Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Karriere

Karriere | 14.01.2021 | IZ 01-02/2021, S. 9

"Es gilt kein Halt, unser Blick ist nach vorn gerichtet"

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

Am 16. Dezember sank Deutschland zum zweiten Mal in den Dornröschenschlaf. Dabei schienen die Zeichen zwischenzeitlich auf Entspannung zu stehen. Fünf Immobilienfrauen erzählen, wie sie im Job und privat mit den Aufs und Abs klarkommen und wie sie 2021 unter diesen fragilen Bedingungen angehen. mehr

Karriere | 17.12.2020 | IZ 51/2020, S. 16

"Frauen sollten selbst für mehr Sichtbarkeit sorgen"

Quelle: Vonovia, Urheber: Dominik Asbach

Quelle: Vonovia, Urheber: Dominik Asbach

Helene von Roeder, Finanzvorständin der Bochumer Wohnungs-AG Vonovia, will mehr Frauen in Führungspositionen sehen. Damit das klappt, müssen, fordert von Roeder, alle ihren Beitrag leisten: Frauen, Arbeitgeber, Politik. Die Corona-Krise ist ein Rückschlag für berufstätige Mütter, stellt die CFO fest. Die Akzeptanz flexiblen Arbeitens dagegen sieht sie mit Corona gewachsen. mehr

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Gerda Gericke

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Gerda Gericke

Karriere | 17.12.2020 | IZ 51/2020, S. 6

"Die Refinanzierung der Hilfspakete bereitet mir Sorgen"

Timo Tschammler hat 2020 größtenteils als Zaungast erlebt. Nach seinem Abschied von JLL spann er die Fäden für seine Selbstständigkeit. Das einschneidendste Ereignis war die Geburt seines Sohnes Leon Maxim. mehr

Karriere | 16.12.2020

Bestnoten für sieben Headhunter in der Immobilienbranche

Sieben Personalberatungen, die auch oder ausschließlich Positionen in der Immobilienbranche besetzen, haben im Headhunter-Ranking des Magazins Wirtschaftswoche (WiWo) Bestnoten erhalten. mehr

Karriere | 10.12.2020 | IZ 50/2020, S. 9

Karsten Nölling

Quelle: Kiwi.ki GmbH

Quelle: Kiwi.ki GmbH

Als Vorsitzender der Geschäftsführung von Kiwi.ki sorgt Karsten Nölling (42) dafür, dass sich Türen digital öffnen. Die Tür zur Immobilienbranche ging für den gebürtigen Marburger eher zufällig auf. Den Wirtschaftsingenieur zog es zunächst zu Mercedes-Benz. Es folgten Stationen als Unternehmensberater in Australien und bei McKinsey in Deutschland. Seit 2011 tummelt er sich in der Berliner Start-up-Szene und gründete eine Firma mit einer Concierge-App für Hotelgäste. 2014 betrat er die Büros von Kiwi.ki, zuerst als Vertriebsleiter. Seit 2016 ist er CEO. mehr

  • Jens R. RautenbergPremium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«. (1.10.2020)
  • Izabela DannerPremium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«. (10.9.2020)
  • Robert PatzschkePremium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«. (6.2.2020)
Quelle: Patrizia Immobilien AG

Quelle: Patrizia Immobilien AG

Karriere | 10.12.2020 | IZ 50/2020, S. 9

Klaus Schmitt wird doch nicht Corestate-CEO

Nächste Volte beim Investmentmanager Corestate: Auf die Rochade im Aktionärskreis und den zweiten Komplettaustausch des Aufsichtsrats in diesem Jahr folgt die Neubesetzung des CEO-Postens. Das Kuriose dabei: Der scheidende CEO Klaus Schmitt geht, bevor er überhaupt angekommen ist. mehr

Karriere | 09.12.2020

Endspurt im ersten dreijährigen Weiterbildungszeitraum

Die erste Dreijahresperiode für die verpflichtende Weiterbildung von Immobilienverwaltern und -maklern endet am 31. Dezember 2020. Der Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV) hat rechtzeitig vor Ablauf dieser Frist seine "Online-Bibliothek für Wohnimmobilienverwalter", kurz VDIV-WBThek gelauncht. So können Verwalter auch auf den letzten Metern noch die geforderten 20 Stunden Fortbildung in 36 Monaten zusammenbekommen. mehr

