Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].subtitle}}
Ihre Leistungen

Ausgabe 28 » 2021

Erscheinungsdatum: 15.07.2021

Der Supermarkt sattelt aufs Fahrrad um

Apple-Gründer Steve Jobs hat den Computer einmal als "Fahrrad für den menschlichen Geist" bezeichnet. Im Lebensmittelhandel vollzieht sich mit digitaler Hilfe gerade eine Revolution, die auch viel mit Fahrrädern zu tun hat. Lieferdienste wie Flink und Gorillas, die nach zehn Minuten an der Haustür klingeln, verändern das Einkaufsverhalten von Stadtmenschen - und schließen Mietverträge am Fließband ab. Während Makler von den Schnell-Lieferdiensten mit Suchanfragen überschüttet werden, sind sie für Investoren von Lebensmittelmärkten eine Bedrohung. mehr

Quelle: Immobilien Zeitung

Quelle: Immobilien Zeitung

Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 2

Editorial

Make the best version of yourself - es klingt wie ein Slogan für die Suche nach dem Ich. In Wirklichkeit ist es einer der Lieblingssätze von Kagan Sümer, Gründer des Lieferdiensts Gorillas, der gerade per Fahrrad den Lebensmittelhandel umkrempelt. Was er noch sagte, als er vergangene Woche bei einem Event von JLL virtueller Gast war: "We are creating a new asset class with an impact on the real estate industry." Dahinter stecken Hunderte von Mietverträgen für sogenannte Mikro-Fulfillment-Center, in einer Größe von 500 m² bis 800 m². Christoph von Schwanenflug erzählt, was die Erfolgsgeschichte - oder eher das Wettrennen - von Gorillas, Flink & Co. aus Immobiliensicht bedeutet . Katja Bühren flankiert das mit einem Stück über den niederländischen Lebensmittelbringer Picnic . mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 2

    Alternativen zum Altersheim

    Quelle: Neworld
    Quelle: Neworld
    Hybride Wohnformen werden bei Senioren immer beliebter. Es fehlt aber ein allgemein anerkanntes System zur Klassifizierung der Angebote. Das erschwert potenziellen Bewohnern und Investoren den Vergleich, sagt Alex…mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 2

    Innovation oder Unfug?

    Quelle: Catella AB, Urheberin: Camilla Sjögren
    Quelle: Catella AB, Urheberin: Camilla Sjögren
    Büroausstatter haben sich während der Corona-Pandemie einiges einfallen lassen. Doch so manches Angebot wirft für Thomas Beyerle, Managing Director von Catella Property Valuation, die Sinnfrage auf. …mehr

    Anlagen & Finanzen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 3

    Offene Fonds kaufen kaum Hotels und Shoppingcenter

    Quelle: Imago, Urheber: ingimage
    Quelle: Imago, Urheber: ingimage
    Fast ein Fünftel des Investitionsvolumens der Publikumsfonds floss laut Scope 2020 in Logistikimmobilien. Abwertungen von Shoppingcentern und Hotels sorgen für Sorgenfalten auf den Stirnen der Fondsmanager. Jeder …mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 3

    Gesundheit zieht die Investoren an

    Der Transaktionsmarkt für Gesundheitsimmobilien ist im ersten Halbjahr 2021 deutlich angewachsen. Die Renditen bleiben unter Druck. …mehr

    Unternehmen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 3

    Höllers ABG segelt bislang stabil durch die Krise

    Beim Entwickler und Manager ABG Group laufen die Geschäfte trotz Corona weiterhin zufriedenstellend. CEO und Miteigentümer Ulrich Höller sorgt sich daher weniger um seine Firma denn um den Hochhausstandort Frankfu…mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 4

    Logistikrenditen schmelzen weiter

    In den ersten sechs Monaten wurden in Deutschland Logistikimmobilien im Wert von 4,4 Mrd. Euro gehandelt. Das ist das zweitstärkste je gemessene Halbjahresergebnis. Die Renditen für moderne Verteilzentren und Lage…mehr

