Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Karriere

Karriere | 17.01.2020

Baumindestlohn: Arbeitgeber stimmen Schlichterspruch zu

Quelle: imago images, Urheber: Jochen Tack

Quelle: imago images, Urheber: Jochen Tack

Bis zum heutigen 17. Januar 2020 hatten die Arbeitgeber aus der Bauindustrie und dem Bauhandwerk Zeit, sich zum Schlichterspruch für die Mindestlöhne auf dem Bau zu verhalten. "Buchstäblich in letzter Minute" haben sie sich nun, wie die Gewerkschaft IG Bau formuliert, "noch richtig entschieden", sprich: Die Arbeitgeber haben den Schlichterspruch angenommen. Damit liegt die unterste Lohngrenze nun bei 12,55 Euro. mehr

Karriere | 16.01.2020 | IZ 03/2020, S. 9

Es muss ja nicht gleich ein Studium sein

Bauarbeiter oder Polier gehören selten zu den Berufen, die Eltern ihren Kindern wünschen. An diesem Punkt müsse die Bauwirtschaft ansetzen und über die attraktiven Jobchancen aufklären, sagt Thomas M. Reimann, CEO des Bauunternehmens Alea. In Zusammenarbeit mit dem Bund Deutscher Baumeister bringt er Schüler auf die Baustelle. Da geht es um Handfestes: Werkzeuge, Karriere und Geld. mehr

Karriere | 16.01.2020 | IZ 03/2020, S. 9

Bei JLL herrscht weiterhin Kommen und Gehen

Ein Investmentteam geht, aus der Doppelspitze der Hotelsparte wird ein Solokonzert, und ins Frankfurter Büro kehrt ein Bekannter zurück: JLL lieferte wieder ein paar Personalmeldungen. mehr

Karriere | 09.01.2020 | IZ 01-02/2020, S. 9

"Man muss Chef sein wollen"

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Sell

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Sell

Marcus Lemli ist die treue Seele der unsteten, wechselwilligen Maklerbranche. Im vergangenen Vierteljahrhundert hat der 50-Jährige praktisch nur für zwei Häuser gearbeitet: JLL und Savills. Die deutsche Savills-Truppe rückte unter Lemli in die Gewinnzone. Einen Fanclub würden seine Leute deswegen - trotz allem Respekt - aber nicht für ihn gründen. mehr

Karriere | 19.12.2019

Der Schlichterspruch für den Baumindestlohn steht

 Quelle: imago images, Urheber: Sven Simon

Quelle: imago images, Urheber: Sven Simon

Nach 14-stündigen Verhandlungen zur Schlichtung des festgefahrenen Tarifstreits um einen Mindestlohn auf dem Bau sieht der Schlichterspruch steigende Mindestlöhne vor - und vor allem einen Erhalt des Mindestlohns 2 für qualifiziertere Arbeiten. Die Arbeitgeberseite sieht die Lösung der eigentlichen Aufgabe damit nur verschoben. mehr

Karriere | 12.12.2019 | IZ 50/2019, S. 9

Vielfalt soll gut fürs Geschäft sein

Quelle: stock.adobe.com, Urheber: Djomas

Quelle: stock.adobe.com, Urheber: Djomas

Das besagt zumindest eine Studie aus der Feder von PwC im Auftrag des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA): "Diversity is good for growth". Zugrunde liegt der Studie die Befragung von 138 Immobilienfirmen, davon 53% veritable Großunternehmen. Das Resultat: Die deutsche Immobilienbranche hinke in Sachen Vielfalt gewaltig hinterher. Wer sich aber anstrenge, werde mit harter Münze belohnt. mehr

Karriere | 12.12.2019

Bau-Mindestlöhne: Ein Schlichter soll den Knoten lösen

Quelle: imago images, Urheber: Sven Simon

Quelle: imago images, Urheber: Sven Simon

Im festgefahrenen Tarifstreit um einen Bau-Mindestlohn für Facharbeiter kommt eine dringend benötigte Lösung in Sicht: Ein Schlichter soll den Verhandlungen zum Durchbruch verhelfen. Immerhin darin sind sich die Tarifvertragsparteien einig. mehr

Karriere | 05.12.2019 | IZ 49/2019, S. 1

Was ist nur los bei JLL?

