Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Ausgabe 22 » 2006

Erscheinungsdatum: 19.10.2006

Hochburgen ohne Zuwachs

Der deutsche Bürovermietungsmarkt erholt sich nur langsam. Angesichts der Bilanz per Ende September rechnen die Makler für das Gesamtjahr 2006 in den Hochburgen mit kaum mehr Umsatz als im Vorjahr.mehr

Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 1

Hochburgen ohne Zuwachs

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der deutsche Bürovermietungsmarkt erholt sich nur langsam. Angesichts der Bilanz per Ende September rechnen die Makler für das Gesamtjahr 2006 in den Hochburgen mit kaum mehr Umsatz als im Vorjahr. mehr

    Märkte | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 1

    Deutschland erlebt Boom

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. In den ersten neun Monaten 2006 wechselten in Deutschland Gewerbeimmobilien im Wert von knapp 30 Mrd. Euro den Besitzer. Das entspricht einer Steigerung im Vorjahresvergleich um satte 135%. …mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 2

    Neuer Anlauf: Mit Immobilien unter die Top Ten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Schiffe allein machen nicht glücklich. Emissionshäuser wie Nordcapital und HCI sind schon seit Jahren damit beschäftigt, neben Fonds, die in schwimmende Ozeanriesen investieren, auch solche mit Immobilien aufzulege…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 2

    Ob mit oder ohne Reit: Der Markt wächst weiter

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mit deutschen Immobilienaktien ließ sich in den letzten Monaten gut Geld verdienen. Um aber den Markt weiterzuentwickeln, da sind sich die Experten einig, muss noch einiges passieren. Der deutsche Kapitalmarkt brau…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 3

    Allianz und Talanx bauen um

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die deutsche Immobilientochter des Allianz-Konzerns will sich künftig auf das Asset Management konzentrieren. Beim Wettbewerber Talanx nimmt die neue Managementgesellschaft ihre Arbeit auf.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 3

    Mann in bestem Alter und Führungskraft

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wenn Sie eine männliche Führungskraft um die 40 Jahre sind und sich hauptsächlich mit Projektentwicklung/-planung, dem Bau oder der Vermittlung von Immobilien beschäftigen: Dann sind Sie der typische Leser der Immo…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 4

    Portfolio vergrößert

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Aareal Asset Management, Wiesbaden, hat für ihren WohnimmobilienfondsAareal German Residential Fund ein Wohnungspaket mit 1.400 Einheitenerworben. Die Verkäufer der Wohnimmobilien sind verschiedene AllianzGesel…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 4

    Arab Investments kauft

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mehrere Tochtergesellschaften der Bauwert Property Group, Berlin, haben imZuge eines gemischten Share-/Asset-Deals das German Growth Portfolio IIfür rund 50 Mio. Euro an einen von Arab Investments Ltd., London,gema…mehr

    Unternehmen | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 4

    Nicht schön muss sie sein, nur lang vermietet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Das Management der britischen Mansford Holdings plc bevorzugt klare Entscheidungen. Bislang vollständig in britische Immobilien investiert, beschlossen die Londoner, ihren kompletten Bestand auf der Insel zu verka…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 6

    Italiener steigen via Hamburg in Deutschland ein

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der börsennotierte italienische Immobilienkonzern Pirelli RE übernimmt die Deutsche Grundvermögen AG (DGAG), Kiel/Hamburg. Den öffentlich angedachten Börsengang der Holding wird es also nicht geben. Stattdessen wir…mehr

    Projekte | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 6

    Bonner Büros als Fonds

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die aus der DaimlerChrysler Services Structured Finance GmbH hervorgegangene DFH Deutsche Fonds Holding, Stuttgart, hat einen Deutschland-Immobilienfonds aufgelegt. Das Beteiligungsangebot 80 investiert in zwei Bü…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 6

    Großmandat mit VHV

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Spezialfondsmanager Warburg-Henderson KAG, Hamburg, hat inBerlin-Mitte ein Teilgebäude des Bürokomplexes Am Markgrafenpark gekauft.Der Erwerb des 7.000 m2 Mietfläche umfassenden Bürohauses war der ersteDeal im …mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 6

    HII übernimmt CWI

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die seit Mai 2006 börsennotierte Hanseatische Immobilien Invest (HII),Hamburg, übernimmt 55% der Immobilienhandelsgesellschaft CWI Real Estate,Bayreuth. Die HII wird dafür eine Kapitalerhöhung um nominell 750.000 E…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 6

    "German Business" kommt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.In Kürze will die Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds (Degi) ihrenoffenen Immobilien-Publikumsfonds für institutionelle Investorenpräsentieren. Im Gegensatz zu den vielen zuletzt von Wettbewerbernaufgelegten …mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 6

    Millionenschwere Bausünden

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die öffentliche Verschwendung von Steuergeldern geht in die nächste Runde: In der 34. Auflage deckt der Bund der Steuerzahler (BdSt) in seinem "Schwarzbuch 2006" die neuesten Skandale und Fehlplanungen von Bund, Lä…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 7

    Die Gagfah wagt den Börsengang, die Immeo wird verkauft

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Zwei Großtransaktionen bieten in den kommenden Wochen reichlich Gesprächsstoff für die Branche. Mit dem Gagfah-IPO startet der bisher größte Börsengang eines deutschen Wohnungsunternehmens. Gleichzeitig übernimmt e…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 8

    Die Talfahrt der Anfangsrenditen ist bald zu Ende

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.In den letzten Jahren sind die Renditen für Bürogebäude auf den Immobilien-Anlagemärkten kontinuierlich gesunken. Dieser Abwärtstrend wird bald sein Ende finden, schätzen Researcher. Wer derzeit Geld in Immobilien …mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 8

    Börsengang abgeblasen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Immobilienhändler Estavis AG hat seinen für den 17. Oktober geplanten Börsengang abgesagt.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 8

