Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Ausgabe 03 » 1999

Erscheinungsdatum: 28.01.1999

Das erste Testjahr

Bei den deutschen Immobilienprofis kämpft die Hoffnung, von der Einführung des Euro profitieren zu können, mit der Angst, im anstehenden europaweiten Wettbewerb der Regionen auf das falsche Pferd zu setzen. Trend- und Marktforscher haben Konjunktur. Ausländische Investoren nehmen die Bundesrepublik wieder ins Visier. Viele haben zum Sprung auf den deutschen Markt angesetzt.mehr

Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 1

Aktie schlägt Immobilie

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (mol) - Die offenen Imobilienfonds haben in den vergangenen zwölf Monaten einen durchschnittlichen Wertzuwachs von 5,1% erwirtschaftet. Dies meldet der Bundesverband Deutscher Investmentgesellschaften (BVI), Frankfurt. mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 1

    Es gibt keine Wohngeldreform

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bonn (mol) - Die von Bau- und Verkehrsminister Franz Müntefering (SPD) für das Frühjahr 1999 angekündigte gesamtdeutsche Wohngeldreform verzögert sich.…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 1

    Multi steigt ins "Ufo" ein Gleichberechtigte Kooperation mit der West Projekt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf (mol) - Über ihre Düsseldorfer Tochtergesellschaft wird sich die Multi Development Corporation, Gouda, als Co-Investor an der Überbauung des Dortmunder Hauptbahnhofes beteiligen.…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 1

    Veba stark im Bauträgergeschäft Neuer Partner für die Eigenheimfinanzierung gefunden

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (mol) - Das Bauträgergeschäft der Veba Immobilien AG (VI), Bochum, wird weiter intensiviert. Im März soll die Kooperation mit einem festen Finanzierungspartner bekanntgegeben werden.…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 2

    Altbauten auch zu Dumping-Preisen nicht mehr absetzbar Weiterhin kein zusätzlicher Flächenbedarf / Rösler: Klassische Raumkonzeption bleibt gefragt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (mol) - "Spitzenmieten sind endlich wieder Spitzenmieten", freut sich Peter Rösler, Geschäftsführer des Düsseldorfer Maklerhauses Müller International, mit Blick auf den deutschen Büroimmobilienma…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 2

    Paris: "Interessante Möglichkeiten" Wohnimmobilien-Kauf in Frankreich mit Beratung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Lancieux (mol) - Wer sich mit dem Gedanken trägt, eine Immobilie in Frankreich zu erwerben, ist nicht unbedingt auf Makler angewiesen. Eine Informationsstelle mit Sitz in Lancieux bietet Interessenten Unterstützung…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 2

    Die Polarisierung verschärft sich Aengevelt: Lage des Büros ist wichtiger als Ausstattung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (mol) - Nach Einschätzung des Maklerhauses Aengevelt, Berlin, konzentrierten sich 1998 die Flächenumsätze auf dem deutschen Büroimmobilienmarkt zunehmend auf die Cities. Die Nachfrager maßen der Lagequalität…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 2

    Häuserpreise stabil bis steigend

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg (mol) - In durchschnittlich zwei von drei deutschen Großstädten sind die Preise für Einfamilienhäuser stabil oder ziehen sogar leicht an. Dies meldet der Ring Deutscher Makler (RDM), Hamburg.…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 2

    Westinvest 1 wächst

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf (mol) - Westinvest 1, der offene Immobilienfonds der Westdeutschen Immobilienbank, Mainz, verbuchte zum Ende des Geschäftsjahrs 1997/98 einen Nettomittelzufluß von 86,2 Mio. DM.…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 3

    Ein Infotainment-Schloß für Europa Im österreichischen Seefeld entsteht das Erlebniszentrum "Play Castle Tirol"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Seefeld (mol) - Das nach Überzeugung der Initiatoren "erste europäische Infotainmentcenter" entsteht derzeit im österreichischen Tirol. Am 15. Mai 1999 wird das "Play Castle" in Seefeld erstmals seine Pforten öffne…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 3

    Investoren haben aus der Vergangenheit gelernt Stellenweise Knappheit bei großen Einheiten / Bald noch mehr Altflächen am Markt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (mol) - Auf den Investmentmärkten der deutschen Bürohochburgen Frankfurt und München wird die Nachfrage in den nächsten Jahren erheblich zunehmen. Eine Überhitzung der Märkte sei dennoch nicht zu …mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 3

