Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Ausgabe 21 » 1997

Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 1

"Nach zehn Jahren muß eine sieben vor dem Komma stehen" Investmentmarkt Deutschland stagniert / Klassische Büroinvestments uninteressant

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bonn (mol) - Krisengerede ist in der Immobilienbranche aus der Mode gekommen - nicht, daß sich die Lage nennenswert verbessert hätte: Die Player haben sich lediglich dem Pragmatismus verschrieben. mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 2

    Innovative Projektentwicklung: Große Chancen für kleine Gewerbeparks Wie ein mittelständisches Unternehmen Objekte entwickelt, ohne vorher ein entsprechendes Konzept zu haben

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mannheim (thk) - Daß man mit unkonventioneller Herangehensweise an die Entwicklung eines Gewerbeparks durchaus erfolgreich sein kann, beweist das Mannheimer Unternehmen Hensel Projekt- und Grundstücksentwicklungsge…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 3

    Gewerbeparks: Qualität zu guten Preisen ist gefragt Internationale Konzepte haben in Deutschland Probleme / Von Christoph Meyer

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf (thk) - Gewerbeparks waren besonders in den achtziger Jahren Markenzeichen einer dynamischen Wirtschaftsentwicklung, doch vor einigen Jahren wurde es ruhiger um diesen Immobilientypus.…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 4

    Die Praxis der "Due Diligence" bei Immobilieninvestitionen Mittel der Informationsgewinnung bei der Akquise / Ein Beitrag von Stefan Wahl

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (mol) - Aufgrund der in Deutschland immer noch fehlenden Markttransparenz sind sowohl zur Anzahl der Transaktionen als auch zum Transaktionsvolumen des Immobilienmarkts keine zuverlässigen Angaben…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 4

    Liebhaberwert und spezielle Käufer als Marktwertfaktor

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Dieser Beitrag wurde verfaßt von der Valuation Abteilung von Jones LangWootton, Frankfurt am Main. Von dort aus werden die Bewertungen von JLW imganzen Bundesgebiet durchgeführt. Exklusiv für die Immobilien ZeItung…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 5

    Bayern bauen in Budapest

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Budapest (mol) - Auf einem 40.000m2 großen ehemaligen Industrieareal in Budapest errichtet die Bayerische Hausbau, Budapest, ein Joint-Venture aus der Schörghuber Unternehmensgruppe und der Bayerischen Landesbank, …mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 5

    Die Kluft zwischen Gewinnern und Verlierern wächst Comfort: Warenhausflächen und B-Lagen sind kaum noch vermarktbar

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf (mol) - Unter den deutschen Einzelhandelsstandorten trennt sich immer stärker die Spreu vom Weizen. Die Comfort Gesellschaft für Geschäftsflächen und Unternehmensvermittlung GmbH, Düsseldorf, beobachtet …mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 5

    "Casa Europa" koordiniert die LBS

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bonn (mol) - Unter dem Produktnamen "Casa Europa" finanzieren die Landesbausparkassen (LBS) ab sofort den Erwerb von Wohnimmobilien in allen EU-Ländern, Norwegen und der Schweiz.…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 5

    Ex-Concordia-Chef als Krisenmanager

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Köln (mol) - Stefan Frey, ehemals Vorstandsmitglied der Concordia Bau und Boden AG, hat eine eigene Immobilien-Managementgesellschaft gegründet.…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 6

    Mehr Transparenz, mehr Konkurrenz Euro begünstigt die Vielfalt der Immobilienprodukte

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (mol) - Das vielbeschworene "Europa der Regionen", das im Zuge der Wirtschafts- und Währungsunion entstehen soll, wird auch auf den Immobiliensektor Einfluß nehmen, prognostiziert das Makleruntern…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 6

    Die Versorgungslücke bei Wohnungen droht BFW: Bald werden 500.000 Einheiten fehlen / Bauland bleibt Bremsklotz

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bonn (mol) - Auf dem deutschen Wohnungsmarkt wird in den nächsten Jahren eine zusätzliche Versorgungslücke von über einer halben Million Einheiten entstehen. Dies prognostiziert der Bundesverband freier Wohnungsunt…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 6

