Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Ausgabe 15 » 2003

Erscheinungsdatum: 17.07.2003

Rote Laterne für Frankfurt

Die chronische Wachstumsschwäche Deutschlands wird in den nächsten Jahren stärker auf den Gewerbeimmobilienmarkt durchschlagen als bisher erwartet, schätzen die Researcher von der DB Real Estate.mehr

Märkte | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 1

Kauft mehr in der Provinz!

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Wenn Immobilieninvestoren über einen Einstieg auf dem Hotelsektor nachdenken, beschränken sie sich gewöhnlich auf jene Handvoll Top-Metropolen, die auch die Engagements in Büros und Einzelhandel dominieren. Zu Unrecht, meinen die Berater der GOP GmbH, Frankfurt am Main: Auch Mittelzentren verdienten Aufmerksamkeit. mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 1

    Verluste belasten Ergebnis

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Obwohl das Deutschlandgeschäft dem Beratungskonzern DTZ, London, im abgelaufenen Geschäftsjahr wieder Verluste bescherte, hält das Management an seinem Kurs der internationalen Ausrichtung fest.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 1

    Rote Laterne für Frankfurt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die chronische Wachstumsschwäche Deutschlands wird in den nächsten Jahren stärker auf den Gewerbeimmobilienmarkt durchschlagen als bisher erwartet, schätzen die Researcher von der DB Real Estate.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 2

    "Ungeheurer Absturz" zu befürchten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket."Wenn die Eigenheimzulage ganz wegfällt, werden wir in den nächsten Jahren einen ungeheuren Absturz erleben", sagte Joh.-Peter Henningsen, neuer Präsident des Rings Deutscher Makler (RDM), vor der Presse in Berlin.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 2

    GdW verzichtet auf Protest gegen Kürzung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die von der Bundesregierung geplante Kürzung der Eigenheimzulage trifft beim GdW Bundesverband deutscher Wohnungsunternehmen e.V., Berlin, auf Verständnis. Allerdings muss der Abbau von steuerlichen Subventionen na…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 2

    Performance wird sinken

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Deutsche Immobilien Fonds AG (Difa), Hamburg, will für ihre offenen Immobilienfonds Difa-Grund und Difa-Fonds Nr. 1 stärker in Hotel-, Einzelhandels- und Logistikimmobilien investieren und sich mehr im Ausland …mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 2

    Mit der TLG in einem Boot

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Deutschen Immobilien-Partner (DIP) haben ihren Maklerverbund durch Partner aus anderen Dienstleistungsbereichen erweitert. Neu dabei ist mit der Niederlassung Sachsen der TLG Immobilien GmbH erstmals auch ein U…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 3

    Experten: Konjunktur wichtiger als Eigentumsförderung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Immobilien Zeitung hat Experten um ihre Einschätzung gebeten, welche konkreten Folgen eine totale Abschaffung der Eigenheimzulage für den deutschen Wohnimmobilienmarkt hätte. Ihr nüchternes Fazit: Die Nachfrage…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 4

    Mit Ratings aus der Schmuddelecke?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Vielleicht ist alles nur eine Frage der Übersetzung. Für Carsten Lucht, den Chef des Verbands Geschlossene Immobilienfonds (VGI), bedeutet ein Rating geschlossener Fonds "eine neue Sau, die durchs Dorf getrieben wi…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 4

    Mit "Kleinvieh" Mäuse machen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Viele Investoren sind zurzeit auf der Jagd nach Gewerbeimmobilien mit Cash-flow - vorausgesetzt, sie sind groß genug. Das Segment der Objekte bis 10 Mio. EUR ist dagegen den Nischenplayern überlassen. Bernhard Walk…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 4

    Gut verdient

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Konzern Deutsche Immobilien Chancen AG & Co. KGaA (DIC), Frankfurt am Main, hat seinen Umsatz im Jahr 2002 auf 35,9 Mio. EUR fast verdreifacht.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 4

