Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Digitales

Digitales | 14.01.2021

Pricehubble und Yellowtail kooperieren

Das Datenanalyse-Proptech Pricehubble kooperiert mit dem niederländischen IT-Unternehmen Yellowtail bei der automatisierten Immobilienbewertung und verfügt in Amsterdam nun über eine Tochtergesellschaft. mehr

Digitales | 14.01.2021 | IZ 01-02/2021, S. 13

Smart-Home-Lösungen verzeichnen weniger Anwender

Quelle: Imago Images, Urheber: Science Photo Library

Quelle: Imago Images, Urheber: Science Photo Library

Wie das Hamburger Marktforschungsinstitut Splendid Research festgestellt hat, nutzten 2020 weniger Deutsche Smart-Home-Anwendungen als im Jahr zuvor. Gleichzeitig hat jedoch die Anzahl der Intensivnutzer zugenommen. mehr

Digitales | 14.01.2021 | IZ 01-02/2021, S. 13

PlanRadar expandiert in der Corona-Krise

PlanRadar, ein österreichisches Proptech für Baudokumentation, hat seine Tätigkeit 2020 auf acht Auslandsmärkte ausgedehnt. Weitere könnten folgen. In der Krise stieg die Zahl der Zugriffe. mehr

Digitales | 14.01.2021 | IZ 01-02/2021, S. 13

Doozer sammelt wieder Millionen ein

Das Berliner Proptech Doozer hat in einer weiteren Finanzierungsrunde einen siebenstelligen Euro-Betrag eingesammelt. Zum Funding-Board der Handwerkerplattform zählen nun auch der Venture-Capital-Investor Bitstone und die Beteiligungsgesellschaft FMC. Ausschlaggebend für den Einstieg war laut Bitstone die positive Performance der auf Sanierungen … mehr

Digitales | 14.01.2021 | IZ 01-02/2021, S. 13

Thinkproject wächst in der Schweiz

Der Münchner Bausoftwareanbieter Thinkproject hat das Projektraumgeschäft des Schweizer Bauplattformanbieters Olmero vom bisherigen Eigentümer Byggfakta übernommen. Das schwedische IT-Unternehmen hatte das in Glattbrugg ansässige Softwarehaus Olmero, das 2000 als Spin-off der ETH Zürich gegründet worden war, selbst erst im November 2020 gekauft. … mehr

  • EQT übernimmt thinkproject (26.11.2020)
  • 7,5 Mio. Euro für AlascoPremium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«. (12.6.2020)
  • Schöne neue BIM-WeltPremium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«. (26.3.2020)

Digitales | 14.01.2021 | IZ 01-02/2021, S. 13

Software erkennt Berliner Grundstückspotenziale

Quelle: Imago, Urheber: bildgehege

Quelle: Imago, Urheber: bildgehege

Bei der Wohnbaugesellschaft Berlin-Mitte hilft jetzt eine Software bei der ersten Einschätzung von Grundstücken. Per Mausklick zeigt sich, welche Typenhäuser auf einem Baufeld Platz finden, oder wahlweise auch, wo eine Nachverdichtung möglich ist. Entwickelt wurde die auch auf andere Metropolen anwendbare Software gemeinsam mit dem Start-up form follows you. mehr

Digitales | 14.01.2021 | IZ 01-02/2021, S. 3

Privat-Plattform für Family-Offices

Die Family-Office-Experten David A. Pieper und Stephan Gerwert haben die private Immobilienplattform Skyland Wealth gestartet. Sie richtet sich an vermögende Privatanleger mit Interesse an Off-Market-Transaktionen. Pieper ist CEO der Berliner Firma Optimus Prime und von Virtù Private. Skyland Wealth bietet nach eigenen Angaben den Mitgliedern (ve… mehr

Digitales | 13.01.2021

Vonovia emittiert erstmals eine digitale Schuldverschreibung

Das Wohnungsunternehmen Vonovia hat eine digitale Schuldverschreibung über 20 Mio. Euro mit einer Laufzeit von drei Jahren begeben. Für die Übertragung der Eigentumsrechte wird die Blockchain-Technologie benutzt. mehr

