Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Ausgabe 24 » 1998

Erscheinungsdatum: 19.11.1998

Jetzt gegensteuern!

Kaum, daß die neue Bundesregierung in Bonn die Macht ergriffen hatte, da zog sie auch schon die Pläne für eine Steuerreform aus dem Ärmel. 300 Seiten lang ist das Werk und gespickt mit zahlreichen Kürzungen, die vor allem die Immobilienwirtschaft treffen. Experten haben die branchenrelevanten Punkte des Entwurfs durchgerechnet und kommen zu dem Ergebnis: "Nicht akzeptabel!" Kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken - noch ist Zeit, um gegenzusteuern!mehr

Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 1

JLW: Kerngeschäft bleibt das gleiche

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.London (mol) - Die Kerngeschäfte des Maklerhauses Jones Lang Wootton (JLW) werden sich durch die Fusion mit La Salle Partners nicht verändern: Die klassischen Leistungen Objektvermietung, Investment, Immobilien- und Projektmanagement sowie der Beratungs- und Research-Bereich bleiben von der Zusammenführung des britischen Traditionshauses und des US-Konzerns unberührt. mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 1

    Immobilien Award: Die nächste Runde Zahlreiche Projekte eingereicht / Jury prüft

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (tp) - Der Bewerbungsschluß für den Immobilien Award '99 ist vorbei. Derzeit prüft eine Expertenjury die vorgelegten Unterlagen.…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 2

    1997 mußten die Makler mit geringeren Umsätzen auskommen Betriebsbefragung: Rekordjahr '96 nicht wiederholbar / "Unternehmerlohn" beeinflußt Ergebnis

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (mol) - Den selbständigen Maklerbetrieben in Deutschland ging es 1997 nicht schlecht - doch es ging ihnen schlechter als im Jahr zuvor. Zu diesem Ergebnis kommen zwei aktuelle Befragungen, die sich mit de…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 2

    Naumann: "Kein Problem!"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (mol) - Die jüngsten Turbulenzen um den Aufina-Masterfranchisegeber Cendant Corporate haben nach Horst Eberhardt Naumann, Geschäftsführer der Aufina GmbH, Wiesbaden, keine Auswirkungen auf die beiderseiti…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 2

    Kansy kritisiert Rot-Grün

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bonn (mol) - Der wohnungspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dietmar Kansy, bezweifelt, daß die Regierungskoalition aus SPD und Bündnisgrünen ihre wohnungspolitischen Forderungen aus der Oppositions…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 3

    500 Remax-Büros für Deutschland ... ... ist das Planziel der Franchiser / Treffen in Potsdam

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Potsdam (mol) - 79 Büroinhaber zählt der Makler-Franchiseverbund Remax bereits in Deutschland. Bis Jahresende wollen die vier Remax-Systemzentralen das 100. Franchiserecht vergeben. Dies verkündete Tillman Kienle, …mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 3

    Vom "besseren Hausmeister" zum Berater DDIV: Hausverwalter sollen ihr Know-how offensiver auf dem Markt präsentieren

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (mol) - "Die deutschen Immobilienverwalter vergeben allein im Wohnungssektor jährlich ein Auftragsvolumen von cirka 34 Mrd. DM", schätzt Wolf-Rüdiger Bub, Präsident des Dachverbandes Deutscher Imm…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 3

    Engel & Völkers im Aufwind

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg - Die Engel & Völkers-Gruppe (E&V), Hamburg, meldet für daslaufende Jahr positive Geschäftszahlen. Per Ende August lag derVermittlungsumsatz des Maklerunternehmens bei 580 Mio. DM und damit 20%höher als im …mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 3

    Alt & Kelber wachsen weiter

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Heilbronn - Die Maklergruppe Alt & Kelber (A&K), Heilbronn,erwirtschaftete im Geschäftsjahr 1997 Provisionsumsätze in Höhe von 22,3Mio. DM (+8%), rund 85% davon im Segment Wohnimmobilien. Die Summe derImmobilienums…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 3