    Die Frage-Profis sind nicht allzu auskunftsfreudig

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Zahl der Unternehmen der Immobilienbranche, die eine eigene Researchabteilung unterhalten, ist zurzeit noch begrenzt. Ein einheitliches Berufsbild gibt es auch noch nicht.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 4

    Spürbare Auswanderungswelle beim Anlagekapital

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Löwenanteil der Mittel, die die offenen Immobilienfonds derzeit aus den Nettozuflüssen der letzten Quartale zur Verfügung haben, wird im Ausland investiert.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 4

    Mainzer gut im Geschäft

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Bausparkasse Mainz (BKM) erwartet für das laufende Jahr einendeutlichen Zuwachs in allen Geschäftsbereichen. Bis Ende April wurdenVerträge über eine Summe von 387 Mio. EUR (+16,2%) vermittelt. Bei denAuszahlung…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 4

    Start frei für Prix d'Excellence 2004

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der internationale Verband der Immobilienberufe, Fiabci, lädt ein zurTeilnahme am "Prix d'Excellence". Mit der Auszeichnung werdenImmobilienobjekte "hervorragender Qualität" prämiert, die seit mindestenszwölf Monat…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 4

    eFonds24 platziert mehr Eigenkapital

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die online-Vertriebsplattform eFonds24, Stegen, hat über ihreVertriebspartner im ersten Halbjahr 2003 1.071 Beteiligungen mit einemEigenkapital von insgesamt 24,7 Mio. EUR (+86%) platzieren können. Für daszweite Ha…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 4

    Kaum Immobiliengeschäft

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die VR Leasing AG, Eschborn, hat im abgelaufenen Geschäftsjahr so gut wiekein Neugeschäft im Immobilienbereich getätigt. Von den inländischenAkquisitionen (1,28 Mio. EUR) entfielen 1,26 Mio. EUR aufMobiliengeschäft…mehr

    Unternehmen | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 5

    Wo Inflationsprognosen zur Spielwiese verkommen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Prognose der Inflationsrate in Deutschland ist etwas für Wahrsager - oder für die Initiatoren geschlossener Immobilienfonds. Dabei kommen mitunter höchst phantasievolle Werte heraus. Die Spanne reicht aktuell …mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 5

    Bestand stark aufgestockt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Immobilienkonzern BauBeCon, Hannover, hat 2002 die Zahl der von ihm betreuten Immobilien in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Schleswig-Holstein stark aufgestockt.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 5

    Ist der Häusermarkt schuld?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Weigerung Großbritanniens, der europäischen Gemeinschaftswährung Euro beizutreten, geht nach Darstellung des britischen Schatzministeriums zum großen Teil darauf zurück, dass der Wohnimmobilienmarkt auf der Ins…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 5

    Steuer sparen mit vier Sternen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.§ 6b im Einkommensteuergesetz ist Gold wert: für manche Unternehmen und vor allem für Landwirte. Wenn sie Ländereien verkaufen, können sie ihre Steuerlast trotz Gewinnen auf bis zu Null drücken. Das Verfahren macht…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 6

    Deals & Facts

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Meldungen über neue Projekte, Baufortschritte, Vermittlungserfolge o.ä.für die Rubrik "Deals & Facts" senden Sie bitte per Fax an 0611-97326-32oder per E-Mail an redaktion@immobilien-zeitung.de. Allgemeines Amsterd…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 7

    Seminare sind nur noch "Chefsache"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die konjunkturelle Entwicklung in der Immobilienwirtschaft lässt auch die großen kommerziellen Anbieter einschlägiger Konferenz- und Seminarveranstaltungen nicht unberührt. Doch von Umsatzeinbrüchen oder Krisenstim…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 8

    14 Studiengänge haben es geschafft, fünf warten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Berufsfachverband der Royal Institution of Chartered Surveyors (Rics)ist führend bei der Qualitätssicherung der immobilienwirtschaftlichenAusbildung. Judith Gabler, Geschäftsführerin der Rics Deutschland:"Aktue…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 8