Digitales | 11.01.2021

Thinkproject übernimmt Projektraumgeschäft von Olmero

Mit der Übernahme erweitert der Münchner Bausoftareanbieter sein Geschäft in der Schweiz deutlich. mehr

  • EQT übernimmt thinkproject (26.11.2020)
  • 7,5 Mio. Euro für AlascoPremium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«. (12.6.2020)
  • Schöne neue BIM-WeltPremium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«. (26.3.2020)

Digitales | 06.01.2021

PlanRadar expandiert trotz Coronakrise

Das österreichische Proptech für Baudokumentation hat seine Tätigkeit 2020 auf acht Auslandsmärkte ausgedehnt. Weitere könnten folgen. mehr

Digitales | 30.12.2020

Weniger Deutsche nutzen Smart-Home-Anwendungen

Quelle: Imago Images, Urheber: Science Photo Library

Quelle: Imago Images, Urheber: Science Photo Library

Wie das Hamburger Marktforschungsinstitut Splendid Research festgestellt hat, nutzen weniger Deutsche Smart-Home-Anwendungen als noch vor einem Jahr. Gleichzeitig hat aber die Anzahl der intensiven Nutzer zugenommen. mehr

Digitales | 17.12.2020

Doozer sammelt weitere Millionen ein

Quelle: Doozer Real Estate Systems GmbH

Quelle: Doozer Real Estate Systems GmbH

Das Berliner Proptec Doozer hat in einer weiteren Finanzierungsrunde einen siebenstelligen Euro-Betrag eingesammelt. Zum Funding-Board der Handwerkerplattform zählen nun auch der Venture-Capital-Investor Bitstone und die Beteiligungsgesellschaft FMC. mehr

Digitales | 17.12.2020 | IZ 51/2020, S. 13

Aus den Ideen einzelner Proptechs werden Ökosysteme

Quelle: Imago Images, Urheber: agefotostock

Quelle: Imago Images, Urheber: agefotostock

Um Insellösungen einzelner Proptechs zu kombinieren und in eine bestehende IT-Struktur einzufügen, werden diese zu sogenannten Ökosystemen zusammengefasst. Während die Bauwens-Tochter BeyondBuild dazu bestimmte Innovationscluster definiert, nutzt der Investmentmanager HIH Real Estate eine universelle Schnittstellensoftware. mehr

Digitales | 17.12.2020 | IZ 51/2020, S. 12

ProjektStadt beteiligt Bürger digital

Quelle: ProjektStadt

Quelle: ProjektStadt

Das Wohnungsunternehmen Nassauische Heimstätte/Wohnstadt hat einen Weg entwickelt, Bürger über das Internet an Quartiersentwicklungen zu beteiligen. In einem nächsten Schritt sollen auch Realisierungswettbewerbe komplett digital stattfinden. mehr

Digitales | 17.12.2020 | IZ 51/2020, S. 12

ImmoScout24 erweitert Standortanalyse-Tool

Die Immobilienplattform ImmoScout24 hat seine Standortanalyse um Funktionen zu Wohnungs- und Büromieten ergänzt. Langfristig soll das Angebot allen zahlenden Nutzern zur Verfügung stehen. mehr

Digitales | 17.12.2020 | IZ 51/2020, S. 12

Leasing-Plattform OWNR expandiert

OWNR, ein aus Hamburg stammende Plattform für Wohnraum-Leasing in Deutschland, hat in einer Finanzierungsrunde 12,5 Mio. Euro erhalten. Das Kapital kommt u.a. vom Berliner Investor AtlanticLabs, der bereits zuvor in das Start-up investiert hatte. Die Finanzierung soll sowohl das Unternehmenswachstum als auch den Immobilienerwerb weiter vorantreib… mehr

Digitales | 17.12.2020 | IZ 51/2020, S. 12

Digitale Maklerdienste sind beliebt

Einer Umfrage des Hybridmaklers McMakler zufolge fragen private Immobilienkäufer digitale Dienste noch mehr nach als die Verkäufer. mehr

