{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].subtitle}}
{{vm.loadingMsg}}
Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].subtitle}}
Ihre Leistungen

Ausgabe 10 » 2021

Erscheinungsdatum: 11.03.2021

Versicherer mühen sich mit der Immobilienquote ab

Die Versicherer gehören als Investoren zu den Schwergewichten auf dem Immobilienmarkt. Doch so sehr sie sich auch mühen, ihre Immobilienquote klettert kaum. Im Weg stehen den Dickschiffen ihre eigenen hohen Qualitätsansprüche, gepaart mit mangelnder Risikofreude. mehr

Quelle: Immobilien Zeitung

Quelle: Immobilien Zeitung

Märkte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 2

Editorial

Es gibt Tage, an denen ist alles mühsam. Sie kennen das sicher. Für die Versicherer gilt eher: Es gibt Jahre, die mühsam sind. Zumindest mit Blick auf die Immobilienquote der Unternehmen lässt sich das mit Fug und Recht sagen. mehr

    Anlagen & Finanzen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 2

    Banken schießen sich selber aus dem Spiel

    Quelle: Benchmark Real Estate GmbH
    Quelle: Benchmark Real Estate GmbH
    Die Hypothekenbanken verlieren den Wettbewerb mit alternativen Finanzierern, warnt Martin Hantel, geschäftsführender Gesellschafter des Projektentwicklers Benchmark Real Estate. …mehr

    Märkte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 2

    Pragmatische Lösungen für die Ia-Lage

    Urheber: Peter Schürrer
    Urheber: Peter Schürrer
    Die Transformation der Einkaufs-Nebenlagen zeigt mögliche Lösungen für die Zukunft der Ia-Lagen, meint Peter Schürrer, Geschäftsführer von Schürrer & Fleischer Immobilien. …mehr

    Märkte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 3

    Deutsche Bank erwartet 2024 das Ende des Wohnzyklus

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Martina Vetter
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Martina Vetter
    Die Researcher der Deutschen Bank (DB) erwarten, dass der Zyklus für Wohnimmobilien 2024 bundesweit ein vorläufiges Ende findet. Als erstes werde dies in den Städten Hamburg und Bremen der Fall sein. Aber auch Mün…mehr

    Anlagen & Finanzen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 3

    Hausinvest ist ab sofort "mittelgrün"

    Der offene Immobilienfonds Hausinvest darf künftig als Fonds "mit Nachhaltigkeitsmerkmalen" beworben werden. Damit zählt das Schlachtschiff zu den oberen 35% der deutschen Immobilienfondsbranche. Die EU verpflicht…mehr

    Märkte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 3

    Interhyp vermeldet leicht anziehende Bauzinsen

    Die durchschnittlichen Angebotszinsen für zehnjährige Baufinanzierungen haben sich nach Berechnung von Interhyp im Monatsvergleich um einen Zehntelprozentpunkt verteuert. Wesentlicher Auslöser sei die Aufwärtsbewe…mehr

    Märkte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 3

    BBSR sagt Ungleichheit voraus

    Deutschland wird leerer und älter. Aber nicht überall in gleichem Maße. Bestehende Ungleichheiten werden sich bis 2040 verstärken, prognostiziert das Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung. …mehr

    Unternehmen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 3

    Geldspritze für Cosi Group

    Die Cosi Group hat sich in einer Finanzierungsrunde weitere 20 Mio. Euro Wachstumskapital gesichert. …mehr

    Unternehmen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 5

    Aam2cred startet mit Kreditfonds

    Mit Union Investment (UI) als Gesellschafter wird die Aamundo-Nachfolgerin Aam2cred ins Fondsgeschäft einsteigen. Auch die Schwestergesellschaft Aam2core soll Teilhaber bekommen. …mehr

    Märkte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 5

    "Bei uns verdienen Manager nur, wenn sie Return liefern"

    Quelle: R+V Versicherung
    Quelle: R+V Versicherung
    Markus Königstein ist der Kopf der Immobilientruppe der R+V Versicherung. Bei Büroobjekten übt er sich zurzeit eher in Zurückhaltung - zu ungewiss ist ihm das Mietsteigerungspotenzial. Zumal von Corona-Schnäppchen…mehr