    Kümmern ums Profil

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Anfang Juli wurden an der Bauhaus-Universität Umfrageergebnissevorgestellt, die weitere Profilierungsmaßnahmen fördern sollen. 13% derbundesweit befragten Fast-Abiturienten kennen die Hochschule und 18% vondiesen k…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 8

    Der geschulte Blick von Entdeckern

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Anfang der 90er Jahre stellten die ersten Maklerunternehmen Geografen ein - um Marktberichte zu schreiben. Inzwischen dominieren Absolventen geografischer Studiengänge das Immobilien-Research in Deutschland. Auch d…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 8

    70.000 verdienen 2% mehr

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Ab dem 1. Juli 2003 gilt ein neuer Vergütungstarifvertrag für die rund70.000 Beschäftigten in der Wohnungswirtschaft. In den alten Bundesländernsieht dieser eine Steigerung der Löhne und Gehälter für rund 45.000Bes…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 8

    Ausgezeichnete Projekte

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der RDM Hamburg hat an der Staatlichen Handelsschule Wandsbek künftigeKaufleute der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft ausgezeichnet. Denersten Preis gewann ein fünfköpfiges Frauen-Team, das "den nichtunproblemati…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 9

    Bei vielen geht es schlicht um das Überleben

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Immer mehr und immer größere Einkaufszentren bedrohen die Existenz kleinerer und älterer EKZ. Kein Grund zum Klagen, wenn man sich richtig wappnet, meint Christoph Meyer, von Atis Real Müller den Geschäftsbereich R…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 9

    In Hamburg fast nichts leer

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Münchner Bulwien AG hat 73 Shoppingcenter in neun Stadtregionen untersucht. Das Ergebnis ist, dass die Malls in Hamburg am besten und die in Düsseldorf am schlechtesten vermietet sind.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 9

    250 U-Stores in zwei Jahren

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Lekkerland-Tobaccoland GmbH & Co. KG (L-T), Frechen, eröffnete Anfang Juli in Hamburg ihr erstes Franchisegeschäft mit dem Namen U-Store.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 9

    Fitness im Warenhaus

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Karstadt Warenhaus AG, Essen, gab Anfang Juli bekannt, dass sie dieneun Filialen des US-amerikanischen Fitness-Club-Betreibers "24 HourFitness" in Deutschland erworben habe. Die im Durchschnitt jeweils 2.400m2 …mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 10

    Wohnung als Kinderhort?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wenn ein Vermieter grundsätzlich eine Nebentätigkeit in seiner Wohnung zulässt, dann fällt darunter auch die Einrichtung eines privaten Kinderhorts. Die Nachbarn müssen bis zu einem gewissen Grad die Belästigungen,…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 10

    BGH schränkt Abwälzung auf Mieter ein

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sich in einer aktuellen Entscheidung mit den in vielen Wohnraummietverträgen befindlichen Klauseln über die Abwälzung von Schönheitsreparaturen auf den Mieter auseinander gesetzt und…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 10

    Eigentümer dürfen einem säumigen Zahler den Hahn abdrehen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wenn ein Wohnungseigentümer über längere Zeit sein Wohngeld nicht bezahlt und so der übrigen Hausgemeinschaft erhebliche Kosten zumutet, dann muss er mit Konsequenzen rechnen. Unter Umständen dürfen sogar seine Was…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 10

    VBI bietet neue Arbeitshilfe an

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Es herrscht noch viel Verwirrung bei Auftraggebern und beratendenIngenieuren, wenn es um Ausschreibungen und Vergaben vonPlanungsleistungen oberhalb des EU-Schwellenwertes von 200.000 EUR geht.Die Kenntnisse über d…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 10

