Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Ausgabe 17 » 2005

Erscheinungsdatum: 11.08.2005

Milliarden aus dem gelobten Land

Die Angelsachsen sind schon lange nicht mehr unter sich. Zwar taugen Adressen wie Cerberus oder Blackstone nach wie vor für Milliardeninvestitionen auf dem deutschen Immobilienmarkt, doch bei etwas kleineren Paketen werfen immer häufiger finanzstarke Investoren aus Israel ihren Hut in den Ring - mit wachsendem Erfolg.mehr

Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 1

2005 wird ein Spitzenjahr ...

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.... und danach sieht es für den europäischen Gewerbe-Investmentmarkt auch nicht schlechter aus, schätzen die Kapitalmarktexperten von Jones Lang LaSalle (JLL). mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 1

    Der Flächenbedarf zieht gen Osten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Westeuropäische Firmen verlagern kontinuierlich Arbeitsplätze in kostengünstigere Standorte. Auf den Immobilienmärkten der Zielländer wird das einen erheblichen Nachfrageschub erzeugen.…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 1

    Milliarden aus dem gelobten Land

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Angelsachsen sind schon lange nicht mehr unter sich. Zwar taugen Adressen wie Cerberus oder Blackstone nach wie vor für Milliardeninvestitionen auf dem deutschen Immobilienmarkt, doch bei etwas kleineren Pakete…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 2

    Bouwfonds lenkt Investoren in Parkhäuser

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bürotürme, Shoppingcenter, Lagerhallen, Wohnungspakete - für Investoren alles alte Hüte. Ein weniger alter Hut sind dagegen Parkhäuser. In die investiert der erste europäische Parkhausfonds, den die niederländische…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 2

    400 Mio. EUR sind das neue Klassenziel

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wem das Bankhaus Wölbern nächstes Jahr gehören wird, weiß noch niemand. Doch ungeachtet der Verkaufsabsicht der südafrikanischen Mutter Absa Bank schmieden die Hamburger ehrgeizige Pläne. Im laufenden Geschäftsjahr…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 2

    Leistungsbilanz mit Höhen und Tiefen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Eine durchwachsene Leistungsbilanz 2004 ihrer 50 seit 1981 aufgelegtenImmobilienfonds hat die Münchener BVT Holding GmbH & Co. KG vorgelegt. Soverfehlten neun der zehn Deutschland-Fonds (Auflegungszeitraum 1992 bis…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 2

    Aus für die Reallocation

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Leipziger Kongressmesse Reallocation wird nicht mehr stattfinden. Die2002 unter maßgeblicher Beteiligung von Immobilienunternehmen aus derTaufe gehobene Veranstaltung sollte Kontakt- und Informationsmöglichkeit…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 2

    Gewinn halbiert

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Baukonzern Strabag AG, Köln, hat das Geschäftsjahr 2004 trotzgewachsener Auftragseingangsvolumina mit einem deutlich schwächeren Gewinnals 2003 abgeschlossen. Der Umfang der eingegangenen Aufträge wuchs imJahre…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 3

    BilfingerBerger greift zu

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Falk-Insolvenzverwalter Josef Nachmann kommt bisweilen reichlich unkonventionell daher. Den Start der Insolvenzverfahren über die vier Falk-Gesellschaften verschob er kurzerhand von Juli auf August, seine offiziell…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 4

    Nordbank will im Beteiligungsgeschäft mitmischen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die HSH N Real Estate AG will gemeinsam mit Kapitalpartnern künftig im Immobilien-Beteiligungsgeschäft stärker mitmischen. Aktuell stehen Engagements am Wohnungsmarkt im Vordergrund.…mehr

    Unternehmen | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 4

    Investmentgeschäft boomt, Vermietung stabil

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Vermittlung von Immobilien-Investments bescherte der Aengevelt Immobilien GmbH & Co. KG, Düsseldorf, im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Umsatzplus bei den Provisionseinnahmen. Das Volumen der vermittelten I…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 4

    Mieten stabil bis steigend - aber wie lange noch?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die europäischen Bürospitzenmieten haben sich im vergangenen Quartalstabil bis positiv entwickelt, berichten die Researcher von CB RichardEllis. Die spektakulärsten Zuwächse binnen drei Monaten gab es in Paris(7%) …mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 4

    In Deutschland geht's voran

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Über steigende Umsätze kann sich JLL seit Beginn des laufendenGeschäftsjahres auch in Deutschland freuen. Für das erste Halbjahr 2005ergibt sich ein Plus von 40%. Die Anstrengungen zur Restrukturierung Ende2004 zei…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 4

    Umsatz wächst deutlich

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das Lizenz- und Maklerunternehmen Engel & Völkers, Hamburg, hat imabgelaufenen Geschäftsjahr (per Ende Juni 2005) mit 164 Büros einenCourtageumsatz von 32,4 Mio. EUR erzielt. Im Vorjahreszeitraum waren esbei 153 Bü…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 4