    Unternehmen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 6

    "Wir greifen die Banken direkt an"

    Quelle: Silverton Group
    Quelle: Silverton Group
    Seit einiger Zeit sind auch in Deutschland Finanzierungen möglich, bei denen ein Kreditfonds auch den erstrangig besicherten Darlehensteil übernimmt. Der war früher den Banken vorbehalten. Felix Frankl, Geschäftsf…mehr

    Anlagen & Finanzen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 6

    Blackrocks Asienfonds füllt sich

    Quelle: Imago Urheber: agefotostock
    Quelle: Imago Urheber: agefotostock
    Der Vermögensverwalter Blackrock hat von deutschen Institutionellen eine Rekordsumme für seinen neuen Value-add-Asienfonds erhalten. Der geplante Core-Fonds für Asien liegt dagegen weiter auf Eis. …mehr

    Unternehmen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 6

    Vonovia verkündet eine ESG-Offensive

    Deutschlands größte Immobilien-AG Vonovia hat anlässlich der Bilanzvorlage 2020 eine Selbstverpflichtung für einen "verbindlichen Klimapfad bis 2050" abgegeben. 2021 wird der erste Green Bond des Unternehmens emit…mehr

    Märkte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 7

    Bedarf und stabile Mieten sichern Wohninvestments

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Jutta Ochs
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Jutta Ochs
    Lohnen sich Wohninvestments in Deutschland tatsächlich noch längerfristig oder wird innerhalb der kommenden 15 bis 20 Jahre der Bedarf zunehmend kleiner? Die Meinungen der Experten gehen da auseinander. Eine Analy…mehr

    Unternehmen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 7

    Aus für Hotels von Star Inn

    Sieben Häuser der Hotelkette Star Inn bleiben geschlossen, egal ob Corona bleibt oder geht. Laut Insolvenzverwalter hat sich kein Investor finden lassen. …mehr

    Unternehmen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 7

    Das Herz der SIM-Gruppe schlägt für den Osten

    Die SIM-Gruppe bewirtschaftet vor allem im Osten Deutschlands Wohnungen. Dass viele Standorte sehr klein sind und Einwohner verlieren, hält SIM-Chef Benjamin Spieler für "nicht so relevant". Er sieht die Vorteile …mehr

    Märkte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 8

    Gesundheitsimmobilien sind gefragt wie nie

    Quelle: imago, Urheber: Hans Blossey
    Quelle: imago, Urheber: Hans Blossey
    Nach dem Rekordergebnis von 2020 deutet auch im neuen Jahr viel auf ein hohes Transaktionsvolumen auf dem Gesundheitsimmobilienmarkt hin. Das Investoreninteresse ist ungebrochen, zahlreiche Fonds sind aktiv und di…mehr

    Unternehmen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 8

    Implenia kämpft mit roten Zahlen

    Das Bauunternehmen Implenia erwirtschaftete 2020 ein Minus im dreistelligen Bereich. Corona und Wertberichtigungen waren die Ursachen. …mehr

    Unternehmen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 8

    Demire soll wieder ausschütten

    Der Private-Equity-Manager Apollo und die Wecken-Gruppe wollen sich von der Gewerbe-AG Demire erneut den Gesamtgewinn als Dividende ausschütten lassen. Schon im vergangenen Jahr hatten Apollo (kontrolliert 58,6% d…mehr

    Politik | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 8

    Ausnahme für Planentwürfe gilt fort

    Die pandemiebedingten Ausnahmen für planungsrechtliche Genehmigungsverfahren gelten länger fort als vorgesehen. Seit Mai 2020 dürfen etwa Entwürfe von Bebauungs- und Flächennutzungsplänen nur im Internet veröffent…mehr

    Politik | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 8

    "Wohnungsfrage ist eine Bodenfrage"

    Quelle: Imago, Urheber: U. J. Alexander
    Quelle: Imago, Urheber: U. J. Alexander
    Das Netzwerk Immovielien und der Verein Wohnbund fordern zu Beginn des Bundestagswahlkampfs eine radikale Neuausrichtung der Wohnungspolitik. Anders werde eine nachhaltige Stadtentwicklung nicht möglich sein. Eini…mehr

