Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Ausgabe 28 » 2019

Erscheinungsdatum: 11.07.2019

Das Ende der deutschen Preisbindung

Der Europäische Gerichtshof hat das bindende Preisrecht der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) in Deutschland gekippt. Die Planer müssen deshalb künftig ihr Honorar aushandeln, die bisherigen Vorgaben dienen bestenfalls noch als Leitplanken. Dem mit vielen kleinen Spielern gespickten Markt steht ein Strukturwandel bevor. mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 2

Wohnen muss Ware bleiben

Quelle: PRS Family Trust

Quelle: PRS Family Trust

Vom Markt und von der Politik wird die Einkommensschicht in der Mitte zwischen Kapitalanlegern und Transferempfängern zu wenig bedient, kritistiert Rainer Schorr, Geschäftsführer des PRS Family Trust. Dies sei das Hauptproblem der Wohnungsversorgung. mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 2

Leserbrief: "Deutscher Mietmarkt ist sozial"

zu: " Ist Lompschers Mietendeckel rechtens? ", IZ 26/19 …mehr

Digitales | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 2

Mehr Kunden für digitale Plattformen

Quelle: Zinsland
Quelle: Zinsland
Henning Frank, CEO der Crowdinvestingplattform Zinsland, freut sich über die Verabschiedung der Gesetzesnovelle, die den Spielraum für digitale Immobilieninvestments erweitert. …mehr

Politik | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 3

Lambrecht will Bremse im Sommer schärfen

Quelle: Imago Images, Urheber: photothek
Quelle: Imago Images, Urheber: photothek
Enteignung sei, sagt die neue Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD), nur die ultima ratio auf dem angespannten Mietwohnungsmarkt. Die Nachfolgerin von Katarina Barley ist aus dem Stand auf vielen Felder…mehr

Unternehmen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 3

Corestate jetzt auch in Frankreich

Der börsennotierte Asset-Manager Corestate hat die französische Stam Europe übernommen. Der erhoffte Nutzen: Ein besserer Marktzugang in Frankreich und Know-how-Transfer im Logistiksegment. …mehr

Politik | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 3

Praxistest für Sonder-AfA

Die Verabschiedung der Sonder-AfA für bezahlbares Wohnen hat die einzigen Befürworter aus der Branche, nämlich kleinere, bauenden Unternehmen, völlig überrascht. Jetzt wird eilig an Strategien getüftelt, wie die S…mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 4

Deutschlands Mieter sind unzufrieden

Die Zufriedenheit der Mieter in Deutschland hat in den vergangenen drei Jahren recht deutlich abgenommen. Der vom Allensbach Institut ermittelte Index für die Mieterzufriedenheit auf einer Skala von 0 bis 100 ist …mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 4

690.000 Wohnungen in der Warteschleife

Der Bauüberhang - also die Zahl genehmigter, aber nicht gebauter Wohnungen - ist im vergangenen Jahr erneut größer geworden. Ende 2018 belief er sich hierzulande auf rund 694.000 Einheiten. Das geht aus einer Antw…mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 4

Corestate und BNP Reim sind am vielfältigsten

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Monika Leykam
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Monika Leykam
51 Unternehmen hat Bell Management Consultants im diesjährigen Asset-Management-Report versammelt, immerhin fünf mehr als im Vorjahr. Und doch hat sich nicht viel verändert. Da wichtige Marktteilnehmer weiterhin n…mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 4

Nachfrage nach Pflegeplätzen steigt

Die Nachfrage nach betreutem Wohnen und anderen Formen der Pflege wird über Jahrzehnte hoch bleiben. Das geht aus einer aktuellen Studie der AOK hervor. Allerdings gibt es große regionale Unterschiede. …mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 4

Spitzenrendite unter 4%

Der Produktmangel bestimmte entscheidend den Markt für Logistikimmobilien im ersten Halbjahr 2019. Gegenüber 2018 ging das Transaktionsvolumen laut Colliers International um knapp 22% auf rund 2,5 Mrd. Euro zurück…mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 5

