Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Ausgabe 01-02 » 2019

Erscheinungsdatum: 10.01.2019

Was 2019 anders wird

In diesem Jahr sollen viele Entscheidungen, die 2018 vorbereitet wurden, festgezurrt werden. Änderungen bei Share-Deals und Bestellerprinzip, Mietspiegel, Grundsteuer und Mietpreisbremse werden die Branche umtreiben. mehr

 Quelle: Inreal Technologies

Quelle: Inreal Technologies

Digitales | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 2

Mehr Mut zum Proptech

Enrico Kürtös, Chef von Inreal Technologies, bringt von der Proptech-Messe in New York überraschende Erkenntnisse mit: Deutschland ist keineswegs weniger innovativ als die USA, allerdings fehlt der Mut zum großen Wurf. mehr

Vermischtes | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 2

Leserbrief: "Sozialneidargumentation"

Zu " Bürgerbegehren verhindert Wohnungsbau in Winterhude ", IZ 51/18 …mehr

Politik | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 2

Mehr Mut zu langfristiger Planung

Quelle: Immobilien Zeitung
Quelle: Immobilien Zeitung
Weitsichtig denken, das ist die Sache von Politikern heutzutage nicht. Erst wird das Tafelsilber in Form von Wohnungsbeständen verscherbelt und dann mit juristischen Winkelzügen teuer wieder zurückgekauft wie derz…mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 3

Mieten für Logistik gehen durch die Decke

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz
Mit den Boom im Onlinehandel und in der Industrie steigt die Nachfrage nach Logistikimmobilien. Da das Angebot an Bestandsobjekten und Neubauten in vielen Regionen knapp ist, schießen die Mieten durch die Decke. I…mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 3

Volle Auftragsbücher und Umsatzplus auf dem Bau

Über volle Auftragsbücher und steigenden Umsatz können sich die Unternehmen der deutschen Baubranche freuen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) lag das saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigt…mehr

Transaktionen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 3

Adler verkauft Portfolio mit hohem Leerstand

Die Wohn-AG Adler Real Estate meldet eine Verkaufsvereinbarung für ein 1.400 Einheiten großes Wohnungsportfolio mit einem Buchwert bzw. zum Verkaufspreis von 61,5 Mio. Euro. Die Wohnungen befinden sich überwiegend…mehr

Personalien | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 3

IZ in eigener Sache

Quelle: Immobilien Zeitung
Quelle: Immobilien Zeitung
Thomas Porten , Mitgründer der Immobilien Zeitung (IZ), hat zum 1. Januar 2019 die Position des Herausgebers der IZ Immobilien Zeitung Verlagsgesellschaft in Wiesbaden übernommen. Der 53-jährige Journalist gibt gl…mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 4

Zurück aufs Land

Nach Ansicht der BHW Bausparkasse könnte eine Trendwende beim Thema Run auf die großen Städte in Aussicht stehen. …mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 4

Wohninvestments 2018 toppen erneut die Vorjahresergebnisse

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
Der deutsche Wohninvestmentmarkt erreichte 2018 nach einer Analyse von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) mit einem Umsatz von 16,3 Mrd. Euro und einem Plus von 16% das zweitbeste Ergebnis aller Zeiten. Nur 2015 (ru…mehr

Politik | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 4

"Städte müssen wachsen dürfen"

Quelle: pixabay.com Urheber: Catkin
Quelle: pixabay.com Urheber: Catkin
Michael Groschek, Präsident des Deutschen Verbands für Wohnungswesen, Raumordnung und Städtebau, fordert angesichts gestiegener Baulandpreise ein Umdenken in der Politik. …mehr

Politik | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 4

Mehr Bafög fürs Wohnen

Die Bundesregierung hebt den Wohnanteil am Baföghöchstsatz für Studenten auf 325 Euro pro Monat an. …mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 5

gif gibt positive Büroprognose

Immobilienexperten in Deutschland geben deutschen Büros in den Hochburgen Berlin, München, Frankfurt, Hamburg und Düsseldorf eine gute Jahresprognose 2019. …mehr

