Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Ausgabe 21 » 2005

Erscheinungsdatum: 06.10.2005

Der schmale Grat zwischen Profilierung und Revierkampf

Deutsche Immobilienprofis sind mit der Arbeit ihrer eigenen Verbände oft nicht besonders zufrieden. Gerade mal vier von 31 Vereinigungen, die mehr oder weniger große Teile der Branche repräsentieren wollen, erhielten von einer Mehrheit ein "gut". Abgestimmt wurde im Rahmen des Meinungsbarometers "IZ Trend".mehr

Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 1

Mehr Stellenangebote - aber weniger Geld

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Immobilienwirtschaft hält wieder mehr Stellenangebote für Berufseinsteiger und Berufspraktiker bereit (IZ 20/05), doch das hat seinen Preis: Es wird weniger bezahlt. mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 1

    Der schmale Grat zwischen Profilierung und Revierkampf

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Deutsche Immobilienprofis sind mit der Arbeit ihrer eigenen Verbände oft nicht besonders zufrieden. Gerade mal vier von 31 Vereinigungen, die mehr oder weniger große Teile der Branche repräsentieren wollen, erhielt…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 2

    Wie bekannt sind die Immobilienverbände? Und wie gut sind sie?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Gemeinsam mit der Leipziger Immo Media Consult führte die ImmobilienZeitung eine Umfrage (IZ Trend) zum Bekanntheitsgrad und zur Beurteilungder Arbeit immobilienwirtschaftlicher Verbände durch. 625 Personen habenda…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 4

    Wunschliste der Verbände

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Noch vor der Regierungsbildung haben sechs Verbände der Öffentlichkeit ihre "Vorschläge an die neue Bundesregierung" präsentiert.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 4

    Investoren im Hotel-Kaufrausch

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der europäische Hotelinvestmentmarkt steuert nach Zahlen von Jones Lang LaSalle (JLL) Hotels 2005 auf einen neuen Rekord zu.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 4

    Großaktionäre steigen aus

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das Bankhaus Sal. Oppenheim, Köln, und die HSH Nordbank, Hamburgreduzieren ihr Engagement bei der Immobilien-AG IVG. Die HSH halbiert ihreBeteiligung von 11,16% auf 5,1%. Der größte IVG-Einzelaktionär Sal.Oppenheim…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 4

    Dritter Fonds aufgelegt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds (Degi) wird ab dem 1.November ihren Kunden einen dritten offenen Immobilien-Publikumsfondsanbieten. Allerdings sind als Zeichner für den "Degi Global Business" nurInsti…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 4

    Vorwürfe gegen Walter Rasch

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Dem Vorsitzenden des Spitzenverbands BFW, Berlin, Ex-Senator Walter Rasch, droht Ärger aus seinem Engagement beim MSF Master Star Fund Vermögensfonds I.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 5

    "Die Zeit der bunten Bilder schöner Immobilien ist vorbei"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mit der Ankündigung von weiteren möglichen Wertberichtigungen in Milliardenhöhe und radikalen Umbaumaßnahmen hat die Deka Immobilien Investment für Schlagzeilen gesorgt. Die IZ sprach mit dem Deka-Immobilien-Chef R…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 6

    Schöne Geschäfte mit Wohlfühltempeln und Schwitzbuden

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Ihre Schönheit und ihren Bewegungsdrang lassen sich die Deutschen immer mehr kosten. Die Zahl der Wellness- und Fitnesscenter steigt, Hunderttausende sind Mitglieder in Schwitz- und Hüpf-Clubs, die Umsatzzahlen erk…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 7

    Auf nach Deutschland - weil's Rendite bringt!

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der niederländische Immobilienkonzern Bouwfonds, eine Tochter der ABN Amro Bank, ist auf Deutschland gut zu sprechen. Über die in Berlin ansässige Bouwfonds Real Estate Services Deutschland GmbH sollen hier zu Land…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 7

    Ex-Vorstände angeklagt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die 14. große Strafkammer des Landgerichts Berlin hat die Anklage gegendrei ehemalige Vorstandsmitglieder der Allgemeinen Hypothekenbank (AHB)bzw. der Allgemeinen Hypothekenbank Rheinboden (AHBR) zugelassen. DerSta…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 7

    Partner für den Reit-Markt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Investmentbank JP Morgan und die Privatbank Sal. Oppenheim haben sichauf eine Partnerschaft für das Kapitalmarktgeschäft im Immobiliensektorverständigt. Hintergrund ist die erwartete Einführung von Reits inDeut…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 7

    LaSalle mit Mega-Fonds

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der soeben aufgelegte 600 Mio. EUR schwere LaSalle German Retail Venturewird sich ganz auf deutsche Einzelhandelsimmobilien konzentrieren.Eigenkapitalpartner sind die kanadische Columbia Investment ManagementCorpor…mehr

    Transaktionen | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 8

    Ixis übernimmt Barmer-Immobilien

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der Finanzinvestor Ixis Capital Partners (ICP) hat für 172,6 Mio. EUR das gesamte Immobilienportfolio der Barmer Pensionskasse übernommen. Das Paket besteht aus 19 Objekten in den Zentren größerer deutscher Städte…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 8

    DB Real Estate will 7% ausschütten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die DB Real Estate hat in Bestätigung einer Meldung aus IZ aktuell denVertriebsstart ihres ersten Pflegeheim-Spezialfonds für Oktoberangekündigt. Der Health Care I hat ein Volumen von 270 Mio. EUR (davon 150Mio. EU…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 8

    "Kurze Wege" als Zukunftsaufgabe

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Stadtplaner Prof. Albert Speer und der Wohnungsverband VdW Südwesthaben eine Kehrtwende in der Stadtentwicklungspolitik gefordert. "Wirbrauchen Städte und Regionen der kurzen Wege", so Speer. Nur so könne demPh…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 8