    Mipim entdeckt den Tourismus

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Paris - Dem Markt für Freizeit- und Ferienimmobilien sollen die Gäste derImmobilienmesse Mipim in Cannes besondere Aufmerksamkeit schenken. Hotels,Ferienhäuser und Time-Sharing-Anlagen, aber auch Themenparks, Golfp…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 3

    IBV baut Marktstellung aus

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin - 1998 war für die Immobilien Beteiligungs- undVertriebsgesellschaft der Bankgesellschaft Berlin (IBV) das bislangerfolgreichste Jahr ihrer Geschäftstätigkeit. Es konnten neun (1997:sieben) geschlossene Publ…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 3

    Nemetschek am Neuen Markt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.München - Die Münchener Nemetschek AG, einer der führenden Anbieter vonInformationstechnologie für die Bau- und Immobilienbranche, will bald denGang an die Börse wagen. Im Frühjahr 1999 sich das Unternehmen, das 19…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 3

    Europa-Fonds mit US-Objekten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main - Despa Europa, der europäisch ausgerichtete offeneImmobilienfonds der Sparkassenorganisation, hat zum dritten Mal in den USAinvestiert. Nach dem Kauf von zwei Bürokomplexen in der US-HauptstadtWa…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 3

    IVG "begrüßt" Großaktionär

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bonn - Das Geheimnis um den neuen Großaktionär des Bonner MischkonzernsIVG Holding AG, die Sirius GmbH, ist gelüftet: Es handelt sich um eineBeteiligungsgesellschaft der Immobilien-AG WCM, Mönchengladbach, derhollä…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 3

    RSE steigt in der Schweiz ein

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Zürich - Die Immobilienaktiengesellschaft RSE AG, Hamburg, hat eine 8%igeBeteiligung an der schweizerischen Maag Holding AG, Zürich, erworben. Zielsind die Bildung zukünftiger Joint Ventures und gemeinsame Akquisit…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 3

    HBAG mit dem Start zufrieden

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg - Die Hamburger Immobilien-AG HBAG Real Estate AG beurteilt dasJahr 1998, ihr erstes Geschäftsjahr, als "positiv". Bei den Plänen für denAufbau eines bedeutenden Immobilienportfolios seien bereits ersteerfr…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 3

    DB Immobilien: Rekordjahr

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main - DB Immobilien, die Immobilienmaklergesellschaft desDeutscheBank-Konzerns, Frankfurt, konnte im Jahr 1998 ihreProvisionsumsätze um 16,5% auf über 35 Mio. DM steigern. Das Volumen dervermittelten …mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 4

    Immobilien Award '99: Die Gewinner stehen fest

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die Gewinner für den Immobilien Award '99 stehen fest. Auf den Platz 1 in der Kategorie "Wohnimmobilien" setzte die Jury das Wohngebiet Erfurt-Ringelberg der Jenoptik Bauentwicklung. Sieger in der Kategorie "Gewerb…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 4

    Bauen und Wohnen der Zukunft: Von der Technik geprägt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Immobilien, die wir heute bauen, werden in aller Regel nicht nur in naher, sondern auch in ferner Zukunft genutzt. Um ein optimales Wohn- oder Bürogebäude zu errichten, müßten wir neben aktuellen Wünschen auch die …mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 4

    Seniorenimmobilien: "Die Ansprüche haben sich geändert"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Welche Konzepte für Seniorenimmobilien können heute und in Zukunft erfolgreich sein? Dieser Frage ging Paul Kostrewa, Vorstandsvorsitzender der Refugium Holding AG aus Königswinter, nach. Die Refugium selbst betrei…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 5

    Der Kunde im Einzelhandel: Griffig, aber nicht greifbar

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Die deutschen Einzelhändler haben es bekanntermaßen nicht einfach. Seit Jahren sinken die Umsätze in den Cities, neue Vertriebsformen machen den Händlern das Leben schwer, und die Fusions- und Übernahmewelle der ve…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 5