    Mandat für Matrix

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Fonds Matrix European Real Estate Investment Trust will seinen Bestand an deutschen Immobilien verdoppeln und damit die Quote der deutschen Immobilien auf ca. 30% erhöhen. Das verlautete aus Marktkreisen. Bis d…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 8

    System mit Lizenzpartnern

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Angermann Global Property Alliance mit Hauptsitz in Hamburg will einbundesweites Netz von Lizenznehmern für die Vermietung vonGewerbeimmobilien aufbauen. Erster Partner ist hierbei Schramm & SchoenImmobilien mit Si…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 8

    "Wir kaufen weiter!"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Michael Kremer, Chef der Beratungsgesellschaft London & RegionalProperties in Frankfurt am Main, wird die Geschäftsführung abgeben, dasUnternehmen aber weiter beraten. Die privat geführte britischeInvestmentfirma b…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 8

    Mehr Makler!

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mehr Berater für das Einzelhandelsgeschäft und die Logistik steht beiPeter Rösler, Deutschlandchef des europäischen MaklerunternehmensAtisreal, auf der Wunschliste. Bei Gelegenheit könne man sich hier auchdie Übern…mehr

    Transaktionen | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 8

    Oaktree kauft Herkules

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der US-Investor Oaktree Capital Management, LLC hat das unter dem Namen Herkules geführte Gewerbeimmobilienportfolio aus dem Bestand des offenen Deka Immobilien Fonds erworben. Das Paket umfasst 49 Liegenschaften …mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 9

    "Wir tragen keine Fahnen vor uns her. Wir nähen sie!"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wie baut man Städte neu auf? Diese Frage führte 1946 zur Gründung des Deutschen Verbands für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V., Berlin. 60 Jahre später steht der Dachorganisation deutscher Spitzenverbän…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 9

    "Die Chemie muss stimmen"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das internationale Maklerhaus CB Richard Ellis hat sich in Deutschland eine führende Marktposition gesichert. Doch noch sind nicht alle Wachstumspläne umgesetzt. Ein Grund ist der angespannte Arbeitsmarkt. Manchmal…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 10

    Schnäppchenjagd: Bei Zwangsversteigerungen ist Eile geboten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Zwangsversteigerungen sind ein Gradmesser des Immobilienmarktes. Bundesweit sind die Termine im ersten Halbjahr 2006 erstmals seit Jahren zurückgegangen. Den deutlichsten Rückgang registrierten die Statistiker in O…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 11

    Neuer Partner und mehr Starck-Luxus

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Vivacon AG erweitert einmal mehr die Sammlung ihrer angekündigten oder verwirklichten Geschäftsfelder. Mit dem global agierenden Immobilieninvestor Forum Partners gründeten die Kölner den Wohnungsbestandshalter…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 11

    Entwickler und Investoren im Ost-Fieber

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Im näheren Osten Europas ist für Immobilieninvestoren aus Deutschland längst nicht alles anders. Wie im Westen klagt man auch dort über die yield compression (Renditeverringerung), die Namen der Mieter von Büro- un…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 12

    "Schlechte Zeiten sind gute Zeiten für Derivate"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das Trommelfeuer der Banken zur Einführung von Immobilienindex-Derivaten in Deutschland wird lauter. Kein Wunder: Geldinstitute wie die Deutsche Bank, die Eurohypo und Goldman Sachs versprechen sich von den Vehikel…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 13

    Gutachter vernachlässigen technische Gebäudeprüfung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Eine anhaltend starke Nachfrage nach Renditeobjekten bestimmt derzeit den deutschen Immobilienmarkt. Als Grundlage ihrer Investitionsentscheidungen beauftragen Fondsmanager, Projektentwickler, Banken oder Beteiligu…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 14

    Ein PPP-Modell für den kommunalen Sportstättenbau

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Früher galten PPP-Projekte unter einem Volumen von 10 Mio. Euro als unrentabel. Das sei heute anders, meint Michael Tockweiler, Geschäftsführer der Sport Stadianet (SSN), Düsseldorf. In der Branche setze sich mehr …mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 16

    Harmonisiernde Wohlfühlarchitektur aus dem Reich der Mitte

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.In Räumen, die nach Feng-Shui-Prinzipien gestaltet sind, fühlen sich die Menschen einfach wohler. - So oder so ähnlich klingen die Aussagen, die man zu hören bekommt, wenn man sich mit dem Thema beschäftigt. Wissen…mehr

    Unternehmen | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 17

    Immobilien verkauft

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Discountkette Lidl hat im Rahmen von zwei Paketverkäufen einen Teil ihrer 2.700 Ladengeschäfte in Deutschland an ausländische Investoren verkauft und wieder zurückgemietet, um Schulden zu tilgen. Dies betätigt…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 17

    Logistik mit Solarstrom

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Discounter Lidl hat 20 Mio. Euro in ein neues Logistikzentrum imbadischen Hartheim bei Freiburg investiert und Ende September dasSolarkraftwerk auf dem Dach des Gebäudes in Betrieb genommen. In dasnetzgekoppelt…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 17

    1.000 Filialen nicht genug

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Essener Kette Deichmann Schuhe hat Ende September in Hamburg ihre1.000. deutsche Filiale eröffnet. Damit sei das Ende der Expansion jedochnoch nicht erreicht. Für 2007 hat Deichmann bereits 30 Neueröffnungen un…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 17

    Frisches Geld von Fortress

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Finanzinvestor Fortress ist bei der Drogeriemarktkette Ihr Platzeingestiegen. Das war über das Bundeskartellamt zu erfahren. Wie vielProzent der Anteile Fortress vom bisherigen Alleineigentümer Goldman Sachsübe…mehr

    Unternehmen | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 17

    Börsengang bringt weniger

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Aktien der auf die Realisierung und Vermarktung von Einkaufs- und Fachmarktzentren spezialisierten GWB Immobilien wurden am 4. Oktober, dem Tag der Erstnotiz, mit 12,50 Euro gehandelt. Damit entsprach der erst…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 17