    Transaktionen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 4

    Quadoro-Fonds kauft Büros bei Helsinki

    Der Publikumsfonds Quadoro Sustainable Real Estate Europe hat das Büroprojekt Boulevard Järvenpää in der gleichnamigen südfinnischen Stadt erworben. Das Objekt mit rund 6.600 m2 Mietfläche hat als Hauptmieter die …mehr

    Unternehmen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 4

    Vonovia schließt Deal mit Société Générale

    Der Wohnungskonzern Vonovia hat mit der französischen Bank Société Générale eine sogenannte Drittbankvereinbarung geschlossen. Demnach verpflichtet sich die Bank, alle Deutsche-Wohnen-Aktien zu erwerben, die Vonov…mehr

    Politik | 17.07.2021 | IZ 28/2021, S. 4

    Wirkt denn die Mietpreisbremse? "Keine Ahnung"

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze.
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze.
    In Dresden und Leipzig als letzte deutsche Metropolen soll die Mietpreisbremse eingeführt werden. Parteien aus dem eher linken Spektrum und Sozialverbände sind sich ohnehin einig: Eine möglichst verschärfte Bremse…mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 5

    Ganz Europa will aufs Land

    Ein Treiber bei Verkäufen von Wohnimmobilien in ganz Europa könnte der Trend zum Umzug in den ländlichen Raum werden. …mehr

    Veranstaltungen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 5

    Termin für die Expo Real 2022 steht

    Die Münchner Immobilienmesse wird nächstes Jahr vom 4. bis zum 6. Oktober stattfinden. …mehr

    Anlagen & Finanzen | 17.07.2021 | IZ 28/2021, S. 5

    Die neue BelWertV lässt wenig Spielraum

    Quelle: Pixabay, Urheber: Jörg Hertle
    Quelle: Pixabay, Urheber: Jörg Hertle
    Eine Novellierung der Beleihungswertermittlungsverordnung (BelWertV) wurde von Banken, Verbänden und Bewertern lange herbeigesehnt. Doch mit dem Entwurf, der den Fachleuten Anfang Juli zuging, sind diese nicht zuf…mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 6

    LBS erwartet 6% Preisplus für Bauland

    Die Preise für Wohnimmobilien werden in diesem Jahr steigen, meinen Immobilienvermittler von Landesbausparkassen (LBS) und Sparkassen. …mehr

    Transaktionen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 6

    Patrizia kauft in Finnland

    Der Augsburger Investmentmanager Patrizia hat für institutionelle Kunden ein Portfolio mit 461 Wohnungen im Großraum Helsinki erworben. Der Verkäufer, dem Patrizia rund 145 Mio. Euro zahlt, ist der finnische Inves…mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 6

    Hotelinvestoren halten sich zurück

    Knapp 1 Mrd. Euro wurde von Januar bis Juni hierzulande in Hotelimmobilien investiert. Das entspricht einem Rückgang von einem Fünftel zum Vorjahreszeitraum. …mehr

    Unternehmen | 17.07.2021 | IZ 28/2021, S. 6

    IC will Eigenbestand - schnell und viel

    Quelle: International Campus
    Quelle: International Campus
    International Campus (IC) bereitet sich auf den Exit des Mehrheitseigners vor. Dafür soll der Entwickler und Betreiber von Studentenapartments zügig Eigenbestand aufbauen - indem er Zielländer eindampft, auch auf …mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 7

    Investments ins Wohnen peilen Rekord an

    Quelle: imago, Urheber: photothek
    Quelle: imago, Urheber: photothek
    Auf dem deutschen Wohninvestmentmarkt zeichnet sich zum Ende des ersten Halbjahrs ein Rekordergebnis für 2021 ab. Das liegt nicht nur an der guten Zwischenbilanz von rund 10 Mrd. Euro Umsatz, sondern auch an dem e…mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 7

    Holz, Bitumen & Co. werden immer teurer

    Die Preise für Baustoffe steigen weiter - allen voran die für Holz und Bitumen aus Erdöl. Und auch der Materialmangel verschärft sich. Das lässt die Baupreise steigen. …mehr

    Personalien | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 7

    C&W baut Logistik-Team auf

    Das Maklerhaus Cushman & Wakefield (C&W) kommt beim Aufbau eines Spezialteams für Logistikimmobilien voran. Mit Steven Siebert von Nuveen und Arnd Sternberg von JLL wechseln zwei Logistikexperten zum Frank…mehr

