm wird vor… mehr

Transaktionen | 22.11.2017

Assetando verkauft Logistikcenter in Magdeburg

Die Ernst-Rust-Tochter Assetando Real Estate hat im Auftrag der West Fonds Immobilien Anlagegesellschaft ein 1993 errichtetes Logistikobjekt mit 10.000 qm Lager- und Bürofläche veräußert. Das dreigeschossige Gebäude mit integrierter Logistikhalle ging Assetando zufolge für einen einstelligen Millionenbetrag an einen privaten Investor. Das Objekt … mehr

Politik | 22.11.2017

Bayern will mehr Wohnungen selber bauen

Die Bayerische Staatsregierung will verstärkt direkt in den Wohnungsbau investieren. Das Kabinett beschloss, das 2015 für München beschlossene Wohnungsbauprogramm auszudehnen. Bis 2020 sollen in Nürnberg über das staatseigene Siedlungswerk Nürnberg etwa 1.000 Wohnungen für den sozialen und freien Wohnungsmarkt entstehen. Vor zwei Jahren hatte das… mehr

Unternehmen | 22.11.2017

Vapiano expandiert weiter

Das börsennotierte Fast-Casual-Restaurantformat Vapiano drückt bei der Expansion weiter auf die Tube. Im abgelaufenen dritten Quartal stieg der Umsatz um 31,3% auf 82,3 Mio Euro, flächenbereinigt betrug das Wachstum 4,8%. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) legte um 84,2% auf 10,5 Mio. Euro zu. Zwischen dem 1. Januar und de… mehr

Unternehmen | 22.11.2017

Acron nutzt für Schweiz-Portfolio den Absatzkanal BrickVest

Der deutsch-schweizerische Asset-Manager Acron, Zürich, kooperiert mit dem in London ansässigen Fintech-Unternehmen BrickVest. Acron bietet professionellen Anlegern über die ebenfalls schlicht BrickVest heißende Online-Plattform fortan Beteiligungen an einem Portfolio aus Gewerbeimmobilien in der Schweiz an, bei denen Acron als Asset-Manager fung… mehr

Personalien | 22.11.2017

IC Immobilien: Mark Balkenhol geht, der Vorstand schrumpft

Mark Balkenhol wird am 31. Dezember 2017 die längste Zeit Vorstandsmitglied bzw. Chief Operating Officer (COO) von IC Immobilien Holding gewesen sein. Wie der Property- und Asset-Manager heute mitteilte, trennen sich die Wege von Balkenhol und IC - auf ausdrücklichen Wunsch des Noch-COOs. Balkenhol ist seit drei Jahren (November 2014) im IC-Vorst… mehr

Unternehmen | 22.11.2017

pantera baut Aktivität bei Mikroapartments aus

Der Projektentwickler pantera hat angekündigt, bis Ende kommenden Jahres weitere Grundstücke und Häuser für das Segment Mikrowohnungen anzukaufen. Sechs bis acht deutsche Standorte kämen in Frage, in Leverkusen wurde kürzlich am Hauptbahnhof eine erste Fläche für bis zu 90 Apartments erworben. Rund 250 Mio. Euro will pantera für die zusätzlichen … mehr

Personalien | 22.11.2017

Quelle: BPD Immobilienentwicklung GmbH
Quelle: BPD Immobilienentwicklung GmbH

Samira Akhlaghi geht von Deutsche Eigenheim zurück zu BPD

Samira Akhlaghi hat den Vorstand von CD Deutsche Eigenheim nach zwei Jahren verlassen. Sie leitet nun die Münchener Niederlassung von BPD Immobilienentwicklung. Damit kehrt sie an ihre alte Wirkungsstätte zurück: Von 2013 bis 2015 verantwortete Akhlaghi bei BPD in München den Grundstückseinkauf und Projektentwicklungen. Mehr Grundstücke für den W… mehr

Transaktionen | 22.11.2017

WestInvest kauft Cort Adelers gate Oslo

Der offene Immobilienfonds WestInvest Interselect kauft erstmals in Norwegen. Vom Projektentwickler Winta Eiendom wurde das Büroensemble Cort Adelers gate 33 in Oslo übernommen. Es hat eine Mietfläche von 8.200 qm, die komplett von der Kanzlei Steenstrup Stordrange (Sands) belegt sind. Laut dem Portal Estate Nyheter lag der Kaufpreis bei umgerech… mehr

Transaktionen | 22.11.2017

Peakside kauft Büroportfolio

Für seinen Fonds PREF III hat der Investment-Manager Peakside Capital 14 deutsche Bürogebäude von zwei institutionellen Investoren erworben. Die Objekte befinden sich unter anderem in Berlin, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, Münster und Erlangen, die Gesamtmietfläche liegt bei 37.000 qm. Die Häuser sollen durch Renovierungen und Verbesserung der … mehr

Unternehmen | 22.11.2017

Tüv Süd Advimo betreut weitere 62.000 qm Büro

Tüv Süd Advimo hat das kaufmännische und technische Property Management für drei Bürohäuser in Düsseldorf, München und Frankfurt übernommen. Auftraggeber ist ein globaler Immobilieninvestor. Die beiden Objekte in Düsseldorf und München werden jeweils von mehreren Mietern genutzt. In Düsseldorf beträgt die Mietfläche 16.700 qm, in München 32.000 q… mehr