Unternehmen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 5

Union lässt Geschäft mit Institutionellen wachsen

Union Investment hat das über institutionelle Immobilienfonds gemanagte Vermögen im Jahresverlauf 2018 um 13% gesteigert. Per Ende Dezember betreute der Investmentmanager rund 10,3 Mrd. Euro, verteilt auf Plattfor…mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 5

Mit Karacho zum Transaktionsrekord

Quelle: Fotolia.com, Urheber: eyetronic
Quelle: Fotolia.com, Urheber: eyetronic
Die Nachfrage nach Gewerbeimmobilien ist riesig. Zum ersten Mal wurden innerhalb eines Jahres mehr als 60 Mrd. Euro in Büros, Hotels, Handelsimmobilien und Logistikzentren investiert. Und noch ist jede Menge Kapit…mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 6

Gewerbeparks rücken stärker in den Fokus

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Peter Dietz
Unternehmensimmobilien sind weiter gefragt. Das Angebot indes ist knapp. Und so müssen Investoren auf Objekte ausweichen, die höhere Risiken bergen. Damit steigt aber auch die Aussicht auf höhere Renditen. …mehr

Recht & Steuern | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 6

Rechtliche Grenzen des Colivingtrends

Mit Colivingkonzepten zielen Anbieter auf die mobile Generation der Young Professionals. Besonders in den Großstädten soll das Konzept funktionieren. Doch das Recht setzt enge Grenzen. …mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 7

Zahl der Pflegeheime steigt langsam

Trotz positiver Nachfrage und immer mehr Menschen, die Pflege benötigen, hinkt der Bau von neuen Pflegeheimen dem Bedarf hinterher. …mehr

Projekte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 7

Kredite für Frankfurter Großprojekte

Die Finanzierungen für die Frankfurter Bauprojekte Garden Tower und "Das Präsidium" auf dem Gelände des alten Polizeipräsidiums sind gesichert. Während die Münchener Hypothekenbank (Münchener Hyp) mit einem langfr…mehr

Anlagen & Finanzen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 7

Die Branche geht ohne Zinsängste ins neue Jahr

Quelle: Savills
Quelle: Savills
Wird die Europäische Zentralbank 2019 den Leitzins erhöhen? Darüber gehen die Experten-Meinungen auseinander. Unabhängig von der EZB-Politik stellt sich ein Teil der Immobilienwelt auf ein geringeres Preiswachstum…mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 7

Den Wohnungsbau bremsen

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Alexander Heintze
Die Researcher der KfW-Bankengruppe warnen vor einem Zuviel an Wohnungsneubauinvestitionen in Deutschland. Die Nachfrage könnte in den kommenden Jahren deutlich sinken. Auch ein Rückschlag bei den Preisen sei zu e…mehr

Unternehmen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 7

Project: weniger Fondskapital, mehr Verkaufsumsatz

Die Gesellschaft Project Investment hat im vergangenen Jahr für ihre rein eigenkapitalbasierten Wohnimmobilienfonds 106,3 Mio. Euro eingesammelt. Damit blieb sie hinter ihrem Ergebnis vom Vorjahr zurück (121 Mio. …mehr

Politik | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 8

Streit um den Mietspiegel ist schon programmiert

Quelle: Fotolia.com, Urheber: Ilhan Balta
Quelle: Fotolia.com, Urheber: Ilhan Balta
Das Jahr 2019 könnte auf dem Sektor Wohnen den großen Streit um den Mietspiegel entzünden. An dessen Novelle wird schon gearbeitet. Eigentümer befürchten eine Dämpfung der ortsüblichen Vergleichsmiete, die wiederu…mehr

Politik | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 8

Einige Gesetze sind in Arbeit

Die Bundesregierung muss bei einer Reihe von geplanten Gesetzen nachsitzen. Das betrifft den sozialen Wohnungsbau ebenso wie eine Sonder-AfA für preiswertes Wohnen. …mehr

Politik | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 8

Länder senken Auflagen

Weniger Bürokratie, mehr Erleichterungen vor allem beim Wohnungsbau - mit diesen Zielen ändern in diesem Jahr Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Niedersachsen ihre Bauordnungen. …mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 8