    Karriere | 18.07.2021 | IZ 28/2021, S. 8

    Bonava macht die Dienstwagen zukunftstauglich

    Quelle: Bonava
    Quelle: Bonava
    Lars Jacob ist seit April 2020 Personalchef des schwedischen Bauträgers Bonava in Deutschland. Jacob ist Quereinsteiger in die Immobilienwirtschaft, er hat vorher u.a. bei Wettbewerbern der Bahn und in der Musikin…mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 9

    Wachstum in der Sicherheit

    Die größten Sicherheitsdienste hierzulande haben Lünendonk zufolge 2020 beim Umsatz im Schnitt um 7% zugelegt. Die größte Summe erwirtschaftete Securitas. …mehr

    Unternehmen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 9

    Tectareal verwaltet weiter für Deka

    Deka Immobilien hat einen Auftrag für Tectareal Property Management um drei Jahre verlängert. Dieser betrifft das kaufmännische und technische Property-Management von 80 Immobilien. Die Gebäude befinden sich in ac…mehr

    Unternehmen | 18.07.2021 | IZ 28/2021, S. 9

    Die FM-Sparte von CBRE wird unterschätzt

    Quelle: Imago, Urheber: Steffen Schellhorn
    Quelle: Imago, Urheber: Steffen Schellhorn
    Der CBRE-Konzern zählt global und in Deutschland zu den großen Facility-Managern. Dennoch wird er immer noch häufig auf das Maklergeschäft reduziert. Die Corona-Zeit hat CBRE Global Workplace Solutions (GWS) nicht…mehr

    Digitales | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 11

    CAFM-Markt profitiert nicht

    Corona führt bisher nicht zu höheren Investitionen in CAFM-Software, wie der jüngste Trendreport der Gefama zeigt. …mehr

    Digitales | 18.07.2021 | IZ 28/2021, S. 11

    Mögliche NPL-Welle erfordert neue Kommunikationswege

    Urheber: Imago, Quelle: Westend61
    Urheber: Imago, Quelle: Westend61
    Noch hat die Corona-Pandemie nicht zu einem nennenswerten Anstieg von notleidenden Immobilienkrediten (NPLs) geführt. Debtify und Pricehubble haben sich jetzt schon etwas für den Fall überlegt, dass sich die Lage …mehr

    Digitales | 19.07.2021 | IZ 28/2021, S. 11

    Dussmann arbeitet im Maschinenraum des Mittelstands mit

    Quelle: Maschinenraum GmbH
    Quelle: Maschinenraum GmbH
    Der Facility-Manager Dussmann will im Maschinenraum, einer Vereinigung mittelständischer Familienunternehmen, künftig Sparringspartner für seine digitale Transformation finden. Bei der Entwicklung der Mitarbeiter-…mehr

    Recht & Steuern | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 12

    Die üblichen Klauseln im Kaufvertrag

    Urheber: Gerhard Gahr
    Urheber: Gerhard Gahr
    Notarinnen und Notare erklären in dieser regelmäßig erscheinenden Kolumne die wichtigsten Begriffe. …mehr

    Recht & Steuern | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 12

    Leichte Farbveränderungen sind kein Mangel

    Quelle: Loschelder
    Quelle: Loschelder
    Baurecht. Dass die Farbe von Dachziegeln leicht vom vereinbarten Farbton abweicht, führt nicht zwingend zu einem Mangel. OLG Bamberg, Beschluss vom 28. November 2018, Az. 3 U 117/18 …mehr

    Recht & Steuern | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 12

    Ein Makler darf nicht mit Rechtsberatung werben

    Quelle: Bethge
    Quelle: Bethge
    Maklerrecht. Bietet ein Makler eine kostenlose Erstberatung in Zwangsversteigerungsangelegenheiten an, ist das eine Werbung für eine erlaubnispflichtige Rechtsdienstleistung. LG Wiesbaden, Urteil vom 27. Mai 2020,…mehr