JLL laufen die Führungskräfte davon. Nach dem Deutschland-CEO haben auch die HR-Chefin und der Leiter des deutschen Headquarters mit JLL abgeschlossen. Sie reihen sich ein in eine ganze Serie von Abgängen. Die Ursachenforschung führt zu mangelnder Wertschätzung, Streit um Boni, einer Titelflut, einengenden Strukturen und einem abtrünnigen Großkunden. mehr

Karriere | 28.11.2019 | IZ 48/2019, S. 10

Verwalter machen Schluss mit angestaubtem Image

Quelle: Imago Images, Urheber: Steinach

Quelle: Imago Images, Urheber: Steinach

Junge Verwalter werden im Südwesten Deutschlands aktiv und wollen das Image ihres Berufsstands aufpolieren. Davon sollen zuerst die Nachwuchskräfte profitieren und im zweiten Schritt auch die überalterte Verwalterbranche. mehr

Karriere | 21.11.2019 | IZ 47/2019, S. 11

Mehr Bewusstsein fürs Thema Nachhaltigkeit wäre nötig

Quelle: ICG

Quelle: ICG

Kein Unternehmen kann es sich heute noch leisten, auf Nachhaltigkeit zu pfeifen. Weil die Gewinne in der Immobilienbranche aber weiter sprudeln, tun viele so, als gingen sie Themen wie Klimawandel oder gesellschaftliche Verantwortung nichts an. Wem das zu weit weg ist, kann damit anfangen, Boni zeitlich zu strecken. So wird es für Mitarbeiter wichtiger, dass Kunden dauerhafte Freude an ihren Leistungen haben. mehr

Karriere | 20.11.2019

"Viele haben den Schuss noch nicht gehört"

Quelle: ICG

Quelle: ICG

Kein Immobilienunternehmen kann es sich heute noch leisten, auf Nachhaltigkeit zu pfeifen. Weil die Gewinne in der Immobilienbranche aber weiter sprudeln, tun viele so, als gingen sie Themen wie Klimawandel oder gesellschaftliche Verantwortung nichts an. Wem das zu weit weg ist, kann damit anfangen, Boni nach und nach auszuzahlen. So wird es für Mitarbeiter wichtiger, dass Kunden dauerhafte Freude an ihren Leistungen haben. mehr

Karriere | 14.11.2019 | IZ 46/2019, S. 9

Junge Hüpfer und alte Hasen

Quelle: fotos.berndottow.de, Urheber: Bernd Ottow

Quelle: fotos.berndottow.de, Urheber: Bernd Ottow

Der Studiengang Immobilienmanagement an der TH Aschaffenburg feierte sein Zehnjähriges. Heiß diskutiert wurde u.a. die Frage: Wie viel Theorie braucht die Praxis, wie viel Praxis verträgt die Theorie? Die Studenten erfuhren, wie junge Hüpfer im Karrierewettbewerb einen Stich gegen alte Hasen machen können. mehr

Karriere | 07.11.2019 | IZ 45/2019, S. 11

Ringen um Bau-Mindestlohn

Der Tarifstreit um einen Bau-Mindestlohn für Facharbeiter gilt als festgefahren. Jetzt soll ein Schlichter eingreifen, fordert die IG Bau. mehr

Karriere | 07.11.2019 | IZ 45/2019, S. 11

Nachwuchs arbeitet am Verwalterimage

Der Verband der Immobilienverwalter Rheinland-Pfalz/Saarland verfügt nun über das Gremium "Die jungen Verwalter". Gegründet wurde es von Joshua Kehry (Verbeg Immobilienverwaltung), Jan Hennig (Frank Hennig Hausverwaltung), Norman Palm (Saar-Pfalz-Hausverwaltungen Palm) und Alisa Neubauer (VR Immobilienmanagement). Ein Ziel ist es, das Image des V… mehr

Karriere | 07.11.2019 | IZ 45/2019, S. 11

Gebäudereiniger haben neuen Vertrag

Das Gebäudereinigerhandwerk hat seit 1. November einen neuen Rahmentarifvertrag. Sowohl die Bundestarifkommission der IG Bau als auch die des Bundesinnungsverbands (BIV) hatten den mühsam ausgehandelten Entwurf angenommen. Als nächstes streben beide Interessensvertretungen die Allgemeinverbindlichkeit der Regelungen für alle 650.000 Beschäftigte … mehr

Karriere | 07.11.2019 | IZ 45/2019, S. 11

Hochschulen sollten jetzt ihr Netzwerk stärken - sie werden es noch brauchen

Quelle: HAWK Holzminden, Urheberin: Theresa Ullrich

Quelle: HAWK Holzminden, Urheberin: Theresa Ullrich

Wenn der Boom in der Branche nachlässt, bekommen das auch die Ausbildungsstätten zu spüren. Die Hochschule für Angewandte Wirtschaft und Kunst (HAWK) in Holzminden rüstet sich mit einem starken Netzwerk, beschreibt Professorin Susanne Ertle-Straub, zuständig für den Bereich Markt- und Immobilienresearch sowie wertorientierte Unternehmensführung an der Fakultät Management, Soziale Arbeit und Bauen. mehr

Karriere | 04.11.2019

WoWi-Mitarbeiter stehen auf gute Kollegen und Wertschätzung

Quelle: imago images, Urheber: Westend61

Quelle: imago images, Urheber: Westend61

Der Teamzusammenhalt, ein sicherer Arbeitsplatz, eine Kultur der Wertschätzung und flexible Arbeitszeiten: Diese Faktoren sind Mitarbeitern aus der Wohnungswirtschaft (WoWi) im Job am wichtigsten. Das hat die EBZ Akademie zusammen mit der FH Bielefeld bei einer Befragung von Beschäftigten aus der Wohnungswirtschaft im Sommer 2019 herausgefunden. mehr