    Marriott bläst Reit-Pläne ab

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.London - Einen Real Estate Investment Trust (Reit), der sämtlicheBudget-Hotels der Gruppe Marriott International enthalten sollte, plantebis vor kurzem die US-Hotelgesellschaft Host Marriott. Berichten desMagazins …mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 3

    Von "Weatherall" zu "Savills"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main - Seit dem 1. November 1998 heißt die deutscheNiederlassung von Weatherall Greeen & Smith (WGS) in Frankfurt "FPDSavills". Savills übernimmt eine Mehrheitsbeteiligung an der deutschenWGS-Gesellsch…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 3

    Freizeitmarkt sucht Seriosität

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Oestrich-Winkel - Entwickler von Immobilien, die von der Freizeitindustriegenutzt werden, müssen sich auf besondere Risiken einstellen. Dies sagteSigurd Agricola, Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Frei…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 4

    Funworld AG plant Freizeit-Offensive in Jena Folgepläne in Mainz und Nürnberg / Communitas als Projektentwicklungs-Partner

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.München (mol) - Mit einem neuartigen Betreiberkonzept für multifunktionale städtische Sport- und Freizeitanlagen will die Münchner Funworld AG den deutschen Markt erobern. Der Startschuß für den Prototyp soll noch …mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 4

    Entsteht ein Infopark bei Ingolstadt? Tercon will Produktpräsentation und Freizeit verbinden

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.München (mol) - Der Arbeitstitel, unter dem das Projekt derzeit verfolgt wird, ist irreführend: Die "Erlebniswelt Oberhausen" soll nicht als Anhängsel des Einkaufs- und Freizeitzentrums "Neue Mitte Oberhausen" ents…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 4

    Die Top-Ladenflächen in den Top-Cities Neuer Kemper's Index zeigt große Unterschiede in der Wertentwicklung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf (mol) - Wer im Jahr 1988 eine Einzelhandelsimmobilie in Berliner Ia-Lage erwarb, der kann sich heute, zehn Jahre später, über beachtliche Wertsteigerungen freuen. Wer zum gleichen Zeitpunkt in ein Ia-Obj…mehr

    Transaktionen | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 4

    iii-Fonds kauft in der Schweiz

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.München - Vier gewerblich genutzte Immobilien haben die offenenImmobilienfonds der Hypovereinsbank, der iii-Fonds Nr. 2 und iii-Nr. 3, inder Schweiz erworben. In das Portfolio des europäisch ausgerichteteniii-Nr. 3…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 4

    Münchner steigen in Krakau ein

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.München - Die Hypovereinsbank (HVB), München, baut ihre Präsenz inOsteuropa weiter aus. Sie erwirbt in einem ersten Schritt 37% der Anteileder zur Privatisierung anstehenden polnischen Bank Przemyslowo-Handlowy SA(…mehr

    Transaktionen | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 4

    Mehr Eigentum, mehr Fläche

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden - Etwa 40% aller deutschen Haushalte leben derzeit in deneigenen vier Wänden. Dies ergab die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe(EVS) 1998 des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden. In den neuenLändern …mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 4

    Umsatz-Plus für Kern-Haus

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Ransbach-Baumbach - Die rund 30 Unternehmen der Kern-Haus-Gruppe haben1997 einen Verkaufsumsatz von 245 Mio. DM erzielt. Im ersten Geschäftsjahrnach der Gründung des Franchiseverbunds 1992 betrug der Umsatz 12,2 Mi…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 4

    Darlehen fließen in den Wohnungsbestand VDH: Einbruch im Neubau / DG Hyp fordert Reform der Eigentumsförderung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (mol) - In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres haben viele deutsche Hypothekenbanken mehr Darlehen für den Wohnungsbau neu zugesagt als im Vorjahreszeitraum.…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 4

    RSE AG steigt in Spanien ein

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg (mol) - Erstmals sind eine deutsche und eine spanische Immobilien-AG eine Überkreuzbeteiligung eingegangen. Die Hamburger RSE AG und die Prima Inmobiliaria S.A., Madrid, haben jeweils 5% der Aktien der neue…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 4