    Recht & Steuern | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 12

    Eine Schließungsanordnung kann die Kündigung rechtfertigen

    Quelle: Immobilien Zeitung
    Quelle: Immobilien Zeitung
    Mietrecht. Zumindest im Einzelfall kann ein Gewerberaummieter aufgrund der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie ein Mietverhältnis außerordentlich kündigen. LG Bonn, Urteil vom 18. März 2021, Az. 10 O 157/20 …mehr

    Recht & Steuern | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 12

    Immobilienverkäufer muss über Denkmaleigenschaft aufklären

    Quelle: GTW
    Quelle: GTW
    Grundstücksrecht. Dass ein Gebäude in ein "Verzeichnis erkannter Denkmäler" eingetragen ist, muss der Verkäufer dem Käufer mitteilen. Verschweigt er es arglistig, muss er den etwaigen Minderwert der Immobilie erse…mehr

    Recht & Steuern | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 13

    "Share-Deals werden madig gemacht, Club-Deals erheblich erschwert"

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Martina Vetter
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Martina Vetter
    Zum 1. Juli sind weitreichende Änderungen des Grunderwerbsteuergesetzes in Kraft getreten. Mit den Neuregelungen sollen Share-Deals zur Steuervermeidung möglichst unattraktiv werden. Klaus Bührer, Steuerberater un…mehr

    Recht & Steuern | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 13

    Debeka verhindert Urteil zu Bauspargebühren

    Die Debeka Bausparkasse hat zu Unrecht Servicepauschalen bei Bausparverträgen eingeführt. Den Rechtsstreit mit einer Verbraucherzentrale, der bis vor den BGH führte, hat das Unternehmen jetzt durch Rücknahme der R…mehr

    Unternehmen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 15

    Adler macht mit 40 Läden weniger weiter

    Die Logistikfirma Zeitfracht, designierter neuer Eigentümer von Adler Modemärkte, will rund 40 von 142 Filialen in Deutschland schließen. Dies steht im Insolvenzplan, der dem Amtsgericht Aschaffenburg vorliegt. Im…mehr

    Anlagen & Finanzen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 15

    Zweiter Fonds von Deka und Habona

    Die Investmentfirma Habona und Deka Immobilien lancieren einen zweiten offenen Spezialfonds für Nahversorger. Der Habona Deutsche Nahversorger 02 soll 300 Mio. bis 400 Mio. Euro in Immobilien investieren, die eine…mehr

    Transaktionen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 15

    Action eröffnet seine 400. Filiale

    Der niederländische Non-Food-Discounter Action hat in Neutraubling (Bayern) seine 400. deutsche Filiale eröffnet. Der Markt in der Pommernstraße 13b wurde zuvor vom Non-Food-Discounter Pagro genutzt und hat 840 m²…mehr

    Unternehmen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 15

    Picnic muss sein Wachstum erst einmal verdauen

    Quelle: Picnic
    Quelle: Picnic
    Der Lebensmittel-Lieferdienst Picnic wächst - angefeuert durch die Corona-Pandemie - rasant. Deshalb ist das aus den Niederlanden stammende Unternehmen derzeit noch damit beschäftigt, Kapazitäten in Nordrhein-West…mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 15

    LEH-Märkte verteuern sich eklatant

    Im ersten Halbjahr 2021 sind in Deutschland deutlich weniger Handelsimmobilien ge- und verkauft worden als im Vorjahr. Der Geldumsatz halbierte sich. Bemerkenswert ist die Verteuerung von Immobilien des Lebensmitt…mehr

    Politik | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 17

    Das radikale 100-Punkte-Puzzle

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
    München. Die städtische Regierung aus Grünen und SPD will die Regeln für die Sozialgerechte Bodennutzung (Sobon) radikal verändern. Die Immobilienbranche warnt, dass der Wohnungsbau weitgehend zum Erliegen kommen …mehr

    Transaktionen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 17

    Erster Globus-Markt im Ruhrgebiet

    Essen. Am 15. Juli hat der erste Globus-Vollversorger im Revier eröffnet. Zuvor war Globus in NRW nur in Krefeld und Köln vertreten. Der Markt in der Essener Haedenkampstraße 21 übernahm die rund 9.500 m² große Fl…mehr