    Droht das Nachkriegstief?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Wohnungsbau in Deutschland befindet sich unaufhaltsam auf Talfahrt.Die Baugenehmigungen in den ersten fünf Monaten dieses Jahres liegen umein Viertel unter dem Vorjahreswert, berichtet der Verband der PrivatenB…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 4

    Difa wagt den Sprung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Difa Deutsche Immobilien Fonds AG, Hamburg, hat zum ersten Mal inKanada gekauft. Für umgerechnet rund 178 Mio. EUR wurde das rund 90.000 m2Fläche umfassende "Bell Trinity Square" im Zentrum Torontos übernommen.…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 4

    Börsengang geplant

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Münchner Interhyp AG, Anbieter von privaten Baufinanzierungen inDeutschland, will in den kommenden zwölf Monaten an die Börse gehen. Aufinsgesamt 1,1 Mrd. EUR beläuft sich in den ersten sechs Monaten dasabgesch…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 4

    Feri expandiert

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Feri Finance AG, Bad Homburg, will ihr Rating-Angebot ausbauen undkünftig unter dem Dach der Feri Rating & Research GmbH bündeln. Die vonHelmut Knepel und Eberhard Weiß geleitete Tochtergesellschaft wird nebend…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 4

    Eigentum immer billiger

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Für den Kauf eines Standard-Neubaureihenhauses benötigte ein Bundesbürgerim Jahr 2004 durchschnittlich rund 13 Jahreseinkommen (Volkseinkommen proEinwohner). 1982 waren noch mehr als 20 Jahreseinkommen erforderlich…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 4

    Note 2 für SEB-Fonds

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Rating-Agentur Fitch hat den offenen Immobilienfonds SEB ImmoInvestmit dem "Real Estate Portfolio Score" 2 bewertet. Damit hat der Fonds diezweitbeste Note in einer Skala von 1 bis 5 erhalten. Die Bewertung drü…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 4

    Welche Schätze schlummern in Bilanzen?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Zwar steht es nach wie vor in den Sternen, ob, wann und wie es zu einer Einführung deutscher Real Estate Investment Trusts (Reits) kommen wird. Doch schon heute ergehen sich die Analysten in der Suche nach viel ver…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 5

    Milliarden-Deal mit Kanada-Fonds

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die auf die Privatisierung von Wohnungen im Erbbaurecht spezialisierte Vivacon AG stößt in neue Dimensionen vor. Für einen staatlichen kanadischen Pensionsfonds werden die Kölner in den nächsten drei Jahren auf dem…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 5

    Letzte Rettung oder Banken-Begünstigung?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Für die Aktionäre und Gläubiger der insolventen Agiv AG tickt die Uhr. In der nächsten anstehenden Gläubigerversammlung könnte bereits über den Verkauf der Agiv-Tochter Deutsche Real Estate (Dreag) und damit des ei…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 6

    Deals & Facts

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Allgemeines Bad Oldesloe - Die Minimax GmbH & Co. KG, Bad Oldesloe, einKomplettanbieter für Brandschutzeinrichtungen, hat die DeTe Immobilien mitder Betreuung in den Bereichen Technisches und Infrastrukturelles Fac…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 7

    Bauträger sind noch zu marketingscheu

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Ballwanz Immobilien hat 40 Projekte im Wohnungsbau auf ihre Marketingqualität untersucht. Die Auswertung zeigt, dass viele Entwickler sich zu wenige Gedanken darüber machen, wer eigentlich ihre Kunden sind und wie …mehr

    Marketing | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 7

    Marktingerfolg per E-Mail

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Eine E-Mail ist als Werbeträger für Marken geeignet. Das ermittelte eine Studie der eCircle AG aus München. Die Marktforscher befragten 3.013 Empfänger eines elektronischen Werbe-Newsletter, der sich auf ein neues…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 7

    Sport macht attraktiv

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Eine besonders gelungene Sommerparty hat die Kanzlei Baker & McKenzie im Juli ausgerichtet. Rund 1.300 Gäste füllten den neu gestalteten VIP-Bereich der Commerzbank-Arena, ehemals Waldstadion, in Frankfurt am Main.…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 8

    Das klassische Shoppingcenter ist kaum noch planbar

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der German Council of Shopping Centers e.V. (GCSC) versteht sich als Lobby für alle Unternehmen, die mit Shoppingcentern ihr Geld verdienen. Wie sich der Verein auf die veränderten Rahmenbedingungen der Einzelhande…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 8

    Die erste Stufe der Verkaufsrakete wurde gezündet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Anfang August hat sich die KarstadtQuelle AG, Essen, von ihren 75 kleinen Warenhäusern getrennt. Zudem fanden die Fachhandelskette SinnLeffers und der Sportartikelhändler Runners Point neue Besitzer.…mehr