Karriere | 31.10.2019

Grünes Licht für Rahmentarifvertrag der Gebäudereiniger

Der mühsam ausgehandelte Entwurf für einen neuen Rahmentarifvertrag im Gebäudereinigerhandwerk hat die nächste Hürde hinter sich gebracht. Sowohl die Bundestarifkommission der Industriegewerkschaft IG Bau als auch die des Bundesinnungsverbands (BIV) haben ihn angenommen. Somit tritt der Vertrag zum morgigen Freitag, 1. November, in Kraft. Als näc… mehr

Karriere | 31.10.2019 | IZ 44/2019, S. 9

Eberhardt kehrt Corpus Sireo den Rücken

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

Vor drei Monaten erst stellte Swiss Life Asset Managers (AM) seine deutschen Töchter unter ein gemeinsames Dach. Die Geschäftsführung von Corpus Sireo wurde auf zwei Köpfe eingedampft: Martin Eberhardt und Anett Barsch. mehr

Karriere | 31.10.2019 | IZ 44/2019, S. 9

"Die hohe Branchentreue überrascht uns"

Quelle: Staatliche Studienakademie Leipzig, Urheber: Mario Schmitt

Quelle: Staatliche Studienakademie Leipzig, Urheber: Mario Schmitt

Wohin nur hat es unsere Absolventen verschlagen? Das fragen sich sicher viele Hochschulen. Die Staatliche Studienakademie Leipzig als Teil der Berufsakademie Sachsen ist dieser Frage mit einer Studie auf den Grund gegangen. Die drei Kernergebnisse: Mit einem Abschluss in Leipzig stehen alle Karrierewege offen. Die meisten Ehemaligen sind tatsächlich noch immer in der Immobilienwirtschaft unterwegs. Und die männlichen Absolventen können sich besser verkaufen als ihre weiblichen Pendants. mehr

Karriere | 24.10.2019 | IZ 43/2019, S. 11

Katharina Gerdes erhält erstes IZ-Stipendium

Quelle: HSBA, Urheberin: Jana Tolle

Quelle: HSBA, Urheberin: Jana Tolle

Katharina Gerdes hat das Studium zum Master of Science Real Estate & Leadership an der HSBA begonnen, gefördert durch ein Stipendium der Immobilien Zeitung (IZ). mehr

Karriere | 24.10.2019 | IZ 43/2019, S. 11

Einigung im Tarifstreit der Gebäudereiniger

Quelle: IG Bau

Quelle: IG Bau

"Der Knoten ist durch", sagte IG-Bau-Chef Robert Feiger nach einer Marathonsitzung zusammen mit dem Bundesinnungsverband des Gebäudereinigerhandwerks (BIV). Sie haben sich im Bemühen um einen neuen Rahmentarifvertrag vor allem auf höhere Lohnzuschläge und mehr Urlaubstage für die bundesweit rund 650.000 Beschäftigten der Branche geeinigt. Beim Thema Weihnachtsgeld ist noch Geduld gefragt. mehr

WICHTIGE BRANCHEN-NEWS JEDEN FREITAG!

Jetzt zum IZ Wochennewsletter und IZ Update anmelden.

Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Ein Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!

Immobilienprofi im Portrait

Urheber: Christoph Hartmann
Urheber: Christoph Hartmann


Christoph Hartmann

Er hätte gerne mehr Zeit für Familie, Karneval und Jakobsweg. Doch Christoph H… mehr

Meinung

Quelle: Pandion, Urheber: Simon Büttner
Quelle: Pandion, Urheber: Simon Büttner

Der Modulbau ist ein Irrweg

Pandion-Vorstand Reinhold Knodel glaubt nicht an die Formel "seriell bauen = b… mehr

Immobilien-Englisch

Bild: fotolia/julien tromeur
Bild: fotolia/julien tromeur

Our Changing World

Passend zum Ausklang des Jahres sind Trends das Thema der heutigen Folge. Kaum… mehr

Aktuelle Jobangebote

Weitere aktuelle Stellenanzeigen finden Sie im Jobportal der Immobilien Zeitung unter IZ-Jobs.de.

Film der Woche

Im schmalsten Wolkenkratzer der Welt

Quelle: Screenshot youtube.de
Quelle: Screenshot youtube.de
Schon mal in der 82. Etage eines Wolkenkratzers gewesen? Nein? Na, dann schaue… mehr

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26
2
9
15
16

Kontakt

Tel. 0611 / 97 32 6 - 0
Fax 0611 / 97 32 6 - 31
info@iz.de

Kontakt für Leser:
abo@iz.de

Kontakt für Anzeigenkunden:
Ansprechpartner und Mediadaten der IZ