Der Investmentmarkt ist ein gutes Stück vom Rekordkurs entfernt

Quelle: Pixabay, Urheber: Free-Photos
Quelle: Pixabay, Urheber: Free-Photos
Das Transaktionsvolumen der ersten sechs Monate bewegt sich auf hohem Niveau, kommt aber nicht an das Rekordergebnis des Vorjahres heran. Lediglich in Berlin stößt der Markt in neue Sphären vor. Während die Marktb…mehr

Projekte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 6

Komplexe Bauprojekte richtig starten

Quelle. Fotolia.com, Urheber: pio3
Quelle. Fotolia.com, Urheber: pio3
Kostenexplosionen und enorme Zeitverzögerungen stehen bei zahlreichen öffentlichen Bauvorhaben auf der Tagesordnung. So wird zum Beispiel knapp die Hälfte der Großprojekte, die zurzeit in der Regie von Bundestag u…mehr

Unternehmen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 6

Ein Gegenpol zum Community-Hype

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Robin Göckes
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Robin Göckes
Statt geselligem Beisammensein mit Kickertisch und Zapfanlage setzt Anita Gödiker auf Ruhe und Diskretion, um jenen, die vom Coworkingboom nicht restlos überzeugt sind, eine Alternative zu bieten. Das Modell schei…mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 6

Käufe trotz Regulierung

Im ersten Halbjahr 2019 wurde Maklerhäusern zufolge hierzulande deutlich weniger in Wohnimmobilien investiert als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Auch in Berlin. Die Makler werten das als Folge des begrenzten…mehr

Unternehmen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 7

Taunus Sparkasse wächst weiter

Bei der Taunus Sparkasse ist der Bestand gewerblicher Immobilienkredite 2018 auf nunmehr 2,4 Mrd. Euro gestiegen - bei einer Bilanzsumme von 5,5 Mrd. Euro. …mehr

Politik | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 8

Bundesregierung erteilt sich ein schlechtes Zeugnis für die Wohnpolitik

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Jutta Ochs
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Jutta Ochs
Im alle zwei Jahre fälligen Mietenbericht der Bundesregierung, den jetzt das Kabinett verabschiedet hat, stellt sich die Politik selbst ein miserables Zeugnis für ihre Bemühungen in der Wohnungspolitik aus. Die Mi…mehr

Unternehmen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 8

Die DüssHyp ist bald Geschichte

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Nicolas Katzung
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Nicolas Katzung
Die Aareal Bank hat die im vergangenen Jahr übernommene Düsseldorfer Hypothekenbank (DüssHyp) voll in den Konzern integriert. In weniger als zwei Monaten wird von der DüssHyp so gut wie nichts mehr übrig sein. …mehr

Politik | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 8

Baulandkommission legt Vorschläge vor

Die von der Bundesregierung eingesetzte Baulandkommission hat ihre Empfehlungen vorgelegt, wie die Republik schneller zu mehr Bauland und Wohnraum kommen kann. …mehr

Karriere | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 9

Sind Sneaker im Job hip oder verzichtbar?

Quelle: Commerz Real
Quelle: Commerz Real
Das Private greift immer mehr ins Berufliche über. Davon bleibt auch der Kleidungsstil in der Immobilienbranche nicht unberührt. Sneaker statt Lederschuhe, das ist einer der Trends, die um sich greifen. Die erfahr…mehr

Unternehmen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 11

Alba managt für Ampega RE

Alba Facility Solutions ist seit dem vergangenen Monat im Auftrag der Talanx-Tochter Ampega Real Estate (RE) für das Gebäudemanagement von dreizehn Gewerbeimmobilien in Frankfurt, Mainz und Würzburg verantwortlich…mehr

Unternehmen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 11

Treureal kauft Hausverwaltung

Treureal Property Management (TRP) hat in diesem Monat eine private Hausverwaltungsgesellschaft in Bamberg erworben, die rund 1.500 Einheiten in der WEG- und Sondereigentumsverwaltung managt. TRP mit Hauptsitz in …mehr