    Erste Käufe hier zu Lande

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die niederländische Investorengruppe UMW Group hat erstmals in vierdeutsche Einzelhandelsobjekte investiert. Für einGesamtinvestitionsvolumen von rund 15 Mio. Euro erwarb die Gruppe privaterInvestoren die Geschäfts…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 17

    Systemgastronomie auf edel und frisch

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Bonner Restaurantkette Vapiano will sich mit frischer Pasta und Pizza ein dickes Stück vom Systemgastronomie-Kuchen abschneiden: Bis Ende nächsten Jahres sollen bis zu 50 neue Restaurants in Deutschland und im …mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 18

    Starke Fachmarktnachfrage treibt Renditen in den Keller

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Run internationaler Anleger auf deutsche Fachmarktzentren hat die Preise nach oben getrieben und die Renditen geschmälert. Die Erträge werden durch schrumpfende Konsumentenzahlen und eine weit gehende Sättigung…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 18

    Shoppingcenter in Krakau eröffnet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.ECE Polska hat am 28. September am Krakauer Hauptbahnhof die Galeria Krakowska eröffnet.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 18

    Discounter an der Sättigungsgrenze

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Discounter nähern sich mit ihrem Filialnetz in Deutschland der Sättigungsgrenze. Dagegen hat der Umsatz der Supermärkte den aller anderen Betriebe des Lebensmitteleinzelhandels überflügelt.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 19

    Shoppingcenter - Fluch oder Segen für die Innenstadt?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Trotz stagnierender Einzelhandelsumsätze bauen Entwickler und Investoren immer neue Shoppingcenter in deutschen Städten. Welche Folgen das für die betroffenen Innenstädte hat, erforscht Dipl.-Ökonomin Monika Walthe…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 20

    "Was Großinvestoren anrichten, gehört in die Kategorie Raubrittertum"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket."Angriff auf die City" heißt das neue Buch des Düsseldorfer Architekten Walter Brune. Darin entlarvt der Entwickler innerstädtischer Einkaufsgalerien die Tricks und Durchsetzungsstrategien der Shoppingcenterindustr…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 21

    Gute Taten - erstmals auf den Cent berechnet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.In der Diskussion um die Privatisierung ihrer Bestände gehen kommunale Wohnungsunternehmen in die Offensive: Mittlerweile haben die GBH Bauen und Wohnen Hannover mit dem Forschungsinstitut Inwis sowie die Degewo in…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 21

    Viel Angst, wenig Geld

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Vom Kauf oder Bau eines Eigenheims träumt derzeit jeder dritte Mieter.Dies ergab eine GfK-Studie, die im Auftrag der ABN Amro Hypotheken-Gruppeerstellt wurde. Von den 1.200 Befragten leben bereits 44% im Eigenheim.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 21

    Zwischen Abbruch und Aufbruch

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Was haben die Städte Castrop-Rauxel, Cottbus, Halle/Saale, Schwerin und Wuppertal gemeinsam? Sie sehen sich als schrumpfende Städte neuen Anforderungen der Stadtentwicklung gegenüber.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 21

    "Segregation ist schlicht schon die Realität"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Städte und Wohnungsunternehmen müssen sich von der Vorstellung verabschieden, die gleichmäßige Verteilung von Migranten über ein Stadtgebiet sei ein probates Mittel zur Integration. Das ist ein wesentliches, aber n…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 22

    Wenige Städte profitieren, der Rest stirbt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.2015, spätestens 2020 ist es so weit: Ab diesem Zeitpunkt geht der Bedarf an Wohnraum hier zu Lande zurück. Nur wenige Gegenden bleiben dann noch gefragt. Der Rest verliert: Einwohner und Immobilienwerte. Dies ist …mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 22

    "Gehen weg wie warme Semmeln"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Was lange als Utopie galt, wurde mit dem Bau eines Reihenhauses in Darmstadt erstmals Realität in Deutschland: das Passivhaus. Anfang Oktober wurde sein 15-jähriges Bestehen gefeiert. Die Nachfrage habe im Zuge ste…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 22

    Förderprogramm verlängert

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das Bundeswirtschaftministerium hat das zunächst bis Ende dieses Jahresbefristete Förderprogramm "Energieeinsparung vor Ort" bis 31. Dezember2009 verlängert. Die Höhe der Zuschüsse pro Beratung wird jedoch auf Grun…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 23

    T-Shirt kaufen, Brezel essen, Wohnung mieten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.In dieser Bar kann kein Cocktail bestellt und kein Bier gekippt werden. Über den Tresen der Ende September von der VBW Bauen und Wohnen mitten in Bochum eröffneten Wohnbar wandern montags bis samstags Informationen…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 23

    Weniger Menschen sparen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Deutschen legen ihr Geld weiterhin bevorzugt für die eigeneAlterssicherung zurück. Einer von TNS Infratest im Auftrag des Verbandsder Privaten Bausparkassen durchgeführten Studie zufolge gaben gut zweiDrittel d…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 23

    Neubaupreise ziehen an

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Preisindex für den Neubau konventioneller Wohngebäude ist im Augustdieses Jahres gegenüber dem Vorjahresmonat um 2,8% gestiegen. Einenderartigen Preissprung hat es dem Statistischen Bundesamt zufolge zuletztim …mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 23

    Rücklagen zu schlecht verzinst

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Für Rücklagen von Eigentümergemeinschaften, die für Instandhaltungsmaßnahmen gebildet werden, gibt es meistens unverhältnismäßig niedrige Zinsen. Das muss nicht so sein, betont der Verein Wohnen im Eigentum.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 24