    Transaktionen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 17

    Aus Real wird Kaufland

    Freiburg. Über 9.600 m2 hat Union Investment im Breisgau-Center an Kaufland vermietet. Damit folgt Kaufland als neuer Ankermieter auf Real und will am 7. August eröffnen. Das 1975 erbaute Breisgau-Center im Gewerb…mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 17

    70 Mio. Euro für Emissionsmessung

    Bremen. Mercedes hat in der vergangenen Woche den Grundstein für ein Umwelttechnologiezentrum (UTZ) an der Osterholzer Heerstraße in Bremen gelegt. Das 70-Mio.-Euro-Projekt soll bis Ende 2022 als europäisches Komp…mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 17

    23.000 m² für Kasseler Verkehrsgesellschaft

    Kassel. Die Kasseler Verkehrs- und Versorgungsgesellschaft (KVV) plant in der Innenstadt nahe dem Rathaus einen Neubau für ihre Verwaltungszentrale. Laut der Ausschreibung sollen dadurch auf einem rund 17.000 m² g…mehr

    Unternehmen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 18

    "Im Häuserkampf werden wir die Klimaziele nicht erreichen"

    Quelle: Saga, Urheber: Andreas Bock
    Quelle: Saga, Urheber: Andreas Bock
    Hamburg. Der Wohnungskonzern Saga hat 2020 mehr verdient und weniger ausgegeben. Das liegt zum Teil an pandemiebedingt ausgefallenen Modernisierungsarbeiten, aber auch an einer im Mittel auf 6,84 Euro/m² gestiegen…mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 18

    Windhorst unter Druck

    Hannover. Lars Windhorst kommt seinen Pflichten bei der Sanierung des Ihme-Zentrums nicht nach. Die Stadt Hannover will den Mietvertrag verschärfen. …mehr

    Transaktionen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 18

    HTIM kauft im Bernwardshof

    Quelle: loomn - architektur visualisierung
    Quelle: loomn - architektur visualisierung
    Hildesheim. Hamburg Team Investment Management hat 53 Wohnungen im Quartier Bernwardshof erworben. …mehr

    Unternehmen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 18

    Kein struktureller Rassismus bei Brebau

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Theda Eggers
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Theda Eggers
    Bremen. Ein Untersuchungsbericht entlastet die Wohnungsgesellschaft Brebau vom Vorwurf des strukturellen Rassismus. So hatte die Anweisung eines Abteilungsleiters, derzufolge Hautfarbe oder Kopftuch eine Bedeutung…mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 19

    Der Düsseldorfer Büromarkt leidet an Long-Covid

    Quelle: imago images/Michael Gstettenbauer
    Quelle: imago images/Michael Gstettenbauer
    Düsseldorf. Die Büromärkte in der Republik leiden unterschiedlich stark an den Folgen der Corona-Pandemie. Die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens (NRW) ist von der Verunsicherung besonders stark betroffen. Im e…mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 19

    Aurelis baut Büroensemble in Essen

    Quelle: Aurelis Real Estate, Urheber: Konzept3D (Wismar)
    Quelle: Aurelis Real Estate, Urheber: Konzept3D (Wismar)
    Essen. Aurelis Real Estate errichtet in der Essener Hachestraße zwei Büroobjekte und ein Parkhaus. Nun wurde der Bauantrag für den ersten Bauteil und das Parkhaus eingereicht. Ende 2023 sollen die Park- und die Bü…mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 19

    Wohnungen für Obdachlose

    Köln. Die Kölner Cultopia-Stiftung will ein Wohnprojekt für Bedürftige in der Domstadt starten. …mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 19

    6B47 legt Grundstein in Düsseldorf

    Düsseldorf. 6B47 Real Estate Investors hat vor Kurzem den Grundstein für die auf den Namen New H getaufte Immobilie in Düsseldorf gelegt. Das Unternehmen investiert mehr als 40 Mio. Euro in das Projekt an der Hein…mehr

    Transaktionen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 19

    Art-Invest kauft Kölner Friesenplatz 1

    Köln. Art-Invest Real Estate hat das in der Kölner Altstadt gelegene Büro- und Geschäftshaus Friesenplatz 1 gekauft. Bestimmt ist die Immobilie mit mehr als 5.400 m² Einzelhandels- und Büroflächen für einen reguli…mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 20