    Hochtief mit Geschäft zufrieden

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Essen (mol) - Auf einem "guten und erfolgreichen Weg" sieht sich der Vorstand des Baukonzerns Hochtief AG, Essen. Trotz des schwierigen bauindustriellen Umfeldes im Inland und den Krisen im Ausland habe sich das Un…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 5

    Freizeit und Einzelhandel: Ein Rezept für die Zukunft? Dritter und letzter Teil des Gastbeitrags von Dr. Joseph Frechen und Jochen Franck

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg (thk) - Können Einzelhandelsimmobilien mit einer starken Freizeitnutzung mehr Kunden generieren als herkömmliche Shoppingcenter? Was ist ein Urban Entertainment Center, und wie kombiniert man Freizeit und E…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 5

    Das mögen Kunden gar nicht

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Lübeck - Im ewigwährenden Wettkampf zwischen Innenstadt und Grüner Wiesegehört zu den Vorteilen der Agglomerationen vor den Stadttorenzweifelsohne, daß sich der Kunde hier sicherer fühlt. Um genaue Zahlenüber die B…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 5

    Marks & Spencer auf Rückzug

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.London - Das derzeit teure Pfund bringt die Expansionspläne des britischenWarenhausunternehmens Marks & Spencer, London, ins Wanken. So plante manbei Marks & Spencer, bis zum Jahr 2000 die Zahl der Auslandsdependan…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 5

    Toys R Us hat Probleme

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wallau - Der US-amerikanische Spielwarenhändler Toys R Us scheint mitseinen deutschen Filialen in arge Bedrängnis gekommen zu sein. Nach derals Siegeszug begonnenen Expansion mit einem ersten Spielwarenhaus inHofhe…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 6

    Deals, Facts & Realisationen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Allgemeines Chongqing - Die Architekten Albert Speer und Partner, Frankfurt am Main,haben nach einem weltweiten Ausschreibungsverfahren denstädtebaulich-architektonischen Wettbewerb zur Planung und Errichtungeines …mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 7

    Dreistufige Steuerreform: "Die geplanten Änderungen verheißen nichts Gutes" Kaum Positives für die Immobilienbranche / Gewerblich Tätige und Privatpersonen gleichermaßen betroffen / Ein Beitrag von Uwe Stoschek

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (am) - Die Finanzierung der von der neuen Bundesregierung geplanten Steuerreform wird auch diejenigen nicht ungeschoren lassen, die - sei es als private Immobilienbesitzer oder Kapitalanleger oder gewerblich…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 8

    Steuerreformpläne: "Vieles anders, nichts besser" Der Branche stehen wesentliche Änderungen bevor / Von Michael Hartmann

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (am) - Die Steuerreformpläne der neuen Bundesregierung nehmen Form an. Ein offenbar mit heißer Nadel gestrickter erster Entwurf des sogenannten "Steuerentlastungsgesetzes 1999/2000/2002" der Frakt…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 9

    "Das Vertrauen ist nicht geschützt" Ab 1999 gilt das neue Investitionszulagengesetz

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin/Frankfurt am Main (am) - Der Jahreswechsel bringt eine Reihe steuerlicher Änderungen zu Lasten der Immobilienanleger. Zudem plant die neue Regierungskoalition, im nächsten Jahr weitere Steuervergünstigungen …mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 9

    "Erst kaufen, dann sanieren!" - Eine Checkliste für Konservierungsfonds

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Letztmalig bietet sich Bauträgern und Initiatoren von Ostimmobilien bis Ende dieses Jahres die Chance, die hohe Sonderabschreibung nach dem Fördergebietsgesetz (FördG) mit Hilfe eines Konservierungsfonds "einzufrie…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 10

    Steuerreform 1999: Fast alle rechnen mit dem Schlimmsten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hildenbrandt: "Verfassungswidrig" "Einige Punkte der wohnungspolitischen Pläne der rot-grünen Koalitionerscheinen so gravierend und kontraproduktiv, daß ihre Verwirklichungschlimme Folgen für bestehende Wohnungseig…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 10