    Karriere | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 9

    Weltfrauentag ist Gender-Pay-Gap-Tag

    Quelle: Imago, Urheber: Westend61
    Quelle: Imago, Urheber: Westend61
    Am Montag dieser Woche, am 8. März, war Weltfrauentag. Viele Organisationen nehmen diesen zum Anlass, die Lohnlücke zu beklagen, die zwischen Männern und Frauen klafft. In der Immobilienwirtschaft stoßen die Bunde…mehr

    Unternehmen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 10

    Takko bekommt kein Geld vom Land NRW

    Quelle: stock.adobe, Urheber: filmbildfabrik
    Quelle: stock.adobe, Urheber: filmbildfabrik
    Der Textildiscounter Takko hat die Verhandlungen mit Nordrhein-Westfalen (NRW) über einen Überbrückungskredit für "de facto" gescheitert erklärt. Das Land habe unerfüllbare Bedingungen gestellt. Das Wirtschaftsmin…mehr

    Unternehmen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 10

    BMO schichtet zu Wohnen um

    Der mit Geschäftshäusern groß gewordene Investor BMO Real Estate Partners hat 2020 vor allem Wohnungen gekauft. …mehr

    Unternehmen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 10

    Ratisbona will grüner werden

    Quelle: Ratisbona Handelsimmobilien
    Quelle: Ratisbona Handelsimmobilien
    Der Handelsimmobilienentwickler Ratisbona hat im abgelaufenen Jahr 42.000 m² Mietfläche in seinen Projekten fertiggestellt. Dabei rückt das Thema Nachhaltigkeit immer mehr in den Vordergrund. …mehr

    Unternehmen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 10

    Mister Minit beendet den Betrieb

    Die Reparaturkette Mister Minit kann ihren Geschäftsbetrieb nicht mehr aufrecht erhalten. Dem Unternehmen hatte der Lockdown stark zugesetzt, zudem sprang ein Käufer ab. …mehr

    Transaktionen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 10

    Interra kauft Portfolio Hoover II

    Ein Fonds von BMO Real Estate Partners hat das Hoover-II-Portfolio mit 18 Einzelhandelsimmobilien an Interra Immobilien verkauft. Das Maklerhaus Comfort vermittelte die Transaktion. Das Portfolio besitzt über 24.0…mehr

    Unternehmen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 10

    Modekonzern OTB erwirbt Jil Sander

    OTB, eine Holding des italienischen Modeunternehmers Renzo Rossi, hat vom japanischen Bekleidungs- und Lifestylekonzern Onward die Marke Jil Sander vollständig übernommen. Das berichten die Nachrichtenagentur Reut…mehr

    Transaktionen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 10

    UI verkauft FMZ in Österreich

    Union Investment (UI) hat ein Fachmarktzentrum (FMZ) in Klagenfurt am Wörthersee (Völkermarkter Straße 144-150) an einen privaten Anleger veräußert. Das 1998 errichtete Objekt verfügt über eine Mietfläche von 7.01…mehr

    Märkte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 11

    Mieter wollen vor extremer Hitze geschützt werden

    Quelle: Imago, Urheber: agefotostock
    Quelle: Imago, Urheber: agefotostock
    Gekühlte Räume sind für Büro- und Wohnungsmieter gerade bei extremen Hitzeperioden von entscheidender Bedeutung. Das zeigt die Studie PMRE Monitor. Bei der Kühlung sollten Vermieter aber nicht auf 08/15-Lösungen s…mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 11

    Engie betreibt das Edge Grand Central

    Der Entwickler Edge und der Investmentmanager Nuveen Real Estate haben Engie mit dem Facility-Management der Berliner Büroimmobilie Edge Grand Central beauftragt. Engie übernimmt neben dem technischen, kaufmännisc…mehr

    Unternehmen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 11

    RGM bewirtschaftet Center in Trier

    RGM übernimmt das Facility-Management für das Trierer Alleen Center. Die an der Ostallee 3-5 und damit in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof gelegene Immobilie bietet auf gut 24.000 m² Mietfläche Platz für Büros,…mehr

    Unternehmen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 11

    Tattersall verwaltet Roxy-Palast in Berlin

    Sonar Real Estate hat den Property-Manager Tattersall Lorenz mit der Verwaltung der gemischt genutzten Immobilie Roxy-Palast in Berlin beauftragt. Das denkmalgeschützte Gebäude Hauptstraße 78/79 im Ortsteil Friede…mehr