Projekte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 11

NH testet die Brennstoffzelle

Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt (NH) hat gemeinsam mit dem Heizungshersteller Viessmann einen Feldversuch für den Einsatz von Brennstoffzellen in Mehrfamilienhäusern begonnen. Die spezielle…mehr

Unternehmen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 11

Verwalter Vistra steigert seinen Umsatz um 16%

Quelle: Vistra
Quelle: Vistra
Vistra Deutschland hat seinen Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr deutlich gesteigert. Die Mitarbeiterzahl legte ebenfalls zu. Das ist unter anderem der Tatsache geschuldet, dass der Fonds- und Property-Manager Pe…mehr

Unternehmen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 11

MVGM kauft Verwaltung von JLL

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz
Der niederländische Verwalter MVGM setzt seine Übernahmeserie fort und erwirbt das kontinentaleuropäische Immobilienmanagement von JLL. Beide Unternehmen gehen zudem eine Kooperation ein, um einen gemeinsamen Kund…mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 11

Mangelhafte Aufzüge

Viele Aufzüge und Fahrtreppen hierzulande werden nicht korrekt gewartet und weisen sicherheitsrelevante Mängel auf. Abhilfe könnte eine vorausschauende Wartung bieten. …mehr

Unternehmen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 11

Dussmann schließt STS-Übernahme ab

Die Dussmann-Group hat am 1. Juli die Übernahme der irischen STS-Group vollzogen. Dussmann integriert den im Elektroanlagenbau und in der Gebäudeautomation tätigen Dienstleister als unabhängige Tochtergesellschaft…mehr

Unternehmen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 11

Telekom-Großauftrag für ISS beginnt

In diesem Monat hat für den Facility-Manager ISS der Großauftrag der Deutschen Telekom begonnen. Dieser beinhaltet bundesweit rund 9.000 Standorte mit mehreren Tausend Immobilien. "Der Vertrag läuft bis zum Jahr 2…mehr

Recht & Steuern | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 12

Wer zuerst kündigt, der beendet den Bauwerkvertrag

Quelle: FPS
Quelle: FPS
Baurecht. Kündigen sowohl der Auftragnehmer als auch der Auftraggeber einen gemeinsamen Werkvertrag, kommt es darauf an, wer die Kündigung zuerst ausgesprochen hat. OLG Düsseldorf, Urteil vom 12. April 2019, Az. 2…mehr

Recht & Steuern | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 12

Beim Mietvertrag gilt nicht automatisch "einer für alle"

Quelle: Beiten Burkhardt
Quelle: Beiten Burkhardt
Mietrecht. Unterzeichen nicht alle Gesellschafter einer GbR den Mietvertrag, muss in der Urkunde eindeutig erkennbar sein, dass die Unterzeichner in Vertretung der anderen Gesellschafter handeln. OLG Hamburg, Urte…mehr

Recht & Steuern | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 12

WEG-Verwalter kann Zustimmung zum Verkauf nicht widerrufen

Quelle: Linklaters
Quelle: Linklaters
Wohnungseigentumsrecht. Eine WEG-Verwalterzustimmung, die einmal erteilt wurde, kann nicht mehr widerrufen werden, sobald der Verkauf wirksam abgeschlossen ist. BGH, Beschluss vom 6. Dezember 2018, Az. V ZB 134/17…mehr

Recht & Steuern | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 12

Bei der §-6b-Rücklage ist der Stichtag entscheidend

Quelle: Legerwall
Quelle: Legerwall
Steuerrecht. Bei einer Verschmelzung mit dem steuerlichen Übertragungsstichtag 31. Dezember und dem handelsrechtlichen Stichtag 1. Januar wird eine §-6b-Rücklage bei der übertragenden Gesellschaft aufgelöst und de…mehr