    Logistikflächen in Rhein-Main bleiben stark nachgefragt

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
    Rhein-Main. Der Flächenumsatz auf dem Industrie- und Logistikimmobilienmarkt im Rhein-Main-Gebiet hat im ersten Halbjahr 2021 nach längerer Zeit wieder die Marke von 300.000 m² überschritten. Die Nachfrage steigt,…mehr

    Transaktionen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 20

    Keppel gibt Datacenter weiter

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
    Frankfurt. Keppel wird demnächst die Veräußerung seines Rechenzentrums KDC FRA 1 an Iron Mountain abschließen. 76 Mio. Euro sollen für das Objekt in Kalbach fließen. …mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 20

    Öffentliche tragen den Büromarkt

    Wiesbaden. Rund 60.000 m² Bürofläche wurden im ersten Halbjahr 2021 in Wiesbaden neu vermietet bzw. von Eigennutzern beansprucht. Dabei handelt es sich um einen deutlichen Anstieg im Vergleich zum Jahr 2020, als d…mehr

    Unternehmen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 20

    Sparkasse gibt 17 Filialen auf

    Frankfurt. Die Frankfurter Sparkasse dünnt ihr Filialnetz erheblich aus. Das Geldinstitut will bis Mitte 2024 im Stadtgebiet 17 seiner 45 Standorte schließen. Die 15 weiteren Filialen im Umland sollen erhalten ble…mehr

    Unternehmen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 20

    B&B übernimmt Hotelbetrieb

    Frankfurt. Das Hotel in der Colmarer Straße 10 im Stadtteil Niederrad hat einen Betreiberwechsel vollzogen. Das Haus, das 2017 eigens für die Budgetmarke Première Classe der französischen Louvre Hotels Group erric…mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 20

    Dornbach baut sich ein Bürohaus

    Saarbrücken. Die Beratungsgesellschaft Dornbach lässt für ihre Niederlassung ein Bürogebäude am Eschberger Weg errichten. Der Viergeschosser soll eine Nutzfläche von rund 2.600 m² haben und im ersten Quartal 2022 …mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 20

    Dria geht eine Quartiersentwicklung an

    Weißenthurm. Statt der zunächst geplanten Neuvermietung im Bestand entwickelt Dria nun ein ganzes Quartier mit Wohn-, Handels- und Dienstleistungsnutzungen. …mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 21

    Die Hoffnungszeichen mehren sich am Frankfurter Büromarkt

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
    Frankfurt. Von der Normalität ist der Bürovermietungsmarkt noch weit entfernt. Nachdem die erste Jahreshälfte 2021 aber deutlich mehr Flächenumsatz als der Vorjahreszeitraum brachte und viele Mietgesuche registrie…mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 21

    Küchen aktuell will Markt ansiedeln

    Weiterstadt. Das Braunschweiger Unternehmen Küchen aktuell hat die Bauarbeiten für einen Küchenmarkt anlaufen lassen. Im Gewerbegebiet Riedbahn sind an der Ecke Waldstraße und Am Dornbusch 4.500 m² Ausstellungsflä…mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 21

    Zwei Rewes sollen zu einem werden

    Bad Zwesten. Kurhessen Gewerbebau, ein Unternehmen der Kurhessen Immobiliengruppe aus Schwalmstadt, plant die Entwicklung eines Marktgebäudes in Bad Zwesten. Als Mieter ist das Unternehmen Kehr vorgesehen, das ein…mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 21

    Helaba setzt auf flexibles Arbeiten

    Quelle: Immobilienzeitung, Urheber: Florian Hartmüller
    Quelle: Immobilienzeitung, Urheber: Florian Hartmüller
    Offenbach. Innerhalb von zwei Jahren hat die Helaba ein Bürogebäude umgebaut und erweitert. Nun setzt die Bank auf ein flexibles Nutzungskonzept und eine geringere Bürofläche als am vorherigen Standort. …mehr