Die Immobilienbranche normt mit

Quelle: beta Eigenheim und Grundstücksverwertungsgesellschaft mbH
Quelle: beta Eigenheim und Grundstücksverwertungsgesellschaft mbH
Wer Standards wie DIN-Normen setzt, bestimmt, wo es langgeht, die anderen müssen folgen. Investoren und Bauträger stöhnen über eine Flut von Normen am Bau und deren Folgekosten. Seit Januar 2019 redet die Immobili…mehr

Politik | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 9

Gebäudeenergiegesetz ist auf dem Weg

Bundeswirtschaftsministerium (zuständig für Energie) und Bundesbauministerium haben Ende vergangenen Jahres einen Entwurf für ein Gebäudeenergiegesetz ("Gesetz zur Einsparung von Energie und zur Nutzung erneuerbar…mehr

Recht & Steuern | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 9

BGH-Entscheidung zu Bausparverträgen

Die juristischen Auseinandersetzungen um die Kündigung von Bausparverträgen durch Bausparkassen gehen 2019 in eine neue Runde. Hatte der Bundesgerichtshof (BGH) bereits 2017 entschieden, dass ein Vertrag gekündigt…mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 9

Mietverträge müssen in die Bilanz

Ab dem 1. Januar 2019 müssen Unternehmen, die unter IFRS bilanzieren, die Verbindlichkeiten aus einem Mietvertrag voll auf der Passivseite der Bilanz berücksichtigen. Dadurch können sich Kennzahlen negativ verände…mehr

Politik | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 9

Entscheidungsjahr für die Grundsteuer

Quelle: pixabay.com, Urheber: pixel2013
Quelle: pixabay.com, Urheber: pixel2013
In diesem Jahr wird sich entscheiden, wer Gewinner und wer Verlierer der Reform der Grundsteuer wird - oder ob die Steuer vielleicht sogar ganz abgeschafft wird. Denn zu Beginn des Jahres 2019 scheint der Ausgang …mehr

Politik | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 9

Bestellerprinzip soll kommen

SPD und Grüne wollen das Bestellerprinzip auch beim Verkauf von Immobilien schnellst möglich gesetzlich festschreiben. Damit wäre die in vielen Bundesländern übliche Praxis, wonach der Käufer die Maklercourtage za…mehr

Politik | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 9

Der Deal mit dem Share-Deal geht weiter

Ein Gesetz, das Share-Deals weniger attraktiv machen soll, wird wohl in diesem Jahr noch wirksam werden. Wann dieses beschlossen wird, ist aber ebenso offen wie die Frage, was genau drin stehen wird. …mehr

Karriere | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 11

EuGH-Richter urteilen über HOAI-Honorare

Quelle: Fotolia.com, Urheber: Rui Vale de Sousa
Quelle: Fotolia.com, Urheber: Rui Vale de Sousa
Das Vertragsverletzungsverfahren der EU-Kommission gegen Deutschland steuert auf eine Entscheidung zu. Der Urteilsspruch des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) wird spätestens für diesen Sommer erwartet. Die Chancen…mehr

Recht & Steuern | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 12

Die Maklerklausel

Urheber: Stefan Hefele
Urheber: Stefan Hefele
Notarinnen und Notare erklären in dieser regelmäßig erscheinenden Kolumne die wichtigsten Begriffe. …mehr

Recht & Steuern | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 12

Befreiung von altem Bebauungsplan kann rechtswidrig sein

Quelle: MP
Quelle: MP
Öffentliches Recht. Auch Maßfestsetzungen in Bebauungsplänen können eine nachbarschützende Wirkung haben. Behörden dürfen Bauherren daher keine weitreichenden Befreiungen in Aussicht stellen. BVerwG, Urteil vom 9.…mehr

Recht & Steuern | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 12

Architekt muss von Anfang an genehmigungsfähig planen

Bild: KNH
Bild: KNH
Architektenrecht. Der Architekt muss seinen Auftraggeber schon in der Grundlagenermittlung vollständig und richtig darüber informieren, ob das geplante Bauvorhaben genehmigungsfähig ist. OLG Karlsruhe, Urteil vom …mehr