    Sie beschwören den Umbruch - und wollen ihn nutzen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Aktie des Baufinanzierers Interhyp AG, München, wurde mit dem Börsenkürzel IYP und zum Preis von 42 EUR/Aktie an den Markt gebracht. Damit startete das Papier erfolgreich am oberen Ende der Preisbildungsspanne,…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 9

    Harald Christ will den Durchmarsch in den M-Dax

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Harald Christ legt Tempo vor. Im Herbst 2004 beschloss er, die von ihm geführte HCI Capital an die Börse zu bringen. Im Mai 2005 ging er mit seinen Plänen an die Öffentlichkeit, und nun meldet der 33-Jährige Vollzu…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 9

    Aberdeen sucht deutsche Anleger

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mit geschlossenen Fonds und Spezialfonds will der deutsche Immobilienarm der britischen börsennotierten Aberdeen Asset Management plc. jetzt auch deutsche Kunden ansprechen.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 10

    Lob für die Jahresbesten der Branche

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Zum ersten Mal verleihen die britische Property Week und die Immobilien Zeitung die European Property Awards. Am Abend des 10. Oktober auf der Expo Real ist es so weit.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 10

    Die Nachfrage steigt gewaltig

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der weltweite Markt für Investments in Gewerbeimmobilien wächst. Thomas Beyerle, Chef-Researcher der Allianz/Dresdner Bank, schätzt das Investitionsvolumen in diesem Jahr auf mindestens 400 Mrd. EUR (2004: 367 Mrd.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 11

    Deals & Facts

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Meldungen über neue Projekte, Baufortschritte, Vermittlungserfolge o.Ä.für die Rubrik "Deals & Facts" senden Sie bitte per Fax an 0611-97326-32oder per E-Mail an redaktion@immobilien-zeitung.de. Allgemeines Berlin …mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 13

    Soziale Emotionenz oder intente Kompelligenz?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Schlagworte soziale Kompetenzen, Mitarbeiterpotenziale oder emotionale Intelligenz sind zurzeit nicht nur in den Human-Resources-Abteilungen der großen Unternehmen in Mode. Sowohl Spezialisten und Führungskräft…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 14

    Mehr Stellen, aber weniger Geld

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die optimistisch stimmende Bereitschaft vieler Unternehmen, vermehrt offene Stellen für Berufseinsteiger und für berufserfahrene Fachleute bereitzuhalten (siehe IZ 20/05), hat ihren Preis: Es wird weniger bezahlt. …mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 14

    Ohne Internet läuft nix

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Vakante Stellen sind zu besetzen. Doch auf welchen Wegen erfolgt die Ansprache potenzieller Bewerber? Die unternehmenseigene Homepage und Jobbörsen sind, neben persönlichen Kontakten, der Renner.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 15

    Einsteiger halten gut 35.000 EUR Jahresgehalt für machbar

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die 608 Studierenden, die sich im Rahmen der Joboffensive 2005 an der Umfrage beteiligt haben, wurden auch nach ihren Gehaltsvorstellungen befragt. Ein Ergebnis: Die Erwartungen konzentrieren sich beim Berufseinsti…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 15

    Werden Extra-Euros gezahlt?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Werden die Mühen eines Zusatzstudiums von den Unternehmen honoriert? Wir haben konkret gefragt: Gibt es einen ebs-, FWI-, ADI- oder ähnlichen Bonus?…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 16

    Fachleuten fehlt das Unternehmerische, Chefs die Fachkompetenz

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die InWIS Forschung und Beratung GmbH hat im Frühjahr dieses Jahres im Auftrag des EBZ 282 überwiegend aus der Wohnungswirtschaft kommende Unternehmen (siehe "Steckbrief") zu Qualifikationsprofilen und -defiziten v…mehr

    Karriere | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 17

    Horst Enzelmüller

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. "Alles unter einem Dach" Horst Enzelmüller, geboren 1942 in Grieskirchen, hat in der oberösterreichischen Stadt auch die Kindheit verbracht. Sein Studium der Nachrichtentechnik hat Enzelmüller 1963 in Wien als Dip…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 17

    Wetzlar - die Stadt der Optik

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Ini Nsien hat in seiner an der HAWK Holzminden vorgelegten Diplomarbeit die Eröffnung des ECE-"Forum" in Wetzlar zum Anlass genommen, konkrete Projekte der Innenstadt-Vitalisierung zu entwickeln.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 17

    IZ-Marktplatz für Diplomarbeiten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Immobilien Zeitung bietet interessierten Absolventenimmobilienwirtschaftlicher Studiengänge bzw. eines Studiums mitimmobilienwirtschaftlichem Schwerpunkt die Möglichkeit, ihre Diplom- odervergleichbare Abschlus…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 18

    Mietverträge: Wann sie gültig sind und wann nicht

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Projektentwickler bemühen sich bereits während der Planung um den Abschluss von langfristigen Mietverträgen. Um in schwierigen Zeiten Mieter zu akquirieren, werden langjährige Mietverträge oft ohne ausreichende Übe…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 19

    WU-Bilanzen sind betroffen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mit viel Aufmerksamkeit wurden in den letzten Monaten die Urteile des Bundesgerichtshof (BGH) zum Thema Schönheitsreparaturen bedacht. Doch bislang sind der Aufmerksamkeit die erheblichen Bilanz- und Haftungsrisike…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 19

    "Im Preis enthalten" bei Angebot erlaubt?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Auf Grund einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) sahen sich öffentliche Auftraggeber verpflichtet, preislich noch so ansprechende Angebote vom Wettbewerb auszuschließen, wenn nicht zu jeder in der Leistung…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 20

    Terrorversicherung: Meist nicht auf den Mieter umlegbar

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wegen der hohen Kosten der zusätzlichen Terrorversicherung und ihrer völligen Unüblichkeit kann der Vermieter diese nicht gegen den Willen des Mieters als Nebenkosten durchsetzen, meint Rechtsanwalt Dr. Uwe Steingr…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 20