    "Die meisten Bauträger planen am Kunden vorbei"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bauen aus dem Bauch heraus wird angesichts der sinkenden Bevölkerungszahl, nach unten gehender Nettoeinkommen und der Pluralisierung unserer Gesellschaft zum Wagnis. Der Erfolg eines Wohnbauprojekts hänge immer meh…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 25

    Nürnberger Trio mit Liebe zu Beruf und Region

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Zentral in Nürnberg gelegen findet sich das Büro von Beyer Rechtsanwälte. Mit drei Anwälten ist es eine eher kleine Kanzlei, die sich eine hohe Spezialisierung auf die Fahnen geschrieben hat. Hier werden keine groß…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 26

    Streit um die Kündigung - Was geschieht mit dem Vorkaufsrecht?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das gesetzliche Vorkaufsrecht des Mieters führt beim Verkauf von Wohnungen immer wieder zu nicht unerheblichen Problemen, insbesondere beim Verkauf von ganzen Wohnungspaketen an Finanzinvestoren. Die Münchner Recht…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 27

    Achtung Kartell: Immobilienkäufe oft kontrollpflichtig

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Beim Immobilienerwerb können Unternehmen schnell eine böse Überraschung erleben: Das Bundeskartellamt verlangte in der Vergangenheit selbst dann eine Anmeldung zum Fusionskontrollverfahren, wenn nur einzelne unbeba…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 27

    Entscheidung über Namensänderung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Architektenrecht, kurz Arge Baurechtgenannt, wird möglicherweise ihren Namen ändern. Das geht aus einerMitteilung der Geschäftsführung der Arbeitsgemeinschaft an ihre rund 2.700…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 27

    BFH sieht ebenfalls keinen Verfassungsverstoß

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Bundesfinanzhof (BFH) hat das noch anhängige Verfahren zur Frage, obGrundsteuer auf selbst genutztes Wohneigentum verfassungsgemäß ist,erwartungsgemäß zurückgewiesen. Der BFH folgte damit letztlich einemBeschlu…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 27

    Architekten halten an Honorarordnung fest

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Vorstand der Architektenkammer Niedersachsen setzt sich für eineBeibehaltung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) ein.So sprach das Gremium in Anschluss an seine diesjährige KlausurtagungAnf…mehr

    Vermischtes | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 29

    Risikoklassen von Immobilienportfolios 2

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.In der Folge 9 wurden mit "core" und "core-plus" die Bezeichnungen für weniger risikoreiche Portfolioprofile erörtert. In dieser Ausgabe geht es um mehr.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 30

    Dynamischer Markt für Unternehmer mit Abenteuerlust

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.In der Türkei ist vieles im Wandel, auch wegen der Vorbereitungen der Verhandlungen über einen möglichen EU-Beitritt. Die Rechtsanwälte Dr. Christian Rumpf und Dr. Frauke Bemberg werfen einen Blick auf den Immobili…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 31

    Auf dem Weg zum Investmentdenken

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wer sich als Projektentwickler oder Investor mit dem Thema Gesundheitsimmobilien beschäftigt, sollte es nicht versäumen, die aktuellen politischen Diskussionen um die Gesundheitsreform intensiv zu verfolgen. Denn d…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 31

    "Der Patient ist Kunde"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Im Jahr 2004 nahm im Berliner Bezirk Spandau das Centrovital, ein nach eigenen Angaben bundesweit einmaliges medizinisch-therapeutisches Dienstleistungszentrum, seinen Betrieb auf. Im September dieses Jahres feiert…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 31

    Polikum will expandieren

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mit der Gesundheitsreform des Jahres 2004 sind die Polikliniken der DDR zurückgekehrt. Jetzt heißen sie Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und unterscheiden sich von einem Ärztehaus dadurch, dass die Mediziner a…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 33

    Das erfolgreiche Start-up-Projekt ist ein Gemeinschaftswerk

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bundesweit nutzt die AMB-Generali-Gruppe gut zwei Dutzend der eigenen Liegenschaften selbst. Mehr als 18.000 Mitarbeiter bieten in diesen Objekten auch Vor-Ort-Services für die Kunden der zum Konzern gehörenden Ver…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 34

    Ein Beitrag zur Verbesserung des Asset Management

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das Konzept der Lebenszykluskosten (LZK) bedeutet, Erst- und Folgekosten einer Investition nicht separat, sondern in Abhängigkeit von einander zu betrachten. Durch die differenzierte Synopse der Zahlungsströme im L…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 35

    Investitionsstau: Deutschland spart sich kaputt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Rechnet man die aktuelle Auswertung der Verbundinitiative Realis-Bench hoch, dann ergibt sich ein dramatisches Bild: Auf schätzungsweise rund 300 Mrd. Euro ist der Investitionsstau bei kommunalen Gebäuden in Deutsc…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 36

    An drei Standorten Ressourcen fürs Programm freisetzen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten müssen sparen. Wettbewerbsdruck durch die Privaten, Einbußen bei den Werbeeinnahmen, stagnierendes Gebührenaufkommen und steigende Kosten für Film- und Fernsehproduktion…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 37

    Die Eidgenossen zahlen weniger für die Bewirtschaftung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Welche Wertschöpfung ergibt sich durch das Facility Management? Wie hat sich das Leistungsangebot am FM-Markt entwickelt? Beim Angebot welcher FM-Leistungen gibt es Optimierungsbedarf? Auf diese Fragen will mit Bli…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 38

    Es ist kein Hexenwerk, Kosten im Konsens zu optimieren

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Bedarfsplanung schafft die Grundlagen für Investitionsentscheidungen - im Idealfall. "Man müsste die Methoden der Organisationsplanung und das Wissen von Bauplanern mit einem spezifischen Kommunikationsmanageme…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 39

    Marktanalyse: Was bedeutet Integriertes FM wirklich?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Kaum ein anderer Begriff wird derzeit auf dem deutschen Markt für Facilities Management so oft benutzt wie der des Integrierten Facilities Management. Wie definieren Unternehmen, Verbände und Wissenschaftler diesen…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 40

