Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Karriere

Karriere | 08.10.2018 | IZ Messezeitung 01 Montag/2018, S. 58

Arbeitgeber stellen sich vor

Am dritten Messetag ist Career Day. In Wahrheit geht es aber nicht so sehr um Job und Karriere, sondern mehr ums gegenseitige Kennenlernen. Erwartet werden 44 Arbeitgeber - und wieder Hunderte von Studenten. mehr

Karriere | 04.10.2018 | IZ 40/2018, S. 46

"Lasst die Leute sich selbst organisieren"

Quelle: REC Partners

Quelle: REC Partners

Bei REC Partners gibt es keine Kernarbeitszeit. Die Mitarbeiter entscheiden selbst, wann und wo sie arbeiten. Auch im Job haben sie große Freiheiten. Das Konzept ist allerdings nicht für jeden Angestellten das richtige - und auch nicht für jeden Chef, sagt Andreas Schlote, geschäftsführender Gesellschafter. mehr

Karriere | 04.10.2018 | IZ 40/2018, S. 45

Telekom-Großauftrag hält ISS-Personaler auf Trab

Quelle: ISS

Quelle: ISS

Der Facility-Manager ISS Deutschland muss noch 2.000 Mitarbeiter rekrutieren, um ab Mitte 2019 den Großauftrag der Telekom stemmen zu können. Dabei behilflich sind ein frisch eingerichtetes Recruiting Center, ein Staffelplan, Befragungen von Mitarbeitern und Überlegungen, die Ausbildungsprogramme zu stärken. mehr

Karriere | 04.10.2018 | IZ 40/2018, S. 44

Who the f... is Daimler Real Estate?

Quelle: Daimler AG

Quelle: Daimler AG

Kein eigener Webauftritt, im Geschäftsbericht nur eine von vielen Töchtern: Daimler Real Estate ist ein eher unbekannter Player auf dem Immobilienmarkt. Dabei beträgt allein der Buchwert der Immobiliensachanlagen des Daimler-Konzerns rund 8 Mrd. Euro. Inklusive angemieteter Flächen steuern die Immobilienprofis ein weltweites Portfolio mit 26 Mio. m² Gebäude- und 100 Mio. m² Grundstücksfläche. Um seinen Bekanntheitsgrad als Unternehmen der Immobilienbranche zu erhöhen, gibt der Immobiliendienstleister des Autobauers seine Zurückhaltung ein Stück weit auf. mehr

Karriere | 04.10.2018 | IZ 40/2018, S. 41

"Es geht ums Netzwerken, nicht um Jobs"

IZ

IZ

Auf dem CareerDay der Expo Real tummeln sich dieses Jahr 44 Arbeitgeber aus der Immobilienwirtschaft - und wieder hunderte von Studenten. Für die Unternehmen eine gute Gelegenheit, darauf aufmerksam zu machen, dass es sie überhaupt gibt. mehr

Karriere | 27.09.2018 | IZ 39/2018, S. 9

Gefma nimmt neuen Anlauf für FM-Ausbildung

Quelle: Fotolia.com, Urheber: Gina Sanders

Quelle: Fotolia.com, Urheber: Gina Sanders

Schon 2014 trat der Facility-Management-Verband Gefma an, einen Lehrberuf FM zu etablieren. Gegenwind aus dem Handwerk vereitelte im ersten Anlauf die Bemühungen. Der zweite Versuch, einen bestehenden Beruf um FM-Inhalte zu erweitern, scheiterte ebenfalls. Nun hat sich der Verband der Unterstützung von Dienstleistern und Nutzern versichert - und bläst zum Angriff. mehr

Karriere | 13.09.2018 | IZ 37/2018, S. 10

Die Digitalisierung fordert die Bewerter heraus

Quelle: fotolia.com, Urheber: Alexander Limbach

Quelle: fotolia.com, Urheber: Alexander Limbach

Die Digitalisierung verändert das Berufsbild des Immobilienbewerters. Er muss sich künftig stärker mit den Technologien beschäftigen, die hinter den Tools stecken. Letztlich wird der Gutachter stärker zum Berater von Banken und Investoren. mehr