    "Für jede Immobilie eine Zahl"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Im Rahmen seiner Diplomarbeit befasste sich Klaus Winkenwerder, der Maschinenbau und Versicherungswissenschaften studierte, mit der Bewertung von Immobilien. Er entwickelte ein Tool, mit dem das Risiko von Schäden …mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 21

    "KIM" macht Schluss mit großem Aufwand für kleine Reparaturen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Verstopfte Toiletten, tropfende Wasserhähne, undichte Fenster, Türen, die nicht richtig schließen: Da sind die typischen Kleinreparaturen fällig, deren Abwicklung viel Zeit und Arbeitsaufwand innerhalb der Administ…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 21

    Alte Fenster austauschen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Beschließt eine Wohnungseigentümergemeinschaft, die alten Holzfenster derWohnanlage gegen moderne Kunststofffenster auszutauschen, handelt es sichdabei nicht um eine bauliche Maßnahme, der alle Eigentümer zustimmen…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 21

    "Spürbare Arbeitsentlastung"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Wohnungsbaugesellschaft Rhein Lippe Wohnen GmbH gehörte zu den ersten Kunden des Projekts KIM. Im Gespräch mit der Immobilien Zeitung erinnert sich Geschäftsführer Heinz-Peter Dingermann, welche Überlegungen se…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 22

    Wohnungsverwahrlosung mit allen Mitteln verhindern

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Ein Zwangsverwalter ist verpflichtet, sich im Zweifel vor Ort persönlich zu informieren, wenn er konkrete Hinweise dafür hat, dass eine von ihm verwaltete Wohnung zu verwahrlosen droht. Liegen solche Verhältnisse v…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 22

    Zusatzleistungen klar abgrenzen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wenn ein Pauschalpreis vereinbart ist und Stundenlohnarbeiten lediglich Zusatzleistungen darstellen, muss der Bauunternehmer die Stundenlohnarbeiten so substanziiert darstellen, dass sie klar von den Leistungen abg…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 22

    Umsatz nicht maßgeblich

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Übersteigt das ausgeschriebene Auftragsvolumen den bisherigen Jahresumsatzdes Bieters, rechtfertigt dies grundsätzlich nicht den Rückschluss aufeine mangelnde Leistungsfähigkeit des Bewerbers. BGH, Az. X ZR 243/02…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 22

    Beschwerderecht bei langen Verfahren

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Es ist eine bekannte Tatsache, dass die Mühlen der deutschen Justiz nur langsam mahlen. Den Verfahrensbeteiligten stehen bislang nur stumpfe Waffen zur Verfügung, um sich gegen überlange Verfahrensdauern zur Wehr z…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 22

    Wilder Wein als bauliche Veränderung?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Es mutet bisweilen skurril an, aus welchen Gründen sich Wohnungseigentümergemeinschaften so in die Haare geraten können, dass der Streit bis vor ein Oberlandesgericht getragen wird.…mehr

    Recht & Steuern | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 23

    "Weiße Wanne" kann bei Wohngebäuden ein Mangel sein

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Ein Urteil des Landgerichts Berlin vom 29. Juli 2005 (Az. 34 O 200/05) nimmt Planer und Bauunternehmen bei der Kellerabdichtung stärker in die Pflicht. Es drohen zahlreiche Gewährleistungsansprüche, meint Rechtsan…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 23

    Planung ist keine Bauleistung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Planungs- und Bauaufsichtsleistungen von Architekten und Ingenieuren gehören nicht zu den Bauleistungen im Sinne des § 48 Abs. 1 Satz 1 Einkommensteuergesetz (EStG). Das bestätigte der Bundesgerichtshof (BGH) in ei…mehr

    Karriere | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 24

    Internationale Transaktionen statt Mietprozesse

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Kanzlei Linklaters Oppenhoff & Rädler (LOR) ist eine der großen auf dem deutschen Markt. Rund 330 so genannte Berufsträger beschäftigt das Unternehmen hier zu Lande, das unter dem Namen Linklaters seine Le…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 25

    Verzeichnisschwindelei auch bei Immobilienmessen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Alle Jahre wieder versuchen zweifelhafte Anbieter den Unternehmen mit Angeboten für die Aufnahme in ein Verzeichnis, aufgemacht wie eine Rechnung, Geld aus der Tasche zu ziehen. Die Immobilien-Branche ist ebenfalls…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 26

    "Wildwuchs im Antennenwald" drückt auf die Immobilienpreise

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mehr als 74 Mio. Deutsche telefonieren nach Schätzung des Verbands der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) inzwischen mobil. Doch die Handymanie hat auch ihren Preis. Während die Tarife unter d…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 26

    Protest bleibt meist erfolglos

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mit der wachsenden Zahl von Mobilfunksendeanlagen haben auch die in der Öffentlichkeit kontrovers geführten Diskussionen über die mit dem Betrieb solcher Anlagen verbundene Gesundheitsgefährdung an Schärfe gewonnen…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 27

    Der Weg zur "sorgenfreien Baugrube"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket."Zeit ist Geld", das weiß kaum eine Branche besser als die Immobilienbranche. Verzögerungen können Bauprojekte erheblich verteuern. Der Altbestand auf einem zu entwickelnden Grundstück, die Nachbarschaft oder Boden…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 28

    Hotelbetreiber holen Verpächter mit ins Risiko-Boot

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Nachfrage nach Hotelimmobilien hat in den vergangenen Monaten spürbar angezogen. Das ist gut für die Hotelketten, die die Pächter zunehmend am Risiko des Betriebs beteiligen wollen. Eine dieser neuen Vertragssp…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 29

    Wer im WWW gefunden werden will, braucht Geld, Partner und Ideen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Für ein erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing bedarf es einer ausgefeilten Strategie und einer genauen Beobachtung des Marktes für Suchbegriffe, damit die Kosten überschaubar bleiben. Doch die Mühe kann sich lohnen…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 30