    Eidgenossen öffnen ihren gewerblichen Investmentmarkt Schweizer Immobilienkrise zwang zur teilweisen Lockerung der "Lex Friedrich"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bern (mol) - Die Angst vor Überfremdung ist bekanntlich ein herausragender Charakterzug der euroskeptischen Schweizer. Auch der Weg zum Immobilienkauf war für Ausländer bisher mit bürokratischen Hürden bestückt. Nu…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 7

    Deals, Facts & Realisationen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Allgemeines Bonn - Bundesbauminister Klaus Töpfer (CDU) hat angekündigt, dieWohnungsbauförderung durch das neue Wohnungsgesetzbuch gezielter auf dieBedürfnisse sozial benachteiligter Gruppen zuzuschneiden. Nach Ang…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 8

    VDM: Wohnimmobiliennachfrage weiter ansteigend Preisschere zwischen Alt- und Neubau schließt sich / Zu wenig große Wohnungen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg (mol) - Steuerliche Motive beim Erwerb von Wohnimmobilien treten nach Beobachtung des Verbands deutscher Makler (VDM) immer weiter in den Hintergrund.…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 9

    Muß bei Altlasten Diagnose und Therapie untrennbar zusammenfallen? Kostenübernahme für Gefahrerforschungsmaßnahmen nicht abschließend geklärt / Von Dr. Günther Hemmerling

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Freiburg (am) - In der dreiteiligen Serie zu dem Thema "Altlasten doch kein unberechenbares Risiko" (Vgl. IZ-Nr. 18 bis Nr. 20) argumentieren die Autoren, daß den Normalfall das Vorliegen eines mehr oder weniger be…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 9

    Die Entscheidung zur Vorfälligkeitsentschädigung ist gefallen - Überraschung inklusive Bundesgerichtshof ermöglicht neue Berechnung / Hoffnung auf hohe Rückerstattungen / Von Angela und Dr. Klaus Wehrt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg (am) - Die unterschiedlichen Berechnungspraktiken der Banken hinsichtlich der vom Kreditnehmer zu zahlenden Vorfälligkeitsentschädigung bei vorzeitiger Darlehensablösung haben in den vergangenen Jahren für …mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 10

    Wünsch Dir was: Die Mieterbefragung als Stimmungsbarometer für Wohnungsunternehmen Trends beim Wohnen schneller erkennbar / Unzufriedenheit läßt sich verringern / Ein Erfahrungsbericht der Erkrather Bast-Bau

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Erkrath (tp) - Wer marktgerechte Wohnungen bauen will, muß die Bedürfnisse der künftigen Mieter genau kennen. Denn die Ansprüche hinsichtlich Wohnungsgröße, -ausstattung und -umfeld ändern sich ständig. Die Bast-Ba…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 10

    "Wohlfühlbad" statt "Naßzelle": Der Einsatz von Musterwohnungen und Musterhäusern Aussagefähigstes Hilfsmittel bei der Immobilienpräsentation / Wohnung muß dem Käufer gefallen / Letzter Teil der Nielen-Marketingserie

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf (tp) - Über die verkaufsfördernde Wirkung eines Musterhauses oder einer Musterwohnung gibt es unter Experten kaum unterschiedliche Auffassungen. Vorausgesetzt, daß an Eigennutzer verkauft werden soll, st…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 11

    "Vor Gericht und auf See ist man nur in Gottes Hand" - Wie sich Projektentwickler absichern können Zahlreiche rechtliche Risiken für Hotel-Projektentwickler / Individueller Dienstleistungsvertrag ein Muß / Von Willi E. Joachim / Teil 2

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mainz (tp) - Bei Hotelprojektentwicklungen treffen zahlreiche Interessengegensätze der Beteiligten aufeinander. Vor allen Dingen der Projektentwickler selbst ist dabei zahlreichen rechtlichen Risiken ausgesetzt, di…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 12

    "Anziehende Konjunktur und ein festerer Dollar können zu Zinserhöhungen führen" Hypobank-Vorstand Klaus Heiss erwartet einen leichten Anstieg / Versicherungsdarlehen geringfügig teurer