    Kinoboom: "Wer zuerst bremst, ist draußen!"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wie ist es um Deutschlands Kinolandschaft bestellt? Tritt bereits eine Sättigung am Multiplex-markt ein? Oder gibt es noch weiße Flecken auf der Karte? Was geschieht mit den modernen Großkinos der ersten Stunde? Di…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 5

    Jeder will ins Eigenheim

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket."Der Schlüssel für eine erfolgreiche Wohnungspolitik liegt auf der Angebotsseite." Angebot heißt für Ulrich Pfeiffer, den geschäftsführenden Gesellschafter der Berliner Forschungsgesellschaft Empirica: preisgünstig…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 5

    US-Investoren suchen Immobilien-AG

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wer Immobilien nach dem Substanzwert taxiert, betrachtet sie zwangsläufig als ein Vermögen ohne Einkünfte und zieht keinen Vergleich mit Anleihen und Aktien. Doch hat eine solche Betrachtung Zukunft in einer Welt, …mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 5

    "Schreiben Sie dem Bundesfinanzministerium!"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Seit dem 1.1.1999 hat das Investitionszulagegesetz (InvZulG) in den neuen Bundesländern das System der Sonderabschreibungen abgelöst. Statt steuerlicher Vorteile können nun Zulagen für Anschaffungs- und Herstellung…mehr

    Projekte | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 6

    Deals, Facts & Realisationen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Allgemeines Berlin - Die Treuhand Liegenschaftsgesellschaft (TLG), Berlin, hat ihrTochterunternehmen Simson Gewerbepark mbH, Suhl, mit der Vermarktung ihrer600 Immobilien in Südthüringen beauftragt. Erstmals hat di…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 7

    "Auf längere Sicht ist der Verbraucher der Dumme" Jeder FOC-Arbeitsplatz kostet zwei im Handel / Von Dr. Robert Weitz / Teil 2

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (thk) - Seit einem halben Jahrzehnt werden verbal zum Thema Factory Outlet Center (FOC) die Klingen gekreuzt, neuerdings auch vor Gericht. Die Argumente sind vielfach ausgetauscht - in den Medien, bei Anh…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 7

    Filialisten in Deutschland auf Expansionskurs Vor allem die Ia-Lagen sind gefragt / Auch das Ausland ist im Visier

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg (thk) - Als Lieferant von Negativschlagzeilen hat sich der deutsche Einzelhandel in den vergangenen Jahren zweifelsohne profilieren können. Die Bilder von verödenden Innenstädten, rapide sinkenden Immobilie…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 7

    Douglas mit deutlichem Plus

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hagen - Der Facheinzelhandelskonzern Douglas, Hagen, hat 1998 seinenUmsatz um 6,6% auf 4,7 Mrd. DM gesteigert. Auf vergleichbarer Flächebetrug das Plus 3,8%. Im Inland erhöhte sich der Erlös um 5,2%(flächenbereinig…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 7

    Teilwertabschreibung wichtig

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Köln - Der Gemeinschaftsverband des Deutschen Einzelhandels (GVE), Köln,warnt vor der im Entwurf des Steuerentlastungsgesetzes vorgesehenenStreichung der Teilwertabschreibung. Die Abwertung nicht mehr gängigerWaren…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 7

    Geringe Preissteigerungen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden - Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im vergangenen Jahrmit dem geringsten Tempo seit elf Jahren gestiegen. Die durchschnittlicheInflationsrate war mit 0,9% nur halb so hoch wie 1997 (1,8%). DieseE…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 7

    Fabrikverkauf boomt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Köln - Rund 1,5% des Umsatzes bei Herrenbekleidung wird in Deutschlandüber den Fabrikverkauf abgewickelt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studieder BBE-Unternehmensberatung (BBE) in Köln. Die Zahl der Verkaufsstätten…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 8

    Alle sind vor dem Gesetz gleich - wirklich alle? Oberste Gerichtshöfe beurteilen Restitutionsansprüche unterschiedlich

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Karlsruhe (am) - Seit dem Wegfall der Mauer beschäftigen sich die Gerichte mit den Restitutionsansprüchen. Inzwischen sind neun Jahre seit der Wiedervereinigung vergangen, und ein Ende der ausgelösten Prozeßlawine …mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 8