Recht & Steuern | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 12

Sozialbindung darf beim Verkauf nicht verschwiegen werden

Quelle: White Case
Quelle: White Case
Grundstücksrecht. Ein Verkäufer hat den Käufer bei Vertragsschluss ungefragt darüber aufzuklären, wenn die Wohnung einer Sozialbindung unterliegt. BGH, Urteil vom 14. September 2018, Az. V ZR 165/17 …mehr

Recht & Steuern | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 12

Makelt Kind des Eigentümers, hat es Anspruch auf Provision

Quelle: CBH
Quelle: CBH
Maklerrecht. Ist die Maklerin die Tochter des vermietenden Eigentümers, handelt es sich nicht allein deshalb um eine "unechte Verflechtung" zwischen ihr und dem Auftraggeber, die einen Provisionsanspruch ausschlie…mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 13

"Mainstream ist ein gefährliches Konzept"

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Robin Göckes
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Robin Göckes
Mit ihrer Strategieberatung child unterstützen Marcus Naumann und Clemens Pavel Unternehmen dabei, ihren eigenen Weg durch die Digitalisierung zu finden. Im Interview sprechen sie über die Herausforderungen des st…mehr

Unternehmen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 13

Weniger Läden für mymuesli

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Ulrich Schüppler
Der Müslihändler mymuesli hat viele Läden geschlossen und konzentriert sich künftig auf Vorzeigegeschäfte und Shop-in-Shop-Flächen bei Lebensmittelhändlern. …mehr

Digitales | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 14

Das bewegt die Proptech-Szene 2019

Quelle: Fotolia.com, Urheber: AA+W
Quelle: Fotolia.com, Urheber: AA+W
In der Proptech-Szene muss sich jetzt zeigen, welche Geschäftsmodelle überlebensfähig sind. Wagniskapitalgeber finden vor allem Lösungen interessant, die die Prozesse in Unternehmen verbessern oder Gebäuden digita…mehr

Digitales | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 14

Proptechs sehen sich ausgebremst

Langsame und anstrengende Entscheidungsprozesse sehen mehr als die Hälfte (52%) der immobilienwirtschaftlichen Start-ups als größten Hemmschuh bei der Anbahnung von Kooperationen mit etablierten Unternehmen. Das i…mehr

Digitales | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 14

Gewobag setzt auf wohnungshelden

Das kommunale Berliner Wohnungsunternehmen Gewobag, das deutschlandweit 62.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten verwaltet, kooperiert künftig mit dem Proptech wohnungshelden, um seinen gesamten Vermietungsprozess zu dig…mehr

Digitales | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 14

Bayern Kapital investiert in reInvent

Bayern Kapital, die Venture-Capital-Gesellschaft des Freistaats Bayern, hat einen niedrigen einstelligen Millionen-Euro-Betrag in das Münchner Constructiontech-Start-up reInvent investiert. Weitere Investoren sind…mehr

Digitales | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 14

Totaler Datenschutz ist illusorisch

Entwickler, Facility-Manager und Wohnungsunternehmen setzen verstärkt auf intelligente Gebäudetechnik. André Schmidt, Datenschutzexperte am Hamburger Standort der Kanzlei Lutz Abel, begleitet diese digitale Transf…mehr

Unternehmen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 15

Zwei Verwalter für Schroders-Portfolio

Schroders Real Estate hat CBRE und Apleona Real Estate Management mit dem kaufmännischen und technischen Property-Management des größten Teils seines Immobilienportfolios in Deutschland beauftragt. Die beiden Dien…mehr

Unternehmen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 15

Engie übernimmt Klimatechniker

Der technische Gebäudeausrüster Engie Deutschland erwirbt das Unternehmen Otto Luft- und Klimatechnik aus Bad Berleburg. Dieses ist u.a. auch in der Kältetechnik und der Gebäudeautomation tätig und erwirtschaftet …mehr