    Qualitätsmanagement: Nichts geht ohne DIN EN ISO 9001:2000

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Im Frühjahr dieses Jahres wurde erstmalig eine Befragung unter operativ tätigen FM-Dienstleistern durchgeführt, die deren Qualitätsmanagement (QM) zum Thema hatte. Fast alle zu den Top 20 gehörenden Unternehmen nah…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 40

    Übernimmt Mesa

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Techem AG übernimmt den norddeutschen regionalen Anbieter vonMessdienstleistungen Mesa messen und abrechnen GmbH, Didderse beiBraunschweig. Der Kaufpreis - finanziert durch die Aufnahme vonFremdkapital - beträg…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 40

    Auftrag von HanseMerkur

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die in Hamburg beheimatete Versicherungsgruppe HanseMerkur hat denMannheimer Dienstleister Treureal mit dem Facility Management für etwa 20Liegenschaften betraut. Die zum Teil von dem Versicherer selbst genutztenOb…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 40

    Greift in Frankreich zu

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Essener Messdienstleister ista hat die auf diesem Gebiet als Nummereins am französischen Markt geltende Comptage Immobilier Services (CIS),Massy bei Paris, übernommen. CIS hat 2005 78,1 Mio. Euro erlöst, dasUnt…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 40

    Tochter fürs Internationale

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die in Berlin beheimatete GIG-Gruppe, die v.a. dort und imRhein-Main-Gebiet aktiv ist, intensiviert mit der Gründung der GIGinternational facility management GmbH ihr Europageschäft. Österreich unddie Schweiz genie…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 40

    Mehr Besucher

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Genau 53.179 Fachbesucher wurden auf der diesjährigen GaLaBau imMessezentrum Nürnberg gezählt. Damit konnte Europas größte Fachmesse fürden Garten-, Landschafts-, Sport- und Spielplatzbau im Vergleich zu 2004nochma…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 41

    "Ran an den Mieter" heißt die Devise

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.In der Konsumgüter-, Markenartikeloder Investitionsgüterindustrie konnten durch Customer Relationship Management (CRM) Vertriebsaktivitäten und Kundenbeziehungen nachweislich professionalisiert werden. Die Immobili…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 42

    Das Netz wird immer wichtiger

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das Internet hat bei der Immobiliensuche einen immer größeren Stellenwert. Beim Immobilienmakler Engel & Völkers in Hamburg hat sich die Zahl der Aufrufe binnen Jahresfrist verdoppelt. Ähnliche Entwicklungen verzei…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 42

    Image aufpolieren

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Imagekampagnen sind in der deutschen Wohnungswirtschaft noch keine Selbstverständlichkeit. Zwei ganz unterschiedliche Unternehmen haben sich in Berlin jetzt aber auf den Markt gewagt.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 42

    Klein, aber fein

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Firmengeburtstage, Mitarbeiterjubiläen, Richtfeste, Baudokumentationen - wo große Firmen mit dicken Budgets sich aufwändige und teure Publikationen schreiben lassen können, müssen kleine und mittlere Betriebe sich …mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 42

    Objekt der Woche

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Um auf interessante Neubauvorhaben hinzuweisen, kann es für Immobilienmakler durchaus interessant sein, sich an die örtliche Zeitung zu wenden. Regelmäßig muss, meist am Wochenende, wenigstens das Deckblatt der fol…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 42

    Dialogorientierte Maßnahmen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.90% der Führungskräfte der deutschen Immobilien- und Bauwirtschaft sind davon überzeugt, dass Kommunikation für den wirtschaftlichen Erfolg immer wichtiger wird.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 43

    Der Beauty Contest für Wohnungsmakler

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wohnungsunternehmen, die ihr Neuvermietungsgeschäft auslagern und einem professionellen Immobilienmakler übertragen wollen, haben bei der Auswahl des geeigneten Vermittlers die Qual der Wahl. Daniel Hofmann, Leiter…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 44

    Wenn von unten nach oben verhandelt wird

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Dass große Immobilienportfolios im Bieterverfahren vermarktet werden und dass dabei gerade in letzter Zeit oft höhere Preise als erwartet erzielt wurden, ist bekannt. Im Bereich der Eigenheime und Einfamilienhäuser…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 45

    Mediterranes Wohnen in der Platte

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Plattenbauwohnungen sind monoton und langweilig. Oder doch nicht? Mit einem Pilotprojekt will die kommunale Wohnungsbaugesellschaft im thüringischen Bad Langensalza die innere Wandlungsfähigkeit der Platte beweisen…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 45

    Kunst am Plattenbau

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mit dem mit 64.000 m2 Fläche angeblich größten Fassadenkunstwerk der Welt will die österreichische Firma Level One ein Berliner Plattenbauquartier zur Touristenattraktion machen. Entstehen soll ein Viertel, das stä…mehr

    Märkte | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 46

    Der Westen ist im Schnitt vier Euro teurer und die Mietverträge sind einJahr älter

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Büromieten im Westen Frankfurts sind im Durchschnitt 4 Euro pro Quadratmeter höher als im Osten. Das ist eines der auffälligsten Ergebnisse einer Analyse von rund 2.600 Büromietverträgen, die die Deutsche Immobili…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 47

    Europaweiter Mietvertragspool

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die DID Vermietungsdatenbank umfasst mittlerweile jährlich mehr als 100.000 Bestandsmietverträge an über 170 analysierbaren Standorten in elf europäischen Ländern.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 48

    Verdrängungswettbewerb der Softwareanbieter

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mit der zum 1. Oktober erfolgten Übernahme von Techem IT Services durch den Branchenprimus Aareon ist der Markt für wohnungswirtschaftliche Standardsoftware kräftig durcheinandergewirbelt worden. Dass sich der Konk…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 49