    Statt Traumvilla nur Typenhaus Die steuerliche Einordnung von Änderungen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.München (am) - Wie ist ein Architektenhonorar steuerrechtlich zu qualifizieren, wenn statt des ursprünglich geplanten Gebäudes tatsächlich ein anderes errichtet wird und für dieses Vorhaben keine gesonderten Archit…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 8

    "Wer ein Brot kauft, muß es auch zahlen"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf (am) - Ein Makler hatte im Notartermin, den er für den Verkäufer wahrnahm, unmittelbar vor dem Beginn der Beurkundung den Käufer zur Unterzeichnung einer Provisionsvereinbarung gezwungen. Sein Druckmitte…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 9

    Finanzämter können Steuerfestsetzungen nachträglich ändern Zur steuerlichen Annerkennung von Herstellungskosten beim Bauherrenmodell

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Baden-Württemberg (am) - Steuern können entweder unter dem Vorbehalt der Nachprüfung oder lediglich vorläufig festgesetzt werden. Nach dem Gesetz gilt dies zumindest für die Fälle, die noch nicht abschließend geprü…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 9

    Wozu zählen Mietnebenkosten? Werbungskostenpauschbetrag erfaßt auch Umlagebeträge

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg (am) - Bei einer pauschalen Ermittlung der Werbungskosten aus Vermietung und Verpachtung gehören die Nebenkosten zu den Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung. Das entschied das Niedersächsische Finanzger…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 10

    Heute hier, morgen dort: Wachsende Umzugsbereitschaft erfordert komplexe Logistik Umzugsmanagement als Teilleistung im Projektmanagement / Betriebsablauf soll nicht gestört werden / Teil 20 des IZ-Tutorials

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (tp) - Vor dem Hintergrund renditestarker Alternativanlagen wächst die Bedeutung eines gewinnorientierten Managements von Immobilien. Asset Management fasst alle Tätigkeiten zusammen, die der Wert…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 10

    Gut ausgebildetes Fachpersonal ist noch Mangelware "Immobilienfachwirt" sorgt für Qualitätsverbesserung / Von Lothar Francke

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Rendsburg (tp) - Ende des vergangenen Jahres hat die Bundesregierung die "Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluß Geprüfter Immobilienfachwirt / Geprüfte Immobilienfachwirtin" erlassen. Über das Ziel d…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 11

    "Geh'n Sie mit der Konjunktur": Die Cap-Vereinbarung reduziert künftige Zinsrisiken Analyse der Kapitalmärkte als Basis für die Finanzierungsentscheidung / Ein Beitrag von Winfried Hammerstein / Teil 2

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (tp) - Neben der Sicherung der Liquidität kann das Zinsmanagement einen wesentlichen Beitrag zur Rentabilität einer Immobilieninvestition leisten. Dabei sind als finanzwirtschaftliche Entscheidung…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 11

    Der Euro im Bauvertrag

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (tp) - Welche Auswirkung hat die Einführung des Euro auf Bau- und Immobilienverträge? Gibt es Unterschiede zwischen Verträgen, die vor beziehungsweise nach dem 1. Januar 1999 abgeschlossen wurden?…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 12

    Im Umland Bremerhavens lockt die Nähe zur Nordsee Ähnliche Grundstückspreise in Stadt und Umgebung / Teil 2 des Marktberichts

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bremen (km) - Bremerhaven ist nicht gleich Ocean Park - in der Seestadt gibt es auch noch andere Immobilien, deren Betrachtung lohnt. In Teil 1 in der vorherigen Ausgabe hatten wir über Stadtgebiet und Umland der H…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 12

    Kiels Mieten jetzt besser vergleichbar KWG legt Durchschnittswerte ihrer Wohnungen vor

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Kiel (km) - Die Kieler Wohnungsbaugesellschaft (KWG), Kiel, hat aufgrund eigener Datenerhebung und Berechnung Durchschnittsmieten für die von ihr verwalteten Wohnungen ermittelt. Stellt man diese Zahlen den ortsübl…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 12

    Trend zum Bau von Eigenheimen hält an Niedersachsen: Neue Umfrage zum Wohnbauland

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hannover (km) - Alle zwei Jahre führt das niedersächsische Ministerium für Frauen, Arbeit und Soziales eine Umfrage zum Wohnbauland bei den Kommunen des Landes durch. Die aktuellen Ergebnisse der Erhebung liegen je…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 12