    Akquise mit Fingerspitzengefühl

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Immobilieneinkauf ist eine der schwierigsten Aufgaben des Maklers. Neben den klassischen Wegen bleibt es vielen Maklern nicht erspart, auf private Verkaufsangebote in den Tageszeitungen zu reagieren. Dabei ist …mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 30

    Architekten im Konkurrenzkampf: Was gefällt, wird gebaut

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bei der Vermarktung ihrer Wohngrundstücke geht die Wasserstadt GmbH, Berlin, neue Wege: Für ausgewählte Areale präsentierte sie jetzt verschiedene Architektenentwürfe. Realisiert werden diejenigen, für die sich am …mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 31

    Englisch-Wörterbuch, die zweite

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket."Die Expo Real wird noch größer und internationaler", meldete die Messe München dieser Tage. Passend dazu hat die Immobilien Zeitung jetzt das Wörterbuch Immobilienwirtschaft (Englisch - Deutsch, Deutsch - Englisch…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 31

    Messezeitung 2005: Wieder größer!

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.16 Seiten "wog" die zur Expo Real erscheinende Messezeitung der IZ bei ihrer Geburt im Jahre 2002. Mittlerweile ist daraus eine stattliche Dame geworden, die sowohl im Umfang als auch in der Auflage deutlich zugele…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 31

    Frühstück mit der Messezeitung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Brötchen, Kaffee und die Messezeitung: Fast 100 Münchner Hotels bieten diesen besonderen Frühstücksservice ihren Gästen während der Expo Real.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 32

    Kleider machen Leute - und erfolgreiche Immobilienmakler

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Auf Abschlüsse erpichte Immobilienmakler schulen ihre fachliche und verkäuferische Kompetenz. Gleichzeitig feilen sie an Rhetorik und Gestik. Sträflich vernachlässigen sie aber ihre Kleidung. Worauf es beim Outfit …mehr

    Projekte | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 33

    Virtuelle Projekträume: Selbst der Papst ist "drin"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Das internetbasierte Projektmanagement soll Bauvorhaben effizienter machen: Höhere Geschwindigkeit, mehr Transparenz, besseres Controlling, niedrigere Kosten sind die Schlagworte. Selbst Papst Benedikt XVI. profit…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 34

    Der virtuelle Projektraum: Seine Vorteile, seine Probleme ...

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Vielzahl der am Bau Beteiligten sorgt für einen enormen Organisations- und Kommunikationsaufwand. Virtuelle Projekträume sollen helfen, diesen zu reduzieren und gleichzeitig alle Personen auf dem aktuellen Info…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 35

    ... und wie man den richtigen findet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.In der kommenden Ausgabe lesen Sie, wie man mit Hilfe einesPflichtenheftes die richtige Auswahl unter den angebotenen PKM-Systementreffen kann und welche derzeit die häufigsten Probleme bei der Anwendungder Softwar…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 36

    Zwei Jahre Leerstand - Behördenalltag

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Leer stehende Wohnungen, doppelt bezahlte Mieten, nicht abgerechnete Betriebskosten: In Sachen Immobilienmanagement haben deutsche Behörden Nachhilfe nötig.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 36

    Mehr Effizienz mit Börsen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Konzentration unter den großen Online-Immobilienbörsen schreitet weiter voran. Zudem freuen sich deren Nutzer über eine höhere Vertragsabschlussquote als über konventionelle Vertriebswege. Ein Beitrag von Olive…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 36

    Ausschreibungen online

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Private und öffentliche Ausschreibungen und Wettbewerbe für Architekten,Ingenieure, Städtebauer, Bauunternehmen etc. stehen unterwww.tenderfilter.de online, und zwar in englischer und deutscher Sprache.Mit der Date…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 36

    Software im Überblick

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das Internetportal www.aec-office.de hat eine Zusammenstellung aktuellerBüro- und Management-Software für Planungsbüros angefertigt. Etwa 40Programme finden sich dargestellt. Wer eine Lösung bspw. für Controllingod…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 37

    Besucher sind lieb - und waren früher teuer

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Eine neue Software-Lösung auf der Grundlage des SAP Web Application Server optimiert das Besuchermanagement bei der K+S Gruppe in Kassel, einem der weltweit führenden Düngemittelspezialisten. Das neue Tool "visitoR…mehr

    Marketing | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 37

    Kinoqualität im Sekundentakt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Multimedia-Dienstleister pan-Terra.tv in Neuried/München hat sich auf Baudokumentation spezialisiert und sammelt ansehnliche Baustellen- und Referenzadressen. Die Allianz Arena, die BMW Welt, Karstadt Oberpolli…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 37

    Ein Concierge ohne Geheimtipps

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Was ein Spitzenhotel durch den Concierge an Service zugewinnt, ließe sich auch in modernen Büros verwirklichen. Viele Eigentümer scheuen aber die hohen, nicht umlagefähigen Kosten. Ein virtueller Concierge ist eine…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 38

    FM bleibt Thema

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Trotz der sehr enttäuschenden Ausstellerpräsenz auf der diesjährigen Hannover Messe (IZ 9/05) bleiben die Verantwortlichen dabei: Auch 2006 wird im Verbund der traditionsreichen Industriemesse das Thema "Industrial…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 38

    Southwall: "Ein dynamisches Projekt"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Vor der Toren Dresdens, in Großröhrsdorf, laufen in einem von außen eher unspektakulären Gebäude rund um die Uhr High-Tech-Fertigungsprozesse eines Weltmarktführers ab. Um sich einzig und allein auf ihr Kerngeschäf…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 38

    Full Service und Qualität

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das Facility Management ist fester Bestandteil der Expo Real. Der "FM-Tag", der traditionell am ersten Messetag stattfindet und von den Branchenverbänden Gefma und Ifma getragen wird, hat dazu viel beigetragen. Wäh…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 38

    Muster-LV ergänzt Mustervertrag

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Nach dem Ende 2004 vorgelegten Mustervertrag Gebäudemanagement haben die Branchenverbände Gefma und Ifma nun ein Muster-Leistungsverzeichnis publiziert.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 39