    Märkte | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 9

    "Springende Matratze und singender Kühlschrank"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Häuser heißen "Smart Home", "Easy Living", "inHaus" oder "Futurelife". Sie unterscheiden sich in vielem, haben aber eins gemeinsam: Sie sind intelligenter als ihre Bewohner! Denn sie vergessen nie, den Herd au…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 10

    Im Reich von PDA und Mood Management

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Jalousien, die sich von selbst schließen, Kinderzimmer, die man von unterwegs aus überwachen kann, und Kühlschränke, die aus eigenem Antrieb Milch nachbestellen: Dies und vieles mehr wird seit Jahren unter dem Stic…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 11

    Das Bamberger Modell

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mit rund 6.000 eigenen Mietwohnungen und 3.240 für Dritte verwalteten ist die Joseph-Stiftung in Bayern eines der großen Wohnungsunternehmen. "Rang eins beanspruchen wir jedoch in Bezug auf innovative Konzepte", be…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 11

    HWG: "Wir greifen jetzt den Massenmarkt an"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Hattinger Wohnstätten eG (HWG) geht es wie vielen anderen Genossenschaften: Die Mieterklientel ist überaltert, die Leerstände steigen. Deshalb hat man begonnen, einen Teil der Wohnungen multimedial aufzurüsten …mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 12

    Kampf um Flatrate und Internet-Telefonie

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Auf dem deutschen Kabelmarkt herrscht weiterhin Bewegung. Nachdem Kabelnetzbetreiber iesy den Konkurrenten ish übernommen hat, versuchen fast alle Betreiber mit Kampfpreisen im Internet- und Telefonie-Geschäft Fuß …mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 12

    E-Health: Die Chefvisite auf dem Klo

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Krankenkassen sollen Vor- und Nachsorge von Patienten in die Wohnungen verlagern. Das ist billiger. Und es bietet Wohnungsunternehmen die Chance, an E-Health-Lösungen zu partizipieren.…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 13

    Auf dem Weg zur "echten Fernablesung"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die funkbasierte Erfassung der Verbrauchsdaten von Heizwärme und Wasser gehört zu den immobilien-nahen technologischen Innovationen der vergangenen Jahre, die tatsächlich Marktreife erlangt haben. Und, so heißt es,…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 14

    "Telefone sind nicht unser Kerngeschäft"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.DeTe Immobilien hat die gesamte eigene Telekommunikationstechnik (TK) an die Konzernschwester T-Systems ausgelagert. Diese konsolidierte den Bestand von TK-Geräten und Anschlüssen, so dass der FM-Dienstleister bere…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 14

    WHO-Studie prüft Sanierungseffekte

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) startet im Frühjahr 2006 in der Mainmetropole gemeinsam mit der ABG Frankfurt Holding eine groß angelegte Studie, die die Auswirkungen von Sanierungsmaßnahmen auf die Gesundhei…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 14

    BGW testete Brennstoffzelle

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mehr als zwei Jahre lang hat eine Brennstoffzelle ein Wohnhaus der BGW Bielefelder Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft am Neckarweg in Sennestadt mit Strom und Wärme versorgt. Die Ergebnisse des Projekts liegen nun …mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 14

    FM geht an Gegenbauer

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mit Wirkung zum 1. August dieses Jahres hat die Dalkia GmbH, Neu Isenburg,ihr Facility-Management-Geschäft in Deutschland an die UnternehmensgruppeGegenbauer übertragen. Die Aufträge haben einen Umfang von 20 Mio. …mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 14

    Energiesparen für Banker

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die NordEK - Norddeutsche Einkaufskooperationsgesellschaft der Bankgesellschaft Berlin AG und der Norddeutschen Landesbank Girozentrale hat mit der NEK Ingenieure Gruppe GmbH, Berlin, einen Rahmenvertrag abgeschlos…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 14

    Preis für M+W Zander

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die M+W Zander Gebäudetechnik GmbH, Stuttgart, hat als einziges deutschesUnternehmen von Texas Instruments den "2004 Supplier Excellence Award"erhalten. Damit zeichnet das texanische Hightechunternehmen jährlich di…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 14

    Starkes und beständiges Wachstum

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die renommierten Wiener Marktbeobachter und Consultants der Atga Facility Management stellen in ihrer aktuellen Studie zum österreichischen FM-Markt "ein sehr kontinuierliches Wachstum mit über 11% pro Jahr" fest.…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 15

    "Bewerbung" kommt von "Werben"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Bewerbungsprozess ist für frisch gebackene Hochschulabgänger häufig eine absolute Blackbox. Auch berufserfahrene Praktiker tappen beim beabsichtigten Wechsel in so manches Fettnäpfchen. Thomas Körzel, erfahrene…mehr