Digitales | 17.12.2020 | IZ 51/2020, S. 12

Die Plattformen spannen den direkten Draht zum Handwerk

Quelle: Imago Images, Urheber: Westend61/Christian Vorhofer

Quelle: Imago Images, Urheber: Westend61/Christian Vorhofer

Handwerker sind knapp. Den richtigen für die jeweilige Aufgabe zu finden, kostet in einem von kleinen Unternehmen geprägten Markt viel Zeit. Das Bau-Proptech Cosuno bietet eine Plattform, die Projektentwicklern nicht nur Kontakte zu Handwerkern liefert, sondern gleich komplette Angebote. Das österreichische Proptech Propster nähert sich dem Handwerkerproblem vonseiten des Immobiliennutzers: Durch frühzeitiges Abfragen seiner Wünsche soll der Entwickler schneller den passenden Handwerker für den Innenausbau finden. mehr

Digitales | 16.12.2020

Universal-Investment legt Plattform für digitale Assets auf

Mit der Tochtergesellschaft UI Enlyte schafft Universal-Investment unter anderem die Voraussetzung für die Emission tokenisierter Wertpapiere. mehr

Digitales | 10.12.2020 | IZ 50/2020, S. 13

Beim Netzausbau hapert es

Quelle: Imago Images, Urheber: Travel-Stock-Image/Jürgen Held

Quelle: Imago Images, Urheber: Travel-Stock-Image/Jürgen Held

Smarte Quartiere funktionieren nicht ohne schnelle Datennetze. Doch sowohl beim Ausbau von Glasfaseranbindungen als auch beim Mobilfunkstandard 5G hinkt Deutschland hinterher. Beim Digitalgipfel war das dennoch kein Thema. mehr

Digitales | 10.12.2020 | IZ 50/2020, S. 13

Die Immobilienbranche überschätzt sich

Viele Immobilienunternehmen bescheinigen sich selber gute Fortschritte bei der Digitalisierung. Doch einer näheren Überprüfung hält diese Einschätzung in vielen Fällen nicht stand. mehr

Digitales | 10.12.2020 | IZ 50/2020, S. 13

Die Architekten verlassen ihren Elfenbeinturm

Quelle: Imago Images, Urheber: Westend61

Quelle: Imago Images, Urheber: Westend61

Das Proptech Construyo sucht für Bauherren und Projektentwickler den richtigen Architekten. Die Onlineplattform soll nun vom Marktplatz zum umfassenden Kollaborationstool ausgebaut werden. Das Proptech Archibrix geht den umgekehrten Weg: Hier können Architekten ihre Entwürfe vorstellen, um Kunden zu finden. mehr

  • 14 Mio. Euro für Proptech ImmoPremium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«. (1.10.2020)
  • 2 Mio. Euro Kapital für ConstruyoPremium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«. (14.5.2020)
  • Schöne neue BIM-WeltPremium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«. (26.3.2020)

Digitales | 10.12.2020 | IZ 50/2020, S. 13

Beos kooperiert mit DocEstate

Beos, eine Tochter von Swiss Life Assets Managers, ist eine Kooperation mit DocEstate eingegangen. Das auf digitale Behördenabfragen spezialisierte Start-up hat mit Beos die Anwendung Connect+ entwickelt und dazu den rund 130 Objekte umfassenden Bestand des Asset-Managers erfasst. Nun können mit dieser Lösung, die künftig auch anderen Unternehmen… mehr

Digitales | 10.12.2020 | IZ 50/2020, S. 13

Redos setzt Strategie mit Realxdata um

Der auf Handelsimmobilien spezialisierte Asset-Manager Redos hat das Proptech Realxdata damit beauftragt, die digitale Transformation des Unternehmens voranzutreiben. Big Data sieht Redos für sich als wichtiges Thema und will daher seine umfassende Datenbasis möglichst schnell und präzise auswerten können. Realxdata unterstützt dabei vor allem au… mehr

Digitales | 10.12.2020 | IZ 50/2020, S. 13

Signa Innovations und Amavi Capital investieren in Shayp

Das Wasseranalyse-Proptech Shayp mit Sitz in Brüssel hat in einer Finanzierungsrunde 1,9 Mio. Euro eingesammelt. Angeführt wurde die Runde von Signa Innovations aus Berlin, einer auf Proptechs spezialisierten Beteiligungsgesellschaft der österreichischen Signa-Gruppe. Weitere Investoren waren der belgische Wagnisfinanzierer Amavi Capital, die Sta… mehr