Digitales | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 13

Vom Ende des Proptech-Hypes kann bisher keine Rede sein

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
Wer gedacht hat, dass Proptechs eine Modeerscheinung sind, wurde auf der Mipim Proptech Paris eines Besseren belehrt. Die Besucherzahlen der Start-up-Events steigen kontinuierlich, die weltweiten Investitionsvolum…mehr

Politik | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 13

"Lobbyarbeit ist kein schmutziges Wort"

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
Wenn die Immobilienwirtschaft Standards europaweit festlegen wolle, müsse sie selbst aktiv werden, sagte der EU-Chefökonom Rudy Aernoudt. …mehr

Digitales | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 13

WiredScore erweitert Zertifizierung

WiredScore, ein Entwickler eines Bewertungssystems für die digitale Infrastruktur von Gebäuden, weitet seine Zertifizierung von Büros auf Wohngebäude aus. Das Angebot ist zunächst auf Großbritannien begrenzt, soll…mehr

Anlagen & Finanzen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 13

8 Mio. Euro Kapital für Wunderflats

Das Proptech Wunderflats hat insgesamt 8 Mio. Euro an frischem Kapital bei den Anlegern eingesammelt. Hauptinvestor der jüngsten Finanzierungsrunde war mit 2 Mio. Euro der auf immobilienwirtschaftliche Start-ups s…mehr

Digitales | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 13

Immoscout und EverReal kooperieren

Das Proptech EverReal und ImmobilienScout24 (IS24) kooperieren künftig beim Vertrieb. IS24-Kunden, die neue Mieter über die Plattform suchen, sollen den Vermietungsprozess komplett über EverReal abwickeln können. …mehr

Digitales | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 13

Crowdfinanzierer Finexity will mit Blockchain Kosten senken

Eine von der BaFin abgesegnete private Blockchainlösung ermöglicht einen Einstieg für den Kleinanleger ab 500 Euro Mindestanlage. …mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 15

Signas Deal dominiert die Halbzeitbilanz

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug
Handelsobjekte bleiben nach Büros die gefragteste Anlageklasse bei den gewerblichen Immobilien. Ohne die Übernahme der restlichen Kaufhof-Immobilienanteile durch Signa wäre die Bilanz allerdings wesentlich durchwa…mehr

Transaktionen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 15

Brack verkauft elf Objekte an redos

Brack Capital Properties, eine Mehrheitsbeteiligung von Adler Real Estate, hat elf Einzelhandelsobjekte mit knapp 110.000 m² an den Retailimmobilienspezialisten redos verkauft, der im Namen von Union Investment tä…mehr

Anlagen & Finanzen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 15

ECE bringt offenen Centerfonds

Zum Start eines neuen Shoppingcenterfonds hat ECE Real Estate rund 700 Mio. Euro Kapital eingesammelt und sich sechs Einkaufszentren in mehreren europäischen Ländern ins Portfolio gelegt. Der Marktwert betrage 1,6…mehr

Unternehmen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 15

x+bricks pokert um real

Das Konsortium um x+bricks und die SCP Group meldet sich im Bieterwettstreit um die SB-Warenhauskette real samt Immobilienmitgift zurück. Metro gibt sich reserviert. …mehr

Recht & Steuern | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 17

Vorläufig fast freigesprochen

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
Regensburg. Die Urteile in der Parteispenden- und Immobilienaffäre fallen recht milde aus. Sie sind noch nicht rechtskräftig. Insbesondere soll der Bundesgerichtshof nach Ansicht der Anwälte die bisherige Gesetzge…mehr

Politik | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 17

Enteignungsinitiative nimmt weitere Hürde

Berlin. Von den 77.000 Mitte Juni übergebenen Unterschriften für ein Volksbegehren zur Enteignung von Immobilienkonzernen hat die Berliner Innenverwaltung 58.307 für gültig erklärt. 20.000 Unterschriften hätten ge…mehr

Transaktionen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 17

Barings kauft von LBBWI Bürocampus

Stuttgart. Einer der großen innenstadtnahen Bürokomplexe hat bereits vor Fertigstellung einen Käufer gefunden. Für einen institutionellen Anleger hat der Investmentmanager Barings die im Bau befindliche Büroimmobi…mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 18

