Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Digitales

Digitales | 07.12.2018

Ferienhaussuchmaschine HomeToGo schluckt Tripping.com

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

HomeToGo, eine Suchmaschine für Feriendomizile, hat sich US-Wettbewerber Tripping.com einverleibt. Möglich wurde das, weil die Geldgeber von HomeToGo das Gesamtkapital auf über 150 Mio. Euro erhöht haben. mehr

Digitales | 06.12.2018

BitStone Capital steigt bei Gebäudetechnik-Start-up ein

Der Wagniskapitalfinanzierer BitStone Capital hat sein Portfolio um eine Beteiligung an synavision ergänzt, einem Spezialisten für Gebäudetechnik. Das Start-up fördert mit seinen Lösungen das digitale Qualitätsmanagement in der Baubranche. So können komplexe Funktionen in der Gebäudetechnik schon in der Planungsphase mittels einer Software moduli… mehr

Digitales | 06.12.2018 | IZ 49/2018, S. 16

Kooperation als Schlüssel im Technologiewettlauf

Die Immobilienbranche fremdelt noch mit der Umsetzung von Innovation. Kooperationen mit Start-ups können eine Lösung sein, zeigte eine Gesprächsrunde auf der Mipim Proptech in New York. Dabei muss nicht immer Kapital fließen. mehr

Digitales | 06.12.2018 | IZ 49/2018, S. 16

blackprint Booster denkt europäisch

 Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Nach knapp zwei Jahren im Geschäft und drei Förderrunden mit zwölf Proptechs hat der Start-up-Accelerator blackprint Booster an seinem dritten Demo Day eine Zwischenbilanz gezogen. Die Proptech-Schmiede will mit neuen Partnern wachsen und zum europäischen Start-up-Hub werden. mehr

Quelle: Immobilien Zeitung

Quelle: Immobilien Zeitung

Digitales | 06.12.2018 | IZ 49/2018, S. 2

Gebt uns Netz, Netz, Netz!

Autonomes Fahren, vernetzte Fabriken, digitale Lieferketten: Ohne den kommenden Mobilfunkstandard 5G funktioniert das alles nicht. Mit ihrer Netzpolitik zementiert die Bundesregierung die Spaltung der Immobilienmärkte, findet IZ-Redakteur Ulrich Schüppler. mehr

Digitales | 06.12.2018

Signa beteiligt sich an Visualisierungs-Proptech Inreal

Signa Innovations, ein Tochterunternehmen der österreichischen Signa-Gruppe, hat sich im Rahmen der jüngsten Finanzierungsrunde des Karlsruher Proptechs Inreal Technologies an diesem beteiligt. Weiterer neuer Gesellschafter des Virtual-Reality-Start-ups, das auf die 3D-Visualisierung von Neubauprojekten spezialisiert ist, ist Oliver Puhl, Inhaber… mehr

Digitales | 05.12.2018

Follow the Duck Vol. 4 — Herzblatt-Edition.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Für die vierte Ausgabe ihres Proptech-Castings im Frankfurter Fintech Headquarter hatten sich Initiator Heiko Danz (Konii) und Moderator Andreas Söntgerath (schwarzwild Kommunikation) etwas Besonderes einfallen lassen: Im Stile der 80er-Jahre-Fernsehshow Herzblatt stellten sich jeweils drei Proptech-Vertreter den Fragen der Sponsoren JLL (vertret… mehr

Digitales | 05.12.2018

C&W wird Partner von Proptech-Accelerator

Das Immobilienberatungsunternehmen Cushman & Wakefield (C&W) wird Gründungspartner des US-amerikanischen Proptech-Accelerators Plug and Play Real Estate & Construction vertical. Dieser bildet einen Teil der Start-up-Plattform Plug and Play mit Hauptsitz im Silicon Valley, die sich selbst als die weltweit größte ihrer Art bezeichnet. S… mehr

Digitales | 04.12.2018

Kintyre gründet Digitalisierungstochter

Der Investor und Asset-Manager Kintyre Investments hat ein 100%iges Tochterunternehmen namens Kintyre DS gegründet, das Lösungen für die digitale Transformation erarbeiten sowie Forschung und Entwicklung in diesem Bereich vorantreiben soll. Das neue Unternehmen wird in Frankfurt am Main angesiedelt sein, daneben wird es Mitarbeiter in Berlin habe… mehr

Digitales | 30.11.2018

blackprint boosted sein Start-up-Programm

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Nach knapp zwei Jahren im Geschäft und drei Förderrunden mit zwölf Proptechs hat der Start-up-Accelerator blackprint Booster an seinem dritten Demo Day eine Zwischenbilanz gezogen. Die Proptech-Schmiede will mit neuen Partnern weiter wachsen und zum europäischen Start-up-Hub werden. mehr

Digitales | 29.11.2018 | IZ 48/2018, S. 5

"Entweder BIM oder gar nicht!"