    "Wir trauen uns mehr zu"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Frankfurter Wisag Service Holding hat das Geschäftsjahr 2004 mit einem Umsatz von 439 Mio. EUR (+7,5%) abgeschlossen. Das Ebit beziffert Wisag-Geschäftsführer Bernd Jacke mit 19,7 Mio. EUR. Die Umsatzrendite st…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 39

    Stabile Nebenkosten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Büronebenkosten sind in Deutschland insgesamt stabil geblieben. Teuerungen bei Reinigung, Wartung und Hausmeister wurden ausgeglichen durch Rückgänge bei öffentlichen Abgaben, Bewachung und Verwaltung.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 39

    ... und wo finde ich das Klo?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Im Bürohaus, Gewerbepark oder Gründerzentrum stehen große Flächen leer. Dem potenziellen Nach- oder Untermieter sind sie zu groß. Trennwände wären leicht besorgt, doch wie sieht's mit den sanitären Einrichtungen un…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 40

    Das war einmal: "Korrekt geplant, aber nicht finanzierbar"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt hat beim Neubau der Fachhochschule Magdeburg demonstriert, wie der Staat seine Verantwortung als Bauherr wahrnehmen kann und trotzdem radikale Einsparungen bei Invest…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 40

    An einem Tisch

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Am 21. September wurde in der Hauptstadt das Berliner CAFM-Anwenderforum gegründet. Das Beispiel soll Schule machen.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 41

    Benchmarking für Kommunen: Sparen durch Vergleichen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Was könnten Kommunen alles anfangen mit einer Entlastung von jährlich über 20 Mrd. EUR! In dieser Größenordnung dürften sich die Einsparpotenziale mindestens bewegen - allein bei der Immobilienbewirtschaftung. Dem …mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 41

    Wunsch und Wirklichkeit

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Arbeitnehmer fordern mehr Sauberkeit. Im Hinblick auf die Reinigung des stillen Örtchens am Arbeitsplatz besteht Nachholbedarf, dies besagen die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage von Tork und GfK Marktforsch…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 42

    Technik-Know-how statt Bauchladenangebot

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Imtech Deutschland, einer der führenden Gebäudetechnik-Anbieter im Land, setzt neue Akzente. Im Unterschied zu manchem Wettbewerber erklärt man sich jedoch nicht selbst zum FM-Allrounder, sondern konzentriert sich …mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 42

    Neuordnung der Industrieservices

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die ThyssenKrupp Xervon GmbH, Gelsenkirchen, ging zum 1. Oktober 2005 aus der Verschmelzung der PeinigerRöRo-Gruppe und ThyssenKrupp Plant Services hervor. ThyssenKrupp Xervon hat weltweit 9.200 Mitarbeiter, steht …mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 42

    AIS geht zum Film

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Bavaria Film GmbH im vor den Toren Münchens gelegenen Geiselgasteighat die AIS Management GmbH beauftragt, sie bei den externen Vergaben vontechnischen und infrastrukturellen Gebäudemanagementleistungen fachlic…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 42

    Auch im Betrieb lässt sich der Wert erhöhen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Im kaufmännischen Facility Management werden Kosten betrachtet, und es ist bereits als Fortschritt festzuhalten, dass der Betrachtungshorizont vom reinen Periodenbezug auf den Lebenszyklus der Immobilie ausgeweitet…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 43

    Von Go-Goes, Slow-Goes und No-Goes

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Alle Jahre wieder trifft sich der German Council of Shopping Centers e.V. im noblen Berliner Hotel Adlon zu einem Kongress. Doch dieses Jahr war vieles anders als bei den Veranstaltungen zuvor. Und anders war in di…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 43

    Richtfest für ECE-Center

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mitte September feierte das erste Engagement der Hamburger ECE Projektmanagement in Österreich Richtfest: Im kommenden Frühjahr sollen die City-Arkaden Klagenfurt eröffnen.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 43

    Geiz ist nicht für jeden geil

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Nicht alle Konsumenten in Deutschland reagieren positiv auf Sonderangebote, Aktionspreise und Rabattaktionen, manche meiden sogar den Preisvergleich. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Instituts für Handelsfors…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 44

    Das Messen aller Warenhäuser dauerte nur sechs Wochen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Karstadt Quelle AG, Essen, hat im August dieses Jahres 75 ihrer kleineren Warenhäuser an ein Konsortium bestehend aus Dawnay, Day Principal Investments und Hilco UK Ltd. verkauft. Um eine sichere Datenbasis zu …mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 44

    Neuer Schwung für kleine Entwickler

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Immer schwieriger wird es für mittelständische Projektentwickler, Handelsobjekte zu realisieren, vor allem, weil die Banken sich bei der Vorfinanzierung schwer tun. Die Hamburger Redos Real Estate GmbH hilft, Unter…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 45

    Was ist, wenn alle einen Hennes & Mauritz haben?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Expansion der Nonfood-Filialisten in Deutschland verlagert sich immer stärker auf Klein- und Mittelstädte. Dies ergibt sich aus den Daten des Expansionsforschungsprogramms Rios Handelsstandorte von Dr. Lademann…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 45

    Wenn der Nachbar nicht will

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wer hier zu Lande Einzelhandelsimmobilien entwickeln möchte, stellt rasch fest, dass das deutsche Bauplanungsrecht dafür eine Menge Hürden bereithält. Diese liegen nicht zuletzt auch in umfangreichen Einspruchsmögl…mehr

    Projekte | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 46

    Zukunftsvision: Termingeschäfte federn Mietausfallrisiko ab

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Immobilien gelten auf Grund ihres langfristig stabilen Cashflow als sichere Asset-Klasse. Aber wird das auch so bleiben, wenn der Trend zu immer kürzeren Mietvertragslaufzeiten anhält? Können Instrumente aus dem K…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 47