    Natürlich Projektentwickler, aber auch sehr gern Bewerter

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wer ein immobilienwirtschaftlich orientiertes Studium absolviert, dem eröffnet sich eine Vielfalt von beruflichen Tätigkeitsbereichen. Gleichwohl haben die Studierenden selbst, und dies seit Jahren, mehrheitlich vo…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 49

    Wie suchen?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Personalchefs verlassen sich bei der Mitarbeitersuche bevorzugt auf drei völlig verschiedene Medien: persönliche Kontakte, die Unternehmens-Homepage bzw. Online-Jobbörsen und auf Initiativbewerbungen.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 49

    Gewinner auf der Expo Real

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die erfreulichen, den Aufschwung am Stellenmarkt dokumentierenden Ergebnisse der Unternehmens- und Studierendenbefragung versprechen, dass die Joboffensive 2006 viele zu Gewinnern machen wird. Doch unabhängig von p…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 50

    Die meisten Unternehmen zahlen mehr als 2005

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Unternehmen der Immobilienwirtschaft und die Studierenden immobilienwirtschaftlich orientierter Studiengänge gehen aufeinander zu - auch wenn es um das Jahresgehalt für Berufseinsteiger geht.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 51

    Praxiserfahrung wird zum Türöffner

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wir wissen aus den Ergebnissen der im Rahmen der Joboffensive 2006 durchgeführten Befragung: Viele Unternehmen der Immobilienwirtschaft wollen beim Personal zulegen. Dabei suchen sie sowohl qualifizierte Berufseins…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 51

    Es herrscht große Zuversicht

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Angst, nach dem Studienabschluss keinen Job zu finden, haben nur noch wenige Studenten. Die überwiegende Mehrheit ist zuversichtlich, viele hatten schon Kontakt zu potenziellen Arbeitgebern, und bei jedem vierten S…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 51

    Eine persönliche Investition

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wer ein Aufbaustudium absolviert, zahlt dies aus der eigenen Tasche. In weniger Fällen als früher steuert der Arbeitgeber Bares bei.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 52

    Career Day am dritten Messetag

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wie sich der Wandel in der Immobilienbranche auf die Anforderungsprofile auswirkt, ist Thema des diesjährigen Career Day auf der Expo Real. Am 25. Oktober können sich Studierende und frisch gebackene Absolventen ku…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 52

    Publizieren als Karriere-Sprungbrett

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Für jeden Studenten oder Doktoranden steht vor der Verleihung des akademischen Grades die Anfertigung einer umfangreichen schriftlichen Arbeit. Eine Veröffentlichung ist bei Promotionen Pflicht, bei sehr guten Dipl…mehr

    Karriere | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 52

    3 Fragen an Dr. Detlef Jürgen Brauner

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Wie finde ich den passenden Verlag? Sinnvoll erscheint mir vor allem die Empfehlung von Kollegen/Freunden, die selbst schon publiziert haben. Oft ergeben sich auch über den betreuenden Hochschullehrer oder auf Fac…mehr

    Personalien | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 52

    Ingeborg Warschke

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Ingeborg Warschke wurde 1947 in Stadteinach geboren, ist im Oberfränkischen auch aufgewachsen und hat dort in Kulmbach und Coburg die Schule besucht. 1966, nach dem erfolgreichen Abschluss an einer Sprachenschule,…mehr

    Karriere | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 53

    Oftmals die einzige Frau, doch selten benachteiligt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Immer mehr Frauen übernehmen verantwortungsvolle Positionen in der einstigen Männerdomäne Immobilienwirtschaft. Zunehmend stärker vertreten sind sie in den Bereichen Vertrieb, Vermietung, speziell in der Immobilie…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 57

    Umsätze legen überall zu

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das sind positive Signale für die Player auf den nordrhein-westfälischen Büromärkten: In allen wichtigen Städten haben die Vermietungszahlen gegenüber dem Vorjahr teilweise deutlich zugelegt. Selbst das Sorgenkind …mehr

    Projekte | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 57

    Derendorf wird Unternehmerstadt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Zukunft des Rheinmetall-Areals im Düsseldorfer Stadtteil Derendorf ist in trockenen Tüchern: Unter dem Titel "Unternehmerstadt" soll auf dem Grundstück ein Nutzungsmix aus Wohnen und Arbeiten entstehen. Die er…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 57

    Baustart für das erste Kranhaus

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mit jahrelanger Verzspätung begann Mitte Oktober der Bau des ersten der drei geplanten Kranhäuser im Kölner Rheinauhafen. In knapp zwei Jahren soll das Objekt fertig gestellt sein.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 57

    Automeile statt Gesundheitspark?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Nachdem das Land dem Oberhausener Projekt O.Vision die Fördermittel abgedreht hatte, gelang es, die nordirische Euro Auctions als Käufer zu finden. Der scheint nun ein Konzept für die Brache zu haben.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 58

    Die Zukunft für einen verbotenen Ort

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Vermarktung von Konversionsflächen gehört zu den schwierigeren Aufgaben in der Immobilienwirtschaft. Doch das Objekt, um das es in nachfolgendem Beitrag geht, müsste die Vorstellungskraft praktisch aller Projek…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 59

    "Wir sind mit unserer Aufstellung einmalig in NRW"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Vor einem Jahr erklärte der nordrhein-westfälische Bauminister Oliver Wittke in der IZ, dass die Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) schnell verkauft werden müsse. Ein Jahr später hält das Land noch immer die Mehr…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 59

    Mexx eröffnet in der Schildergasse

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Modefilialist Mexx will im Herbst 2007 einen Family-Store in der Kölner Schildergasse 46-48 eröffnen. Mexx übernimmt die frühere Spielwaren-Feldhaus-Fläche und präsentiert sich zukünftig auf zwei Ebenen mit ein…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 60

