Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Digitales

Digitales | 26.04.2018 | IZ 17/2018, S. 15

Crem Solutions kooperiert mit casavi

Das Softwarehaus Crem Solutions (Crem) hat mit dem Münchner Proptech casavi eine Kooperation geschlossen. Im Rahmen der Partnerschaft soll der Datenaustausch zwischen Crems kaufmännischer Verwaltungssoftware iX-Haus und der Service- und Kommunikationsplattform erleichtert werden. Stammdaten, Dokumente und Statusmeldungen können künftig automatisc… mehr

Digitales | 26.04.2018 | IZ 17/2018, S. 15

Banken investieren in vermietet.de

In einer dritten Finanzierungsrunde haben u.a. die Commerzbank (Coba) und die Deutsche Bank (Deuba) dem jungen Berliner Unternehmen vermietet.de Finanzmittel zur Verfügung gestellt. Die Coba ist über ihre Tochter main incubator dabei, die Deuba über den Wagniskapitalfonds ihrer Privatkundensparte. Alles in allem hat das im Frühjahr 2017 gegründet… mehr

Digitales | 26.04.2018 | IZ 17/2018, S. 15

Erste Immobilien per Blockchain handelbar

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Per Blockchain übertragbare Immobilienanteile sind für den Kleinanleger Realität. Die Anwendung für die Profis hingegen hängt davon ab, wie sicher die Technologie in der Praxis funktioniert. mehr

Digitales | 25.04.2018

Architrave übernimmt Property Care Bauarchiv

Das Berliner Proptech Architrave, ein Anbieter von digitalen Immobilienmanagement-Plattformen, hat den Scandienstleister Property Care Bauarchiv übernommen. Das erworbene Unternehmen bietet Leistungen zur Archivierung und Digitalisierung von Schriftstücken an, die dann durch die Architrave-Software ausgewertet und verwaltet werden können. Das Dre… mehr

Digitales | 19.04.2018 | IZ 16/2018, S. 4

"Bauen Sie mehr Mixed Spaces"

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

Die Generation Y setzt auf die räumliche und zeitliche Verknüpfung von Leben und Arbeiten - Coliving, Coworking und Hybridmodelle. Der Geschwindigkeit dieser neuen, digital basierten Entwicklung hechelt die Immobilienwirtschaft hinterher. Schwierig ist die Mischung der Nutzungen Wohnen und Büro in einer Immobilie. mehr

Digitales | 19.04.2018 | IZ 16/2018, S. 13

Vorauswahl im Rein-Contest beendet

Das Real Estate Innovation Network (Rein) hat die Vorauswahl für den diesjährigen Start-up-Wettbewerb abgeschlossen. Das Rein-Team hatte im Rahmen eines Scoutings über 1.600 Proptechs in ganz Europa untersucht. Aus diesem Kreis wurden für den Contest die Bewerbungen von 452 Unternehmen berücksichtigt. 50 davon können sich nun am 25. und 26. April… mehr

Digitales | 19.04.2018 | IZ 16/2018, S. 13

BaFin genehmigt Krypto-Fonds

Die Firma Bitreal Capital, München, hat von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Vertriebszulassung für den Fonds Bitreal Real Estate Blockchain Opportunities Fund 1 (Brebco1) erhalten. Der Fonds investiert in Gewerbeimmobilien in den zehn größten Wirtschaftsregionen Deutschlands sowie in Blockchain-Technologiebasierte … mehr

Digitales | 19.04.2018 | IZ 16/2018, S. 13

Nachhaltigkeit funktioniert nur mit digitaler Vernetzung

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Energieeffizienz steht für die meisten Immobiliennutzer bisher nicht im Fokus, die möglichen Kosteneinsparungen sind zu gering. Vernetzte Gebäudetechnik ermöglicht jedoch zufriedenere und damit produktivere Mitarbeiter. Die Nachhaltigkeit wird zum erwünschten Nebeneffekt. mehr

Digitales | 13.04.2018

Real Estate Innovation Network beendet Vorauswahl

Das Real Estate Innovation Network (Rein) hat die Vorauswahl für den diesjährigen Start-up-Wettbewerb abgeschlossen. Insgesamt wurden 452 Bewerbungen aus ganz Europa berücksichtigt, darunter 287 aus Deutschland. 50 Unternehmen erhalten die Möglichkeit, sich am 25. und 26. April beim Pre-Pitch in Berlin vorzustellen, die besten 25 nehmen dann an d… mehr

Digitales | 12.04.2018 | IZ 15/2018, S. 11

Die Bauwirtschaft verpasst ihre digitale Zukunft

Quelle: fotolia.com, Urheber: lucadp

Quelle: fotolia.com, Urheber: lucadp

Kein Know-how, keine Fachleute. Kein Wunder, dass in der Baubranche der Einstieg ins Digitalzeitalter nicht vorankommt. Der Druck auf die Firmen wächst, auch seitens der Auftraggeber. mehr