Karriere | 06.09.2018 | IZ 36/2018, S. 8

Den kununu-Sternen fehlt es an Aussagekraft

Quelle: Fotolia.com, Urheber: twinsterphoto

Quelle: Fotolia.com, Urheber: twinsterphoto

kununu ist eines der größten Online-Portale, bei dem Mitarbeiter ihren Arbeitgeber bewerten können. Bewerber aus der Immobilienbranche sollten dem Urteil allerdings nicht allzu hohes Gewicht beimessen. Noch fehlt häufig die Masse an Teilnehmern, um wirklich ein passendes Stimmungsbild aus dem Unternehmen zu zeichnen. Interessante Details verraten die Mitarbeiter dennoch. mehr

Karriere | 30.08.2018 | IZ 35/2018, S. 10

Firmen kämpfen stärker um die Sterne

Quelle: Fotolia.com, Urheber: peshkova

Quelle: Fotolia.com, Urheber: peshkova

Fünf Sterne für einen beliebten Chef, einen für die Work-Life-Balance: Arbeitgeberbewertungen wie diese werden in der Branche zunehmend wichtig. Facility-Manager Wisag und das Wohnungsunternehmen GAG Immobilien reagieren auf diesen Trend, indem sie ihre Profile beim Portal kununu beobachten und pflegen. Patrizia hält indes wenig davon. mehr

Karriere | 23.08.2018 | IZ 34/2018, S. 16

Master in Gebäudephysik

Die Hochschule für Technik Stuttgart startet im Wintersemester 2018/2019 mit einem neuen Angebot. mehr

Karriere | 23.08.2018 | IZ 34/2018, S. 16

Master in RE Management

Die Hamburger Northern Business School bringt den neuen Studiengang voraussichtlich im Sommer 2019 an den Start. mehr

Karriere | 23.08.2018 | IZ 34/2018, S. 16

Daumen hoch, Daumen runter

Quelle: Fotolia.com, Urheber: Robert Kneschke

Quelle: Fotolia.com, Urheber: Robert Kneschke

Das IZ-Arbeitgeberranking ist ein Spiegel der Bekanntheit und Sexiness von Immobilienarbeitgebern. Richtig spannend wird es aber erst beim Blick hinter die Fassade, denn die Studenten haben eine sehr differenzierte Sicht auf die Unternehmen - und nehmen auch bei ihren Wunscharbeitgebern Schattenseiten wahr. mehr

Karriere | 23.08.2018 | IZ 34/2018, S. 15

Die beliebtesten Wunscharbeitgeber im Porträt

Quelle: JLL, Urheber: Anastasia Kromm

Quelle: JLL, Urheber: Anastasia Kromm

Nun kennen wir sie, die zehn beliebtesten Wunscharbeitgeber der Befragten. Jetzt ist die Frage: Für wen wird der Wunsch Wirklichkeit? Die Unternehmen verraten uns, wie der Einstieg bei ihnen funktionieren kann, welche Stellen sie bieten und was die Absolventen später erwartet. Ein Praktikum oder ein Werkstudentenjob zum gegenseitigen Kennenlernen ist bei allen schon mal ein guter Anfang. Dann klappt es später vielleicht auch mit einem Direkteinstieg. mehr

    Karriere | 23.08.2018 | IZ 34/2018, S. 1

    Swiss Life macht JLL den Titel streitig

    Quelle: Fotolia.com, Urheber: Roman Stetsyk

    Quelle: Fotolia.com, Urheber: Roman Stetsyk

    JLL bleibt der Traumarbeitgeber von Immobilienstudenten. Der Seriensieger im IZ-Ranking schafft es 2018 zum siebten Mal in Folge auf den ersten Platz. Corpus Sireo verteidigt Rang zwei. Langeweile kommt trotzdem nicht auf: Dritter ist überraschend eine andere (künftige) Swiss-Life-Tochter: Beos. Zusammen holen die beiden Einheiten des Schweizer Asset-Managers mehr Stimmen als JLL. mehr