    Transaktionen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 21

    Beko Grundig zieht nach Eschborn

    Eschborn. Das Elektronikunternehmen Beko Grundig wird mit seiner Nordeuropazentrale Mieter im Bürohaus The Twist von Strabag Real Estate in Eschborn. Dort belegt das Unternehmen 2.700 m² Bürofläche und einen 520 m…mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 21

    Weniger Umsatz, mehr Verkäufe

    Darmstadt. Der Geldumsatz auf dem Darmstädter Immobilienmarkt war 2020 mit 819 Mio. Euro 15% geringer als im Vorjahr. Das geht laut einer Mitteilung der Stadt aus dem aktuellen Immobilienmarktbericht hervor. Der U…mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 22

    Drei Preisträger fürs Quartier an der Kurfürsten-Anlage

    Quelle: A+R Architekten
    Quelle: A+R Architekten
    Heidelberg. Beim Wettbewerb für die Neugestaltung des Areals der ehemaligen Heidelberger Druckmaschinen und der Stadtwerke Heidelberg hat die Jury drei Entwürfe gleichrangig prämiert. …mehr

    Transaktionen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 22

    Theo & Luise voll vermietet

    Mannheim. TLG Immobilien hat mit Neuvermietungen und Vertragsverlängerungen die Vollvermietung des insgesamt rund 25.000 m² großen Bürokomplexes Theo & Luise erreicht. Die Tochtergesellschaft von Aroundtown ha…mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 22

    Bloom Offices feiert Richtfest

    Ulm. Der Rohbau des Bürogebäudes Bloom Offices an der Heidenheimer Straße 55 auf dem Safranberg steht, die Fertigstellung des sechsgeschossigen Gebäudes ist für das Frühjahr 2022 geplant. Zwei Drittel der insgesam…mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 22

    Aus dem Betonwerk wird ein Wohngebiet

    Baienfurt (Kreis Ravensburg). Die Stuttgarter GWG-Gruppe und Immo-Pro-Invest aus Bad Dürrheim haben das Gelände des ehemaligen Betonwerks Wolf gekauft, um ein Wohnquartier darauf zu errichten. Vergangene Woche wur…mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 22

    Die Stimmung auf dem Stuttgarter Investmentmarkt hellt sich auf

    Quelle: Ed. Züblin, Urheber: Niels Schubert
    Quelle: Ed. Züblin, Urheber: Niels Schubert
    Stuttgart. Das erste Halbjahr 2021 schloss auf dem Investmentmarkt für Immobilien noch verhalten ab. Eine hohe Nachfrage und eine bessere wirtschaftliche Gesamtstimmung sorgen für Optimismus mit Blick auf das Gesa…mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 22

    Ein neues Tor zur Stadt

    Quelle: Volksbank Freiburg
    Quelle: Volksbank Freiburg
    Freiburg. Am Hauptbahnhof wurde mit dem Volksbank-Areal ein markanter Blickpunkt geschaffen. …mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 23

    Panattoni und Montis planen Gewerbepark

    Kirchheim. Auf dem ehemaligen Grundstück des Gleisbauunternehmens Knape in der Taxetstraße 1 im Gewerbegebiet Kirchheim-Heimstetten entsteht ein Gewerbepark mit mehr als 13.000 m² Bruttogrundfläche (BGF). Der Logi…mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 23

    VKB baut 40.000 m² Büros in Giesing

    München. Die Versicherungskammer Bayern (VKB) plant in der Deisenhofer Straße 63 einen 40.000 m² großen Büroneubau. Dazu soll das bestehende Gebäude aus den 1970er Jahren abgerissen werden. Die VKB will nur einen …mehr

    Anlagen & Finanzen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 23

    Kingstone RE legt Südbayern-Fonds auf

    Rosenheim. Der Investmentmanager Kingstone Real Estate konzipiert für die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling einen offenen Immobilien-Spezial-AIF. Der Fonds Kingstone Bavaria Süd soll mindestens 150 Mio. Euro in vers…mehr

    Transaktionen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 23

    Bahn mietet Flächen für Trainingscenter

    München. Die Deutsche Bahn mietet für 15 Jahre rund 6.500 m² Gewerbefläche bei der Deutsche Wohnen. In einer rund 12.000 m² großen Immobilie an der Hofer Straße 21 will die Bahn-Tochter DB Training ein Fortbildung…mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 23