Unternehmen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 15

Tectareal managt 18 Logistikhallen

Tectareal Premium übernimmt die kaufmännische und technische Verwaltung für das Immobilienportfolio des RLI Logistics Fund Germany I. Im Auftrag des Asset- und Fondsmanagers RLI Investors managt Tectareal 18 Logis…mehr

Unternehmen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 15

IC verwaltet Mainzer Boutique-Hotel

IC Immobilien Gruppe hat ein Mandat für die kaufmännische, technische und buchhalterische Verwaltung des in diesem Jahr fertiggestellten Boutique-Hotels me and all in Mainz erhalten. Das Gebäude an der Binger Stra…mehr

Unternehmen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 15

Preos beauftragt GCM mit Management

GCM Gebäude- und Centermanagement hat das Property-Management von zehn Immobilien von Preos übernommen, bei denen es sich hauptsächlich um Bürogebäude handelt. Das Portfolio besitzt eine Fläche von gut 52.500 m² u…mehr

Unternehmen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 15

Dienstleister entlasten bei Betreiberpflichten

Quelle: pixabay.com, Urheber: Skitterphoto
Quelle: pixabay.com, Urheber: Skitterphoto
Die Fülle an Betreiberpflichten für Immobilieneigentümer ruft Dienstleister wie Westbridge und Solutiance auf den Plan, die ihren Kunden Entlastung versprechen. Dabei setzen die Unternehmen auf unterschiedliche Ge…mehr

Unternehmen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 15

Talanx vollzieht Mieterausbau

Quelle: .bieker AG, Urheber: Achim Reissner
Quelle: .bieker AG, Urheber: Achim Reissner
In einem Frankfurter Bürohaus haben Talanx Immobilien Management und der Generalplaner .bieker einen aufwendigen Mieterausbau hinter sich. Unter anderem galt es, eine Lösung für die recht niedrigen Deckenhöhen zu …mehr

Unternehmen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 15

KEG plant Wasserstoffspeicher

Das Frankfurter Unternehmen KEG hat ein energieautarkes Haus errichtet. Dieses wird in der Zukunft noch um einen Wasserstoffspeicher ergänzt. …mehr

Transaktionen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 17

Tchibo-Erben kaufen Burstah-Ensemble

Quelle: Commerz Real
Quelle: Commerz Real
Hamburg. Für knapp 100 Mio. Euro kaufen Gesellschafter der Vermögensverwaltung Mayfair das Projekt Burstah-Ensemble in der Hamburger City. Die Fondsgesellschaft Commerz Real ist damit raus aus dem komplexen Projek…mehr

Transaktionen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 17

Allianz-Campus wechselt zu Hines

Stuttgart. Der Allianz-Campus im Stuttgarter Westen hat wieder einen neuen Besitzer. Der Asset-Manager Officefirst Real Estate hat das Allianz-Areal an der Reinsburgstraße 26-34 Ende letzten Jahres an Hines Immobi…mehr

Transaktionen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 17

Hana kauft das Bürohaus Helix

Eschborn. Hana Financial Investment aus Südkorea hat die Büroimmobilie Helix von einer Commerzbank-Tochter gekauft. In Marktkreisen wird ein Kaufpreis von rund 120 Mio. Euro genannt. Das früher unter dem Namen Vit…mehr

Projekte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 18

Christoph Gröner verspricht den Volkswagen des Wohnungsbaus

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Hamburg. Projekte mit einem Volumen von fast 1,8 Mrd. Euro entwickeln unter dem Dach von Consus die CG Gruppe und SSN Group. Ein Teil der 3.500 in der Stadt geplanten Wohnungen soll durch serielles Bauen günstiger…mehr

Transaktionen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 18

Baseler Versicherung mietet in Airportstadt

Bremen. Zum 1. Juni 2019 bezieht die Baseler Versicherung 3.250 m2 Bürofläche in der Bremer Airportstadt. Vermieter für die zwei Etagen in der Otto-Lilienthal-Straße 1 nahe dem Flughafen ist Europa-Center. Die 200…mehr

Projekte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 18

B&B-Hotel eröffnet in der Überseestadt

Bremen. Am 2. Januar hat in der Bremer Überseestadt das zweite B&B-Hotel in der Hansestadt eröffnet. Auf fünf Etagen stehen 115 Einzel-, Doppel- und Familienzimmer ab 54 Euro zur Verfügung. …mehr