    Karriere | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 15

    Martina Fidlschuster

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. "Ein stets ausgebuchtes Hotel" Martina Fidlschuster hat das "Hotelfach" von der Pike auf gelernt. 1959 in Wien geboren, im niederösterreichischen ("1.500-Seelen-Dorf") Gresten und dann in der Praterstadt aufgewach…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 16

    Bei Modernisierung hat der Vermieter die besseren Karten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Vermieter, die modernisieren wollen, müssen dies ihren Mietern drei Monate im Voraus ankündigen. Die Kosten für die Arbeiten können auf die Miete umgelegt werden, und Mieter haben Modernisierungsmaßnahmen in der Re…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 16

    Gesamtpreis entscheidend

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bei Bauvorhaben ist nach einer sachgerechten Abwägung im Einzelfall darüber zu entscheiden, ob es sich um ein zusammengehöriges Bauvorhaben handelt, bei dem sämtliche Einzelleistungen zusammenzurechnen sind.…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 16

    Kaufpreisüberwachung kostet extra

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Für seine mit der Überwachung der Kaufpreiszahlung verbundene Tätigkeiterhält der Notar neben der Beurkundungsgebühr eine zusätzliche Gebühr. DieGebühr entsteht auch dann, wenn der Notar seine Überwachung daraufbes…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 16

    Bagatellstreite belasten zunehmend die Gerichte

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Ein Grund für die Überlastung der Zivilgerichte ist die zunehmende Zahl von Nachbarschaftsstreitigkeiten, die sich häufig an Bagatellen entzünden. Zudem wird der Zwist immer öfter durch sämtliche Instanzen ausgefoc…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 16

    Haftung auch für Altbausubstanz

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Welche Rechte der Käufer einer sanierten Altbauimmobilie hat, machte jetzt der Bundesgerichtshof (BGH) deutlich. Soweit die Sanierung vom Umfang her mit Neubauarbeiten vergleichbar sei, hafte der Verkäufer nicht nu…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 17

    Wo das Wasser reinläuft, spielt keine Rolle

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Vergeblich hat ein Wohngebäudeversicherer versucht, durch die rhetorische Auslegung des Unterschieds zwischen "Grundwasser" und "Hochwasser" sich seiner Erstattungspflicht zu entziehen. Denn der Versicherungsnehmer…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 17

    "Wagnis und Gewinn"-Zuschlag

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.In keinem anderen Wirtschaftszweig funktioniert die freie Marktwirtschaft so gnadenlos wie in der Bauwirtschaft. "Wer heute von Gewinn spricht, meint nicht nur den finanziellen, sondern oft auch den Gewinn von schl…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 17

    Strenge Vorschriften für Hochhäuser

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bei Gebäuden "besonderer Art oder deren spezieller Nutzung" hat der Bauherr gegenüber der Baubehörde explizit nachzuweisen, dass die brandschutztechnischen Sicherheitseinrichtungen den jeweiligen landesbaurechtlich…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 17

    Fehlender Eintrag macht Beschluss anfechtbar

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hat eine Wohnungseigentümergemeinschaft in der Gemeinschaftsordnungvereinbart, dass alle in den Eigentümerversammlungen gefassten Beschlüssein einem so genannten "Beschlussbuch" festzuhalten sind, bedeutet diesnich…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 17

    Gemeinschaft darf Fernheizung abdrehen lassen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der nachhaltige Zahlungsrückstand auf das Hausgeld eines Mitglieds einer Eigentümergemeinschaft berechtigt die Gemeinschaft auch dazu, mit der Sperre einer Fernwärmeleitung der Forderung Nachdruck zu verleihen, ent…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 17

    Klausel über "Vorbehalt der Änderung des Baumaterials" unwirksam

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Klausel in einem Bauträgervertrag: "Grundlage der Bauausführung ist diese Baubeschreibung. Änderungen der Bauausführung, der Baustoffauswahl, soweit sie gleichwertig sind, bleiben vorbehalten" ist unwirksam, en…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 17

    Riesenwerbetafel nur in gebührlichem Abstand

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Eine vier Meter hohe Werbetafel darf nicht direkt an der Grenze zu einem Nachbargrundstück errichtet werden. Das entschied der Bayerische Verwaltungsgerichtshof.…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 18

    Einordnung als Gebäude trotz hohen Lärmpegels möglich

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Einem Bauwerk fehlt die Eigenschaft, einen mehr als nur vorübergehenden Aufenthalt von Menschen zu gestatten, nicht schon deshalb, weil in ihm ein Lärmpegel herrscht, der den Grenzwert nach der Arbeitsstätten-Veror…mehr

    Recht & Steuern | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 18

    Mieter muss Spielplatz dulden

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. "Kinder? Ja gerne, aber bitte nicht vor meiner Haustür." Auf eine solche Einstellung von Mietern stoßen Gerichte hier zu Lande regelmäßig. …mehr

