{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].subtitle}}
{{vm.loadingMsg}}
Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].subtitle}}
Ihre Leistungen

Ausgabe 17 » 1997

Erscheinungsdatum: 07.08.1997

Der gläserne Makler

An Mißverständnissen herrscht kein Mangel: Der Makler, so die weitverbreitete Meinung, muß wenig tun und kassiert dafür eine ungerechtfertigt hohe Provision. Daß dem nicht so ist, belegt die Maklerumfrage, die der Grabener Verlag unter Mithilfe der Immobilien Zeitung durchgeführt hat. Ganz im Gegensatz zur landläufigen Meinung verdienen Makler nicht besonders, haben immens hohe Kosten, und selten läuft ihr Geschäft länger als fünf Jahre - andererseits sind sie aber recht gut ausgebildet und hochmotiviert. Wiesbaden (thk) - Der Immobilienmakler in Deutschland war lange Zeit das unbekannte Wesen schlechthin. Anders als im Ausland, wo geregelte Ausbildungsmöglichkeiten und -abschlüsse für Transparenz sorgen, genügt es in Deutschland immer noch, bei der IHK ein Gewerbe anzumelden, um sich Makler nennen zu dürfen.mehr

Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 1

Fehlbeleger sollen mehr bezahlen

Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Bonn (mol) - Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf zur Reform des sozialen Wohnungsbaus beschlossen. Die Fördergrundsätze des neuen Wohnungsgesetzbuches sollen Fehlsubventionierungen verhindern und die Sozialmieter nach ihrer tatsächlichen Einkommenshöhe belasten. mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 1

    Baupreise weiterhin leicht fallend

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Wiesbaden (mol) - Die Preise für den Neubau konventionell gefertigter Gebäude sind nochmals gesunken. Am stärksten fiel der Rückgang bei Wohngebäuden in Ostdeutschland aus (-1,0%)…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 1

    München: Nutzer und Anbieter im Dialog Erste Gewerbeimmobilien-Messe Deutschlands geplant

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.München (mol) - Nun ist es amtlich: Deutschland bekommt eine eigene internationale Gewerbeimmobilien-Messe. Zwar hat das jüngste Kind der Messe München GmbH noch keinen Namen, Geburtsort und Geburtstag stehen aber …mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 2

    Hypo- und Vereinsbank wollen größte Immobilienbank werden Geschäftsstrategien noch Verhandlungssache / Fusion soll im Oktober starten

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.München (hl) - Die Bayerische Vereinsbank in München und die ebenfalls in der Landeshauptstadt Bayerns ansässige Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank wollen gemeinsam die führende Immobilienbank Deutschlands wer…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 2

    Nachfrage nach Eigenheimen steigt

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Bonn (tp) - Die Nachfrage nach Eigenheimen ist in den vergangenen Monaten noch einmal deutlich gestiegen. Um 6,4% kletterte die Zahl der von den LBS-Immobiliengesellschaften (LBS-i) in diesem Segment in den letzten…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 3

    Sparpotentiale im sozialen Wohnungsbau Töpfer-Gutachten zeigt Defizite des Kostenmietsystems

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Wiesbaden (mol) - Die Vergabe von Fördermitteln beim Neubau von Sozialwohnungen hat zu finanziellen und wohnungspolitischen Fehlentwicklungen geführt - so lautet das Fazit eines von Bundesbauminister Töpfer in Auft…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 3

    Die Büronutzer wollen Flächen reduzieren, müssen aber nicht Gif-Arbeitskreis erwartet Trend zur Flächenverlagerung in die Peripherie

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.München (mol) - Der Dienstleistungssektor, aus dem sich für die Anbieter von Büroflächen traditionell die wichtigste Nachfragergruppe rekrutiert, kann sich dem allgemeinen Trend zur Rationalisierung nicht entziehen…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 3

    Düsseldorf mit höchsten Neubaumieten RDM registriert starke Preisrückgänge bei Erstbezug

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Hamburg (mol) - Seit mittlerweile zwei Jahren sinken die Neuvertragsmieten. Auch die aktuelle Auswertung der Neuvertragsmieten in 250 Städten des Rings Deutscher Makler (RDM) weist gegenüber dem Vorjahr einen Rückg…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 3