Umsatz am Investmentmarkt halbiert sich

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Hamburg. Mit einem Umsatz von etwa 1,1 Mrd. Euro liegt der Hamburger Investmentmarkt nur bei der Hälfte des Vorjahreswerts nach dem ersten Halbjahr. Für das zweite Halbjahr werden größere Abschlüsse erwartet. …mehr

Unternehmen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 18

Avison Young übernimmt Völckers & Cie

Hamburg. Der kanadische Immobilienberater Avison Young hat in der vergangenen Woche die Übernahme des Maklers Völckers & Cie verkündet. …mehr

Projekte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 18

Der Bau des Bremer Wallkontors beginnt

Bremen. Im Juli starten die Bauarbeiten für den Wallkontor Am Wall 157-161 in der City. Bauherr Müller & Bremermann will bis 2021 ein 5.500 m2 großes Büro- und Geschäftshaus errichten. Anders als geplant, wird…mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 18

Über 300.000 m2 Bürofläche wurden in Hamburg vermietet

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Theda Eggers
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Theda Eggers
Hamburg. Mit bis zu 323.000 m2 sehen einige Makler den Büroflächenumsatz auf einem Rekordniveau. Das gilt auch für die Spitzenmiete, die einige bereits bei 30 Euro/m2 ansetzen, während andere skeptisch bleiben. We…mehr

Projekte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 18

Hachez-Areal zu verkaufen

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Bremen. In der Neustadt steht das Grundstück des Schokoladenherstellers Hachez zum Verkauf. Die Linken, nun Regierungspartei, würden es gerne kaufen. Auch die Zech Group wird als Käufer gehandelt. …mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 19

Köln ist die graue Maus unter den großen deutschen Wohnstandorten

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thorsten Karl
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thorsten Karl
Köln. Die einzige Millionenstadt in Nordrhein-Westfalen boomt. Die Bevölkerungszahl wächst, der Büromarkt ist fast voll vermietet und das Image der Stadt ist, auch wegen der Medienbranche, hervorragend. Trotzdem k…mehr

Transaktionen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 19

Meininger betreibt Hotel im Ovum

Köln. Die Hotelgruppe Meininger wird im Projekt Ovum im Kölner Stadtteil Braunsfeld ein rund 200 Zimmer großes Hotel betreiben. Das Unternehmen unterzeichnete einen Mietvertrag über die rund 7.900 m² Fläche mit de…mehr

Transaktionen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 19

Kräling-Gruppe investiert in Bochum

Bochum. Das 17.833 m² große Grundstück an der Dördelstraße 24 und 26 in Bochum hat einen neuen Eigentümer. Die Dortmunder Kräling-Gruppe hat das Areal, auf dem sich unter anderem die Polizeiwache Ost befindet, von…mehr

Transaktionen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 19

Commerzbank zieht an den Seestern

Düsseldorf. Alstria hat einen Zehnjahresmietvertrag über 15.000 m² in seinem 2015 erworbenen Objekt Seestern 1 in Düsseldorf unterzeichnet. Nutzer ist die Commerzbank, die die Flächen im dritten Quartal 2020 bezie…mehr

Transaktionen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 19

Konzern mietet im Ferrostaal-Haus

Essen. Ein börsennotierter Essener Konzern, der nicht namentlich genannt werden möchte, hat rund 2.200 m² Bürofläche im Ferrostaal-Haus in der Hohenzollernstraße 24 in Essen gemietet. Das Bochumer Maklerhaus Ruhr …mehr

Projekte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 19

Creo kauft und entwickelt am Airport

Quelle: Creo Group
Quelle: Creo Group
Düsseldorf. Der Büroteilmarkt Airport ist in den vergangenen Jahren etwas in Vergessenheit geraten. Die Airport-City ist weitgehend fertig und das Interesse der Entwickler ist somit geschwunden. Genau darin sieht …mehr