    Die "Megadeals" bestehen zu 90% aus Fleißarbeit

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hinter abstrakten Anglizismen wie "Non-Performing Loan Deals" und "Exit-Strategien" verbergen sich nicht nur finanztechnische Phänomene der deutschen Immobilienwirtschaft und Strategien einer Bank. Dahinter stecken…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 49

    "Alle LEG-Wohnungen verkaufen"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Im Frühjahr wählten die Bürger von Nordrhein-Westfalen einen neuen Landtag. Seitdem hat eine konservative Regierung das Zepter übernommen. Die Immobilien Zeitung sprach mit CDU-Bauminister Oliver Wittke über den de…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 50

    Die Galeria-Zukunft ist eröffnet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Seit Jahren ist das Warenhaus-Unternehmen Karstadt in der Presse. Vergleichsweise still ist es um den einzig verbliebenen Wettbewerber von Karstadt geworden. Mit der Eröffnung eines vollkommen neu gebauten Kaufhof-…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 51

    Wo die Landeshauptstadt brachliegt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Praktisch jede Stadt im Ruhrgebiet verfügt über gigantische Brachflächen in ihrem Zentrum. Das verwundert niemanden, denn meistens sind die Städte um die Schwerindustrie entstanden. Doch auch in der Landeshauptstad…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 51

    Trübe Zeiten für Hoteliers

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Nirgendwo in Europa findet das Hotelteam des Maklerhauses Jones Lang LaSalle eine schlechtere Performance von Hotelzimmern als in Köln. Doch bald könnte Düsseldorf der Domstadt diesen Rang streitig machen.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 52

    "Eine der schönsten deutschen Citys am Wasser"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Brachte sich Duisburg in den vergangenen Jahren vor allem durch angekündigte Projekte ins Gespräch, so heißt es auf der diesjährigen Expo Real: Zwei Großprojekte in der City sind im Bau. Doch sorgt man sich um die …mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 52

    Auch Dortmund hat jetzt eine Skyline

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wann kann man einer Stadt eine Skyline attestieren? Im Ruhrgebiet verfügt sicherlich Essen über eine. Doch mit der Fertigstellung des RWE Tower schickt sich auch der ewige Rivale Dortmund an, den Begriff Skyline zu…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 52

    Oberhausener Löcher stopfen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mit Plänen für Stadthäuser in drei Baulücken der Oberhausener Innenstadt tritt die LBS-Stadthaus-Initiative in ihre erste Praxisphase.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 53

    Zusammen, was zusammengehört

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Gemeinsame Flächenprojekte der verschiedenen Städte sind im Ruhrgebiet längst noch keine Alltäglichkeit. Bochum, Essen und Gelsenkirchen haben sich jetzt zusammengetan, um gemeinsam die so genannten "neuen Schlossl…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 53

    "Eine Abwärtsspirale kommt in Gang"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Längst haben die großen NRW-Wohnungsbauunternehmen erkannt, dass es kein Tabubruch mehr ist, das Wort "Abriss" in den Mund zu nehmen, wenn es um die Zukunft von großen Wohnsiedlungen in wenig attraktiven Lagen geht…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 54

    "Man muss sich Gedanken um den Abriss machen"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Nicht überall in Nordrhein-Westfalen wird die Bevölkerungszahl sinken. Zwar dürften alle großen Städte von Abwanderungen betroffen sein, die "Speckgürtel" im jeweiligen Umland aber werden vermutlich auch in den kom…mehr

    Transaktionen | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 54

    Sieben auf einen Streich

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Blackstone Real Estate Group hat weitere Objekte aus dem Bestand des im Jahre 2003 erworbenen Deutsche-Bank-Portfolios an das internationale Investmenthaus Tishman Speyer veräußert. …mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 54

    Telekom mietet 16.500 m2

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Im Atrium Bonn hat die Deutsche Telekom 16.650 m2 Bürofläche für zehn Jahre angemietet. Eigentümerin des Objekts in der Heinrich-von-Stephan-Straße ist eine Objektgesellschaft der ABG Allgemeine Bauträgergesellsch…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 54

    "Die Kirchtürme etwas kappen"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Im Gegensatz zu anderen ehemals schwerindustriell geprägten Städten hat Aachen diesen Teil seiner Geschichte längst hinter sich gelassen. Darüber, wie sich die Stadt im Dreiländereck wirtschaftlich positionieren wi…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 56

    "Mit neuer Architektur klassische Stadtkultur schaffen"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Planer der Hafencity setzen hohe Erwartungen auf den Siegerentwurf des niederländisch-deutschen Konsortiums für das Überseequartier. Mit 245.000 m2 BGF und einem Investitionsvolumen von rund 800 Mio. EUR wird e…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 58

    Weiterer Akzent für einen wachsenden Standort

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.St. Georg erhält als stadtnaher Bürostandort mit dem Securvita-Verwaltungsgebäude des Berliner Architekten Justus Pysall einen weiteren markanten Akzent.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 58

    C&A belebt den kleinen herzog

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mit C&A wird das Einkaufszentrum kleiner herzog einen neuen Hauptmieter erhalten.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 58

    Baustart für Airbus-Hotel

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Nach erheblichen Verzögerungen konnte die Buxtehuder AVW AlbrechtVermögensverwaltung mit dem Bau des Airbus-First-Flight-Hotel auf derRüschhalbinsel beginnen. Es ist das einzige Hotel in der näheren Umgebungdes Air…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 58

    Senator Peiner: "Wir müssen und werden schneller werden"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Hamburg hat ehrgeizige Wachstumspläne. Über diese und über die Stärken und Schwächen der Hansestadt sprach die Immobilien Zeitung mit Finanzsenator Dr. Wolfgang Peiner. …mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 58

    Hochtief kauft zu

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hochtief Projektentwicklung hat mit dem Zeitschriftengebäude des AxelSpringer Verlages ein zweites Projekt in der City West. Das noch für einJahr vermietete Gebäude mit 6.000 m2 BGF an der EckeFuhlentwiete/ABC-Stra…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 58