    St. Pauli: Wohnangebot für ältere Menschen nimmt zu GWG will 204 Wohnungen auf dem Gelände des Hafenkrankenhauses bauen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg (km) - Die Gesellschaft für Wohnen und Bauen (GWG), Hamburg, wird auf dem Gelände des ehemaligen Hafenkrankenhauses in St. Pauli 204 alten- und behindertengerechte Wohnungen bauen. Mit dieser Investition in…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 12

    Bausparen beliebt bei "Mittelalter" LBS-Nord zufrieden mit der Bilanz für 1998

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hannover (km) - Die LBS Norddeutsche Landesbausparkasse, Hannover, hat ihr Neugeschäft mit Bausparverträgen im vergangenen Jahr ausgebaut. Besonders die geburtenstarken Jahrgänge, die jetzt zwischen 26 und 44 Jahre…mehr

    Transaktionen | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 12

    Difa kauft "Aiport Center"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg - Mit einer Investition in Höhe von 129 Mio. DM hat die DeutscheImmobilien Fonds AG (Difa), Hamburg, den Difa-Fonds Nr. 1 auf zehn Objekteerweitert. Bei der Neuerwerbung in Hamburg handelt es sich um das "A…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 12

    Umbau des Stadions geplatzt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hannover - Der geplante Umbau des Niedersachsenstadions in Hannover zueiner reinen Fußballarena findet nicht statt. Die amerikanischeFirmengruppe IMG mit deutschem Sitz in Hamburg, die als Investor auftretenwollte,…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 12

    Kein FOC in der Heide

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hannover - Die niedersächsische Landesregierung ist gegen den Bau einesFactory Outlet Center (FOC) in Soltau in der Lüneburger Heide. Damitdrohen die Pläne der britisch-amerikanischen Firmengruppe BAA McArthurGlen,…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 12

    Expo: Größte Baustelle Europas

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hannover - Auf der größten Baustelle Europas, dem Expo-Gelände im SüdenHannovers, gehen die Arbeiten planmäßig voran. Bis zum Beginn derWeltausstellung im Juni nächsten Jahres will die Expo 2000 Hannover GmbH400 Mi…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 13

    Düsseldorf kam 1998 langsam, dann aber gewaltig Wieder brachte die Telekommunikationsbranche den Hauptumsatz

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf (thk) - In den ersten beiden Quartalen des vergangenen Jahres war es bedenklich still auf dem Düsseldorfer Büroimmobilienmarkt. Die guten Zeiten seien vorbei, so wurde hinter vorgehaltener Hand berichtet…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 13

    Drei ausgezeichnete LEG-Projekte "Nachhaltige Stadtentwicklungsprojekte umsetzen"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bonn (thk) - Mitte Januar wurden in der Bonner Stadthalle die Urkunden für die Auszeichnung im Wettbewerb "Nachhaltige Stadtentwicklungsprojekte umsetzen" durch die nordrhein-westfälische Ministerin für Arbeit, Soz…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 13

    Bürohaus aus Holz im Hafen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf (thk) - In der Medienmeile am Düsseldorfer Hafen wird ein rund 12.000m2 großes Bürogebäude aus Holz entstehen. Investoren für das Pilotobjekt: der Motorradzubehörhändler Hein Gerike und die bislang vor a…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 13

    Messe startet durch

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Essen - Noch im April soll Baustart für das rund 160-Mio.-DM-Projekt zurErweiterung und Modernisierung der Essener Messe auf 115.000m2 sein. Diegrößte Messe im Ruhrgebiet verzeichnete im vergangenen Jahr rund 1,7 M…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 13

    Ladenkarussell dreht sich

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf - Kräftig Bewegung ist in den Markt für Einzelhandelsflächenrund um die Düsseldorfer Schadowstraße gekommen. So hat das ModehausBoecker seine Pforten geschlossen. Wie es hieß, seien dieMietvorstellungen …mehr

    Transaktionen | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 13

    Vier Wohnanlagen veräußert

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wuppertal - Durch die Vermittlung der Brockhoff & Partner Immobilien GmbH,Essen, wurden vier über das Wuppertaler Stadtgebiet verteilte Wohnanlagenverkauft. Wie Friedhelm Höltgen, Immobilienberater bei dem EssenerM…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 13