    Nicht immer Herstellungskosten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Stellplatzablösen sind vor allem in den Ballungsräumen eine willkommene zusätzliche Einkommensquelle für die kommunalen Kassen. Jetzt hat der Bundesfinanzhof (BFH) sich in einem aktuellen Urteil dazu geäußert, wie …mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 10

    Bei Verkauf besser neues Darlehen aufnehmen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Verkauft ein Steuerpflichtiger seine bisher selbst genutzte und durch ein Darlehen finanzierte Immobilie und verwendet er unter Aufrechterhaltung des Darlehens nur einen Teil des Verkaufserlöses dazu, durch die Ans…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 11

    BGH begrenzt Anspruch auf Ersatzwohnung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Kündigt ein Vermieter wegen Eigenbedarfs, dann muss er seinem Mieter eine Ersatzwohnung anbieten. Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) sind Kündigungen unwirksam, wenn der Vermieter ein solches Angebot un…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 11

    Ein "Laden" ist kein Sportstudio

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wird in einer Teilungserklärung Teileigentum als "Laden" ausgewiesen, dürfen diese Räume nicht zum Betrieb eines Sportstudios genutzt werden. Das hat das Oberlandesgericht Schleswig entschieden.…mehr

    Unternehmen | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 11

    Vergleichswohnung muss gleich ausgestattet sein

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Bezieht sich ein Vermieter als Begründung für eine Mieterhöhung auf Vergleichswohnungen, müssen diese auch gleich ausgestattet sein. Ein Vermieter hatte Vergleichswohnungen benannt, dabei jedoch unberücksichtig ge…mehr

    Transaktionen | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 11

    Alle Kostenarten müssen im Vertrag aufgelistet sein

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat einem Vermieter von Gewerberaum denAnspruch auf eine Nachzahlung von Betiebskosten abgesprochen. Der Grund:Die Vereinbarung in dem gewerblichen Mietvertrag enthielt den Passus"s…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 11

    Immer Ärger mit Grillern, Gröhlern, Grenzabstand

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Streitigkeiten unter Nachbarn werden oft verbissen und unnachgiebig geführt, Tausende von Fällen beschäftigen jedes Jahr die Gerichte. Die meisten Bundesländer haben daher ergänzende Landesnachbarrechtsgesetze erla…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 12

    Das Mieter-TV steckt noch in den Kinderschuhen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wohnungsunternehmen können durch den Einsatz neuer Technologien wie etwa das Angebot eines interaktiven TV-Anschlusses sowohl das Serviceangebot für ihre Mieter als auch ihre betriebsinternen Abläufe verbessern.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 12

    "Baukindergeld" auch bei zeitweiliger Abwesenheit

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Bauherr oder Käufer einer selbst genutzten Immobilie hat auch dann Anspruch auf die um das so genannte "Baukindergeld" erhöhte Eigenheimzulage, wenn das Kind vorübergehend nicht im Haushalt lebt.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 12

    Darlehen für Erbschaftsteuer ist kein Schuldzins

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Eine Immobilie zu erben, das bedeutet für viele, den Rest ihres Lebens ohne finanzielle Sorgen verbringen zu können. Doch zunächst einmal will auch der Staat beteiligt werden, nämlich in Gestalt der Erbschaftsteuer…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 12

    Nachzahlung wird bereits nach 30 Tagen fällig

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Viele Vermieter sind verunsichert, wenn es um die Frist geht, innerhalb der ein Mieter seine Betriebskostennachzahlung leisten muss, weil mit der Mietrechtsreform dem Mieter eine einjährige Einwendungsfrist eingerä…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 12

    Garagenmiete für Firmenwagen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Erstattet der Arbeitgeber die Kosten für die Anmietung einer Garage für den Dienstwagen, so handelt es sich dabei nicht um Arbeitslohn.…mehr

    Transaktionen | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 12

    Abschlussgebühr ist absetzbar

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Vermieter können die Abschlussgebühren für einen Bausparvertrag als Werbungskosten geltend machen.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 12