    Leaf Award für Dockland

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das Dockland auf einem Damm in der Elbe hat den ersten Preis der Kategorie"Best Structural Design" der Architekturauszeichnung Leaf Award erhalten.Bauherr des 6.500 m2 großen, von den Hamburger Architekten Bothe Ri…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 59

    Linden-Park im Ihme-Zentrum

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Fünf Jahre nach Beginn der Planungen gibt es die ersten Mieter für das Fachmarktzentrum im Ihmekomplex in Hannover.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 59

    33.000 m2 für Tchibo

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die städtische Hafenumschlagsgesellschaft Hamburger Hafen- und LagerhausAG hat in Büdelsdorf bei Rendsburg an der Obereider 33.000 m2Hallenflächen für die Einlagerung von TCM-Produkten für die Tchibo-Shopsangemiete…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 59

    Wird's ein Pellet Tower?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mehrere Unternehmen planen ein Vertriebszentrum für Pellet-Holzheizungen in dem Niederländischen Pavillon auf dem Expo-Gelände.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 59

    Eine Drehscheibe für den Norden

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Schnittpunkt zweier Autobahnen, Flughafen, Bahn- und Schiffsanbindung machen Hannover als Logistikstandort interessant.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 59

    Stadthaus zum Verkauf

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das Stadthausareal in der Lübecker Innenstadt kommt wieder auf den Markt.Nachdem es einer Düsseldorfer Investorengruppe nicht gelungen war, einneues Nutzungskonzept auf dem Gelände des Stadthauses zu realisieren,ve…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 59

    Gemeinsam vermarkten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Göttingen und die Umlandgemeinden haben ein gemeinsames Vorgehen zum Standortmarketing und zur Vermarktung ihrer Gewerbeflächen beschlossen. Schwerpunkt ist die Akquisition von Logistikunternehmen für das breit gef…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 59

    Erste Verkäufe im Nordport

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Sechs der insgesamt 27 ha des neuen Gewerbegebiets Nordport in Norderstedt am Hamburger Flughafen sind wenige Monate nach Beginn der Vermarktung verkauft worden. Die Projektgesellschaft PrimeX, hinter der der Proj…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 60

    Weimar bringt zweites Portfolio auf den Markt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hessen will den Verkauf landeseigener Immobilien fortsetzen. 2006 sollenGebäude im Wert von 770 Mio. EUR auf den Markt kommen. DieserEinnahmeposten taucht im Haushalt für das Jahr 2006 auf. Das Land will dieImmobil…mehr

    Projekte | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 60

    P1 ProjektEntwicklung eröffnet Fachmarktzentrum

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. In Herborn (Hessen) hat ein neues Fachmarktzentrum im Gewerbepark Untere Au eröffnet. Peter Merz und Peter Simon, Gesellschafter der P1 ProjektEntwicklung GmbH & Co. KG in Hachenburg (Westerwald), haben auf ei…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 60

    Inhaftierter Ikea-Bauleiter nimmt sich das Leben

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Einer der Beschuldigten im Korruptionsfall bei Ikea (IZ 18/05) hat sich inder Untersuchungshaft das Leben genommen. Es handelt sich um einen 56Jahre alten früheren Bauleiter des Möbelhauses. Ihm war vorgeworfenword…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 60

    Bouwfonds beginnt Bau von ZeilHochVier

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.In Frankfurt wurde am 28. September der Grundstein für das GebäudeensembleFrankfurtHochVier gelegt. Auf einem ehemaligen Telekom-Grundstück an derZeil entstehen ein mehrgeschossiges Einzelhandelsgebäude, ein Büro- …mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 60

    Kreis muss Anteile an Fleesensee verkaufen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Kreis Offenbach wird Beteiligungen an geschlossenen Immobilienfondsverkaufen. Er folgt damit einem zwei Jahre alten Erlass des hessischenInnenministeriums, der besagt, dass solche Beteiligungen nicht mehrzuläss…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 60

    LEG plant Wohnanlage in früherem Hallenbad

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Landesentwicklungsgesellschaft Saarland mbH (LEG) hat dem Stadtrat vonSaarbrücken vorgeschlagen, das seit Herbst 2001 geschlossene Stadtbad St.Johann zum größten Teil abzureißen und durch eine Wohnbebauung zuer…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 60

    Villen verlieren durch Fluglärm weniger Wert

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.In der ersten deutschen Studie zur Auswirkung von Fluglärm auf die Häuserpreise haben Wissenschaftler der TU Chemnitz festgestellt, dass Immobilienwerte in Orten mit einem eher schlechten Image durch Fluglärm stärk…mehr

    Projekte | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 60

    Frankfurt hat wieder seine Dom-Römer-Debatte

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. In Frankfurt ist eine heftige Diskussion um die Neubebauung des historischen Stadtkerns entbrannt. Anlass ist die Entscheidung im Wettbewerb Technisches Rathaus. …mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 60

    Hessen bringt BIDs auf dem Weg

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die hessische CDU hat einen Gesetzentwurf zur Gründung so genannter "Innovationsbereiche" in den Städten vorgelegt. Die Initiative kann mit breiter Zustimmung der Partreien im Landtag rechnen.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 60

    Einzelhandel am Zollhofhafen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Ludwigshafen (WEG) verhandelt über ein Einkaufszentrum und ein Wellness Center auf dem Gebiet des früheren Containerhafens und baut Büros in Passivhaustechnik.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 61

    Mainzer Volksbank wegen Fondsbetrugs verurteilt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das Landgericht Mainz hat die Mainzer Volksbank eG wegen betrügerischerAbsicht dazu verurteilt, die Beteiligung einer Anlegerin am Sachwerte PlusFonds Nr. 10 KG zurückzunehmen und Zinszahlungen von mehr als 7.500 E…mehr