    Unternehmen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 11

    Heico kümmert sich um weitere 75.000 m²

    Aberdeen Standard Investments Deutschland hat die Heico Group mit der Verwaltung eines Immobilienportfolios mit 75.000 m² Fläche beauftragt. Die Fläche verteilt sich auf fünf Immobilien: zwei Bürogebäude in Frankf…mehr

    Unternehmen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 11

    Savills managt ein Mixed-Use-Objekt

    Savills übernimmt das Property-Management eines Ärzte- und Geschäftshauses mit etwa 7.000 m² Mietfläche im baden-württembergischen Waiblingen. Das Gebäude am Alten Postplatz 2, das auch eine Tiefgarage mit 78 Park…mehr

    Märkte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 11

    Starkregen birgt ein hohes Risiko

    Quelle: Imago, Urheber: Blaulicht News
    Quelle: Imago, Urheber: Blaulicht News
    Der Klimawandel bringt auch für Sachwerte neue Gefahren mit sich. Versicherer warnen seit Jahren vor wachsenden Schadenssummen, etwa durch Starkregen. On-Geo, ein Daten- und Softwareanbieter für die Immobilienbewe…mehr

    Recht & Steuern | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 12

    Hotelier muss auch im Lockdown die volle Miete zahlen

    Quelle: Beiten Burkhardt
    Quelle: Beiten Burkhardt
    Mietrecht. Die Frage, ob und um welchen Betrag ein Gewerbemieter die Miete wegen der Corona-Pandemie mindern kann, muss je nach Einzelfall entschieden werden. Der Mieter hat auch die Pflicht, für Umsatzeinbrüche R…mehr

    Recht & Steuern | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 12

    Nur die WEG kann bei Streit ums Gemeinschaftseigentum klagen

    Quelle: Linklaters
    Quelle: Linklaters
    WEG-Recht. Nach der WEG-Reform kann nur noch die Gemeinschaft und nicht mehr der einzelne Eigentümer Ansprüche gegen andere Wohnungseigentümer geltend machen, wenn sie ihre Gebrauchsrechte am Gemeinschaftseigentum…mehr

    Recht & Steuern | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 12

    Treuhand-GmbH lässt Grunderwerbsteuer anfallen

    Quelle: Legerwall
    Quelle: Legerwall
    Steuerrecht. Wird Grundbesitz zwischen Personengesellschaften übertragen, fällt Grunderwerbsteuer an, wenn die Verkäufer-Gesellschaft nur über eine Kapitalgesellschaft als Treuhänderin an der Käuferin beteiligt is…mehr

    Recht & Steuern | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 12

    Wer außerordentlich kündigen will, muss dies zügig tun

    Quelle: FPS
    Quelle: FPS
    Baurecht. Die außerordentliche Kündigung eines VOB/B-Vertrags ist nur wirksam, wenn die Kündigung innerhalb einer angemessenen Frist nach Kenntniserlangung vom Kündigungsgrund ausgesprochen wird. OLG Jena, Urteil …mehr

    Digitales | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 13

    Der Bau will digitaler sein

    Die Bauindustrie ist eines der Schlusslichter bei der Digitalisierung. Eine Studie zeigt, dass sie daran etwas ändern will. …mehr

    Digitales | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 13

    200 Mio. Euro fließen in Greentech-Fonds

    Der skandinavische Immobilieninvestor NREP hat Ende Februar bei 130 Mio. Euro ein erstes Closing seines europäischen Fonds mit Namen 2150 durchgeführt. Der soll weltweit in solche Proptechs investieren, deren Tech…mehr

    Digitales | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 13

    Die Krise gibt den Proptech-Lösungen Auftrieb

    Quelle: Imago, Urheber: Westend61
    Quelle: Imago, Urheber: Westend61
    Laut einer Befragung von 185 Proptechs sehen 25% durch die Folgen der Pandemie keine Auswirkung auf ihr Geschäft, 42% verzeichnen durch die Krise mehr Wachstum. Statt über die Folgen der Corona-Pandemie machen sic…mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 17