    Diese Steuertips sind derzeit in aller Munde

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.1. Umschulden Die Zinsen befinden sich auf einem niedrigen Niveau. Unter Umständen istes lohnenswert, einen bestehenden Darlehensvertrag vorzeitig zu kündigenund durch einen neuen mit niedrigeren Zinsen zu ersetzen…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 10

    Vorsicht bei Last-Minute-Entscheidungen Zwang zum Handeln birgt hohe Risiken für Steuerzahler

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Freiburg (am) - Nachdem die neue Bundesregierung bei der geplanten Steuerreform vor allem die Steuersparmodelle ins Visier genommen hat, ist das Ende der hohen Verlustzuweisung in greifbare Nähe gerückt. Experten e…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 11

    Projektmanagement: Eine einheitliche Definition gibt es noch nicht PM als Bestandteil von Asset Management Services / Erheblicher Anteil an der Wertsteigerung der Immobilie / Teil 17 des IZ-Tutorials

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (tp) - Vor dem Hintergrund renditestarker Alternativanlagen wächst die Bedeutung eines gewinnorientierten Managements von Immobilien. Asset Management faßt alle Tätigkeiten zusammen, die der Werts…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 11

    Förderpreis für Facility Management

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bonn - Der Deutsche Verband für Facility Management e.V. (Gefma), Bonn,hat anläßlich der Fachmesse Orgatec, Köln, einen Förderpreis für dieWeiterentwicklung des technischen Gebäudemanagements verliehen. Die mit5.00…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 11

    Architekturpreis für Messe Erfurt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Erfurt - Die Messe Erfurt erhielt im Rahmen des Thüringer Staatspreisesfür Architektur und Städtebau 1998 eine Anerkennung. Der Preis wurde zumzweiten Mal vom Thüringer Finanzministerium in Zusammenarbeit mit demWi…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 11

    Architekturpreis Vormauerziegel & Klinker

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Essen - Zum zweiten Mal wurde von der Arbeitsgemeinschaft Vormauerziegel & Klinker, Essen, ein Architekturpreis verliehen. 133 Objekte buhlten um die hohen Geldpreise. Der erste Preis im Bereich "Gewerbliche Bauten…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 11

    Preise für Fassaden

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin - Noch bis zum 1. Dezember läuft der Berliner Fassadenwettbewerb1998. Gemeinsam mit der Berliner Bank sucht die Maler- und LackiererinnungBerlin "die schönste Fassade Berlins". Wer sich noch bewerben möchte,…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 11

    Es muß behaglich sein

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mölln - Die Deutschen möchten es behaglich haben. Dies ergab eine Umfragedes Inra Instituts, Mölln. Danach setzen 96% der Deutschen bei derWohnungseinrichtung auf Wärme und Gemütlichkeit. Behaglich wird dasZuhause …mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 11

    Hochwasserfibel hilft

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mainz - Wie kann ich im Hochwasserfall Schäden an Haus, Hof und Eigentumvermeiden oder minimieren? Wie geht es weiter nach einemHochwasserschaden? Über diese Fragen gibt die Broschüre "Leben, Wohnen undBauen in hoc…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 11

    NRW-Übersicht der Förderprogramme

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wuppertal - Einen umfassenden Überblick über neue Förderprogramme dernordrhein-westfälischen Energieversorgungsunternehmen (EVU) für dierationelle Energieverwendung und die Nutzung regenerativer Energien hatdie Lan…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 12

    Am Hamburger Stadtrand soll "Dorf der Zukunft" entstehen Eigenheimsiedlung Dorfanger Boberg will Alternative zum Umland bieten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg (km) - Im Südosten Hamburgs, noch innerhalb der Landesgrenzen, bauen die Hanseatische Wohnbau GmbH (HPE) und die Otto Wulff Bauunternehmung GmbH, beide Hamburg, für 300 Mio. DM ein "Dorf der Zukunft". Auf e…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 12

    Im Norden nichts Neues Lage auf dem Hamburger Büroimmobilienmarkt hat sich kaum verändert