Projekte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 20

Finanzierung für das Milliardenprojekt Four Frankfurt steht

Quelle: Groß & Partner/UNStudio
Quelle: Groß & Partner/UNStudio
Frankfurt. Die Gesamtfinanzierung für das Hochhausquartier Four Frankfurt ist in trockenen Tüchern. Gut 20 Finanzierungspartner stemmen ein Gesamtvolumen von mehr als 1 Mrd. Euro, das sich auf vier Hochhäuser vert…mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 20

Frankfurter Bogen überzeugt nicht jeden

Quelle: Fotolia.com, Urheber: lindarlichtwer
Quelle: Fotolia.com, Urheber: lindarlichtwer
Rhein-Main. Beim Kongress "FrankfurtRheinMain baut" in Hanau waren die Pläne des hessischen Wirtschaftsministers zur Regionalentwicklung ein großes Thema. Begeisterung löste das Konzept nicht aus. …mehr

Transaktionen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 20

ImmoMa kauft Bürohaus

Frankfurt. Die ImmoMa Gesellschaft für Immobilienmarketing aus Berlin hat das Bürohaus an der Wilhelm-Fay-Straße 51 in Frankfurt an der Stadtgrenze zu Eschborn für einen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag erworbe…mehr

Unternehmen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 20

Bosch versteigert 1.000 Wohnungen

Wetzlar. Der Mischkonzern Bosch bereitet den Verkauf seines Tochterunternehmens Buderus Immobilien vor. Das betrifft unbebaute Grundstücke mit insgesamt rund 6,8 ha sowie rund 1.000 Wohnungen, davon 600 in Wetzlar…mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 21

Die Bürovermietung läuft in Frankfurt besser als der Verkauf

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold
Frankfurt. Das Transaktionsvolumen am Immobilieninvestmentmarkt der Stadt am Main fiel im ersten Halbjahr 2019 deutlich niedriger aus als in den ersten sechs Monaten 2018. Positiv hat sich dagegen der Bürovermietu…mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 22

Eine lebenswerte Stadt macht Bauen auf der grünen Wiese obsolet

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Dagmar Lange
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Dagmar Lange
Stuttgart. Wenn sich die Branche zum Immobilien-Dialog im Rathaus trifft, geht es um neue Projekte, Finanzen, Rahmenbedingungen für Investoren und generell um die Herausforderungen für lebenswerte Städte im Zeiche…mehr

Projekte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 22

Hotelturm kommt ohne Fassadengrün

Quelle: Strabag Real Estate, Urheber: mhm architects
Quelle: Strabag Real Estate, Urheber: mhm architects
Stuttgart. Der Grundstein für den Turm am Mailänder Platz ist gelegt. Strabag Real Estate (SRE) realisiert mit dem Bauunternehmen Züblin ein Hochhaus, das Hotelkonzepte von Adina und Premier Inn beherbergen wird. …mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 23

Bayern greift seine eigenen Fördermittel ab

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
München. Ein Jahr nach der Gründung kommt die staatliche Wohnungsbaugesellschaft BayernHeim langsam ins Rollen. Doch die Projekte und deren Finanzierung sorgen für Streit. …mehr

Projekte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 23

Dr. Schnell baut eine Neue Siederei

Urheber: Ionomo GmbH
Urheber: Ionomo GmbH
München. Im Münchner Norden entsteht ein Industrieloft mit 24.000 m² Büroflächen. Auf dem Firmengrundstück ist zudem noch Platz für einen Erweiterungsbau. …mehr

Projekte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 23

Pandion baut Beat & Soul

München. Der Projektentwickler Pandion startet ein 29.300 m² großes Büroobjekt auf dem Zündapp-Areal am Werksviertel. …mehr

Transaktionen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 23

aamundo verkauft Wohnportfolio

Weiden. Der Hamburger Asset-Manager aamundo Immobilien verkauft 194 Wohneinheiten in der Oberpfalz an ein deutsches Family-Office. Die Wohnungen in den Gemeinden Vilseck, Vohenstrauß und Pfreimd haben rund 17.500 …mehr