    Viele Unternehmen bleiben in ihrem Revier

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Welcher Teilmarkt macht das Rennen, welche Standorte sind die begehrtesten? Diese Fragen werden jedes Quartal aufs Neue mit den Vermietungsumsätzen beantwortet. Nicht weniger interessant jedoch ist die Antwort auf …mehr

    Transaktionen | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 60

    S 05 an Hanseaten verkauft

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die LEG Standort- und Projektentwicklung Essen hat ihre Büroimmobilie S05 in der Essener Weststadt an Hansainvest verkauft. Die Grundsteinlegung für das Gebäude mit einer Fläche von 11.700 m2 ist für Oktober vorge…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 60

    Lidl statt Gotteshaus

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Zahl der nordrhein-westfälischen Sakralbauten schrumpft beständig.Noch bevor viele katholische Kirchen im Bistum Essen profanisiert werden,weicht im Leverkusener Stadtteil Rheindorf das erste Gotteshaus demAbri…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 60

    Ministerien in den Hafen?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Nachdem klar ist, dass in der Landeshauptstadt kein neuesRegierungsviertel gebaut wird (s. IZ 19/06), werden langsam Details zumöglichen Neuansiedlungen einzelner Landesministerien bekannt. Demnachkönnte das NRW-Um…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 60

    Büro-Fertighaus übergeben

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das Bauunternehmen Wayss & Freytag hat Anfang Oktober ein rund 1.300 m2großes Bürogebäude in Moers an seinen Eigentümer, die S. Black GmbH,übergeben. Das Besondere an dem Objekt ist, dass es nach Art einesFertighau…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 60

    Schlossallee nimmt Fahrt auf

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bereits seit gut einem Jahr plant die Messe Westfalenhallen Dortmund zusammen mit der Stadt eine eigene Immobilienmesse für das Ruhrgebiet und NRW. Erste Projektpartner sind mittlerweile gefunden.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 60

    ECE will die Kleiststraße

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bereits seit Jahren plant die Stadt Mönchengladbach die Ansiedlung einesShoppingcenters und verhandelt mit der Hamburger ECE Projektmanagement.Allerdings war bislang noch nicht klar, an welchem Standort innerhalb d…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 60

    Warten auf London

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das von dem Düsseldorfer Projektentwickler Concepta in Hattingen geplanteReschop-Carré wartet noch immer auf ein Okay aus London. Die dortansässige Dawnay Day ist Besitzer des HattingerKarstadt-Kompakt-Warenhauses.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 61

    Bauland für 3.500 neue Kölner

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Neubauwohnungen und Einfamilienhäuser sind in Köln Mangelware. Darum zogen in der Vergangenheit immer mehr Familien in die Umlandgemeinden. Das soll sich jedoch bald ändern: Im Kölner Stadtteil Widdersdorf ist eine…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 62

    An Großprojekten herrscht kein Mangel

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Im vergangenen Jahr wurde der Dortmunder Wirtschaftsförderung eine neue organisatorische Struktur verpasst. Darüber, was sich nun verbessert hat und welche Projekte in Bearbeitung sind, sprachen wir mit Udo Mager, …mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 63

    Wo zwei Wirtschaftsförderer auf die kleine Düse hoffen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Alle Jahre wieder präsentieren sich die Ruhrgebietsstädte auf der Expo Real als "Metropolregion". Doch wer sich zwischen Duisburg und Dortmund auskennt, der weiß, dass die Zusammenarbeit der einzelnen Wirtschaftsfö…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 63

    Startschuss für Medizin-Zentrum

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Des einen Freud ist bekanntlich des andern Leid. Während in Oberhausen die Träume vom Gesundheitspark O.Vision geplatzt sind, freut man sich in Bochum über die Chancen, die der lokalen Gesundheitswirtschaft hierdur…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 63

    Soziale Stadt NRW

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der NRW-Bauminister Oliver Wittke und Dr. Jochen Stemplewski,Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft, haben Mitte Oktober inBottrop die Kooperationsvereinbarung "Soziale Stadt NRW" unterzeichnet.Die Vereinb…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 63

    Verkauf ist geplant

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Fleischversorgung Köln hat offenbar vor, sich von einem Großteil ihresSchlachthofareals an der Liebigstraße zu trennen. Von den rund 50.000 m2des Grundstücks benötige man nur noch 20.000 m2. Der Rest, so heißt …mehr

    Transaktionen | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 63

    Züblin Development kauft

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Züblin Development GmbH hat ein rund 4.500 m2 großes Grundstück im Businesspark Düsseldorf Airport City gekauft und wird es mit einer 5.700 m2 großen Immobilie bebauen. Als erster Mieter hat sich ein Hightech-…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 63

    Duisburger Anlegemöglichkeit

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Ein ehemaliger Eisenbahnhafen in Duisburg-Ruhrort soll sich zu einer blühenden Marina mausern. Entwickelt wird das Projekt von der Repro aus dem hessischen Bruchköbel.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 65

    Zweites Adina-Hotel

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Toga Group hat von der Axa-Versicherung das leer stehende BürogebäudeWilhelm-Leuschner-Straße 4-8 in Frankfurt am Main gekauft. Die Australierplanen den Umbau des Gebäudes (10.000 m2) in der Nähe des Hauptbahnh…mehr

    Transaktionen | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 65

    Römerpassage verkauft

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Mainzer Aufbaugesellschaft (MAG) hat die Römerpassage in Mainz an den Crédit Suisse Real Estate Fund International verkauft. Dem Vernehmen nachzahlte der Fonds für die innerstädtische Passage, die auf der Bila…mehr

    Transaktionen | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 65

    HBI-Fonds kauft ein

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Halverton Real Estate Investment Management hat für den HBI-Fonds den Holzhauser Markt in der Berliner Holzhauser Straße erworben. Er beherbergt auf über 56.000 m2 Nutzfläche knapp 50 Gewerbemieter. Damit hat Halv…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 65