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg (km) - Ruhe an allen Fronten - so könnte das Fazit für den Markt für gewerblich genutzte Immobilien in Hamburg lauten. Im dritten Quartal des laufenden Jahres sind fast alle Bereiche stabil: Der Büroflächen…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 12

    Atelier-Wohnungen sind fertig

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg - Mit der Fertigstellung der Atelier Wohnungen Rotherbaum hat dieHanseatica Gruppe, Hamburg, den ersten Teil ihres Projektes "Arbeiten undWohnen am Rotherbaum" abgeschlossen. Mit einem Investitionsvolumen v…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 12

    Wund baut Deutschen Pavillon

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hannover - Ende Oktober begann mit dem ersten Spatenstich der Bau desDeutschen Pavillons auf dem Expo-Gelände in Hannover. Der DeutschePavillon stellt den offiziellen Beitrag Deutschlands zur Weltausstellungim Jahr…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 12

    FOC im Ostseepark kommt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Kiel - Die Baugenehmigung für das bereits vor einem Jahr angekündigteFactory Outlet Center im Ostseepark Raisdorf liegt vor. Damit steht dem 35- 40 Mio. DM teuren Projekt im Fachmarktzentrum in Kiel-Raisdorf rechtl…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 13

    Der Kölner Büromarkt entdeckt die Nebenlagen Corpus-Gruppe sieht gute Entwicklungschancen / Kleine Flächen gefragt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Köln (km) - "Wir blicken optimistisch in die Zukunft." Mit diesen Worten bewertet Michael Borries, Geschäftsführer der Corpus-Immobiliengruppe, Köln, den Markt für gewerblich genutzte Immobilien der Domstadt. Neben…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 13

    Wohnimmobilienmarkt NRW: Alle wollen in die Stadt Köln und Düsseldorf sind besonders gefragt / Rege Nachfrage nach Teileigentum

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Köln (thk) - Uneinheitlich beurteilen die Mitglieder des Rings Deutscher Makler (RDM), Landesverband Nordrhein-Westfalen, den Wohnimmobilienmarkt des Landes für das vierte Quartal 1998.…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 13

    Schlechter als 1997, aber nicht schlecht Büromarkt Düsseldorf verfehlt Vorjahresergebnis

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf (thk) - Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt kann sich in diesem Jahr nicht zu den Gewinnern auf dem deutschen Büroimmobilienmarkt zählen. Die Stimmung ist gedrückt und die Umsätze bleiben hinter …mehr

    Transaktionen | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 13

    Richtfest für Servicepark

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Essen - Ende Oktober feierte der erste Bauabschnitt des BamlerServiceparks im Norden der Ruhrgebietsmetropole Richtfest. Rund 31 Mio. DMinvestiert der Projektentwickler Management für Immobilien GmbH (mfi),Essen, i…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 13

    Gerling in Köln sehr aktiv

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Köln - Im Rahmen der langfristig angelegten Immobilienstrategie hat sichder Gerling-Konzern, Köln, in der Domstadt inzwischen von rund 2.000Wohnungen getrennt. Außerdem hat Gerling mit den Abbrucharbeiten desRing-K…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 13

    Köln: Kinos können kommen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Köln - Gleich zwei neue Großkinos dürfen im rechtsrheinischen Köln gebaut werden. Dies haben CDU und SPD im Kölner Rathaus beschlossen. Zum einen sind im Komplex des neuen Euroforum (Holzmann AG, Frankfurt am Main)…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 13

    DUS-Airport geht an den Start

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf - Gut zweieinhalb Jahre liegt der Brand am DüsseldorferFlughafen zurück, wenn im Dezember der erste Spatenstich für denTerminal-Neubau erfolgt. Mittlerweile ist das Vergabe-Verfahren für denTerminalneuba…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 14

    Glück für Mainz: In Wiesbaden werden die Flächen knapper Unternehmen müssen den Blick auch auf die andere Rheinseite richten / Kleine Flächen gefragt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mainz/Wiesbaden (am) - Die Entwicklungen der Büro- und Gewerbe-Immobilienmärkte in Mainz und Wiesbaden folgen dem Trend der vorangegangenen Quartale. "Dynamik in der hessischen, Zurückhaltung in der rheinland-pfälz…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 14