    Was Kopien kosten dürfen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Verwalter einer Wohneigentumsanlage darf die Kosten für Kopien, etwazu den Betriebskostenrechnungen, dem Eigentümer in Rechnung stellen. Wiehoch diese Kopierkosten sein dürfen, darüber stritten jetzt ein Eigent…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 13

    Muster ohne Wert: Die 08/15-Vorführwohnung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Was die Probefahrt für den Autoverkäufer, ist die Musterwohnung oder das Musterbüro für den Immobilienverkäufer. Doch während Erstere in Hochglanzverkaufsräumen mit ebensolchen Prospekten den Kunden zu umgarnen suc…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 14

    Die Klausel gegen kommunale Trödelei?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wenn Unternehmen ihren Standort verlassen, steht häufig die Nachnutzung des Betriebsgeländes an. Eine Umwidmung zu einer höherwertigen Nutzung wirft die Frage nach dem Verkaufspreis auf - vor allem, wenn Baugenehmi…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 14

    BGH: Keine Garantie für eine Aufhebung der Aufhebung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Europäische Gerichtshof (EuGH) wollte eigentlich mehr Rechtsschutz für Bieter, die Vergaberechtsfehler gerügt hatten und sich dann der Aufhebung des Verfahrens durch den öffentlichen Auftraggeber gegenübersahen…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 15

    Käufer-Due-Diligence: So geht's

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die so genannte Immobilien-Due-Diligence spielt bei komplexen Immobilien- bzw. Portfoliotransaktionen eine immer größere Rolle. In der letzten Ausgabe hatten die Rechtsanwälte Johannes Niewerth und Christian Steink…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 16

    "Die Zettelwirtschaft hat ein Ende"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Eine neue Online-Lösung von Siemens Buildings Technologies (SBT) macht es möglich, Energieverbrauch und Betriebskosten zu senken, ohne zusätzliche Investitionen tätigen zu müssen. Die "EMC" getaufte Lösung wird sei…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 16

    USA gewinnen an Bedeutung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die USA und Kanada sind für Siemens Buildings Technologies schon heute der weltweit größte regionale Markt. Rund ein Drittel des SBT-Geschäfts wird dort abgewickelt.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 17

    Betreiber müssen auch Parktickets "lesen"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Spezialimmobilie "Parkbau" wurde in der Vergangenheit wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Dabei ist die wirtschaftliche Bedeutung dieser Immobilienform unübersehbar. IZ-Gastautor Henric Hahr will helfen, die Defizi…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 17

    Neue Software-Version und wachsende User Group

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die speedikon Facility Management AG präsentierte zu ihrenTechnologietagen, die Ende Juni 2003 in der BensheimerUnternehmenszentrale stattfanden, die Version 3.0 ihrer Produktfamiliespeedikon FM. Die neue Version e…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 17

    Kehrtwende im Visier

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG, der in Frechen bei Kölnbeheimatete führende deutsche Fliesenhersteller, zeigt sich überzeugt,"nach der tief greifenden Restrukturierung im vergangenen Jahr deutlichpositiv…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 17

    Der Blick ist auf neue Märkte gerichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Dortmunder Wilo AG, Weltmarktführer bei Pumpensystemen für dieGebäudetechnik, blickt "auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2002 zurück".Der konsolidierte Gruppenumsatz konnte demnach um 4% auf 557,1 Mio. EURerhö…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 17

    Quip-Award 2002 verliehen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bereits zum vierten Mal hat der FM-Dienstleister M+W Zander - D.I.B.Facility Management GmbH an ausgezeichnete Partner den Quip-Awardverliehen. Quip steht für Quality Innovation Partnership. Die Stuttgarterverleihe…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 17

    Kooperation mit Munte

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Als zentraler Ansprechpartner von der Projektentwicklung bis zum FacilityManagement und der Energielieferung möchten sich die Braunschweiger KarlMunte Bauunternehmung, DeTe Immobilien, Frankfurt am Main, sowie dasM…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 20