Unternehmen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 18

Decathlon startet in Braunschweig

Braunschweig. Der französische Sportartikelhändler Decathlon hat kurz vor Weihnachten seine vierte Filiale in Niedersachsen eröffnet. Nach Hannover, Oldenburg und Ottersberg ist Decathlon nun auch in Braunschweig …mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 18

Erbbaurecht statt Verkauf

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Hamburg. Städtische Flächen sollen künftig vor allem im Erbbaurecht vergeben werden, statt sie zu verkaufen. Die Vergabe der Grundstücke für Mietwohnungen soll zudem mit einer auf zehn Jahre befristeten Miete von …mehr

Unternehmen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 19

"Die RAG Montan Immobilien muss schneller und schlanker werden"

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thorsten Karl
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thorsten Karl
Essen. Im Sommer 2017 übernahm Markus Masuth den Vorstandsvorsitz der RAG Montan Immobilien. Wie das gesamte Revier steht auch sein Unternehmen nach dem Ende des Bergbaus vor großen Veränderungen. Noch gibt es all…mehr

Unternehmen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 19

Dritter Decathlon in der Domstadt

Köln. In Köln hat am 21. Dezember 2018 im DuMont Carré an der Breiten Straße 80-90 eine Filiale des Sportartikelanbieters Decathlon mit 2.765 m² Verkaufsfläche eröffnet. Decathlon verfügt in Köln bereits über Stan…mehr

Transaktionen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 19

Deka kauft Objekt in Essen

Essen. Deka Immobilien hat das Essener Büro- und Geschäftshaus an der Limbecker Straße 20-28 für den Domus-Deutschland-Fonds Nr. 2 erworben. Verkäufer der Immobilie mit 7.250 m² Fläche und einer Tiefgarage mit 50 …mehr

Transaktionen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 19

Harpen vermietet Projekt in Bochum

Bochum. Der IT-Dienstleister Scisys mietet von Harpen ein komplettes Bürogebäude im Bochumer Technologiequartier Mark 51°7. Das Gebäude entsteht auf einem 4.300 m² großen Grundstück als zweiter Abschnitt der Proje…mehr

Transaktionen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 19

RLI kauft Logistik in Kerpen

Kerpen. RLI Investors hat von Alcaro Invest ein vor kurzer Zeit fertiggestelltes Logistikobjekt mit einer Gebäudefläche von gut 9.600 m² im Log Plaza Wankelstraße in Kerpen-Sindorf gekauft. Das an Hellmann Worldwi…mehr

Projekte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 19

Schöner Schlafen in Düren

Quelle: Dorint, Urheber: Klaus Lorke
Quelle: Dorint, Urheber: Klaus Lorke
Düren. In der Stadt zwischen Köln und Aachen gibt es seit Ende Dezember ein nagelneues Dorint-Hotel. Es ist Teil der Gesamtentwicklung des neuen Bismarck-Quartiers. …mehr

Märkte | 13.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 20

Köln bleibt das Maß der Dinge in NRW

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thorsten Karl
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Thorsten Karl
Köln. Dem deutschen Einzelhandel gehen die expansiven Filialisten aus. Während sich in manchen anderen Städten der Leerstand breitmacht, steht Köln noch immer ganz oben auf der Wunschliste der Handelsunternehmen. …mehr

Politik | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 21

Kein eigenes Ministerium

Hessen. Die Wohnungspolitik soll im Bundesland künftig in einem Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen untergebracht werden. …mehr

Transaktionen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 21

Generali sichert sich das Marienforum

Frankfurt. Der Perella Weinberg Real Estate Fund II verkauft das Büroprojekt Marienforum, Mainzer Landstraße 1, an ein Investmentvehikel der Generali Group. Marktkreise beziffern den Verkaufspreis mit rund 165 Mio…mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 21