Quelle: Frankfurt School Verlag

Quelle: Frankfurt School Verlag

Dem lahmenden Innovationswillen der Bau- und Immobilienwirtschaft will Christoph Gröner Beine machen. Die Zukunft des Bauens liege in der Digitalisierung und nicht in der Regulierung. Davon ist auch ein ehemaliger Ministerpräsident und Ex-Chef eines Baukonzerns überzeugt. mehr

Digitales | 29.11.2018 | IZ 48/2018, S. 9

Springer und Ringier investieren in Lamudi

Die beiden Medienhäuser Axel Springer und Ringier haben sich an der Immobilienplattform Lamudi beteiligt. Die zwei Unternehmen teilen sich einen Sitz im Beirat des Unternehmens, den vorerst Ringier übernehmen wird. Die Immobilienplattform wurde 2013 mithilfe des deutschen Start-up-Inkubators Rocket Internet gegründet. Sie ist in Schwellenländern … mehr

Digitales | 29.11.2018 | IZ 48/2018, S. 9

Starthilfe für digitale Türzugänge

Zehn Unternehmen aus der Wohnungswirtschaft und zugehörigen Dienstleistern haben die Initiative Digitaler Türzugang (IDiT) gegründet. Sie will über digitale Zugangssysteme aufklären, Geschäftsmodelle untersuchen sowie für einheitliche Standards sorgen. Mitglieder sind die Deutsche Wohnen, das Sicherheitstechnikunternehmen Abus, der Zugangssystemh… mehr

Digitales | 29.11.2018 | IZ 48/2018, S. 9

Hausgold gewinnt Deutsche Bank als Investor

2014 wurde das Proptech Hausgold gegründet. Jetzt ist es dem Unternehmen in einer neuen Finanzierungsrunde gelungen, die Deutsche Bank von sich zu überzeugen. mehr

Digitales | 29.11.2018 | IZ 48/2018, S. 9

iX-Haus bleibt spitze beim Bell-Report

Im Real Estate Software Report von BMC ist ein Programm beliebt, das es in zwei Jahren nicht mehr geben wird. Es ist nicht das einzige kuriose Ergebnis. mehr

Digitales | 29.11.2018 | IZ 48/2018, S. 9

Bammel und Bummelei im Umgang mit BIM & Co.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Deutsche Bauexperten nennen Föderalismus, Nutzerwünsche und Mangel an geeigneten Flächen als Hürden für mehr Innovation am Bau. Eine Diskussion in New York zeigte, dass die Altersstruktur des Managements, der Ausbildungsstand von Architekten und Planern sowie die Vergütungssysteme am Bau ebenfalls eine gewichtige Rolle spielen. mehr

Digitales | 29.11.2018 | IZ 48/2018, S. 9

Mipim Proptech nun auch in Asien

Messeveranstalter Reed Midem sieht besondere Innovationskraft in Fernost und erweitert die Start-up-Eventreihe um einen dritten Standort. mehr

Digitales | 22.11.2018 | IZ 47/2018, S. 16

"Wem gehören die Daten im Datentopf?"

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

Deutschland steckt bis zum Hals im Bauboom. Die Banken finanzieren Milliarden Euro für neue Projekte. Um keine Finanzkrise II zu riskieren, werden die Anforderungen für das Risikomanagement samt Reporting laufend höher. Standards diesbezüglich aber fehlen hierzulande. Das will der Verein Baumonitoring ändern, helfen soll dabei die Auswertung digitaler Daten. mehr

Digitales | 21.11.2018

Zehn Unternehmen gründen Initiative für digitalen Türzugang

Mehrere Unternehmen, die der Wohnungswirtschaft und ihren Dienstleistern angehören, haben die Initiative Digitaler Türzugang (IDiT) gegründet. Ziel der Initiative ist es, über digitale Zugangssysteme aufzuklären, Geschäftsmodelle in wirtschaftlicher, technischer und rechtlicher Sicht zu untersuchen sowie für einheitliche Standards zu sorgen. Holg… mehr

Digitales | 20.11.2018

Wagniskapitalgeber yabeo verstärkt RentTrack-Investment

Das Münchner Venture-Capital-Unternehmen yabeo hat sich im Rahmen einer Finanzierungsrunde über einen mittleren siebenstelligen US-Dollar-Betrag an der US-amerikanischen Mietzahlungs- und Bonitätsplattform RentTrack beteiligt. Angeführt wurde die Finanzierungsrunde von Farmers Insurance Exchange als neuem Investor; yabeo war bereits zuvor an Rent… mehr

Digitales | 19.11.2018

Springer und Ringier beteiligen sich an Immobilienplattform

Die beiden Medienhäuser Axel Springer und Ringier haben sich an der Immobilienplattform Lamudi beteiligt. Beide Unternehmen teilen sich einen Sitz im Beirat des Unternehmens, den vorerst Ringier übernehmen wird. Die Immobilienplattform wurde 2013 mithilfe des deutschen Start-up-Inkubators Rocket Internet gegründet. Sie ist ausschließlich in Schwe… mehr