    Die Philharmonie - Kulturengagement oder trojanisches Pferd?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Überraschend präsentierte Patrick Taylor als Investor des Hanseatic Trade Centers das Projekt einer Philharmonie auf dem Dach des Kaispeichers A in der Speicherstadt.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 20

    Zum Shopping hinters neue Schloss

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mit einem Investitionsvolumen von 200 Mio. EUR baut die ECE die Braunschweiger Schloss-Arkaden.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 21

    "Gute Chancen sehe ich vor allem an der Rheinschiene"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die LEG Landesentwicklungsgesellschaft NRW GmbH, Düsseldorf, engagiert sich mittlerweile auch als Projektentwickler für Gewerbeimmobilien. Rainer Witzel, Chef der LEG, sagt, warum sein Unternehmen trotz schwieriger…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 21

    Handel ist nur ein Aspekt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket."Auch der Handel braucht Konkurrenz." Mit diesen Worten stellte sich Düsseldorfs Oberbürgermeister Joachim Erwin hinter das Projekt Düsseldorf Arcaden der Essener Management für Immobilien AG (mfi). Anlass war die …mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 21

    Westfälisch robuster Markt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Auf dem Büroflächenmarkt der Stadt Münster/Westf., sind im vergangenen Jahr 25.000 m2 vermietet worden. Das ist das Ergebnis der Büromarktstudie 2003 von Atis Real Müller Consult.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 23

    "Der Markt ist ein Eldorado für die Mieter"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Auf dem Düsseldorfer Büromarkt sieht es so trübe aus wie seit langem nicht mehr. Vor allem das erste Quartal dieses Jahres brachte kaum Umsätze. In nachfolgendem Gastbeitrag erläutert Hubert Breuer von Jones Lang L…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 24

    "Investor für den ZDF-Medienpark steht nach wie vor bereit"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Nach rund sechsjähriger Planung hat das ZDF die Pläne für den Medienpark auf Eis gelegt. Die Entscheidung hänge mit den "existenziellen" Sorgen der Fernsehanstalt zusammen, erklärte der Sender. 200 Mio. EUR sollten…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 24

    Hyatt will 2005 eröffnen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.2005 soll auf dem Gelände des Bundesrechnungshofs zwischen Bethmann- undBerliner Straße in Frankfurt ein Grand-Hyatt-Hotel den Betrieb aufnehmen.Das sehen die Pläne der Grundstücksgesellschaft aus der Berliner Euro…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 24

    UBM raus, Strabag rein

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der österreischische Entwickler UBM wird nicht Investor des Rennbahn-Hotels in Frankfurt. Als neuen Partner nannten die Initiatoren, der Frankfurter Rechtsanwalt Jürgen M. Heberer und der Alzeyer Architekt Manfred …mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 24

    Bibliothek entsteht neu

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Wiederaufbau der Alten Stadtbibliothek an der Schönen Aussicht in Frankfurt hat begonnen. Die Kosten von rund 6,9 Mio. EUR tragen die Gemeinnützige Hertie-Stiftung (4,35 Mio. EUR) und die Landesbank Hessen-Thür…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 24

    Straßenbahndepot Sachsenhausen sucht einen Käufer

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Stadtplaner und Verkehrsgesellschaft Frankfurt favorisieren unterschiedliche Entwürfe für eine Bebauung.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 24

    Fehlbelegung: Reform naht

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die CDU, die in Hessen mit absoluter Mehrheit regiert, will den Kommunenmehr Spielraum bei der Erhebung der Fehlbelegungsabgabe einräumen. DieStädte sollen beim Land beantragen können, in bestimmten Stadtvierteln a…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 24