Karriere | 08.12.2020

Arbeitgeber aus der WoWi kämpfen um Aufmerksamkeit

Arbeitgeber aus der Wohnungswirtschaft (WoWi) kämpfen um Aufmerksamkeit. Anfang des Monats hat der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen die "erste bundesweite Arbeitgeberkampagne der Wohnungswirtschaft" gestartet. Diese Kampagne ergänzt die Ausbildungskampagne, die schon zehn Jahre alt ist. mehr

Quelle: Immobilien Zeitung

Quelle: Immobilien Zeitung

Karriere | 03.12.2020 | IZ 49/2020, S. 2

Editorial

Ich dachte lange, dass mich das Thema nichts angeht. Klar, ich bin eine Frau. Aber benachteiligt habe ich mich deshalb in meinen ersten Berufsjahren nicht gefühlt. Und natürlich war ich gegen eine Frauenquote, weil ich einen Job wegen meiner fachlichen und persönlichen Kompetenz bekommen wollte und nicht, weil ich eine Frau bin. Wer will schon eine Quotenfrau sein? Das Argument gibt es immer noch. Was mich allerdings die Zeit gelehrt hat: Ohne Zwang wird es in vielen Unternehmen keine Gleichberechtigung geben, das gilt umso mehr in der männerdominierten Immobilienwirtschaft. Die Quote für Vorstände ist dabei ein erster Schritt . Wenngleich auch nur ein ziemlich kleiner, wie mein Kollege Harald Thomeczek festgestellt hat, da es gar nicht so viele Unternehmen gibt, bei denen sie greift. Zudem ist der Weg vom Referentenentwurf zum Gesetz noch weit. mehr

    Karriere | 03.12.2020 | IZ 49/2020, S. 1

    Das Frauenquötchen

    Quelle: stock.adobe.com, Urheber: kovalto1

    Quelle: stock.adobe.com, Urheber: kovalto1

    Die Frauenquote für Vorstände kommt. Allerdings gilt die Mindestbeteiligung über alle Branchen hinweg nur für rund 70 Unternehmen. In der Immobilienbranche sind Hochtief und die W&V-Gruppe mit Wüstenrot betroffen. Die Chefetage von Deutsche Wohnen, immerhin im DAX notiert, hingegen darf frauenfrei bleiben. mehr

    Karriere | 26.11.2020 | IZ 48/2020, S. 9

    "Nur wegen Corona sind Sie nicht weniger wert"

    Quelle: stock.adobe.com, Urheber: olly

    Quelle: stock.adobe.com, Urheber: olly

    Absolventen immobilienwirtschaftlicher Fachrichtungen befürchten, sich bei einem Berufseinstieg in der Corona-Krise unter Wert verkaufen zu müssen. Doch das müssen sie nicht, Jobs für Einsteiger sind schließlich trotz mancher coronabedingter Einschläge immer noch genug da. Personalberater Frank Groß empfahl Nachwuchskräften darum auf der digitalen Karrierewoche der Immobilien Zeitung Ende Oktober, ihr Licht bloß nicht unter den Scheffel zu stellen. mehr

    Karriere | 26.11.2020 | IZ 48/2020, S. 9

    Kein Zwang zu Homeoffice!

    Andreas Wende, Managing Partner des Maklerhauses NAI apollo, ist froh, dass Kanzlerin Merkel den Vorstoß von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für ein Recht auf mobiles Arbeiten gestoppt hat. Dabei hat er gegen mobiles Arbeiten eigentlich gar nichts. mehr

    Karriere | 26.11.2020 | IZ 48/2020, S. 9

    Reges Treiben am Jobmarkt

    Bei Westwind hat die Krise keine Bremsspuren hinterlassen. Die Personalberatung besetzt im Corona-Jahr mehr Posten als 2019. mehr