Transaktionen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 23

Seeber-Gelände wird zum nu park

Dachau. Das Unternehmen Hubert Haupt Immobilien, München, vermarktet das ehemalige Seeber-Gelände in Dachau künftig unter der Bezeichnung nu park. In dem Gewerbepark an der Schleißheimer Straße sollen rund 100.000…mehr

Transaktionen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 23

Air Campus an die NAS Invest verkauft

Nürnberg. Der Berliner Immobilieninvestor NAS Invest hat für rund 100 Mio. Euro den Air Campus in Nürnberg gekauft. Der Campus in der Thurn-und-Taxis-Straße 10-12 im Gewerbegebiet Nordostpark besteht aus vier Gebä…mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 24

Am "Leuchtturm des Ostens" lahmt der Handel

Quelle: Comfort Berlin-Leipzig GmbH
Quelle: Comfort Berlin-Leipzig GmbH
Jena. "Leuchtturm des Ostens" oder "München Thüringens" wird die Universitäts-, Wissenschafts- und Schwarmstadt gerne in den höchsten Tönen gelobt. Bei Ladenbesitzern kommt davon aber nicht allzu viel an. Die Kauf…mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 24

Rekord am Investmentmarkt

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Lea Gericke
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Lea Gericke
Berlin. Die Erfolgsstory geht weiter, jubeln die Investmentmakler. In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres wurden in Berlin Gewerbeimmobilien für rund 5 Mrd. Euro gehandelt. Das sei ein neuer Rekord. …mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 25

Wohnungswirtschaft will gegen schwarze Schafe vorgehen

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Lea Gericke
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Lea Gericke
Berlin. "Schwarze Schafe", die die Anspannung auf dem Berliner Wohnungsmarkt zu ihrem Vorteil ausnutzen, machen Maren Kern, der Chefin des Verbands Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen (BBU), Sorge. Auch w…mehr

Projekte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 25

City West bekommt Büroturm

Quelle: Barkow Leibinger
Quelle: Barkow Leibinger
Berlin. An der großen windigen Kreuzung von Kurfürstenstraße und Schillstraße ist jetzt der Weg für ein Hochhaus frei. Bauherr wird Jahr Grundbesitz, Teileigner des Verlags Gruner + Jahr. …mehr

Märkte | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 25

Türme mit Regeln

Berlin. Regeln für den Bau von Hochhäusern hat jetzt Berlins Senatsbaudirektorin Regula Lüscher der Öffentlichkeit vorgestellt. …mehr

Transaktionen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 25

Polis kauft sich ein Bürohaus

Erfurt. Ein Bürogebäude am zentralen Juri-Gagarin-Ring 90 hat mit Polis Immobilien aus Berlin einen neuen Eigentümer. Verkäufer der im Jahr 1997 errichteten und voll vermieteten Liegenschaft ist Real I.S. aus Münc…mehr

Transaktionen | 11.07.2019 | IZ 28/2019, S. 25

12.000 m² Büro vermietet

Radebeul. 12.000 m² Bürofläche auf einen Streich hat Vicus in seinem Gebäudeensemble Elbtal-Office Radebeul vermietet. Unterschrieben hat direkt an der Dresdner Stadtgrenze der Freistaat Sachsen. Der im März diese…mehr

Die aktuelle IZ-Titelstory

Quelle Hand: Pixabay, Urheber: Zhivko Dimitrov; Quelle Deutschlandkarte: Fotolia.com, Urheber: Grum_I; IZ-Montage
Quelle Hand: Pixabay, Urheber: Zhivko Dimitrov; Quelle Deutschlandkarte: Fotolia.com, Urheber: Grum_I; IZ-Montage

Aus der Balance geraten

Steigende Mieten in Ballungsräumen und Leerstand in den Dörfern sind zwei Symp… mehr

Ausgaben-Archiv

2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 |