Digitales | 15.11.2018

Deutsche Bank investiert in Hausgold

2014 wurde das Proptech Hausgold gegründet und hat sich seitdem ein breites Netz an Maklern aufgebaut, mit denen es zusammenarbeitet. Jetzt ist es dem Unternehmen in einer neuen Finanzierungsrunde gelungen, die Deutsche Bank von sich zu überzeugen. mehr

Digitales | 15.11.2018 | IZ 46/2018, S. 10

Mit Pop-up-Büros gegen hohe Mieten und versteckten Leerstand

 Quelle: Fotolia.com, Urheber: mooshny

Quelle: Fotolia.com, Urheber: mooshny

Der Büroraumvermittler ShareDnC will die Angebotspalette in Sachen flexibel nutzbarer Büros erweitern. Dafür sucht er die passenden Flächen für Pop-up-Büros, die Mietern zwar Flexibilität bieten können, aber dabei das Firmenkonto schonen. mehr

Digitales | 15.11.2018 | IZ 46/2018, S. 10

Coworking ist nicht nur für Start-ups ein Thema

Auch Großunternehmen wünschen sich mittlerweile mehr Flexibilität bei der Bürofläche. Die Anforderungsprofile von Start-ups und Etablierten werden einander ähnlicher. mehr

Digitales | 15.11.2018 | IZ 46/2018, S. 1

Silicon Germany?

Quelle: Fotolia.com, Urheber: Antonio

Quelle: Fotolia.com, Urheber: Antonio

Im Rennen der globalen Start-up-Mekkas ein zweites Silicon Valley schaffen zu wollen, scheint im traditionell dezentral aufgestellten Deutschland unmöglich. Doch eine Start-up-Kultur gibt es trotzdem - und die verändert gerade die Wünsche, die Nutzer an ihre Büroflächen haben. mehr

Digitales | 13.11.2018

PropTech1 Ventures steigt in der Schweiz ein

Der Venture-Capital-Fonds PropTech1 Ventures investiert in das Schweizer Proptech-Start-up Archilyse. An der Finanzierungsrunde beteiligten sich zudem Ringier Digital Ventures, die Zürcher Kantonalbank und Proptech-Business-Angel Stefan Heitmann, Gründer von MoneyPark und PriceHubble. Für PropTech1 ist Archilye der Einstieg in den Schweizer Makrt… mehr

Digitales | 12.11.2018

Bilderstrecke Mipim Proptech NYC

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Am 6. November wurden nicht nur im US-Parlament, sondern auch bei den Proptechs die Weichen neu gestellt : Die Start-up-Messe Mipim Proptech NYC kündigte an, das dicht gedrängte Programm ab 2019 auf zwei Tage zu verteilen. Über 1.000 Teilnehmer aus aller Welt diskutierten bei der dritten Auflage des Events im Metropolitan Pavillon über die Techni… mehr

Digitales | 09.11.2018

Mipim Proptech ist auf dem Sprung nach Asien

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Mipim Proptech, die Eventreihe des Veranstalters Reed Midem rund um Technologie in der Immobilienwirtschaft, wird um einen asiatischen Ableger erweitert. Dort entwickelt sich die Innovationslandschaft gerade besonders dynamisch. mehr

Digitales | 08.11.2018 | IZ 45/2018, S. 16

"Die Qualität der Rohdaten ist nicht gut genug"

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler

Die Wohnungswirtschaft muss sich um den mangelnden Breitbandausbau bisher noch keine Sorgen machen, sagt Manfred Alflen, CEO des Software- und Beratungshauses Aareon. Das könnte sich ändern, sobald neue digitale Anwendungen zum Standard werden. Doch vorher müssten die Unternehmen ihren Datenbestand aufräumen. mehr

Digitales | 08.11.2018 | IZ 45/2018, S. 16

Nemetschek diversifiziert sich

Jüngste Akquisitionen stärken die Produktpalette bei Verwaltung und Visualisierung. mehr

  • Nemetschek wächst zweistelligPremium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. (23.8.2018)
  • Nemetschek schluckt MaxonPremium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. (12.7.2018)

WICHTIGE BRANCHEN-NEWS JEDEN FREITAG!

Jetzt zum IZ Wochennewsletter und IZ Update anmelden.

Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Ein Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!

Meinung

Quelle: Immobilien Zeitung
Quelle: Immobilien Zeitung

Gebt uns Netz, Netz, Netz!

Autonomes Fahren, vernetzte Fabriken, digitale Lieferketten: Ohne den kommende… mehr

Aktuelle Jobangebote

Weitere aktuelle Stellenanzeigen finden Sie im Jobportal der Immobilien Zeitung unter IZ-Jobs.de.

Film der Woche

Moderner Betonismus

Quelle: Screenshot youtube.de
Quelle: Screenshot youtube.de
Schon mal was von Betonismus gehört? Nein? Na, dann gehen Sie mal durch Münche… mehr

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
16
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6

Kontakt

Tel. 0611 / 97 32 6 - 0
Fax 0611 / 97 32 6 - 31
info@iz.de

Kontakt für Leser:
abo@iz.de

Kontakt für Anzeigenkunden:
Ansprechpartner und Mediadaten der IZ