    Recht & Steuern | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 18

    Privat bleibt privat

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Ein bisher zum Privatvermögen gehörender Gebäudeteil, der nunmehr für fremde gewerbliche Zwecke vermietet wird, bleibt Privatvermögen, auch wenn der Steuerpflichtige einen weiteren, schon vorher für fremde betrieb…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 18

    Unerlaubter Umbau: Kündigung legitim

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Innerhalb gewisser Grenzen hat ein Mieter das Recht, seine Wohnung so zu gestalten, wie es ihm beliebt. Bricht er jedoch eigenmächtig Wände durch und reißt einen bestehenden Kachelofen ab, so muss er nach Informati…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 18

    Auch Heimbewohner müssen renovieren

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Eine Klausel in einem Heimvertrag für betreutes Wohnen, nach der eine renoviert übergebene Wohnung wiederum renoviert zurückzugeben ist, stellt keine unangemessene Benachteiligung des Mieters dar, wenn eine Renovie…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 18

    Funkturm hinzunehmen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Ein Anlieger muss den Bau einer Mobilfunkanlage in einem Abstand von 100Meter Entfernung zu seinem Eigentum dulden, wenn er nicht beweisen kann,dass die Anlage den Charakter des Baugebiets ändert und dass die von d…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 18

    Nicht für Ferienwohnung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wenn ein Wohnungseigentümer seine Wohnung überwiegend an wechselndeFeriengäste vermietet, anstatt sie nicht nur vorübergehend selbst zunutzen, hat er folglich auch keinen Anspruch auf die staatlicheEigenheimzulage …mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 19

    Schönheitsreparaturen: Jetzt sind Gewerbemietverträge dran

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Während die mieterfreundliche Rechtsprechung der Gerichte bei der Behandlung von Schönheitsreparaturen im Wohnungsmietrecht hinreichend bekannt war, konnte die Praxis bisher davon ausgehen, dass im Gewerberaummietr…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 19

    Beschleunigungsgesetz und Vergabe: Anderer Rahmen, neue Probleme

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mit dem so genannten ÖPP-Beschleunigungsgesetz soll die Einbindung privater Partner bei der Erledigung öffentlicher Aufgaben erleichtert werden. Im Bereich des Vergaberechts werden mit den Änderungen jedoch auch ne…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 20

    Kommunales Wohneigentum - Pro und Contra

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der finanzielle Druck auf die öffentlichen Kassen steigt, kommunales Hab und Gut wird zu Geld gemacht - manchmal auch das Wohnungseigentum. Die einen sind entsetzt und sagen, die kommunalen Wohnungsunternehmen fall…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 20

    "Die Kommunen sollten andere Prioritäten setzen"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket."Ich bin der festen Überzeugung, dass man dazu kommen wird, dass Kommunen keine Verpflichtung zum Besitz von Wohnungen haben", sagte Rechtsanwalt Jochen Winter auf einer Immobilienkonferenz Ende Juni in Frankfurt a…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 20

    "Die Kommune muss das Dach über dem Kopf sicherstellen"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket."Natürlich gehört es zur Aufgabe von Städten und Gemeinden, Wohnungen zu besitzen und zu verwalten", entgegnet Frank Junker. Der Geschäftsführer der ABG Frankfurt Holding GmbH sieht hier ganz klar eine Verantwortun…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 21

    Erst die Strategie, dann erst die Informationen an die Bank

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Auch beim Rating von Wohnungsunternehmen gibt es bestimmte Grundregeln, die man im Umgang mit der Hausbank beachten sollte. Berater haben das "Rating Advisory" für sich als Geschäftsfeld entdeckt und wollen Firmen …mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 23

    Kahlschlag im Paragrafendschungel des Baurechts

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Stadt Hamburg entrümpelt ihre Bauordnung. Bauherren müssen zukünftig nur noch eine Behörde kontaktieren, die innerhalb von drei Monaten über den Bauantrag entscheidet. Kleine Bauvorhaben bedürfen überhaupt kein…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 23

    Understatement ade

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Nachfrage nach Luxuswohnungen an Alster und Elbe boomt. Für attraktive Objekte mit freiem Blick auf die Alster werden nach Angaben von Engel & Völkers 11.000 EUR/m2 und auch noch mehr bezahlt.…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 23

    Auf Spurensuche

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Als erste der neuen Touristenattraktionen wurde auf dem alten Hafengelände in Bremerhaven das Auswanderermuseum eröffnet.…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 23

    Zwei große Deals

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mit einem Umsatz von 480 Mio. EUR legte der Hamburger Investmentmarkt imersten Halbjahr um 33% zu. Für das gesamte Jahre erwartet Jones LangLaSalle mit 800 Mio. bis 900 Mio. EUR allerdings ein Ergebnis im Rahmender…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 23