    Mehr Umsatz am Bau

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf - Die etwa 12.000 nordrhein-westfälischen Bauunternehmen mitmehr als 20 Beschäftigten setzten von Januar bis September 1998 rund 18,1Mrd. DM um. Dies ist ein Plus gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitrau…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 14

    Skylight - die Verträge sind gemacht Nach mehrfachen Ankündigungen erfolgt endlich der erste Spatenstich

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (am) - Immer wieder wurde der Beginn des Skylight-Projektes angekündigt (wir berichteten). Im März dieses Jahres soll es endlich soweit sein: Die Geschäftsführung des Telekom-Tochterunternehmens D…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 14

    Nummer 2 kommt in Kürze Die Rhein-Main-Region bleibt für Multiplexe nicht länger ein weißer Fleck

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (am) - Spätestens im Frühjahr nächsten Jahres soll es heißen: "Vorhang auf, der Film läuft!" Dann nämlich wird in Frankfurt-Griesheim das zweite Multiplex-Kino der Stadt eröffnet. Es wurde viel sp…mehr

    Märkte | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 14

    Sensationelle Umsätze in Eurocity

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Frankfurt am Main (am) - Selten sind die unterschiedlichen Maklerunternehmen in ihrem Urteil so einig gewesen wie bei der Bewertung der Büro-Umsatzentwicklung im vergangenen Jahr in Frankfurt: "Es war sensationell…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 15

    In München sind Neubauflächen längst Mangelware Trotzdem konnte der Büromietmarkt das '97er Ergebnis deutlich toppen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.München (thk) - "Wir hatten vergangenes Jahr einen Rekordumsatz, der sich im kommenden Jahr so nicht wiederholen lassen wird." Dieses Statement, abgegeben von Peter Bigelmaier, Leiter Bürovermietung der Münchner Ni…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 15

    Bewegung im Stuttgarter Süden

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Stuttgart - In der zweiten Januarwoche erhielt die Planbau Schwaben GmbH,Stuttgart, die Baugenehmigung für die Neugestaltung und Aufwertung desMarienplatzes im Stuttgarter Süden. Damit endet die jahrelang andauernd…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 15

    Edeka kauft Knupfer

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mannheim - Die Heddesheimer Edeka Handelsgesellschaft Südwest GmbH hat dieMehrheit an der Mannheimer Filialbäckerei Knupfer erworben. Rund 20 Mio.DM hat Edeka für die Anteilsmehrheit an dem mit 64 Filialen im Mannh…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 15

    Eberhard-Passagen, die nächste

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Stuttgart - Bislang gab es über die Einzelhandelsnutzung derEberhard-Passagen wenig Gutes zu berichten. Nach und nach verabschiedetensich die wenigen Mieter, die man für das am Rande der StuttgarterShopping-Lage pl…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 15

    Aus dem "Kini" wird der "Dreamking" Ludwig II. bekommt ein Musical am Forggensee

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Füssen (thk) - König Ludwig II. ist Bayerns Mega-Star. Mit seinen Bauwerken, wie Schloß Neuschwanstein, seiner Liebe zur Musik von Richard Wagner und seinem mysteriösen Tod ist der Märchenkönig zur Ikone für Bayern…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 16

    Altlastensanierung: "Es dauert noch Jahrzehnte" Brandenburger Umweltministerium zieht Bilanz / Standorte sind alle bekannt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Potsdam (tp) - Die Sanierung der Altlastenstandorte in Brandenburg wird noch Jahrzehnte in Anspruch nehmen. Diese Einschätzung gab Landesumweltminister Dr. Eberhard Henne auf einer Pressekonferenz bekannt.…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 16

    In der Spitze geht's nach oben Büromieten für Top-Flächen steigen / Leerstand auch

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (tp) - Der Büroflächenumsatz in Berlin hat sich auf hohem Niveau stabilisiert. Trotzdem nimmt der Leerstand zu, und die Preisschere zwischen den Standorten geht weiter auseinander.…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 16

    Stadterneuerung: Mehr Geld bereitgestellt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Potsdam (tp) - "Zwei Drittel des Weges der Stadterneuerung stehen noch bevor." Diese Auffassung vertrat Hartmut Meyer, Chef des Ministeriums für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr des Landes Brandenburg, bei der …mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 16