Digitales | 12.04.2018 | IZ 15/2018, S. 11

Schroders sucht Start-ups

Der Investmentmanager Schroders hat ein weltweites Programm namens Cobalt eingeführt, mit dem es die Zusammenarbeit mit Technologie-Start-ups, insbesondere Fintechs, fördern will. Schroders geht dabei gezielt auf solche Unternehmen zu, die sich bereits jenseits der frühen Entwicklungsphase befinden. Ihre Mitarbeiter sollen für das jeweilige Proje… mehr

Digitales | 12.04.2018 | IZ 15/2018, S. 11

Lichttechnik und Datennetz verschmelzen

Ein neuer Industriestandard lässt Daten und Strom für die Beleuchtung über das gleiche Netz fließen. mehr

Digitales | 05.04.2018 | IZ 14/2018, S. 13

Smart-Home-Anbieter öffnen sich für Google, Apple & Co.

Quelle: Fotolia.com, Urheber: cunaplus

Quelle: Fotolia.com, Urheber: cunaplus

Produzenten von Bauteilen zur Gebäudeautomatisierung bekamen Kundenvorlieben bisher auf Umwegen mit. Das ändert sich durch den Wunsch, alles per Smartphone zu steuern. mehr

Digitales | 05.04.2018 | IZ 14/2018, S. 13

casavi erhält Wachstumskapital

Das Proptech casavi, eine cloudbasierte Plattform zur Digitalisierung der Wohnimmobilienverwaltung, hat in einer Finanzierungsrunde einen siebenstelligen Betrag bei den Investoren eingeworben. Beteiligt haben sich die bisherigen Kapitalgeber, Bayern Kapital und der High-Tech Gründerfonds. Als neue Investoren konnte casavi WenVest und ein in der I… mehr

Digitales | 05.04.2018 | IZ 14/2018, S. 13

pom+ sucht digitale Vorzeigeprojekte

Für die Aktion Top 10 Digital Real Estate Deutschland 2018 suchen das schweizerische Beratungsunternehmen pom+ Consulting und das Branchenmagazin immobilienmanager die zehn besten digitalen Projekte der deutschen Immobilienwirtschaft. Immobilienunternehmen, die bereits erfolgreich konkrete Digitalprojekte umgesetzt haben, können sich bis zum 30. … mehr

Digitales | 05.04.2018 | IZ 14/2018, S. 13

"Die Innovationszyklen werden kürzer"

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Die Digitalisierung kann helfen, drängende Probleme in der Stadtentwicklung zu entschärfen, sagt RICS-CEO Sean Tompkins. Sie gleicht jedoch kein mangelndes Vertrauen aus. mehr

Digitales | 05.04.2018 | IZ 14/2018, S. 13

Purplebricks holt Springer als Investor

Das Medienhaus steigt beim britischen Digitalmakler ein. mehr

Digitales | 03.04.2018

Schroders startet Programm für Technologie-Start-ups

Der Investmentmanager Schroders hat ein weltweites Programm namens Cobalt eingeführt, mit dem es die Zusammenarbeit mit Technologie-Start-ups, insbesondere Fintechs, fördern will. Schroders geht dabei gezielt auf solche Unternehmen zu, die sich bereits jenseits der frühen Entwicklungsphase befinden. Ihre Mitarbeiter sollen im Rahmen einer konkret… mehr

Digitales | 29.03.2018

Digitalbewerter PriceHubble übernimmt YouVal

Das Proptech PriceHubble aus Wollerau in der Schweiz hat den deutschen Mitbewerber YouVal aus Hamburg übernommen. Beide Unternehmen sind auf automatische Lösungen zur Immobilienbewertung unter Einsatz der Techniken des Machine Learnings spezialisiert. YouVal betreibt dazu die Webseite immolyze.de. Künftig firmiert das Unternehmen als PriceHubble … mehr

Digitales | 29.03.2018 | IZ 13/2018, S. 14

"Investoren wollen mehr Daten"

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Die breite Anwendung von Datenanalyse verändert die Rolle der Investment-Manager, sagt Robert Courteau, CEO des kanadischen Beratungsunternehmens Altus Group. mehr

Digitales | 29.03.2018 | IZ 13/2018, S. 14

Nassauische sucht Start-ups

Die Nassauische Heimstätte sucht im Rahmen des Hubitation-Wettbewerbs Start-ups, die mit ihren Ideen das Wohnen der Zukunft gestalten wollen. Bewerber dürfen ihr Geschäftsmodell in einem dreiminütigen Videoclip vorstellen. Die Einreichungsfrist läuft bis zum 31. Mai 2018. … mehr

Digitales | 29.03.2018 | IZ 13/2018, S. 14

Dritte Runde bei blackprint

Bis Ende März können sich Proptechs für die nächste Runde des Accelerator-Programms blackprint Booster bewerben. Die ausgewählten Start-ups werden sechs Monate von erfahrenen Immobilienunternehmen begleitet, um ihre Geschäftsmodelle weiterzuentwickeln. Außerdem erhalten sie Beteiligungskapital. Die kommende Förderrunde startet im Mai 2018. … mehr