    BID für Gemeinden

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die neue Regierung von Schleswig-Holstein plant ein Rahmengesetz für dieUmsetzung von Business Improvement Districts (BID) in den Gemeinden desLandes. Das Innenministerium hat Experten zu einem internen Hearing am …mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 23

    RTL kommt mit TV-Shopping

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hannover kann eine wichtige Neuansiedlung aus dem Medienbereich melden: RTL verlegt den Sitz seines TV-Shoppingsenders von Köln in die niedersächsische Landeshauptstadt.…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 24

    Die mfi und ihr kleines Verkaufsflächen-Einmaleins

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.In den vergangenen Wochen kam eine heftige Debatte darüber auf, wie bei der Entwicklung von neuen Shoppingcentern die Verkaufsfläche zu berechnen ist. Eine Frage, die unter anderem beim Projekt Düsseldorf Arcaden d…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 24

    Neuer Mieter, neue Fassade

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Refurbishment steht derzeit hoch im Kurs. Auch am Düsseldorfer Seestern dient eine Großvermietung als Initialzündung für die Renovierung eines der ältesten Bürogebäude des Teilmarktes.…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 24

    Potenzial für neue Luxusherbergen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Erstmals hat die Wirtschaftsförderung der Stadt Münster den Hotelmarkt der Stadt untersuchen lassen. Das überraschende Ergebnis: In Münster fehlen noch eher hochpreisige Hotels.…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 25

    Am stärksten sanken die Büromieten in Düsseldorf

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Einen Überblick über die Entwicklung der Gewerbemieten in NRW gibt die alljährliche Untersuchung des Immobilienverbands Deutschland (IVD), die bislang der RDM-NRW durchführte. Zum dritten Mal in Folge sanken demnac…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 25

    Karstadt statt Boecker

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der Essener Karstadt-Konzern hat in der Duisburger Passage Galeria die rund 4.700 m2 große ehemalige Fläche des insolventen Modehauses Boecker als Zwischennutzer angemietet. Dort wird Karstadt ab September seine W…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 25

    VDI mietet in Airport City

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Flughafen Düsseldorf Immobilien GmbH hat den ersten Büromieter für dieAirport City am Düsseldorfer Flughafen akquiriert. Der Verband DeutscherIngenieure (VDI) zieht 2008 mit rund 500 Mitarbeitern in einen Neuba…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 25

    Chicago an der Nord-Süd-Fahrt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wer in Köln derzeit eine große repräsentative Bürofläche in der City sucht, sucht vergebens. Die Hochtief Projektentwicklung will mit dem Projekt Dominium genau solche Interessenten anlocken.…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 25

    Klüngel mit der Stadtspitze?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Ab wann wird eine "bewährte Zusammenarbeit" zum Klüngel? Diese Frage wird derzeit in Köln gestellt.…mehr

    Transaktionen | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 25

    Britischer Investor ist neuer Besitzer

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die vor gut elf Jahren fertig gestellte Wuppertaler Rathaus-Galerie hat den Eigentümer gewechselt. Ihr Erbauer veräußerte das Shoppingcenter an die Edinburgh House Estates Ltd. …mehr

    Unternehmen | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 26

    3 Fragen an Jörg Philippsen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Herr Philippsen, Sie sollen für Savills in Frankfurt die Bürovermietung aufbauen. Die Konkurrenz ist hart. Wie wollen Sie bestehen? Als ich vor drei Jahren in Berlin in der Bürovermietung angefangen habe, wurde ic…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 26

    Quo vadis, Nassauische Heimstätte?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Nassauische Heimstätte, per Auftrag ein "Organ der staatlichen Wohnungspolitik", wandelt sich immer stärker zu einem Organ der staatlichen Haushaltspolitik. Die erzwungene Übernahme der Landesanteile der Wohnst…mehr

    Projekte | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 26

    Royal-Passage wird neu entwickelt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Mit zwei großen Mietverträgen im Rücken beginnt Development Partner 2006 mit dem Bau eines Büro- und Geschäftshauses in der City. …mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 26

    Bei Solarenergie vorn

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die saarländische Landeshauptstadt sieht sich bei der Erzeugung vonEnergie aus Sonnenwärme vorn. In der Solar-Bundesliga, einem bundesweitenStädtevergleich, komme Saarbrücken auf den siebten Platz der Städte mitmeh…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 26

    Technisches Rathaus fällt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das Tauziehen um die Zukunft des Technischen Rathauses in Frankfurtscheint beendet. Wie ein Sprecher von Planungsdezernent Edwin Schwarzbestätigte, wird die Stadt den Leasingvertrag mit dem Unternehmen DIL fürdas G…mehr

    Transaktionen | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 26

    Ankermieter für Passage

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Der Bau einer neuen Einkaufspassage in der Darmstädter Innenstadt nimmt Formen an. Wie der Makler Kemper's mitteilt, hat die Buchhandlung Thalia 2.800 m2 in dem Projekt "Boulevard" des Dieburger Investors Peter Ko…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 26