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (hl) - Die von der Immobilien Zeitung regelmäßig untersuchten Hypothekenbanken und Versicherungen haben infolge der günstigen Vorgaben vom Rentenmarkt erneut ihre Konditionen gesenkt. Zu Zinskorrekturen k…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 12

    Dexia schützt sich vor Risiken

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin - Die Dexia Hypothekenbank Berlin hat ihre Risikovorsorge im ersten Halbjahr 1997 gegenüber dem Vorjahreswert um 22,4% erhöht.…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 13

    Läden in Hamburg: Verstärktes Interesse aus dem Ausland Begehrte Lagen trotz schleppender Konsumkonjunktur nach wie vor gut nachgefragt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg (am) - Obwohl Hamburgs Innenstadt zu den führenden Einkaufsstandorten der Welt zählt, bleibt der Einzelhandel auch in dieser Stadt nicht von der schleppenden Konsumkonjunktur verschont: So sorgten beispiels…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 13

    Erneuter Rückschlag für Einzelhandel Pessimistische Stimmung bei Händlern in Niedersachsen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hannover (am) - Die konjunkturelle Lage in der niedersächsischen Industrie im zweiten Quartal dieses Jahres hat sich leicht verbessert - dementsprechend positiv sind die Erwartungen für die kommenden Monate. Im Ver…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 13

    Grünes Licht für Güterverkehrszentrum Baubeginn voraussichtlich 1999 / Private Finanzierung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg (am) - In seiner Sitzung vom 16. September dieses Jahres hat der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg grundsätzlich grünes Licht für die Realisierung des Güterverkehrszentrums (GVZ) Hamburg-Moorfleet geg…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 13

    Kronsberg-Siedlung: Wohnen für alle Religionen Spezielle Anforderungen an internationales Quartier / Keine Toilette nach Mekka

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hannover (am) - Aufgrund der Zuwanderung aus südlichen und östlichen Nationen zeichnen sich deutsche Städte durch ein wachsendes Maß an Internationalität aus. Um eine Ghettoisierung der Migranten zu verhindern, pla…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 13

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.1998Start für Alsterfleet-Projekt Hamburg - Die Entscheidung im Realisierungswettbewerb "Wohnen und Arbeiten am Alsterfleet" ist gefallen: Von den 101 teilnehmenden Architektenbüros kamen allein 95 aus Hamburg. Den…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 13

    Neumünster: Das Angebot wächst Zwei-Zimmer-Wohnungen besonders gefragt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Neumünster (am) - Was kennzeichnet den Immobilienmarkt von Neumünster im ersten Halbjahr 1997? Ein wachsendes Objektangebot im allgemeinen und ein leichter Preisanstieg für Gebrauchtimmobilien im besonderen. Dieses…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 14

    UFO Dortmund: Westfälische Begegnung der dritten Art 80.000m2 vermietbare Fläche für Einzelhandel, Gastronomie und Entertainment

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Dortmund (thk) - Den deutschen Bahnhöfen geht es an den Kragen. Die Bahn AG, die mit der Privatisierung und der Wiedervereinigung Geschmack an Neuem bekommen hat, verblüfft all diejenigen, die sich an die gemütlich…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 14

    Centro: Die Kuh ist vom Eis Positive Bilanz des ersten Geschäftsjahres vorgelegt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Oberhausen (thk) - Wer hätte es gedacht? Ein Jahr nach der Eröffnung des Mega-Shopping- und Freizeitzentrums Centro sind die meisten Kritiker Lügen gestraft worden. Wer behauptet hatte, das Centro könne sich nicht …mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 14

    Preußen-Park: Politikum oder Posse? NRW-Einzelhandelserlaß kontra Regierungspräsidium

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Münster/Düsseldorf (thk) - Bereits seit Jahren schwelt der Streit zwischen der nordrhein-westfälischen Landesregierung und den bekannt beharrlichen Münsteranern. Streitobjekt ist ein Shopping-Center, das der Stadt …mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 14