    Bright belebt Hanauer Industriefläche neu

    Urheber: Architekt Georg Hagen
    Urheber: Architekt Georg Hagen
    Hanau. Bright Industrial Investment will im Herbst mit den Bauarbeiten zur Neubelebung eines historischen Industriestandorts am Hauptbahnhof Hanau beginnen. 28.000 m² Mietfläche für eine breite Nutzergruppe sind g…mehr

    Transaktionen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 17

    Union Investment kauft BP-Zentrale

    Bochum. Union Investment hat die Zentrale von BP Europa in Bochum erworben. Die Campusimmobilie besteht aus sechs Gebäudeteilen und misst rund 25.000 m². Verkäufer des Objekts, das den Namen Bochum Prime trägt, is…mehr

    Märkte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 17

    München will Bestand ausbauen

    München. Die Stadt München will ihren Wohnungsbestand bis 2030 auf rund 100.000 Einheiten ausbauen. Das erklärte Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD). Damit dürfte die Stadt künftig massiv Wohnungen am Markt kauf…mehr

    Märkte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 18

    Wohnungsbau kostet 2021 rund 4.200 Euro/m²

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Theda Eggers
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Theda Eggers
    Hamburg. Bei 4.000 Euro/m² Wohnfläche lagen 2020 die Bau- und Grundstückskosten. 2021 sollen es nach einem Gutachten der Arge 4.200 Euro/m² werden. Grundstückskosten haben sich seit 2016 doppelt so stark verteuert…mehr

    Transaktionen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 18

    Neue Mieter im MSC

    Lübeck. Fortress revitalisiert den früheren Praktiker- und Hammer-Standort. Im April ziehen Futterhaus und Bauaktiv ins MSC. …mehr

    Transaktionen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 18

    RLI vermietet in Lehrte 16.000 m²

    Lehrte. RLI Investors, Tochter von DIC Asset, hat in Lehrte zwei Logistikmietverträge für die Gewerbestraße 23 über 16.000 m² abgeschlossen. Wellpack vergrößert seine Fläche von 10.500 m² durch eine Erweiterung um…mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 18

    Mischprojekt Drei Höfe ist im Bau

    Quelle: Neu_Fund Land
    Quelle: Neu_Fund Land
    Oldenburg. Im Bahnhofsviertel entwickeln vier Oldenburger Unternehmen die Drei Höfe. Bis Ende 2022 soll das Mixed-Use-Projekt mit Hotel, Büroflächen, Einzelhandel, Gastronomie und Wohnen fertiggestellt sein. …mehr

    Transaktionen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 18

    Values kauft ABC-Bogen

    Quelle: Values Real Estate
    Quelle: Values Real Estate
    Hamburg. Values hat für ein Individualmandat der Bayerischen Versorgungskammer das Bürohaus ABC-Bogen für 150 Mio. Euro von Blackstone gekauft. …mehr

    Transaktionen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 19

    Bema kauft ein altes Finanzamt

    Moers. Das Düsseldorfer Unternehmen Bema hat das ehemalige Finanzamt im niederrheinischen Moers erworben. Die Düsseldorfer wollen die Fläche nun entwickeln. Das Areal misst 11.789 m² und liegt zentral in der Moers…mehr

    Transaktionen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 19

    DFI kauft eine Woolworth-Brache

    Bönen. DFI 3. Grundbesitz hat ein rund 106.000 m² großes brachliegendes Grundstück im Gewerbegebiet Am Mersch im nordrhein-westfälischen Bönen erworben. Der neue Eigentümer will den ehemaligen Woolworth-Komplex re…mehr

    Transaktionen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 19

    La Vie II am Airport geht an LBBW

    Düsseldorf. LBBW Immobilien Investment Management (LBBW) hat das Düsseldorfer Büroobjekt La Vie II im Teilmarkt Flughafen erworben. Verkäufer war Deka Immobilien. Die Immobilie in der Gladbecker Straße 1 verfügt ü…mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 19

    Wuppertaler FOC-Pläne sind endgültig begraben

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thorsten Karl
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thorsten Karl
    Wuppertal. Seit Jahren schwelt der Streit zwischen den bergischen Städten Wuppertal und Remscheid, in welcher der beiden ein Factory-Outlet-Center (FOC) entstehen soll. Aktueller Stand der Dinge: In Remscheid wird…mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 19