Frankfurt hat Jahresendrallye hinter sich

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Anke Pipke
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Anke Pipke
Frankfurt. Gleich mehrere Hochhausverkäufe ließen in der Bankenstadt Ende 2018 das Jahrestransaktionsvolumen für Gewerbeimmobilien auf rund 10 Mrd. Euro steigen. Eurotower und Eurotheum wechselten ebenso den Eigen…mehr

Politik | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 21

Frankfurt will die Skyline erweitern

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold
Frankfurt. 2019 wird sich die Immobilienbranche voraussichtlich ungewöhnlich stark für die Kommunalpolitik der Stadt interessieren. Denn die Verwaltung hat für die ersten Monate des Jahres zwei wichtige Planentwür…mehr

Projekte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 21

Alternative für das Metropol

Ludwigshafen. Der Ingenieur Stefan Dolch hat seine Vision für ein tortenähnliches Hochhaus am Berliner Platz vorgestellt. …mehr

Projekte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 21

DIC modernisiert das Wilhelminenhaus

Darmstadt. DIC Asset unterzieht das rund 26.000 m² große Bürogebäude Wilhelminenhaus an der Wilhelminenstraße 1-3 einer Sanierung und einem Umbau. Zuvor war das Regierungspräsidium Darmstadt als Nutzer interimswei…mehr

Projekte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 21

RMA entwickelt ein Motel-One-Hotel

Koblenz. RMA Management, Düsseldorf, wird das leer stehende Geschäftshaus Löhrstraße 28-30 bis 2020 durch einen Neubau ersetzen. Dieser umfasst neben einem 177 Zimmer zählenden Hotel des Pächters Motel One rund 1.…mehr

Politik | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 22

Grundsteuer ohne Konsens

Baden-Württemberg. Der Vorschlag von Finanzministerin Edith Sitzmann zur Grundsteuer löst ein geteiltes Echo aus. …mehr

Projekte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 22

NH-Hotel öffnet seine Türen

Mannheim. Ein Vier-Sterne-Haus der Kernmarke NH Hotels mit 225 Zimmern und acht Veranstaltungsräumen hat zum Jahresanfang in der Seckenheimer Straße 146 eröffnet, nahe von Planetarium und Luisenpark. Projektentwic…mehr

Projekte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 22

Startschuss für neues Mannheimer Wohnquartier

Quelle: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Urheber: Kay Sommer
Quelle: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Urheber: Kay Sommer
Mannheim. Der Bebauungsplan für die Konversionsfläche Hammonds ist beschlossen. …mehr

Projekte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 22

Porsche setzt der City Prag die Krone auf

Quelle: Porsche AG, Porsche Design Group
Quelle: Porsche AG, Porsche Design Group
Der Sportwagenhersteller plant am Pragsattel den Bau eines Hochhauses mit Platz für Büros und ein Luxushotel sowie ein Porsche-Zentrum. Investor und Projektentwickler Bülow sorgt für die Realisierung des Projekts.…mehr

Transaktionen | 12.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 22

BVK kauft Wohnprojekt von Instone

 Quelle: Instone Real Estate
Quelle: Instone Real Estate
Stuttgart. Auf dem Pragsattel drehen sich viele Baukräne. Die bisher fertiggestellten und geplanten Projekte in dieser innenstadtnahen Lage verkaufen sich flink. Neuestes Beispiel dafür ist ein Wohnprojekt von Ins…mehr

Projekte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 23

Ingolstadt bekommt einen neuen Stadtteil für 800 Mio. Euro

Quelle: Gerchgroup, Urheber: Hajo Dietz
Quelle: Gerchgroup, Urheber: Hajo Dietz
Ingolstadt. Der Düsseldorfer Projektentwickler Gerchgroup kauft das 128.000 m² große Firmengelände des Maschinenherstellers Rieter. Der Kaufpreis überrascht zwar die Analysten, doch er geht in der Gesamtinvestitio…mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 23

Regelmäßig am Ziel vorbei

München. In den vergangenen 17 Jahren erfüllte die Stadt München ihre hochgesteckten Ziele im Wohnungsbau so gut wie nie. …mehr

Projekte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 23

Neue Siedlung in Neuperlach

München. Mehrere Investoren planen offenbar ein Wohngebiet mit bis zu 800 Wohnungen im Münchner Stadtteil Neuperlach. …mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 23