    DB Cargo startet in Duisburg

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Duisburg (thk) - Grundsteinlegung für das neue Kunden-Servicezentrum des Güterverkehrs der Deutschen Bahn AG in Duisburg-Wedau. Auf dem rund 60.000m2 großen Areal auf einem Teilgelände der DB AG in der Masurenallee…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 14

    Mercure-Hotel am Seestern

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf (thk) - Am Düsseldorfer Bürostandort "Seestern" wird ein neues Hotel errichtet. Dies teilte der Projektentwickler North Property Consult (NPC) mit. Ende August wurde der entsprechende Vertrag zwischen de…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 14

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.NRW-Bau: Besser gepolstert Düsseldorf - Der Auftragsbestand des nordrhein-westfälischenBauhauptgewerbes belief sich Ende Juni 1997 auf rund 10,6 Mrd. DM. NachAngaben des Landesamts für Datenverarbeitung und Statist…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 15

    Aufzug rein und Mieten rauf: Gewerbeflächen in Mainz unter der Lupe Gutachterausschuß analysiert Einflußgrößen auf Mietzins / Ältester Vertrag noch vor der Jahrhundertwende

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mainz (tp) - Wer mietet die größten Büroflächen an? Wie wirkt sich das Alter einer Immobilie auf die Miethöhe aus? Inwieweit beeinflußt das Vorhandensein von Parkplätzen den Mietzins? Diese Fragen beantwortet für M…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 15

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Kino: Pläne und Pleiten Mainz/Offenbach - Das Verwaltungsgericht Mainz hat die Pläne zum Bau einesMultiplex-Kinos am Südbahnhof zunächst gestoppt. Grund: Einem Anlieger wardie befürchtete Lärmbelästigung durch die …mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 15

    "Smart" aus dem Glashaus

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (tp) - Auf der Internationalen Automobil Ausstellung konnten die Frankfurter erstmals das neue Smart-Auto aus der Nähe bewundern. Ab Herbst '97 geht das Mini-Auto von Daimler-Benz und der Gesellsc…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 15

    Top-Einzelhandel gegen den Trend: Hessen ist "in" Nachfrage stark belebt / Stabile Mieten erwartet / Fachmärkte in Frankfurt gesucht

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf (tp) - Entgegen dem allgemeinen Trend hat sich die Nachfrage nach City-Einzelhandelsimmobilien in Hessen deutlich verbessert. Dies meldet die auf die Vermittlung für Geschäftsflächen spezialisierte Comfo…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 16

    Stuttgart nimmt Abschied von den "überhitzten Preisen" Verkäufer von Eigentumswohnungen müssen zweistellige Abschläge hinnehmen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Stuttgart (mol) - Auf dem Stuttgarter Immobilienmarkt konnte man sich bislang auf eines verlassen: Wohnimmobilien sind Mangelware und werden auch Mangelware bleiben. Doch selbst im Stuttgarter Kessel wird die Luft …mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 16

    Augsburg erhält neuen Stadtteil NAK-Gelände wird bebaut / Hauptinvestor ist ECE

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Augsburg (thk) - Die schwäbische Metropole Augsburg erhält ein neues Stadtquartier. Auf dem brachliegenden Areal der ehemaligen Neuen Augsburger Kattunfabrik (NAK) entsteht auf rund 90.000m2 ein neues multifunktion…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 16

    Zweiter Platz ist erste Wahl Die Fraunhofer Gesellschaft bleibt in München

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.München (thk) - Wieder kein Hochhaus, aber ein für die bayerische Metropole immerhin hohes Haus hat den Zuschlag der Fraunhofer Gesellschaft für deren Neubau erhalten.…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 16

    Erstes Tele-Center in Hersbruck Überlegungen zum Büro der Zukunft in Franken

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hersbruck (thk) - Ein Teil der Antwort auf die Frage "Wie arbeiten wir in der Zukunft?" könnte im fränkischen Städtchen Hersbruck zu finden sein.…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 16

    Schwaben sparen in Rekordhöhe LBS Württemberg legt Zwischenergebnisse vor

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Stuttgart (thk) - Ihrem Ruf als klassische Häuslebauer werden die Schwaben wieder einmal mehr als gerecht. Trotz Arbeitslosigkeit und schwieriger Wirtschaftslage verzeichnete die LBS Württemberg in den ersten acht …mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 16