    Karriere | 13.08.2018

    NBS wirbt für Masterstudiengang Real Estate Management

    Die Northern Business School (NBS) in Hamburg hat einen Masterstudiengang Real Estate Management (M.Sc.) konzipiert, der voraussichtlich zum Sommersemester 2019 starten wird. Derzeit befindet er sich noch im Akkreditierungsprozess. Nach Angaben der privaten Hochschule belegen die Studierenden in drei oder vier Semestern (in Voll- oder Teilzeit) M… mehr

    Karriere | 09.08.2018

    HFT Stuttgart bietet Masterstudiengang in Gebäudephysik an

    Wer den Bachelor in Bauphysik, Klimaengineering, Energie- und Gebäudetechnologie, Holzbau und -ausbau, Innenausbau oder in einer Ingenieursdiziplin einer verwandten Fachrichtung in der Tasche hat, kann bald in Stuttgart und Rosenheim einen Master in Gebäudephysik draufsatteln. Die Hochschule für Technik Stuttgart (HFT) bietet ab dem Wintersemeste… mehr

    Karriere | 09.08.2018 | IZ 32/2018, S. 8

    Rolf Buch verdient 117-mal so viel wie seine Untergebenen

    Rolf Buch, der Vorstandsvorsitzende von Vonovia, hat im Jahr 2017 117-mal so viel verdient wie ein durchschnittlicher Beschäftigter des Wohnungskonzerns. Im DAX-30-Vergleich steht der Vonovia-Boss damit recht gut da: Der Median der CEO-to-Worker-Pay-Ratio liegt beim 85fachen. Die Hälfte der Chefs der DAX-30-Unternehmen liegt also darüber, die and… mehr

    Karriere | 09.08.2018 | IZ 32/2018, S. 8

    Dr. Joachim Arenth

    Dr. Joachim Arenth (55) berät als geschäftsführender Gesellschafter von JenAcon mit Sitz in Osnabrück und Jena bei Transaktionen von Immobilienportfolios. Der gebürtige Ludwigshafener hat American Studies, Geschichte und Politikwissenschaft in München studiert und in Internationaler Politik promoviert. Anschließend fand er als wissenschaftlicher Assistent bei der Universität der Bundeswehr in Hamburg den Berufseinstieg, bevor ihn McKinsey als Unternehmensberater zu weltweiten Einsätzen schickte. Für Bertelsmann war er dann meist als Head of Strategy in Gütersloh, München und New York unterwegs. 2006 folgte die Gründung von JenAcon. mehr

    • Moritz EversmannPremium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. (20.4.2017)
    • Caren RothmannPremium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. (23.2.2017)
    • Thomas MeyerPremium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. (1.9.2016)

    Karriere | 09.08.2018 | IZ 32/2018, S. 8

    Neue Spielregeln für Makler und Verwalter

    Quelle: Fotolia.com, Urheber: goodluz

    Quelle: Fotolia.com, Urheber: goodluz

    Seit dem 1. August 2018 gelten neue Berufszulassungsregeln für WEG- und Mietwohnungsverwalter. Zudem ist nun auch die Weiterbildungspflicht in Kraft - sowohl für Wohnimmobilienverwalter als auch für Immobilienmakler. Die Verbände wollen sich nicht auf diesen minimalen Anforderungen ausruhen. mehr

    Karriere | 02.08.2018 | IZ 31/2018, S. 10

    Anschreiben verlieren an Bedeutung

    Quelle: Fotolia.com, Urheber: stockphoto-graf

    Quelle: Fotolia.com, Urheber: stockphoto-graf

    Die Deutsche Bahn tut es, manche Immobilienfirmen ebenso: Sie setzen die Hürden im Bewerbungsprozess bewusst niedrig, um Personal zu akquirieren. Dabei bleibt das Anschreiben oftmals auf der Strecke. Ein Personalberater hält davon wenig. Das mache den Prozess ineffizient, sagt er. mehr