Boom bei Wohnungsfirmen

Bayern. Im Freistaat werden mehr Wohnungsunternehmen gegründet. Grund dafür ist die Wohnungsknappheit. …mehr

Transaktionen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 23

CA Immo vermietet Großteil des MY.O

München. Das tschechische Softwareunternehmen JetBrains mietet ab 2019 rund 12.600 m² im Bürogebäude MY.O von CA Immo am Hirschgarten. Das MY.O hat damit rund ein Jahr vor Fertigstellung einen Vermietungsstand von…mehr

Transaktionen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 23

Das Bürohaus Oskar ist vom Markt

München. Swiss Life Asset Managers und Universal-Investment haben das rund 26.000 m² große Bürogebäude Oskar am Oskar-von-Miller-Ring 20 erworben. Verkäufer sind Hines und die südkoreanische Pensionskasse National…mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 23

Bayern wächst fast überall

Bayern. In 20 Jahren werden in Bayern rund 13,5 Mio. Menschen leben. Die aktuelle Bevölkerungsvorausberechnung des Statistischen Landesamts geht bis 2037 von einem Zuwachs von fast 4% aus. Mit rund 9% erwarten die…mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 23

Umsatzplus beim Einzelhandel

Bayern. Im bayerischen Einzelhandel stiegen die Umsätze zwischen Januar und November 2018 nominal um 3,7% und real um 2,2%. Das zeigen die vorläufigen Zahlen des Statistischen Landesamts. Im Lebensmitteleinzelhand…mehr

Unternehmen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 24

Tauziehen um die Blöcke an der Karl-Marx-Allee

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Martina Vetter
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Martina Vetter
Berlin. Als im vergangenen November publik wurde, dass die Deutsche Wohnen (DW) vier Blöcke mit rund 760 Wohnungen an der Karl-Marx-Allee erworben hat, formierte sich breiter Widerstand gegen den Abschluss des Ges…mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 25

Rekord verfehlt

Berlin. Auf 420.000 m 2 Umsatz brachten es die Vermieter von Hallen und Lager 2018. 2017 kamen 448.000 m 2 zusammen. …mehr

Märkte | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 25

Spekulanten bremsen Investmentmarkt aus

Quelle: Pecan Development
Quelle: Pecan Development
Berlin. Weil Spekulanten auf ihren Grundstücken hocken, sind im abgelaufenen Jahr 13% weniger Gewerbeimmobilien verkauft worden als im Jahr zuvor. Zahlreiche Megadeals konnten das Steuer nicht herumreißen. Der Bür…mehr

Politik | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 25

Immobilienbranche ist einfach peinlich

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Lea Gericke
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Lea Gericke
Berlin. Bausenatorin Katrin Lompscher, Bürgermeister Michael Müller, CG-Chef Christoph Gröner, Deutsche-Wohnen-Boss Michael Zahn, "Innenbauheimatminister" Horst Seehofer, jede Menge Baustadträte, ein Verbandschef …mehr

Transaktionen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 25

GRR-Gruppe kauft in Sachsen

Delitzsch. Ein Nahversorger mit rund 2.600 m2 Mietfläche im rund 27.000 Einwohner zählenden sächsischen Städtchen Delitzsch hat den Eigentümer gewechselt. Käufer ist die Nürnberger GRR-Gruppe, die das Haus in ihre…mehr

Transaktionen | 10.01.2019 | IZ 01-02/2019, S. 25

Sozialpalast an die Stadt verkauft

Berlin. Die landeseigene Wohnungsgesellschaft Gewobag hat nicht nur öffentlichkeitswirksam der Deutschen Wohnen ein Schnippchen geschlagen (siehe "Tauziehen um die Blöcke an der Karl-Marx-Allee" ), sondern gleichf…mehr

Die aktuelle IZ-Titelstory

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Robin Göckes
Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Robin Göckes

Die Enteignung wird zur Option

In München gehen im September 7.000 Demonstranten auf die Straße, 5.000 im Okt… mehr

Ausgaben-Archiv

2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 |