    BOB und Opus in Krefeld

    Krefeld. Am Willy-Brandt-Platz in der niederrheinischen Stadt entstehen gleich zwei Büroneubauten. Sie heißen BOB und Opus und haben schon Mieter gefunden. …mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 19

    Immofinanz kommt mit Myhive

    Quelle: Immofinanz
    Quelle: Immofinanz
    Düsseldorf. Im Medienhafen, direkt neben der Zentrale von Trivago, errichtet die Wiener Immofinanz den ersten Myhive-Standort in Deutschland. Für die rund 57.000 m², die im Herbst fertiggestellt sein sollen, sucht…mehr

    Märkte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 20

    Nur Kleinflächen laufen

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
    Darmstadt. Die Corona-Krise hat den Büromarkt im Jahr 2020 gut die Hälfte des Jahresumsatzes gegenüber 2019 gekostet. Nur die Büros unter 1.000 m² Fläche stemmten sich gegen den Trend. …mehr

    Politik | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 20

    VdW fordert Wohnbau mit Rückgrat

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
    Hessen. Die bald neu gewählten Kommunalpolitiker sollen sich mehr für den Wohnungsbau einsetzen, verlangt der VdW Südwest. Das betrifft nicht nur mehr Förderung, sondern auch engagiertes öffentliches Eintreten für…mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 20

    Molitor macht Krankenhaus zum Campus

    Flörsheim. Das ehemalige Marienkrankenhaus soll ein Gesundheitszentrum bleiben und Wohnraum bieten. …mehr

    Transaktionen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 20

    Rewe-Markt wandert in GRR-Fonds

    Weilburg. Die Nürnberger GRR Group hat ein Nahversorgungszentrum in Weilburg von einer Privatperson erworben. Auf Nachfrage der Immobilien Zeitung bestätigt GRR die Adresse Lindenstraße 42. Die 2.200 m² Mietfläche…mehr

    Transaktionen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 20

    Publity veräußert ein Bürohaus

    Bad Homburg. Publity hat als Asset-Manager das Bürohaus Am Grünen Weg 4, ehemals Hewlett-Packard-Straße 4, veräußert. Das Objekt umfasse 5.200 m² Mietfläche, die zu 72% belegt sind. Hauptmieter sind die Deutsche B…mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 20

    Finanzamt Dieburg mietet vorab

    Dieburg. Der regionale Unternehmer Ulrich Scheinert will einen Bürokomplex auf dem ehemaligen Postgelände Konrad-Adenauer-Straße, Ecke Hinter der Schießmauer entwickeln. Als Mieter hat sich Medienberichten zufolge…mehr

    Unternehmen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 20

    ISB fördert knapp 3.000 soziale Wohneinheiten

    Rheinland-Pfalz. Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) hat ihr Fördervolumen für den sozialen Wohnungsbau im Jahr 2020 um fast ein Drittel erhöht. …mehr

    Politik | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 21

    Eine Wohnungspolitik mit eher leisen Tönen

    Quelle: Imago, Urheber: imagebroker
    Quelle: Imago, Urheber: imagebroker
    Rheinland-Pfalz. Andernorts ist die Bau- und Wohnungspolitik härter umkämpft. Doch auch zur Landtagswahl in Rheinland-Pfalz am 14. März setzen die Parteien Schwerpunkte. Die Immobilien Zeitung hat alle derzeit im …mehr

    Politik | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 22

    Das Thema Wohnen und Bauen bestimmt die Landtagswahl

    Quelle: Landtag von Baden-Württemberg
    Quelle: Landtag von Baden-Württemberg
    Baden-Württemberg. Am kommenden Sonntag entscheiden die Wähler über die künftige Zusammensetzung des Landtags. Ein zentrales Thema im überwiegend online geführten Wahlkampf war die Wohnungsversorgung. Bei der Frag…mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 23

    Haus des Tourismus am Marktplatz

    Stuttgart. Geschäftsreisende und Urlauber will die Gesellschaft Stuttgart Marketing mit einem großen Auftritt am Marktplatz begrüßen. Nachdem das Herrenmodehaus Breitling Ende 2020 seinen Geschäftsbetrieb am Markt…mehr