    Karriere | 19.11.2020 | IZ 47/2020, S. 9

    BASF sucht nach jungen Leuten - trotz Stellenabbau

    Quelle: imago images, Urheber: Jochen Eckel

    Quelle: imago images, Urheber: Jochen Eckel

    Der Chemiekonzern BASF bleibt von der Corona-Krise nicht verschont - und baut Stellen ab. Mit hoher Wahrscheinlichkeit auch in der rund 2.000 Mann und Frau starken Immobilienabteilung. Digitalaffine Nachwuchskräfte für die Verschlankung von Prozessen braucht das internationale Unternehmen mit Hauptsitz in Ludwigshafen trotzdem. mehr

    Karriere | 12.11.2020 | IZ 46/2020, S. 9

    Die digitale Karrierewoche überzeugt

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Melanie Bauer

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Melanie Bauer

    Über 200 exklusive Jobs vom Praktikum bis zur Führungsposition, mehr als 400 Matches und virtuelle Meetings zwischen Ausstellern und Bewerbern: Die erste digitale IZ-Karrierewoche hatte für Jobsucher und Köpfejäger viel zu bieten. Auf seine Kosten kam auch, wer gar keine Stelle sucht: 150 der rund 300 Teilnehmer nahmen Coachings und Lebenslauf-Checks in Anspruch. Das Tagungsprogramm war vollgepackt mit interaktiven Interviews und Vorträgen von insgesamt 31 Akteuren. mehr

    Karriere | 12.11.2020 | IZ 46/2020, S. 10

    Digital und doch privat

    Eva-Vanessa Ernst ist sehr zufrieden mit dem Verlauf der IZ-Karrierewoche. Die Moderatorin und Projektleiterin bei der IZ-Tochter Heuer Dialog schätzt die Vorteile des digitalen Formats. mehr

    Karriere | 12.11.2020 | IZ 46/2020, S. 10

    Virtuelle Tuchfühlung mit potenziellen Arbeitgebern

    Quelle: stock.adobe.com, Urheber: New Africa

    Quelle: stock.adobe.com, Urheber: New Africa

    Es gab schon bessere Zeiten für einen Berufseinstieg in der Immobilienbranche: Halb so viele Arbeitgeber, halb so viele Jobs wie 2019 - das ist die nackte Bilanz der digitalen IZ-Karrierewoche 2020. Die gute Nachricht: Corona hin oder her, es gibt noch jede Menge Immobilienunternehmen, die einstellen. Den Teilnehmern sind die Einschläge zwar nicht verborgen geblieben, doch die Zuversicht überwiegt. mehr

    Karriere | 10.11.2020

    Tarifbranchen erhalten Weihnachtsgeld - außer Putzkräfte

    Laut einer Auswertung des Internetportals Lohnspiegel.de bekommen 53% aller Arbeitnehmer in Deutschland Weihnachtsgeld. Die großen tarifgebundenen Branchen zahlen praktisch alle Weihnachtsgeld. Nur Gebäudereiniger gucken in die Röhre. mehr

    Karriere | 06.11.2020

    Mindestlohn für Gebäudereiniger steigt 2023 auf 12 Euro

    Die Gewerkschaft IG Bau hat sich mit ihrer Forderung nach einem Mindestlohn von 12 Euro pro Stunde (derzeit: 10,80 Euro) für Gebäudereiniger durchgesetzt. Allerdings steigt die Lohnuntergrenze erst in gut zwei Jahren auf diesen Wert. mehr

    Karriere | 29.10.2020 | IZ 44/2020, S. 19

    Firmen verlagern die Weiterbildung ins Netz

    Quelle: imago images, Urheber: Westend61

    Quelle: imago images, Urheber: Westend61

    Online-Meetings statt Frontalunterricht: Die interne Weiterbildung von Mitarbeitern hat sich angesichts der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie bei vielen Unternehmen ins Internet verlagert. Der Facility-Manager Gegenbauer, der Datenraumanbieter Drooms, das Beratungshaus Drees & Sommer sowie das Maklernetzwerk Remax berichten, welche Themen dabei gerade besonders nachgefragt und wie sie den Beschäftigten am besten vermittelt werden. mehr

    Karriere | 29.10.2020 | IZ 44/2020, S. 19

    Karrierewoche ist gestartet

    Mit mehr als 250 Teilnehmern und 28 ausstellenden Firmen ist die digitale Karrierewoche der Immobilien Zeitung und Heuer Dialog live gegangen. mehr