    Karriere | 31.07.2018

    Ab morgen gelten neue Spielregeln für Makler und Verwalter

    Quelle: Fotolia.com, Urheber: goodluz

    Quelle: Fotolia.com, Urheber: goodluz

    Morgen ist der 1. August 2018 - und ab diesem Tag gilt die neue Berufszulassungsregelgung bzw. die Weiterbildungspflicht für Makler und Immobilienverwalter. Darauf erlaubt sich der Verband IVD Mitte hinzuweisen. mehr

    Karriere | 26.07.2018 | IZ 30/2018, S. 10

    "Der Bau ist seit Jahren multikulti"

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

    In Hamburg werden Geflüchtete ab 16 Jahren obligatorisch auf das duale Ausbildungssystem vorbereitet. Schwierig sind vor allem Sprache und Aufenthaltsstatus. Aber die Unternehmen sind zufrieden mit den meist hochmotivierten jungen Geflüchteten. mehr

    Karriere | 23.07.2018

    Vonovia-Chef verdient 117-mal so viel wie seine Untergebenen

    Rolf Buch, der Vorstandsvorsitzende von Vonovia, hat im Jahr 2017 117-mal so viel verdient wie ein durchschnittlicher Beschäftigter des Wohnungskonzerns. Im DAX-30-Vergleich steht der Vonovia-Boss damit recht gut da: Der Median der CEO-to-Worker-Pay-Ratio liegt beim 85fachen. Die Hälfte der Chefs der DAX-30-Unternehmen liegt also darüber, die and… mehr

    Karriere | 19.07.2018 | IZ 29/2018, S. 9

    UndKrauss beschwört den Teamgeist

    Quelle: UndKrauss Bauaktiengesellschaft

    Quelle: UndKrauss Bauaktiengesellschaft

    Shirt-Days und Grünkohlwanderung, Workshops und Kennenlernwochen: Das Berliner Bauunternehmen UndKrauss betont das Miteinander der Kollegen im beruflichen Alltag. Spaß bei der Arbeit und Zusammenhalt sind dem Chef wichtig. mehr

    WICHTIGE BRANCHEN-NEWS JEDEN FREITAG!

    Jetzt zum IZ Wochennewsletter und IZ Update anmelden.

    Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.

    Kostenfrei für Abonnenten

    Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

    Ein Service für IZ-Abonnenten:
    Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!

    Immobilienprofi im Portrait

    Dr. Joachim Arenth

    Dr. Joachim Arenth (55) berät als geschäftsführender Gesellschafter von JenAco… mehr

    Immobilienanwälte

    wer sie sind | was sie leisten | wie viel sie kosten

    Immobilienanwälte
    Quelle: Immobilien Zeitung
    Blockchain-Technologie und Immobilienwirtschaft? Erfahren Sie, welche Anwendungsfälle denkbar sind. Ferner: Coworking und alte Mietverträge, Reform des Grunderwerbsteuergesetzes, Tipps zur DSGVO, Bilanz beim Bauvertragsrecht u.v.m.

    Meinung

    Quelle: Immobilien Zeitung
    Quelle: Immobilien Zeitung

    Wohnungspolitik? Egal.

    Wohngipfel und Geldsegen des Bundes können nicht darüber hinwegtäuschen, dass … mehr

    Immobilien-Englisch

    Bild: fotolia/julien tromeur
    Bild: fotolia/julien tromeur

    Our Changing World

    Passend zum Ausklang des Jahres sind Trends das Thema der heutigen Folge. Kaum… mehr

    Aktuelle Jobangebote

    Weitere aktuelle Stellenanzeigen finden Sie im Jobportal der Immobilien Zeitung unter IZ-Jobs.de.

    Film der Woche

    Die Megastadt der Zukunft


    Saudi-Arabien tut es, China tut es auch, andere Länder haben es schon einmal v… mehr

    Veranstaltungen

    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    21
    28
    4
    11

    Kontakt

    Tel. 0611 / 97 32 6 - 0
    Fax 0611 / 97 32 6 - 31
    info@iz.de

    Kontakt für Leser:
    abo@iz.de

    Kontakt für Anzeigenkunden:
    Ansprechpartner und Mediadaten der IZ