    Blumenauer setzt auf Dienstleistungen 1996 drei Büros geschlossen / Internet-Angebot geplant

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Bad Soden (mol) - Die Universalmakler-Gruppe Blumenauer hat 1996 ihr Niederlassungsnetz verkleinert. "Wir haben die Expansion unserer Regionalgesellschaften gestoppt", so Claus Blumenauer. In Zukunft werde man sich…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 3

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Einkaufsstraße Nr. 1: Die "Zeil" Frankfurt am Main - Die Kundenströme der deutschen Innenstädte verlagernsich aufgrund der verlängerten Ladenöffnungszeiten in die Spätnachmittags-und Abendstunden, berichtet die Blu…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 4

    BfG stockt Immobilienbestand im Ausland auf Nur drei Liegenschaften in Deutschland erworben / Ausschüttung stabil

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Frankfurt am Main (hl) - Das Fondsmanagement des BfG Immoinvest hat im Geschäftsjahr 1996/97 je Anteil einen Anlageerfolg von 5,7% erwirtschaftet. An ihre Anleger schüttete die BfG Immobilien-Investmentgesellschaft…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 4

    Fondsmanager können aufatmen

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Frankfurt am Main (hl) - Der Anteilszeichnungsboom bei offenen Immobilienfonds ist abgeebbt. Dies belegen Zahlen des Bundesverband deutscher Investmentgesellschaften (BVI).…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 4

    Difa fürchtet Vier vor dem Komma An Fonds Nr. 1-Zeichner weniger Geld ausgeschüttet

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Hamburg (hl) - Getrübt haben sich die Erwartungen der Deutschen Immobilienfonds AG (Difa) für ihren offenen Immobilienfonds Difa-Fonds Nr. 1. Sinken die Zinsen am Kapitalmarkt weiter, befürchten die Fondsstrategen …mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 4

    Betreutes Wohnen als Fondsangebot Bayernfonds legt Beteiligung für Seniorenimmobilie auf

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.München (hl) - Seit dem Auslaufen der Sonderabschreibungen in Ostdeutschland sind die Initiatoren geschlossener Immobilienfonds auf der Suche nach neuen Produktideen. Dabei wird auch die Gruppe der Rentner und Pens…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 4

    Offene Fonds: Planziel Europa

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Wiesbaden (mol) - Die großen offenen Immobilienfonds setzten ihre Einkaufstour im europäischen Ausland fort. Nach einem regelrechten "Run" auf den Londoner Markt ist in diesem Jahr offenbar eine Diversifizierung de…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 5

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.iii peilt 10-Mrd.-DM-Grenze an München - Von einer steigenden Nachfrage nach gewerblichen Flächen könneman derzeit lediglich in Frankfurt am Main, Hamburg und München sprechen,beobachtet der Geschäftsführer der Int…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 5

    Gebäudeversicherer: Vergleichen lohnt

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Berlin (tp) - Bei der Suche nach der richtigen Wohngebäudeversicherung für Ein- und Zweifamilienhäuser sollte man etwas Zeit investieren. In einer aktuellen Untersuchung stellte die Stiftung Warentest bei den Anbie…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 5

    Ende des traditionellen Immobilien-Leasinggeschäftes in Sicht? VR Leasing peilt Neugeschäft von 500 Mio. DM an / Dienstleistungen ausgeweitet

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Eschborn (mol) - Der Finanzierungsaspekt wird im Rahmen des Mobilien- und Immobilien-Leasinggeschäftes zukünftig nicht mehr ausschließlich im Vordergrund stehen - so die Einschätzung von Reinhard Gödel, Vorsitzende…mehr

    Transaktionen | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 6

    Deals, Facts & Realisationen

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«. Allgemeines Bensheim - Die IEZ AG, Bensheim, hat zum 1. Juli ihren GeschäftsbereichFacility Management in eine eigene Aktiengesellschaft mit dem NamenSpeedikon Facility Management AG ausgegliedert. Das Unternehmen…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 7