    Wertverlust durch Fluglärm

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Wertverlust von Immobilien durch Fluglärm im Rhein-Main-Gebiet beträgt in flughafennahen Gebieten (z.B. Raunheim) in der Spitze 20%. Das haben Wissenschaftler der Technischen Universität Chemnitz herausgefunden…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 26

    Ikea: "Werden erpresst"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das schwedische Möbelhaus Ikea sieht sich bei der Planung eines neuenMarktes im Gewerbegebiet Nieder-Eschbach in Frankfurt einem hartnäckigenGegner gegenüber. Lothar Reininger, Inhaber eines gleichnamigenSanitätsha…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 26

    Bund verkauft Layenhof

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Stadt Mainz und die Gemeinde Wackernheim haben das ehemaligeKasernengelände Layenhof im Westen von Mainz für 7,1 Mio. EUR vom Bundgekauft. Das rund 200 ha große Areal soll langfristig als Gewerbe-, Wohn-und Nah…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 27

    Mainz lebt vom Fluss und will nun auch dort wohnen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt betreibt mit Hochdruck ein neues Großprojekt. An der Stelle des jetzigen Containerhafens, der flussabwärts neu entstehen soll, ist ein Wohn- und Gewerbequartier vorgesehen.…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 27

    Gutachter gegen Gutachter

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Ein vom VdW südwest in Auftrag gegebenes Gutachten findet "gravierende handwerkliche Fehler" im Frankfurter Mietspiegel. Wohnungsdezernent Vandreike nennt den Streit einen "Sturm im Wasserglas".…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 27

    Alle Macht der Louisenstraße

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Kurstadt verabschiedet bald ein Zentrenkonzept für den Einzelhandel. "Wir setzen auf Fachgeschäfte, um uns gegen die Einkaufszentren im Umland zu behaupten", sagt OB Ursula Jungherr.…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 27

    Neuer Planungsverband im Rhein-Neckar-Raum

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz wollen die Zusammenarbeit imRhein-Neckar-Raum verstärken. Die Ministerpräsidenten der dreiBundesländer unterzeichneten einen Staatsvertrag, mit dem derRaumordnungsverba…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 28

    Im Westen wieder was Neues

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Riem, Parkstadt Schwabing, Theresienhöhe? Alles Schnee von gestern. Heute ist Freiham. So nämlich soll der neue Stadtteil im Münchner Westen heißen. Wenn alles gut geht, könnten die Bagger bereits im nächsten Jahr …mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 28

    Kommunen pro Familia

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Baden-Württemberg sagt dem Bevölkerungsschwund den Kampf an und versucht,Familien gezielt zu fördern. So bietet Karlsruhe Grundstücke für Familienmit mindestens zwei Kindern günstiger an. In Mannheim gibt es eineKi…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 28

    WGV vergrößert Zentrale

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Württembergische Gemeindeversicherung (WGV) feiert den erstenSpatenstich für den Erweiterungsbau ihrer Zentrale in Stuttgart. Mit dem39 Mio. EUR teuren Neubauprojekt verdoppelt die WGV ihr Stammhaus amÖsterreic…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 28

    Die Nachfrage bleibt verhalten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Niedrige Mieten und ein großes Flächenangebot kennzeichnen den Büroimmobilienmarkt Regensburg.…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 28

    Lagerflächen top

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Lagerflächenmarkt schwächelt. Nur in München und außerhalb der Ballungsräume wächst der Umsatz.…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 28

    Bürgerzentrum übergeben

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das Bürgerzentrum auf dem Moltke-Areal ist fertig. Am 8. Oktober soll der von der Architektenpartnerschaft Stuttgart entworfene Bau eröffnet werden. Das neu bebaute Moltke-Areal beherbergt damit vier Baukörper entl…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 28

    Paulaner baut Sudhaus

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Paulaner-Brauerei will auf ihrem Gelände in der Au einen neuen Lagerkeller nebst Sudhaus errichten. Derzeit steht auf dem vorgesehenen Standort an der Ohlmüllerstraße noch die denkmalgeschützte Ruine des 1822 v…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 29

    Öffentliche Hand belebt Mietmarkt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Stuttgarter Büromarkt zieht wieder an. Im ersten Halbjahr 2005 verzeichnete die Schwabenmetropole im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 37% mehr Umsatz.…mehr

    Projekte | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 29

    Auf zum Endspurt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die endgültige Form der neuen Königsbau-Passagen lässt sich bereits erahnen. Noch im August wird die Glaskuppel aufgesetzt. …mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 29

    Stadt baut aus

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Stadt Stuttgart baut am Österreichischen Platz ein neues Verwaltungszentrum. In diesem will sie neue Mitarbeiter unterbringen und Ämter zusammenlegen.…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 29