    "Mieten sollen nicht in den Himmel wachsen" Hessens Wirtschaftsminister möchte eine neue Marktmacht schaffen / Sozialen Wohnungsbau fördern

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (am) - Das Bundesland Hessen möchte seine Anteile an sozial orientierten Wohnungsunternehmen nicht privatisieren. Das verkündete der Hessische Wirtschafts- und Wohnungsbauminister Lothar Klemm auf dem Ver…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 14

    Möbel Unger räumt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.München - Die Möbel-Unger-Gruppe, München, reduziert weiterhin die Zahlihrer Mitarbeiter. Bundesweit sind bereits zahlreiche Filialen geschlossenworden, einigen Häusern steht die Schließung noch bevor - auch imRhei…mehr

    Transaktionen | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 14

    Mieterbund im Netz

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden - Der Deutsche Mieterbund Landesverband Hessen e.V., Wiesbaden,ist mittlerweile im Internet mit einer eigenen Homepage vertreten. Unterder Anschrift www.mieterbund-hessen.com können sich die Besucher auf …mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 14

    Big Deal in Bad Homburg

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bad Homburg vor der Höhe - Bad Homburg erhält bis zum Jahr 2000 einenneuen Stadteingang. Das Projekt mit dem Namen "Entree" ist Teil derstädtischen Neuordnung des Bereichs zwischen Bahnhof und Louisenstraße undumfa…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 14

    Deutlich mehr Gewerbe

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bad Ems - Die rheinland-pfälzischen Gewerbeämter haben im ersten Halbjahrdieses Jahres 20.615 Gewerbeanmeldungen registriert. Das sind 3,5% mehrals im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Gleichzeitig stieg die Zahl d…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 14

    Opel baut aus

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Rüsselsheim - Mit einem Investitionsvolumen von rund 90 Mio. DM baut die Adam Opel AG, Rüsselsheim, die Kapazitäten seines Internationalen Technischen Entwicklungszentrums weiter aus. In dem neuen Gebäude entstehen…mehr

    Transaktionen | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 14

    Banken mieten in Frankfurt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main - Die Deutsche Bank AG hat in der Ulmenstraße 37-39 inFrankfurt einen Mietvertrag über 6.000m2 Bürofläche unterzeichnet.Vermittelt wurden die Räume durch das ortsansässige Maklerhaus Eureal, dasda…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 15

    Die Münchner zieht es ins Umland Im Stadtgebiet sind vor allem Mietwohnungen gefragt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.München (thk) - Die immobilienwirtschaftliche Muster-Metropole München steht auch im europäischen Vergleich gut da. Jährlich verzeichnet sie Immobilientransaktionen mit einem Durchschnittswert von knapp 14 Mrd. DM.…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 15

    Büromarkt München: Goldener Oktober Neues Rekordergebnis für 1998 ist wahrscheinlich

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.München (thk) - Von Januar bis Ende September wurden in der bayerischen Landeshauptstadt bereits 457.000m2 Bürofläche vermietet. Dies sind in den ersten drei Quartalen des Jahres 1998 bereits 93% des Rekordumsatzes…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 15

    Sun kommt nach Heimstetten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Heimstetten - Wie die Calliston Gesellschaft für Projektentwicklung mbH, Neu-Isenburg, mitteilte, wird in Heimstetten bei München ein neues Headquarter für Sun Microsystems mit zunächst 18.000m2 Flächen zur Büro- u…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 15

    Mannheimer Post-Pläne

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mannheim - Für rund 300 Mio. DM will eine US-amerikanische Investorengemeinschaft über die schweizerische Südkapital Investment AG, Zürich, auf dem Mannheimer Postareal ein Unterhaltungs- und Shoppingcenter erricht…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 15

    SI-Zentrum: Es läuft ...