Digitales | 03.12.2020

Signa Innovations und Amavi investieren in Shayp

Das Proptech für die Wasseranalyse von Gebäuden erhält in der Finanzierungsrunde 1,9 Mio. Euro mehr

Digitales | 03.12.2020 | IZ 49/2020, S. 11

Frankfurt ist bei Fintechs international nur Mittelmaß

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

In der globalen Fintech-Szene beginnen sich die Gewichte zu verschieben. Zunehmend lösen Standorte in Asien dabei die Vormachtstellung der USA und Europas ab. Frankfurt kommt im aktuellen Startup-Genome-Ranking der Fintech-Standorte international gerade mal unter die ersten 30. mehr

Digitales | 03.12.2020 | IZ 49/2020, S. 11

Thinkimmo nutzt Sprengnetters Daten

Die Berliner Immobiliensuchmaschine Thinkimmo kooperiert mit dem Bewertungsspezialisten Sprengnetter. Thinkimmo durchsucht Immobilienanzeigen in Zeitungen und auf Plattformen oder Kleinanzeigenbörsen und bereitet sie für seine Kunden auf. Das umfasst die Kalkulation von Rendite, Cashflow sowie eine Standortanalyse. Zur Berechnung von Bruttorendit… mehr

Digitales | 03.12.2020 | IZ 49/2020, S. 11

Round Hill schließt Proptechfonds mit 200 Mio. Euro

Der britische Wagniskapitalgeber Round Hill Ventures hat bei einer eingeworbenen Summe von 200 Mio. Euro ein erstes Closing für seinen Proptechfonds bekanntgegeben. Das Geld soll auf rund 45 immobilienwirtschaftliche Start-ups in ganz Europa verteilt werden, die sich in fortgeschrittenen Entwicklungsstufen befinden. Vor allem große institutionell… mehr

Digitales | 03.12.2020 | IZ 49/2020, S. 10

Mehr Innovation dank Blick über den Tellerrand

In seinem vierten Innovationsbericht hat der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) untersucht, wie die Immobilienwirtschaft ihre Schnittstellen zu verwandten Sektoren, beispielsweise der Energieversorgung, besser managen kann. mehr

Aufbruch 2021
Die IZ präsentiert mit Aufbruch 2021 vier Sonderhefte mit zentralen Zukunftsfragen der Immobilienbranche: Verantwortung, Klima und Ressourcen, Leben und Stadt, Mobilität und Logistik. Die Themenhefte stehen als E-Paper zur Verfügung.

IZ Podcast

Podcast - Immobiliennachrichten zum Hören

WICHTIGE BRANCHEN-NEWS JEDEN FREITAG!

Jetzt zum IZ Wochennewsletter und IZ Update anmelden.

Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Ein Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!

Coronavirus - Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft

Coronavirus - Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft
Quelle: pixabay, Urheber: Pete Linforth

Meinung

Quelle: BF.direkt AG
Quelle: BF.direkt AG

ESG im Bestand wird vernachlässigt

Wir brauchen mehr Nachhaltigkeit in der Immobilienbranche, aber die ESG-Reguli… mehr

Aktuelle Jobangebote

Weitere aktuelle Stellenanzeigen finden Sie im Jobportal der Immobilien Zeitung unter IZ-Jobs.de.

Film der Woche

Keine Alternative

Quelle: Screenshot Youtube
Quelle: Screenshot Youtube
Eines vorweg: Das, was der Bauarbeiter in diesem Video vorführt, ist nicht zum… mehr

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
17
23
24
30
6
7

Bitte informieren Sie sich direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet.

Kontakt

Tel. 0611 / 97 32 6 - 0
Fax 0611 / 97 32 6 - 31
info@iz.de

Kontakt für Leser:
abo@iz.de

Kontakt für Anzeigenkunden:
Ansprechpartner und Mediadaten der IZ