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Kasernen wurden Wohnungen Bad Ems - Im vergangenen Jahr sind in Rheinland-Pfalz insgesamt 853Wohnungen der ehemaligen Stationierungskräfte in Bundeseigentum überführtworden. Die Wohnungen liegen in 83 Gebäuden und …mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 17

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Kronen Palais: Dachstuhl fertig Berlin - Die Bayernfonds Immobilien GmbH hat Richtfest für das KronenPalais in der Kronenstraße 8-10 in Berlin-Mitte gefeiert. Bis Anfang 1998errichtet die Berliner Bauwert GmbH für …mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 17

    Büros Berlin: Noch keine Entspannung Lange Vermarktungszeiträume / Mieten fallen weiter

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (hl) - Nicht die Nachfrage, sondern das weiterhin zunehmende Angebot sind nach Ansicht der Liljeberg Gesellschaft für Immobilienberatung für den weiter ansteigenden Leerstand auf dem Büroimmobilienmarkt der …mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 17

    Reichstag soll in 66 Wochen fertig sein

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (hl) - In 66 Wochen soll es dem Bundestag übergeben werden: das Reichstagsgebäude, für das die Bundesbaugesellschaft Berlin dieser Tage Richtfest gefeiert hat.…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 17

    Richtkranz weht über Rosenthaler Hof Erster BA steht im Rohbau / Wertheim wird saniert

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (hl) - Richtfest für den ersten Bauabschnitt des Rosen-thaler Hofs in Berlin-Mitte, unweit des Hakkeschen Marktes:Für rund 240 Mio. DM realisiert die Arcop Marketing GmbH und Entwicklungs KG aus Berlin in de…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 17

    Umsatzminus auf Berlins Bodenmarkt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (hl) - Auf dem Berliner Grundstücksmarkt sind die Umsätze im ersten Halbjahr 1997 gegenüber 1996 erheblich zurückgegangen. Dies berichtet der Gutachterausschuß für Grundstückswerte der Bundeshauptstadt.…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 18

    Nobelherbergen soweit das Auge reicht Bettenboom in Dresdens Vier- und Fünf-Sterne-Hotels

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Dresden (hl) - Branchenkenner sehen in Dresden derzeit keinen Bedarf mehr für Hotels der Luxuskategorie. Doch allen Unkenrufen zum Trotz wird mit den Bauarbeiten für weitere Nobelherbergen begonnen. Jüngstes Beisp…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 18

    AMD feiert Richtfest für Chipfabrik In zwei Jahren soll die Hardwareproduktion beginnen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Dresden (hl) - Richtfest für eine Milliardeninvestition in Dresden und Hoffnungsträger für die Beschäftigung in Sachsen: Die Advanced Micro Devices (AMD) ist nach vier Monaten Bauzeit bei der Errichtung ihres Mikro…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 18

    Im Osten immer mehr leere Wohnungen Instandsetzung und Modernisierung Hauptursachen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bonn (hl) - Mietwohngebäude haben in den neuen Bundesländern an Bedeutung verloren. Dies belegen die Ergebnisse des von der Bundesforschungsanstalt für Landeskunde und Raumordnung (BfLR) erstellten Wohnungsbestands…mehr

    Archiv | 02.10.1997 | IZ 21/1997, S. 18

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Neue Bundesanstalt für Riems Riems - Auf der zu Vorpommern gehörenden Forschungsinsel Riems will dieBundesregierung für mehr als 200 Mio. DM eine neue Bundesanstalt fürViruskrankheiten der Tiere bauen. Das neue For…mehr

    Die aktuelle IZ-Titelstory

    Quelle: stock.adobe.com, Urheber: rogistok
    Quelle: stock.adobe.com, Urheber: rogistok

    Die Super-Branche

    Viele Jahre kamen vom Bau nur schlechte Nachrichten. Mit dem Boom der Immobili… mehr

    Ausgaben-Archiv

    2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 |