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Stuttgart - Remy Keijzer, neuer Geschäftsführer des SI-Zentrums inStuttgart-Möhringen, sieht der Zukunft des Objektes zuversichtlichentgegen. In diesem Jahr, so der gebürtige Niederländer, werden rund 3,1Mio. Mensc…mehr

    Projekte | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 16

    Gezerre um Factory Outlet Center Grundstein für Wustermark-Center erregt den Bezirk

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Wustermark (hl) - Das Gerangel um die Factory-Outlet-Planungen geht in die nächste Runde: Während das Land Berlin als Gegner und das Land Brandenburg als Befürworter in der politischen und rechtlichen Arena weiter…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 16

    Baustopp für Ladenflächen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Potsdam (hl) - Die Bauaufsichtsbehörde von Potsdam hat der Potsdam-Center Entwicklungsgesellschaft mbH vorerst untersagt, einen Teil der Einzelhandelsflächen im Potsdam-Center zu errichten. Derweil ließ die Unterne…mehr

    Märkte | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 16

    Gähnende Leere in Gewerbegebieten Brandenburg: Fast die Hälfte der Flächen ist verwaist

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Berlin (hl) - Wer als Berlin- und Brandenburg-Investor in der Vergangenheit auf Gewerbe- und Industrieflächen Lagerhallen und Logistikzentren errichtete oder den Grund und Boden an Fabriken und Handwerksunternehme…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 16

    ETW spielen nur die zweite Geige

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Potsdam (hl) - Wer sich in Brandenburg für Wohneigentum entscheidet, der kauft oder baut ein Ein- oder Zweifamilienhaus. Eigentumswohnungen, in den Altbundesländern die klassische Einstiegsimmobilie, rangieren dage…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 16

    Dorint-Kette hofft auf Kongreßgäste Schweizerhof soll modernste Konferenztechnik bieten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (hl) - Für den neuen Schweizerhof der Dorint-Gruppe, Mönchengladbach, ist im Berliner Bezirk Tiergarten nach der Grundsteinlegung der zweite Schritt getan. Anfang November feierten Berlins Regierender Bürger…mehr

    Transaktionen | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 16

    Vertrag mit Spediteur

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin - Die Beständig Spedition GmbH, Gochsheim, hat eine 4.350m2 großeLagerfläche am Brunsbütteler Damm 176-206 in Spandau gemietet. NachMitteilung der Berliner Niederlassung des Düsseldorfer MaklerunternehmensAn…mehr

    Transaktionen | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 16

    GTZ zieht ins Canaris-Haus

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin - Die in der Entwicklungshilfe aktive Gesellschaft für technischeZusammenarbeit (GTZ) aus Eschborn hat das Canaris-Haus am Potsdamer Platzerworben. Die GTZ will dort ihre Berliner Repräsentanz eröffnen. Nach…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 16

    Bahnhofcenter: Plan vorgestellt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin - Die Projektentwicklungsgesellschaft Fuchs Generalbau GmbH ausNürnberg hat dem Bezirk Köpenick kürzlich ihre Pläne für das BahnhofcenterKöpenick vorgestellt. Das neue Zentrum bietet 15.000m2 Nutzfläche fürv…mehr

    Transaktionen | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 16

    Bauwert feiert Eröffnung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin - Die Berliner Projektentwicklungsgesellschaft Bauwert hat die Eröffnung ihres Forums Landsberger Allee im Bezirk Prenzlauer Berg gefeiert. Nach 18 Monaten Bauzeit wurde das Einkaufs-, Büro- und Dienstleistu…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 16

    Fischer und Müntefering feiern

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin - Der neue Bundesbauminister Franz Müntefering hat das Richtfestfür den Erweiterungsbau des Auswärtigen Amtes gefeiert. Nach nur knappsieben Monaten Bauzeit sei mit dem Aufsetzen des Richtkranzes ein weitere…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 16

    Büromieten erholen sich

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin - Die im ersten Halbjahr 1998 zu beobachtende verhaltene Nachfragenach Büroflächen in Berlin hat sich nach den Erkenntnissen derMaklergesellschaft City Report, Berlin, deutlich erholt. In den bestenLagen kon…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 17