    Transaktionen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 23

    Isaria kauft den Ufa-Palast

    Quelle: Isaria München
    Quelle: Isaria München
    Stuttgart. Als strategisches Investment hat Isaria München Projektentwicklung das ehemalige Multiplexkino erworben. …mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 23

    Panattoni plant modulares City-Dock

    Leonberg. Das erste City-Dock in Baden-Württemberg nach einem modularen Prinzip soll im Stadtteil Höfingen entstehen. In der Paul-Ehrlich-Straße, Ecke Röntgenstraße wird die Multi-Tenant-Immobilie auf einem 15.040…mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 23

    Ettlingen schafft Flächen für Wohnbauprojekte

    Quelle: Stadt Ettlingen
    Quelle: Stadt Ettlingen
    Ettlingen. Die südlich an Karlsruhe angrenzende Stadt wächst seit Jahren kontinuierlich. Aber es fehlt an Wohnraum. Neben wenigen Neubaugebieten spielen insbesondere innerstädtische Konversionsflächen die entschei…mehr

    Märkte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 23

    Renditen sinken auf historischen Tiefstand

    Karlsruhe. Auf dem Investmentmarkt wie auf dem Büromietmarkt in Karlsruhe hat die Corona-Pandemie Spuren hinterlassen. Optimistisch stimmt die starke regionale Wirtschaft. …mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 23

    Wohnungen für 300 Menschen

    Quelle: LBBW Immobilien, Urheber: Frontzek
    Quelle: LBBW Immobilien, Urheber: Frontzek
    Großbettlingen. Auf einer ehemaligen Gewerbefläche plant LBBW Immobilien Kommunalentwicklung (KE) neuen Wohnraum. …mehr

    Politik | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 24

    "Wir Städte müssen mehr Versuchslabor sein"

    Quelle: Stadt Augsburg, Urheber: Martin Augsburger (www.martin-augsburger.de)
    Quelle: Stadt Augsburg, Urheber: Martin Augsburger (www.martin-augsburger.de)
    Augsburg. Seit 1. Mai 2020 ist Eva Weber (CSU) Oberbürgermeisterin der Stadt. Die ehemalige Wirtschaftsreferentin will nach der Corona-Pandemie einen Neustart. Doch ein Problem wird sie wohl nicht so schnell in de…mehr

    Märkte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 24

    Vermietung fast nur noch im Neubau

    Quelle: Aurelis
    Quelle: Aurelis
    Nürnberg. Das vergangene Jahr war für Wolfgang Küspert, Inhaber des Nürnberger Maklerbüros Küspert & Küspert, "das Jahr der Projektentwickler". Vor allem bei der Vermietung von neu gebauten Büroimmobilien war …mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 24

    Preisgrenze ist wohl erreicht

    Regensburg. Im Neubauprojekt Dörnberg stehen noch zahlreiche Wohnungen leer. Der schleppende Vertrieb zeigt: Nicht immer ist nur Corona Schuld. …mehr

    Märkte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 24

    Die Verwaltung will zuhause bleiben

    München. Nach dem Willen der Münchner Stadtangestellten könnte die bayerische Landeshauptstadt künftig massiv Bürofläche sparen. Eine Umfrage zum Thema Homeoffice ergab, dass knapp 75% der mehr als 42.000 Beschäft…mehr

    Unternehmen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 24

    Dewag saniert Wohnportfolio

    Rosenheim. Der Stuttgarter Immobilieninvestor und Asset-Manager Dewag übernimmt für die Amsterdamer Syntrus Achmea Real Estate & Finance ein Wohnportfolio mit 390 Wohnungen. Über Syntrus gehören die Wohnungen,…mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 25

    Wohnungsgesellschaft LWB drückt auf die Tube

    Quelle: LWB, Urheber: Bertram Kober/Punctum
    Quelle: LWB, Urheber: Bertram Kober/Punctum
    Leipzig. 137 Mio. Euro wird die städtische Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft (LWB) im laufenden Jahr investieren. Mehr als die Hälfte davon wird Ostdeutschlands größtes kommunales Unternehmen in den Neubau p…mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 25