    Karriere | 29.10.2020 | IZ Aufbruch 2021 Teil 4/2020, S. 26

    Sie wollen ein Netzwerk für MAT

    Urheber: Sven Brauers

    Urheber: Sven Brauers

    Sie sind jung, haben tolle Jobs bei tollen Unternehmen - aber das reicht ihnen nicht: Frederik Walbaum, Dominik Talhof und Michael Urmann wollen mehr. Die Welt verändern. Oder doch zumindest die Immobilienbranche, denn die hat einen nicht ganz unwesentlichen Einfluss auf das restliche Weltgeschehen. mehr

    Karriere | 29.10.2020 | IZ Aufbruch 2021 Teil 4/2020, S. 24

    Bewerber auf Halde

    Mit Corona hat sich der Arbeitsmarkt gedreht: Es gibt mehr Bewerber, weniger Jobs. Manche Firmen parken gute Bewerber, für die es gerade keinen Platz gibt, in einem Talente-Pool. mehr

    Karriere | 29.10.2020 | IZ Aufbruch 2021 Teil 4/2020, S. 24

    IZ matcht Firmen und Bewerber digital

    Quelle: Immobilien Zeitung

    Quelle: Immobilien Zeitung

    Die IZ-Karrierewoche 2020, die erste digitale Jobmesse für die Immobilienwirtschaft, ist am Montag an den Start gegangen. Anders als auf den analogen Vorgängerveranstaltungen tummeln sich viele Berufstätige unter den Bewerbern. mehr

    Karriere | 29.10.2020 | IZ Aufbruch 2021 Teil 4/2020, S. 22

    EBZ setzt auf Mentorinnen

    Das Frauen-Mentoring-Programm der EBZ Business School in Bochum geht weiter. Auch Männer dürfen mitmachen. mehr

    Aufbruch 2021
    Die IZ präsentiert mit Aufbruch 2021 vier Sonderhefte mit zentralen Zukunftsfragen der Immobilienbranche: Verantwortung, Klima und Ressourcen, Leben und Stadt, Mobilität und Logistik. Die Themenhefte stehen als E-Paper zur Verfügung.

    IZ Podcast

    Podcast - Immobiliennachrichten zum Hören

    WICHTIGE BRANCHEN-NEWS JEDEN FREITAG!

    Jetzt zum IZ Wochennewsletter und IZ Update anmelden.

    Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.

    Kostenfrei für Abonnenten

    Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

    Ein Service für IZ-Abonnenten:
    Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!

    Immobilienprofi im Portrait

    Quelle: Kiwi.ki GmbH
    Quelle: Kiwi.ki GmbH


    Karsten Nölling

    Als Vorsitzender der Geschäftsführung von Kiwi.ki sorgt Karsten Nölling (42) d… mehr

    Coronavirus - Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft

    Coronavirus - Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft
    Quelle: pixabay, Urheber: Pete Linforth

    Meinung

    Quelle: Commerz Real
    Quelle: Commerz Real

    Wir alle werden Proptechs sein

    Der Konkurrenzkampf zwischen "konventionellen" Marktteilnehmern und Proptechs … mehr

    Immobilien-Englisch

    Bild: fotolia/julien tromeur
    Bild: fotolia/julien tromeur

    Our Changing World

    Passend zum Ausklang des Jahres sind Trends das Thema der heutigen Folge. Kaum… mehr

    Aktuelle Jobangebote

    Weitere aktuelle Stellenanzeigen finden Sie im Jobportal der Immobilien Zeitung unter IZ-Jobs.de.

    Film der Woche

    Keine Alternative

    Quelle: Screenshot Youtube
    Quelle: Screenshot Youtube
    Eines vorweg: Das, was der Bauarbeiter in diesem Video vorführt, ist nicht zum… mehr

    Veranstaltungen

    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    23
    24
    30
    6
    7
    12
    13
    14

    Bitte informieren Sie sich direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet.

    Kontakt

    Tel. 0611 / 97 32 6 - 0
    Fax 0611 / 97 32 6 - 31
    info@iz.de

    Kontakt für Leser:
    abo@iz.de

    Kontakt für Anzeigenkunden:
    Ansprechpartner und Mediadaten der IZ