    Erstes Projekt der Gerchgroup in Augsburg

    Quelle: Gerchgroup, Urheber: Hajo Dietz, Luftbild Nürnberg
    Quelle: Gerchgroup, Urheber: Hajo Dietz, Luftbild Nürnberg
    Augsburg. Die Düsseldorfer Gerchgroup beteiligt sich erstmals an einem Entwicklungsprojekt in der Fuggerstadt. Partner ist Solidas Immobilien. …mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 24

    Bürovermieter sind verhalten optimistisch

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Gerda Gericke
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Gerda Gericke
    Berlin. Wie ein nasser Hund hat sich der Bürovermietungsmarkt der deutschen Hauptstadt geschüttelt und die schlimmsten Auswirkungen der Pandemie hinter sich gelassen. Rund 330.000 m² Bürofläche haben die Berliner …mehr

    Transaktionen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 24

    Geschäftshaus in der "Wilmi" verkauft

    Berlin. In der Bummelmeile Wilmersdorfer Straße im Stadtteil Charlottenburg hat Values Real Estate ein komplett vermietetes Büro- und Geschäftshaus erworben. Das sechsgeschossige Eckgebäude mit 4.000 m² Mietfläche…mehr

    Transaktionen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 24

    Ex-Solon-Campus hat neuen Eigentümer

    Berlin. Der futuristische Glasbau in der Berliner Wissenschaftsstadt Adlershof, 2009 für den pleitegegangenen Solarmodulhersteller Solon errichtet, hat neue Eigentümer. Erworben hat das Areal mit 26.000 m² Mietflä…mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 24

    Stadtquartier Südkreuz ist voll

    Berlin. Fertig gebaut und quasi zeitgleich vermietet ist das Stadtquartier Südkreuz mit 664 Wohnungen im Stadtteil Schöneberg. Auf 18.420 m² Grund hat der US-amerikanische Entwickler Hines Ein- bis Vierzimmerwohnu…mehr

    Transaktionen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 24

    Stadtquartier Südcenter verkauft

    Oranienburg. Das 1995 fertiggestellte und zuletzt 2019 erweiterte Südcenter in der Berliner Straße 115-125 ist verkauft. Erwerber der Immobilie im Berliner Speckgürtel ist die Unternehmensgruppe 4 Friends Investme…mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 24

    Zweitbestes Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Gerda Gericke
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Gerda Gericke
    Berlin. Zu Beginn des Jahres 2021 hat der gewerbliche Berliner Investmentmarkt einmal kurz Luft geholt - um mit Kraft und Verve neu loszulegen. Im ersten Halbjahr 2021 haben Investoren rund 4,2 Mrd. Euro in gewerb…mehr

    Projekte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 25

    Selbermachen in den Mansfeld-Hallen

    Quelle: Gröner Group, Urheber: Robert Lohse
    Quelle: Gröner Group, Urheber: Robert Lohse
    Leipzig. Selbermachen findet Christoph Gröner gut. Der heute 52-Jährige hat vor 25 Jahren begonnen, Altbauten in Leipzig zu kaufen, zu sanieren und wieder zu veräußern. Und dabei durchaus auch selber Hand angelegt…mehr

    Märkte | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 25

    Renditen von 2,8% bis 7,4%

    Leipzig/Halle. Die Region Leipzig/Halle kommt auf Renditen für Wohnraum zwischen bescheidenen 2,8% und stolzen 7,4%. …mehr

    Transaktionen | 15.07.2021 | IZ 28/2021, S. 25

    Der Freiladebahnhof ist schon wieder verkauft

    Leipzig. Für den Bau von überwiegend Wohnungen mit 320.000 m² Geschossfläche hat Gateway Real Estate ein Grundstück am Freiladebahnhof erworben. …mehr

    Die aktuelle IZ-Titelstory

    Quelle: stock.adobe.com, Urheber: zinkevych
    Quelle: stock.adobe.com, Urheber: zinkevych

    Die Verrentung kommt ins Rollen

    Selbstgenutztes Immobilieneigentum im Alter zu Geld zu machen, galt in Deutsch… mehr

    Ausgaben-Archiv

    2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 |