    Transaktionen | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 61

    Imaxx-Gruppe eröffnet Büro in Marburg

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Imaxx-Gruppe hat in Marburg ein Büro eröffnet. Der Gießener Makler und Projektentwickler ist in Räume der Volksbank Mittelhessen, die an der Imaxx eine Beteiligung von 20% hält, gezogen. Gleichzeitig hat die B…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 61

    Vermarktung des Hafenviertels beginnt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Rahmenplan liegt vor, das B-Plan-Verfahren hat die ersten Hürden genommen, jetzt beginnt für die Stadtwerke gewissermaßen der Ernst des Lebens: Die Vermarktung des ersten Bauabschnitts des Projekthafens Offenba…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 62

    ECE-Einkaufszentrum: Angriff oder Entwicklungshilfe

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Hamburger ECE will in Schweinfurt ein 22.500 m2 großes Einkaufszentrum am Rande der Innenstadt bauen. Eine Bürgerinitiative befürchtet, dass die Fußgängerzone massiv unter dieser Konkurrenz leiden wird. Ein Bür…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 62

    Passiv spart Geld

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das mit knapp 3.000 m2 Wohnfläche größte Passiv-Mehrfamilien-Haus in Badenhat Richtfest gefeiert. Energiekosten: 30 EUR/Monat. Gut gedämmt, mitdreifach verglasten Fenstern und einem hoch effizienten Lüftungssystem …mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 62

    Wohnungsbau nimmt zu

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mit 1.082 neu errichteten Wohnungen ist das Neubauvolumen im vergangenenJahr erstmals seit 1997 wieder leicht gewachsen. Insgesamt war 2004 einPlus von 276 WE zu verzeichnen. Dies ermittelte die HVB Expertise GmbH,…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 62

    Baden-Arena eröffnet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Messe in Offenburg (Ortenaukreis) nimmt eine neue Multifunktionshalle mit dem Namen Baden-Arena in Betrieb. Die Investitionskosten betrugen 13,1 Mio. EUR. Die 6.100 m2 große Halle bietet Platz für bis zu 9.600 …mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 62

    Kursaal wird saniert

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der alte Cannstädter Kursaal ist mehr als marode und soll nun saniertwerden. Zur Debatte stehen vier unterschiedlich teure Lösungen: vom1,5-Mio.-EUR-Mindestprogramm bis zur gut 11 Mio. EUR teuren großenVariante. Le…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 62

    Berichtigung: Alter Hof

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Im Artikel "Alter Hof feiert Richtfest" (vgl. IZ 20/05, Seite 28) ist unsleider ein Fehler unterlaufen: Ein Komma wurde um eine Stelle verschoben.Statt 86,9% beträgt der prozentuale Vermietungsstand der Gesamtmietf…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 63

    B-Standorte leiden weniger unter Zyklen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Ein Einkaufszentrum in Ludwigsburg, ein Büroprojekt in Heidelberg: In B-Standorten hat die Hochtief Projektentwicklung GmbH Erfolg. Die Immobilien Zeitung sprach mit Dr. Joachim Wieland, dem Leiter der Niederlassun…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 63

    Logistikmarkt brummt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Während alle klagen, freut sich die Logistikbranche. Dieser Markt wächst antizyklisch zur allgemeinen konjunkturellen Lage.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 64

    Das OpernCarrée hat noch Büros frei

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mit so großer Spannung ist lange kein neues Hotel in Berlin mehr erwartet worden: Im Sommer 2006 wird Sir Rocco Forte sein Hotel de Rome am Bebelplatz eröffnen. Die Büroflächen im OpernCarrée dagegen sind noch nich…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 64

    Modellprojekt mit Schulen?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlins Wirtschaftsstaatssekretär Volkmar Strauch hat sich gegenüber PPP-Projekten offen gezeigt.…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 64

    Bauordnung beschlossen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das Berliner Abgeordnetenhaus hat das Gesetz zur Vereinfachung desBerliner Baurechts beschlossen. Nach Einschätzung vonStadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer bekommt Berlin damit dasmodernste Baurecht in D…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 64

    Neuer Anlauf für Hotel neben KaDeWe

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Vor einigen Jahren wollte der Berliner Hotelier Ekkehard Streletzki den früheren Sitz der Finanzverwaltung in der Nürnberger Straße 50-56 in ein Luxushotel umbauen. Daraus wurde nichts - doch jetzt nimmt Streletzki…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 65

    Neukonzeption: Liegenschaftsfonds zieht Bilanz

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Anfang dieses Jahres ist die Neukonzeption des Berliner Liegenschaftsfonds in Kraft getreten. Kernpunkt ist die Einführung eines Bieterverfahrens, das es Investoren erlaubt, Liegenschaften auch zu einem Preis unter…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 65

    Vertrag unterzeichnet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Nach mehrjährigen Verhandlungen ist der Rahmenvertrag für diestädtebauliche Neuordnung des Gleisdreiecks in Berlin unterzeichnetworden. Daran beteiligt sind die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung,der Bezirk Frie…mehr

    Archiv | 06.10.2005 | IZ 21/2005, S. 65

    Kreisel: Noch keine Lösung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Zukunft des Steglitzer Kreisels (vergleiche IZ 13/05) bleibt offen.Das im August abgeschlossene Interessenbekundungsverfahren habe keineLösung aufgezeigt, sagte ein Sprecher der Senatsverwaltung für Finanzen.Zw…mehr

    Die aktuelle IZ-Titelstory

    Quelle Hand: Pixabay, Urheber: Zhivko Dimitrov; Quelle Deutschlandkarte: Fotolia.com, Urheber: Grum_I; IZ-Montage
    Quelle Hand: Pixabay, Urheber: Zhivko Dimitrov; Quelle Deutschlandkarte: Fotolia.com, Urheber: Grum_I; IZ-Montage

    Aus der Balance geraten

    Steigende Mieten in Ballungsräumen und Leerstand in den Dörfern sind zwei Symp… mehr

    Ausgaben-Archiv

    2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 |