    Groß behält die Oberhand

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Planungsverband Ballungsraum Frankfurt/Rhein-Main wird seinen Sitz imOktober 2004 in der Poststraße in Frankfurt nehmen. Der ProjektentwicklerGroß & Partner setzte sich mit seinem Angebot gegen die StrabagProje…mehr

    Transaktionen | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 24

    Umsatz um 70% gefallen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Investmentumsatz im Großraum Frankfurt ist mit 528 Mio. EUR im erstenHalbjahr 2003 um fast 70% niedriger ausgefallen als im Vorjahreshalbjahr.Das meldet der Makler Atis Real Müller. Das Interesse der Investoren…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 25

    Umsatz stabil, Vertragszahl deutlich gestiegen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Eine Trendwende ist es nicht, aber zumindest scheint das Tal der Tränen erreicht. Der Münchner Büroflächenumsatz lag mit 242.500 m2 in den ersten sechs Monaten auf Vorjahresniveau. Dennoch herrscht kein echter Grun…mehr

    Transaktionen | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 25

    Officium eingeweiht

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Anfang Juli wurden das Büroobjekt Officium im Stuttgarter StadtteilVaihingen eingeweiht. Der zweite Bauabschnitt befindet sich seit April imEigentum des Hamburger Fonds-Initiators Difa. Er verfügt über rund 24.500m…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 25

    Interdisziplinäre Zukunft

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Stadt Erlangen, die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnbergund die Siemens Real Estate, München, die für die Immobilien der SiemensAG verantwortlich ist, haben eine gemeinsame Initiative zurstädtebaul…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 25

    Rendite für Partner

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.In das Büro- und Geschäftshaus mit der Münchener Adresse Bayerstraße 27investiert der DCM GmbH & Co. PartnerFonds 2 der Deutschen CapitalManagement AG (DCM), München. Bei dem Fonds handelt es sich um ein PrivatePla…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 25

    Das Renovierungsdilemma

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mehr als 1 Mio. Mietwohnungen in Bayern müssten dringend modernisiert werden. Andernfalls seien sie nicht mehr vermietbar, warnt Heinz-Werner Götz, Verbands-Chef des VdW Bayern (Verband bayerischer Wohnungsunterneh…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 26

    Die Preise geben überall nach

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.In den bayerischen Großstädten sanken im vergangenen Jahr die Kaufpreise für Wohnimmobilien zwischen 1% und 3%. Dies ist das Ergebnis einer Erhebung des RDM-Marktforschungsinstituts, München. "Angesichts der fast t…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 26

    Kein guter Stern auf dem Dach

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Ende Juni wurde das neue Mercedes-Benz-Center an der Donnersberger Brücke eröffnet. Rund 85 Mio. EUR investierte Mercedes-Benz München in seine neue Repräsentanz. Das einzige, was zum Glück nun noch fehlt, ist der …mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 26

    Ein Lichtblick auf dem Markt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die DB Real Estate Investment GmbH, Eschborn, hat für den offenen Immobilienfonds grundbesitz-invest das Münchner Projekt Tech Data Center erworben.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 26

    Aus für den unförmigen Klotz

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Seit den sechziger Jahren befindet sich in der Münchner Altstadt, am Oberanger, ein riesiges Parkhaus mit Läden und Büros. Dieses soll nun einem modernen Wohn- und Geschäftshaus weichen.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 27

    SEZ wird endlich verkauft

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der monatelange lokalpolitische Streit um die Zukunft des maroden Sport-und Erholungszentrums (SEZ) in Berlin-Friedrichshain ist beendet. AnfangJuli beschloss der Senat, den zu DDR-Zeiten errichteten und seit Ende …mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 27

    Höchster Umsatz in Mitte

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Im Jahr 2002 ist mit Transaktionen von Wohn- und Geschäftshäusern inBerlin ein Umsatz von 2,095 Mrd. EUR erzielt worden. Wie aus einer Analyseder Research-Abteilung von Engel & Völkers, Hamburg, hervorgeht, wurdend…mehr

    Projekte | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 27

    Der Weg zur Großarena ist steiniger als erwartet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Im Herbst dieses Jahres will die Anschutz Entertainment Group (AEG) Europe mit den vorbereitenden Bauarbeiten für ihre Großarena am Berliner Ostbahnhof beginnen. Dass das Gebäude wie geplant bis zur Fußball-WM 200…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 27

    Wo 1,2 Mrd. EUR kein Problem sind ...