    Schwerin späht nach Investoren

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Stadt Schwerin überlegt, ob sie ihre kommunale Wohnungsbaugesellschaft mit 14.500 Wohneinheiten komplett oder zumindest teilweise veräußern will. Möglicherweise noch in diesem Jahr wird dazu das Stadtparlament …mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 65

    Design Bau sagt: "Wir machen das!"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Design Bau aus Kiel hat für 31 Mio. Euro das zwar gut gelegene, doch schwierig zu bebauende Bahngrundstück in Winterhude erworben.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 65

    Regierungspräsidium blockiert Stadionbau

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Dresden erhält vorläufig kein neues Fußballstadion. Das Regierungspräsidium Dresden hat den Verträgen zwischen der Stadt und dem Investor HBM die Genehmigung versagt, da sie nach seiner Überzeugung zu Lasten der öf…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 66

    Carlyle wird Prien-Partner beim Brahms-Quartier

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die amerikanische Carlyle-Group beteiligt sich an der Entwicklung des Brahms-Quartiers des Bauunternehmens und Projektentwicklers Aug. Prien, das auf einer der wenigen noch unbebauten Flächen in der Hamburger Innen…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 66

    Internationalität bestimmt Geschäft

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Im Rahmen des Colliers-Netzwerks richtet sich das Hamburger Maklerunternehmen Grossmann & Berger verstärkt auf das internationale Geschäft aus. Gleichzeitig wird der bisher vernachlässigte Bereich Wohnen ausgebaut.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 67

    Votum für die Markthalle

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Vegesack wird als Einkaufsstandort im Bremer Norden weiter aufgewertet. Nach dem Einkaufszentrum Haven Höövt baut die Buxtehuder AVW Immobilien in unmittelbarer Nachbarschaft eine überdachte Markthalle. …mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 67

    Keine Angst vor Airbus

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Airbus hat die Entwicklung des Channel Hamburg in den zurückliegenden Jahren sehr beschleunigt. Mehr als 1.000 meist hoch qualifizierte Ingenieure vor allem von Zulieferfirmen arbeiten am Harburger Binnenhafen an d…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 67

    Neubau am Neuen Wall

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Momeni Projektentwicklung hat am Neuen Wall 84 eines der letztenEntwicklungsgrundstücke der Nobeleinkaufsmeile erworben und wird daraufbis Ende 2008 einen Neubau mit rund 4.000 m2 BGF errichten. Im Erdgeschossu…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 67

    Dockland ausgezeichnet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das von BRT entworfene Dockland der Immobiliengesellschaft Robert Vogelist mit dem Architekturpreis der Hypo Real Stiftung und als Bauwerk desJahres des Hamburger Architekten- und Ingenieur-Vereins ausgezeichnetwor…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 68

    Investoren wittern Morgenluft

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die gute Entwicklung des Hamburger Immobilienmarkts setzte sich auch im dritten Quartal fort. Sie beflügelt inzwischen auch wieder die Fantasie der Entwickler. Makler rechnen in absehbarer Zeit mit einer Zunahme ne…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 68

    Boom bei Zinshäusern

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Von einer steigenden Nachfrage vor allem von institutionellen und ausländischen Anlegern berichtet das Zinshausteam. Gleichzeitig warnt das Maklerunternehmen davor, dass der Boom auslaufen könnte. Nach Ansicht der …mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 68

    Garbe kauft Treudelberg

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das feine Hamburger Golfhotel Treudelberg gehört wieder zur Garbe-Gruppe.Der Hamburger Projektentwickler hat den 1992 für die britischeWhitbread-Gruppe entwickelten Komplex zurückgekauft und plant eineErweiterung d…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 68

    Start für das Quer-Einkaufszentrum

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Kieler Einkaufsmeile zwischen dem Hauptbahnhof und der Innenstadt ist um eine Attraktion reicher. Mit C&A als Hauptmieter ist die Quer-Passage der HSH Nordbank wiedereröffnet worden.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 68

    Erlesene Adresse am Kurpark

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Blick und Garten zum weitläufigen Kurpark, 15 Gehminuten vom historischen Zentrum der Salzstadt entfernt, ist die östliche Randbebauung des Lüneburger Kurparks an der alleeartigen Uelzener Straße eine erlesene Adre…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 69

    Solange Geld um die Welt fließt, profitiert Frankfurt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Thomas Pallasky (57) nimmt seit über 30 Jahren als Finanzierer am Auf und Ab des Frankfurter Marktes teil. Im IZ-Interview betrachtet er den Büromarkt in seiner Abhängigkeit von den internationalen Finanzströmen. P…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 70

    Stadt torpediert Westend-Deal

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Nach der Änderung des B-Plans Feuerbachstraße geht die Entwicklung des begehrten Grundstücks in die nächste Runde.…mehr

    Unternehmen | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 70

    LBB übernimmt 2007 auch die Universitäten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung Rheinland-Pfalz (LBB) hat 2005 einen Überschuss von 3,75 Mio. Euro erzielt. Der Eigenkapitalanteil lag bei einer Bilanzsumme von 1,1 Mrd. Euro bei 376,8 Mio. Euro.…mehr

    Archiv | 19.10.2006 | IZ 22/2006, S. 70

    Stadt wählt HBM als Arena-Erbauer aus

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die HBM Stadien- und Sportstättenbau, Düsseldorf, wird dieNordhessen-Arena in Kassel bauen und betreiben. Das hat der Magistrat derStadt entschieden. HBM wird rund 30 Mio. Euro investieren, Kassel gibt dasGrundstüc…mehr

    Die aktuelle IZ-Titelstory

    Quelle: Imago Images, Urheber: Zuma Press
    Quelle: Imago Images, Urheber: Zuma Press

    Das Netz von Amazon

    Amazon ist allgegenwärtig - als Pakete und Päckchen bei den Konsumenten und an… mehr

    Ausgaben-Archiv

    2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 |