    Leipziger Hbf: Alle Erwartungen bei weitem übertroffen ECE und Deutsche Bahn AG können den ersten Geburtstag feiern

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Leipzig (hl) - Am 12. Nomber 1997, um 1100 Uhr, eröffnete der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl den von der Bahnhof Management- und Entwicklungsgesellschaft mbH (BME), Frankfurt am Main, für eine halbe Milliarde D…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 17

    Vollgesogen wie ein Schwamm In Sachsen haben Wohnungssuchende die freie Wahl

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Leipzig (hl) - Der Wohnimmobilienmarkt in Sachsen konsolidiert sich nach Ansicht des Landesverbandes Sachsen des Verbandes Deutschler Makler für Grundbesitz, Hausverwaltung und Finanzierungen (VDM), Dresden, zunehm…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 17

    Statt Erotikschau: Volkswagen made im Glashaus Bekommt VW vom Stadtrat grün, erhält Dresden ein neues Prestigeobjekt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Dresden (hl) - Für überzeugte Mercedesfahrer ist es bereits seit langem ein Muß, das neue gute A-Klasse-Stück im Werk Rastatt in Baden-Württemberg abzuholen und es dann gewaschen, gewachst und betankt in die heimis…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 17

    Krystallpalast AG soll Pläne vorlegen Stadtverwaltung will sich Anfang 1999 entscheiden

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Leipzig (hl) - Macht das Großkinovorhaben Krystallpalast der gleichnamigen Münchener AG oder der Plaza-Wintergarten der Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH (LWB) das Rennen um das künftige Freizeitzentrum a…mehr

    Transaktionen | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 17

    Mietvertrag für Quatrium

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Dresden - Das Management des geschlossenen BBV Immobilien-Fonds Nr. 11 KG,München, hat in seinem Bürogebäude Quatrium in der Schweizer Straße 3a inDresden 1.250m2 Fläche an das Bundesgrenzschutzpräsidium Ost vermie…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 17

    Roulette im Hanse-Center

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Stralsund - Die Ostsee-Spielbanken GmbH, Heringsdorf, hat rund 1.000m2Fläche im Hanse-Center in der Innenstadt der Hansestadt Stralsundgemietet. Die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern habe damit dievorerst …mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 17

    Neues Hotel für Rügen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Binz - An der Strandpromenade von Binz auf Rügen hat die Hotelkette Dorintaus Mönchengladbach Richtfest für das Haus Nr. 59 gefeiert. In einem gutenhalben Jahr sollen die ersten Gäste in das Dorint Suite-Hotel Binz…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 17

    Karstadt engagiert ECE

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Erfurt - Für das mit einem Investitionsvolumen von 120 Mio. DM entstehendeEinkaufszentrum Anger 1 in der Innenstadt von Erfurt hat die Karstadt AGdie Hamburger Projektentwicklungsgesellschaft ECE als Centermanageri…mehr

    Archiv | 19.11.1998 | IZ 24/1998, S. 18

    Banken und Versicherungen gehen getrennte Wege Kreditinstitute verteuern zehnjährige Festschreibungen, Assekuranzen verbilligen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (hl) - Hypothekenbanken und Lebensversicherungsgesellschaften haben in den vergangenen vierzehn Tagen keine einheitliche Zinspolitik betrieben. Die Realkreditinstitute verteuerten Baugeld mit fünfjähriger…mehr

    Die aktuelle IZ-Titelstory

    Quelle Skyline: imago images, Urheber: Jürgen Ritter; Quelle Mann: stock.adobe.com, Urheber: xalanx; Montage: Immobilien Zeitung
    Quelle Skyline: imago images, Urheber: Jürgen Ritter; Quelle Mann: stock.adobe.com, Urheber: xalanx; Montage: Immobilien Zeitung

    Auf der Suche nach dem Büro von morgen

    Corona trifft den deutschen Büromarkt mehrfach: Der Einbruch der Konjunktur wi… mehr

    Ausgaben-Archiv

    2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 |