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Es klingt wie ein Märchen: In Wünsdorf bei Berlin wollen Projektentwickler einen Sportpark mit einem Investitionsvolumen von 1,2 Mrd. EUR errichten - und haben dafür angeblich sogar Investoren gefunden. Doch aller …mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 27

    Leerstand deutlich gestiegen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Steigender Leerstand, sinkende Spitzenmiete, rückläufiger Umsatz: Die Lage auf dem Berliner Büromarkt präsentierte sich im ersten Halbjahr 2003 wenig verheißungsvoll.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 27

    Bürovillen für Eigennutzer

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Im südlichen Tiergartenviertel nähert sich ein weiteres größeres Projekt seiner Verwirklichung: Die Züblin Projektentwicklung GmbH, Stuttgart, plant an der Rauchstraße die Errichtung des aus drei Einzelgebäuden bes…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 27

    IVG steigt am Nordbahnhof ein

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Eineinhalb Jahre vor seiner Fertigstellung ist das Stettiner Carrée am Berliner Nordbahnhof an einen offenen Immobilienfonds verkauft worden. Entwickelt wird das Projekt von der IVG Immobilien AG, Bonn. Die hat auc…mehr

    Projekte | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 28

    Olympisches Dorf statt Wohngebiet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Sollte Deutschland den Zuschlag für die Olympischen Sommerspiele 2012 erhalten, so werden diese bekanntlich nicht nur in Leipzig, sondern auch in Rostock stattfinden. Damit dort die Segelwettbewerbe ordnungsgemäß …mehr

    Recht & Steuern | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 28

    Dem letzten Mieter darf gekündigt werden

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Die Kündigung von Mietern in einem wegen Leerstands zum Abriss bestimmten Gebäude ist auch dann zulässig, wenn die Mieter über einen zu DDR-Zeiten abgeschlossenen Mietvertrag verfügen. Diese Rechtsauffassung hat j…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 28

    Schweinehalle wird Warenhaus

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Für die beiden größten Gebäude auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofs von Magdeburg ist eine neue Nutzung gefunden worden.…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 28

    Neues Umweltbundesamt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.In Anwesenheit von Bundesbauminister Manfred Stolpe ist Anfang Juli Richtfest für den neuen Sitz des Umweltbundesamtes in Dessau gefeiert worden. Der vom Berliner Architekturbüro Sauerbruch Hutton entworfene Neubau…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 28

    Neues Besucherzentrum

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Im sächsischen Meißen ist der Grundstein für den Neubau desBesucherzentrums der Porzellan-Manufaktur Meißen gelegt worden. Derdreigeschossige Neubau wurde vom Dresdner Architekturbüro Zumpe DüsterhöftRichter entwor…mehr

    Archiv | 17.07.2003 | IZ 15/2003, S. 28

    Neues Terminal

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Der Flughafen Leipzig/Halle ist jetzt für eine Abfertigungskapazität vonjährlich 4,5 Mio. Passagieren gerüstet. Nach vierjähriger Bauzeit wurdedas neue Zentralterminal eröffnet, das den ICE-tauglichen Fernbahnhof m…mehr

    Die aktuelle IZ-Titelstory

    Quelle: stock.adobe.com, Urheber: rogistok
    Quelle: stock.adobe.com, Urheber: rogistok

    Die Super-Branche

    Viele Jahre kamen vom Bau nur schlechte Nachrichten. Mit dem Boom der Immobili… mehr

    Ausgaben-Archiv

    2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 |