    Agentur geplant

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das bayerische Kabinett will eine staatseigene Immobilienagentur einrichten. Sie soll sich künftig um die Vermietung und den Verkauf nahezu aller Liegenschaften des Freistaats kümmern.…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 29

    Wohnen statt Post

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Munich Ergo Asset-Management GmbH (Meag), München, baut auf dem 8.500 m2 großen Thüga-/Postareal.…mehr

    Unternehmen | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 29

    Telekom Center übergeben

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Telekom AG bündelt 2.700 Mitarbeiter der Konzernsäulen T-Com, T-Systems und T-Mobile sowie der Zentralbereiche im gerade fertig gestellten Telekom Center München. Platz ist hingegen noch im Rundbau Arondo. Gut…mehr

    Projekte | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 30

    Nördliche Friedrichstraße probt den Aufschwung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Wer von der Friedrichstraße spricht, meint in der Regel den von Luxusgeschäften gesäumten Bereich zwischen Unter den Linden und Checkpoint Charlie. Doch es gibt auch eine nördliche Friedrichstraße, die vom gleichn…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 30

    Banker auf der Anklagebank

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Vor dem Landgericht Berlin hat der Prozess um die Kreditvergabe der Berlin Hyp an die Aubis-Unternehmensgruppe begonnen. In dem Verfahren geht es um den Vorwurf der Untreue - aber auch um den Berliner Filz, um gepl…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 30

    Kongresshotel eröffnet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.An der Stauffenbergstraße im Berliner Stadtteil Tiergarten ist einMaritim-Hotel eröffnet worden. Das Vier-Sterne-Superior-Haus ist mit einerVeranstaltungskapazität von bis zu 5.800 Personen nach Betreiberangabendas…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 31

    Hauptbahnhof ohne städtebaulichen Anschluss

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Durch das Klappen der so genannten Bügelbauten sorgt der künftige Berliner Hauptbahnhof in diesen Tagen für Furore. Doch während die spektakuläre Gebäudekonstruktion als ein Bahnhofsbau der Superlative gefeiert wir…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 31

    AOK zieht es an Hackeschen Markt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Für einen der größten Büro-Deals in Berlin ist eine Vorentscheidung gefallen: Der AOK-Bundesverband, Bonn, hat sich dafür ausgesprochen, seine Zentrale in das ehemalige Kaufhaus Wertheim in Berlin-Mitte zu verlegen…mehr

    Projekte | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 31

    HGV baut Kaufland-Markt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Eine Investorengemeinschaft unter Federführung der HGV Projektverwaltungsgesellschaft mbH, Stade, errichtet bis Juni 2006 an der Heilbronner Straße 30 in Frankfurt (Oder) ein Einkaufszentrum. Die Gemeinschaft löst…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 31

    PPP für Schulsanierung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Stadt Halle will die Sanierung und den Betrieb von neun Schulen undsechs Kindertagesstätten im Innenstadtbereich an einen privaten Bietervergeben. Eine entsprechende Projektvereinbarung zwischen demBundesbaumin…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 31

    BID für Geschäftsstraßen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das sächsische Wirtschaftsministerium hat sechs Pilotprojekte ausgewählt,in denen das Konzept von BID (Business Improvement Districts) getestetwerden soll. In einer Ausschreibung setzten sich die Städte Freiberg,Ho…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 31

    Erlebniscenter für Nebra

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.In Klein Wangen (Sachsen-Anhalt), unweit des Fundorts der 3.600 Jahrealten Himmelsscheibe von Nebra, entsteht ein Besucherzentrum mitAussichtsturm. Bauherr des Vorhabens ist der Burgenlandkreis. DieGesamtkosten von…mehr

    Projekte | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 32

    Ein Hotel, diverse Investorengesellschaften und 750 Bootsliegeplätze

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Eigentlich sollte die Yachthafenresidenz Hohe Düne in Rostock-Warnemünde zum Beginn der Sommersaison 2005 die ersten Gäste empfangen. Doch jetzt ist der Eröffnungstermin zum wiederholten Male verschoben worden. Un…mehr

    Archiv | 11.08.2005 | IZ 17/2005, S. 32

    KulturBrauerei Berlin: Die Geschichte einer Wandlung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Als die TLG Immobilien GmbH vor zehn Jahren beschloss, die Sanierung der ehemaligen Schultheißbrauerei an der Schönhauser Allee selbst in die Hand zu nehmen, betrat sie vollkommenes Neuland: Das denkmalgeschützte E…mehr

    Die aktuelle IZ-Titelstory

    Quelle: Citti Handelsgesellschaft mbh & Co. KG
    Quelle: Citti Handelsgesellschaft mbh & Co. KG

    Gold für Citti-Park Kiel

    Kiel, Greifswald, Paderborn: Die Städte, in denen die drei Bestplatzierten des… mehr

    Ausgaben-Archiv

    2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 |