    Neue Gründerzeit für das ZDF Fernsehsender saniert zusammen mit der Veba AG den historischen Zollernhof

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (tp) - "Was nun, Herr ...?" Diese Frage wird das ZDF in seinem gleichnamigen Politmagazin in einem Jahr direkt von der Bundeshauptstadt Berlin aus stellen. Bis dahin nämlich soll das ZDF-Hauptstadtstudio im …mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 17

    Kommt der Wilde Westen in den Osten? Verwirrung um geplantes Karl-May-Land in Sachsen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hoyerswerda (km) - Abenteuerlich wie die Romane des im sächsischen Ernstthal geborenen Schriftstellers sind die Vorgänge um die Finanzierung des Wildwest-Freizeitparks "Karl-May-Land" in der Nähe von Hoyerswerda. E…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 17

    Verträge aus der Nach-Wende-Euphorie laufen aus Dresden: Randlage bevorzugt / Leipzig: Angebotene Flächen sind zu groß

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (mol) - Wie die westdeutschen Makler die Zukunft der Büromärkte von Leipzig und Dresden einschätzen, scheint gegenwärtig eher eine Frage des Glaubens als des Kalküls zu sein.…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 17

    Es fehlen noch 180 Mrd. DM KfW: Hälfte der Darlehen für Instandsetzung vergeben

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (mol) - In die ostdeutschen Wohnungsbestände müssen noch etwa 180 Mrd. DM investiert werden, bis alle notwendigen Maßnahmen zur Verbesserung der Bauqualität und des Wohnumfeldes durchgeführt worde…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 17

    Ostdeutsche geben weniger Geld für Freizeit aus

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin - Die unterschiedliche Einkommenssituation in Ost- undWestdeutschland spiegelt sich auch im Freizeitverhalten der Bewohnerbeider Teile der Republik. Aktivitäten, die mit dem Konsum und/oder derInanspruchnahm…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 17

    Bald wieder Gäste im "Astoria"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Leipzig - Das seit etwa zwei Jahren leerstehende Hotel "Astoria" amLeipziger Hauptbahnhof soll nach einem Umbau neu eröffnet werden. DiePhilipp Holzmann AG, Frankfurt am Main, will über 100 Mio. DM investieren,um h…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 17

    DWG plant 800 Wohnungen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Dresden - Die Dresdner Wohnungs- und Gewerbebaugesellschaft (DWG),Dresden, will im Stadtteil Trachau ein neues Wohngebiet errichten. Für 250Mio. DM sollen auf einem 14ha großen Areal fünfgeschossige Häuser mitinsge…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 17

    Zweiter Mietspiegel "in Arbeit"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Dresden - Am 1. Juli 1999 soll der zweite Dresdner Mietspiegelveröffentlicht werden. Mitte Januar hat die Verwaltung mit derschriftlichen Befragung von 12.000 zufällig ausgewählten Bürgern begonnen.Daten werden sow…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 17

    Bürger kontra gläserne Fabrik

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Dresden - Gegner der geplanten gläsernen VW-Manufaktur in Dresden habeneine Unterschriftenaktion gestartet, um einen Bürgerentscheid über dieAnsiedlung des Wolfsburger Volkswagenkonzerns am Straßburger Platz imSüdo…mehr

    Archiv | 28.01.1999 | IZ 03/1999, S. 18

    Zinsen für Baugeld sinken auch im Januar weiter Erwartete Lohn- und Abgabensteigerungen könnten die Talfahrt stoppen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (km) - Die Zinsen für Baugeld sind weiter auf Talfahrt. Im Durchschnitt liegen die Effektivzinssätze für Darlehen mit zehnjähriger Laufzeit sowohl bei Banken als auch bei Versicherungen unter 5%.…mehr

    Die aktuelle IZ-Titelstory

    Quelle: stock.adobe.com, Urheber: rogistok
    Quelle: stock.adobe.com, Urheber: rogistok

    Die Super-Branche

    Viele Jahre kamen vom Bau nur schlechte Nachrichten. Mit dem Boom der Immobili… mehr

    Ausgaben-Archiv

    2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 |