Transaktionen | 22.11.2017

Berlin: Bauanträge für 10.000 qm Wohnfläche gestellt

Für acht Häuser mit 112 Eigentumswohnungen auf 10.000 qm Wohnfläche im Berliner Bezirk Karlshorst hat das Bremer Unternehmen Interhomes jetzt die Bauanträge gestellt. Im Sommer 2018 wollen die Hanseaten mit dem Bau des 44 Mio. Euro teuren Vorhabens beginnen. Der Vertrieb der Wohnungen auf dem rund 12.800 qm großen Grundstück in der Regener Straße… mehr

Transaktionen | 22.11.2017

Instone kauft Grundstücke in Hamburg und München

Der Wohnungsbauträger Instone meldet den Kauf zweier Grundstücke: In Hamburg-Eimsbüttel wurde am Schulterblatt 120 über 4.000 qm zur Bebauung mit rund 120 Wohnungen erworben. Im Münchner Stadtteil Perlach gelang der Kauf eines mehr als 7.300 qm großen Grundstücks an der Ottobrunner Straße 90/92. Das dortige Entwicklungsprojekt umfasst neben 160 E… mehr

Transaktionen | 22.11.2017

Bad Homburg: Hochtaunuskreis kauft seinen Verwaltungssitz

Für 52 Mio. Euro will der Hochtaunuskreis das von ihm genutzte Landratsamt einer Gesellschaft der Hannover Leasing abkaufen. Der Kreistag hat in seiner jüngsten Sitzung den Erwerb des Gebäudekomplexes in der Ludwig-Erhard-Anlage in Bad Homburg beschlossen. Mit dieser Transaktion wird der Landkreis aus einem Mietvertrag austeigen, der noch bis Mit… mehr

Projekte | 22.11.2017

Quelle: Pixabay, Urheber: moritz320
Quelle: Pixabay, Urheber: moritz320

Stadt Frankfurt erlöst 90 Mio. Euro mit Altstadtwohnungen

Die städtische Dom-Römer-Gesellschaft hat in der rekonstruierten Frankfurter Altstadt alle 65 Wohnungen verkauft. Zusammen mit den ebenfalls veräußerten Räumen für das geplante Struwwelpeter-Museum kam ein Erlös von rund 90 Mio. Euro zustande. mehr

Transaktionen | 22.11.2017

Industria kauft für 50 Mio. Euro 208 Wohnungen bei Hamburg

Im Rahmen eines Forward-Deals hat Industria Wohnen für seinen Fonds Fokus Wohnen Deutschland vier Wohnprojekte in Hamburg-Wilhelmsburg, dem niedersächsischen Horneburg sowie Wentorf und Ahrensburg in Schleswig-Holstein gekauft. Verkäufer des Portfolios ist ein Bauträger- und Entwicklerkonsortium aus Assetando Real Estate, eine Gesellschaft des Un… mehr

Vermischtes | 22.11.2017

Quelle: Screenshot youtube.de
Quelle: Screenshot youtube.de

Miethorror: Der inoffizielle Mietreport 2017

Zugang zum Balkon versperrt, fluoridhaltiges Wasser aus dem Wasserhahn und ein überdimensionales Porträt des Vermieters im Wohnzimmer: Wie weit würden Sie gehen, um eine Wohnung zu bekommen? Was Mieter für eine Bleibe tun, zeigt der Miethorror des inoffiziellen Mietreports 2017. … mehr

Projekte | 21.11.2017

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

Bremen: Jacobs investiert zwischen Obernstraße und Weser

Der Kaffeeerbe Christian Jacobs will mehr Menschen nach Bremen locken und plant dazu einige Investitionen zur Belebung der City. Beim Heuer Dialog Bremen erläuterte er sein Gesamtkonzept. Und er erwartet, dass die Stadt Bremen sich personell auf aktuell zahlreiche Projekte vorbereitet. mehr

JEDERZEIT TOP INFORMIERT!

Jetzt zum IZ Wochennewsletter und IZ Update anmelden und Branchennews sichern.

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Ein Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!

Immobilienanwälte

wer sie sind | was sie leisten | wie viel sie kosten

Immobilienanwälte
Quelle: Immobilien Zeitung

Meinung

Urheber: Monique Wüstenhagen
Urheber: Monique Wüstenhagen

Mieterstrom braucht Partner

Mehr Strom aus Solarenergie ist politisch wünschenswert und für Wohnungsuntern… mehr

Aktuelle Jobangebote

Weitere aktuelle Stellenanzeigen finden Sie im Jobportal der Immobilien Zeitung unter IZ-Jobs.de.

Film der Woche

Miethorror: Der inoffizielle Mietreport 2017

Quelle: Screenshot youtube.de
Quelle: Screenshot youtube.de
Zugang zum Balkon versperrt, fluoridhaltiges Wasser aus dem Wasserhahn und ein… mehr

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26
3
10
16
17

Kontakt

Tel. 0611 / 97 32 6 - 0
Fax 0611 / 97 32 6 - 31
info@iz.de

Kontakt für Leser:
abo@iz.de

Kontakt für Anzeigenkunden:
Ansprechpartner und Mediadaten der IZ