    Die Kugel rollt am Ku'damm

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Gerda Gericke
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Gerda Gericke
    Berlin. Die Spielbank Berlin zieht ins frühere BMW-Haus am Kurfürstendamm, Ecke Uhlandstraße. Zwei Jahre lang stand der Bau leer. …mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 25

    Forum am Anger kann wachsen

    Erfurt. Das Einkaufszentrum Forum am Anger im Herzen der thüringischen Landeshauptstadt kann größer werden. Für einen Anbau hält die Berliner DVI-Gruppe jetzt einen Bauvorbescheid in den Händen. Neben dem Bestands…mehr

    Transaktionen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 25

    Zehlendorfer Welle gehört jetzt zu Values

    Berlin. Das Einkaufszentrum Zehlendorfer Welle ist vom Projektentwickler und Investmentmanager Values Real Estate als Club-Deal für drei institutionelle Investoren erworben worden. Das 2009 errichtete Zentrum an d…mehr

    Transaktionen | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 25

    Oberpostdirekton hat ersten Mieter

    Berlin. Die denkmalgeschützte Oberpostdirektion in der Dernburgstraße 46-54 im Stadtteil Charlottenburg hat einen ersten Mieter. Unterschrieben hat für 3.250 m² Fläche ein IT-Unternehmen. Eigentümer des 29.000 m² …mehr

    Märkte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 26

    Berlin kann auch schnell und bezahlbar bauen

    Quelle: Kilian Projektmanagement Berlin GmbH, Urheber: Guido Kunze
    Quelle: Kilian Projektmanagement Berlin GmbH, Urheber: Guido Kunze
    Berlin. Der Corona-Pandemie und explodierender Baupreise zum Trotz waren 483 Mietwohnungen im Bezirk Spandau ein halbes Jahr früher fertig als gedacht. Und das für knapp 3.000 Euro/m². "Berlin kann auch schnell un…mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 26

    80 Mio. Euro für einen Busbahnhof

    Dresden. 80 Mio. Euro soll ein Fernbusbahnhof am Hauptbahnhof kosten, der auf einem 4.800 m² großen Areal an der Westseite des Wiener Platzes geplant ist. Realisiert wird der Bau vom Leipziger Entwickler S&G D…mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 26

    Zalando bekommt weiteres Bürohaus mit 12.900 m² Fläche

    Berlin. Zalando, Branchenprimus der deutschen Onlinehändler und als heißer Anwärter für den Aufstieg in den Börsenolymp DAX gehandelt, erweitert sein Hauptquartier rund um die Berliner Mercedes Benz Arena. Dazu ha…mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 26

    Gewerbestandort statt Industriebrache

    Coswig. Der 42.000 m² großen ehemaligen Zellstofffabrik an der Emil-Hermann-Nacke-Straße soll nach 30 Jahren Verfall neues Leben eingehaucht werden. Gekauft hat die wild bewachsene Liegenschaft nordwestlich von Dr…mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 26

    Baustart für Bildungscampus

    Berlin. Für den Bau eines 10 Mio. Euro teuren Zentrums für Sprache und Bewegung im Plattenbaubezirk Gropiusstadt ist der erste Spatenstich getan. Das mit 2,7 Mio. Euro vom Land und 6,6 Mio. Euro vom Bund gefördert…mehr

    Märkte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 26

    Wohnungspreise steigen

    Berlin. Für Neubauten sind die Angebotsmieten zwischen 2017 und 2020 um 32% gestiegen. Die gezahlten Preise für Eigentumswohnungen kletterten um 23%. …mehr

    Projekte | 11.03.2021 | IZ 10/2021, S. 26

    Postbahnhof wird zum Bürostandort

    Quelle: Patrizia AG
    Quelle: Patrizia AG
    Berlin. Der um die Wende zum 20. Jahrhundert errichtete Postbahnhof im Stadtteil Friedrichshain ist verkauft und wird bis 2023 von neuen Eigentümern zum Bürostandort ausgebaut. …mehr

    Die aktuelle IZ-Titelstory

    Quelle: Shutterstock, Urheberin: Solveig Been
    Quelle: Shutterstock, Urheberin: Solveig Been

    Das Quartier liefert beim Klimaschutz die Lösung

    Quartiere retten entweder das Klima des Planeten oder auch das Geschäft – je n… mehr

    Ausgaben-Archiv

    2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 |