Digitales | 29.03.2018 | IZ 13/2018, S. 14

Virtuelle Gebäuderundgänge sind längst nicht perfekt

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

BNP Paribas Real Estate führte auf der Mipim seine Holoportation-Technologie vor. Erstmals können zwei voneinander entfernte Nutzer sich virtuell begegnen, die nötige Digitalbrille bleibt jedoch gewöhnungsbedürftig. Über die Qualität des Gesamterlebnisses entscheidet die verwendete Bildtechnik. mehr

Digitales | 28.03.2018

pom+ sucht die besten Immobilien-Digitalprojekte

Im Rahmen der Aktion mit dem Titel Top 10 Digital Real Estate Deutschland 2018 suchen das schweizerische Beratungsunternehmen pom+ Consulting und das Branchenmagazin immobilienmanager die besten digitalen Projekte der deutschen Immobilienwirtschaft. Zur Jury gehören, neben Vertretern von pom+ und immobilienmanager, Jochen Goetzelmann (Targa Commu… mehr

Digitales | 27.03.2018

Verbandsgrafik zeigt Proptech-Übersicht

Die Anzahl der immobilienwirtschaftlichen Start-ups in Deutschland hat mittlerweile eine Größe erreicht, die es schwierig macht, den Überblick zu behalten. Die Fachgruppe Proptech im Bundesverband Deutsche Start-ups hat daher eine Grafik erstellt, die die 58 wichtigsten technologischen Jungunternehmen mit immobilienwirtschaftlichem Bezug nach Tät… mehr

Digitales | 27.03.2018

Siebenstelliges Wachstumskapital für casavi

Das Proptech casavi, eine cloudbasierte Plattform zur Digitalisierung der Wohnimmobilienverwaltung, hat in einer weiteren Finanzierungsrunde einen siebenstelligen Betrag bei den Investoren eingeworben. Erneut beteiligt haben sich die bisherigen Kapitalgeber, Bayern Kapital (eine 100%ige Tochter der LfA Förderbank Bayern) und der High-Tech Gründer… mehr

Digitales | 27.03.2018

Axel Springer steigt bei Purplebricks ein

Der Medienkonzern Axel Springer erwirbt im Rahmen einer Kapitalerhöhung für 125 Mio. GBP (rund 143 Mio. Euro) einen Minderheitsanteil von 11,5% an der börsennotierten britischen Immobilienplattform Purplebricks. Ein Ausbau der Beteiligung ist derzeit nicht geplant. Axel-Springer-Vorstandsmitglied Andreas Wiehle erhält einen Sitz im Board of Direc… mehr

Digitales | 26.03.2018

21st Real Estate kooperiert mit Maklaro

21st Real Estate, ein Softwareanbieter für digitale Ankaufsprozesse, arbeitet ab sofort mit dem Digitalmakler Maklaro zusammen. Maklaro wird dazu den Marktplatz 21st-Exchange nutzen, um auf diese Weise professionelle Immobilienanleger anzusprechen. Durch die Zusammenarbeit der beiden Proptechs sollen unnötige Streuverluste von professionellen Inv… mehr

Digitales | 22.03.2018

Nassauische Heimstätte startet Proptech-Wettbewerb

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte sucht im Rahmen des Hubitation-Wettbewerbs Start-ups, die mit ihren Ideen das Wohnen der Zukunft gestalten wollen. Gefragt sind unter anderem Lösungen aus den Bereichen Smart Living, energetische und soziale Quartiersentwicklung sowie Wohnraumdesign. Bewerber dürfen ihr Geschäftsmodell in einem dreimi… mehr

Digitales | 22.03.2018 | IZ 12/2018, S. 17

Mipim launcht Proptech Paris

Auf die USA folgt Europa: Wegen großen Anklangs von Mipim-Proptech in den USA wird es im Juni ein Zusatzevent in Paris geben. Über 100 Referenten werden erwartet. mehr

WICHTIGE BRANCHEN-NEWS JEDEN FREITAG!

Jetzt zum IZ Wochennewsletter und IZ Update anmelden.

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Ein Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!

Meinung

Quelle: Immobilien Zeitung
Quelle: Immobilien Zeitung

Passant nicht gleich Kunde

Dicht bevölkerte Einkaufsstraßen sind kein Garant für hohe Umsätze mehr. Viele… mehr

Aktuelle Jobangebote

Weitere aktuelle Stellenanzeigen finden Sie im Jobportal der Immobilien Zeitung unter IZ-Jobs.de.

Film der Woche

Tumbleweed Tango

Quelle: Screenshot youtube.de
Quelle: Screenshot youtube.de
Sie kennen das aus dem Westernfilm: einsames Kaff, niemand auf der Straße, dan… mehr

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29
30
1
6
10
13
19
20

Kontakt

Tel. 0611 / 97 32 6 - 0
Fax 0611 / 97 32 6 - 31
info@iz.de

Kontakt für Leser:
abo@iz.de

Kontakt für Anzeigenkunden:
Ansprechpartner und Mediadaten der IZ