    Immer wieder sonntags: Die Baustellenbesichtigung als Absatzmaßnahme für Wohnimmobilien Der Erstkontakt mit dem Kaufinteressenten ohne Vortelefonat / Die Optimierung der Besichtigungszeiten / Teil 8 der Nielen-Marketingserie

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Düsseldorf (tp) - Nachdem sich Marketingexperte Klaus Nielen in den vergangenen Ausgaben ausführlich mit der optimalen Anfertigung eines Immobilienverkaufsprospektes befaßt hat, stellt der Leiter des Düsseldorfer K…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 8

    Provisionspflicht trotz Erwerb durch Zwangsversteigerung? Grundsätzlich kein Anspruch / Durch Individualvereinbarung Courtage sichern

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Karlsruhe (am) - Eine Vielzahl von Immobilien wird heutzutage im Wege einer Zwangsversteigerung erworben. Für den Makler ist in diesen Fällen weder eine Nachweis- noch eine Vermittlungstätigkeit möglich. Er kann de…mehr

    Transaktionen | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 8

    Recht auf Untervermietung - egal an wen? Mieter hat keinen Anspruch auf eine generelle Erlaubnis

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Gießen (am) - Verweigert der Vermieter dem Mieter eine generelle Erlaubnis zur Untervermietung, so ist der Mieter nicht zur Kündigung des Mietverhältnisses berechtigt - zumindest dann, wenn der Vermieter im voraus …mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 8

    "Stolperschwelle" bei Wohneigentum Ohne Eigenheimzulage auch keine Vorkostenpauschale

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.München (am) - Auf eine Falle bei der Vorkostenregelung für selbstgenutztes Wohneigentum macht die LBS Bayrische Landesbausparkasse, München, aufmerksam: Seit der Ablösung der steuerlichen Begünstigung nach § 10 e …mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 8

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Verwalter-Urteil I München - Wird eine Verwalter-GmbH von Wohnungseigentümern mit derEinlegung eines Rechtsmittels rechtsgeschäftlich beauftragt und dazubevollmächtigt, so wird ein Verschulden des Geschäftsführers,…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 9

    Schadenersatz bei Altlasten: Vor dem Grundstückskauf verkehrsübliche Sorgfalt beachten Durchsetzung von Amtshaftungsansprüchen gegenüber Gemeinden schwierig / Rücktrittsrecht vereinbaren / Von Dr. Günther Hemmerling

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Freiburg (am) - Im Jahre 1995 hat das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe über eine Klage eines Bauträgers gegen eine Gemeinde entschieden, weil diese nach Ansicht des Klägers pflichtwidrig ein Altlastengelände als W…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 9

    Absicherung zukünftiger Zinslasten bei Kapitalbedarf: Forward Swaps erhalten die Flexibilität Die Vor- und Nachteile von Zinssicherungsinstrumenten / Chancen erhalten, Risiken vermeiden / Von Christoph A. J. Beck / Teil 2

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Leipzig (tp) - Die Zinsen liegen derzeit auf einem historischen Tief. Um so wahrscheinlicher sind deshalb aber auch künftige Zinssteigerungen. Um Risiken der Zukunft zu vermeiden, gleichzeitig die sich bietenden Ch…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 10

    Für weitere Zinsrückgänge gibt es kaum noch Chancen Fed dürfte zum Zinsanstieg gezwungen sein / Baugeld erneut günstiger

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Wiebaden (hl) - Die Hypothekenbanken, Bausparkassen und Versicherungen haben in den vergangenen vierzehn Tagen erneut ihre Konditionen gesenkt. Drei Institute ermäßigten zwar die Zinsen für Zehn-Jahres-Geld, verteu…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 10

    Befürchteter Einbruch ausgeblieben Hypothekargeschäft überraschend gut angelaufen

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Bonn (hl) - Die Hypothekenbanken haben im ersten Halbjahr 1997 mehr Kredite zugesagt als im Vergleichszeitraum 1996. Nach den Angaben des Verbandes deutscher Hypothekenbanken (VDH) gaben die 27 Mitgliedsinstitute i…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 11

    Wohnen auf Stelzen im neuen Quartier Falkenried Mischnutzungskonzept präsentiert für ehemaliges Betriebsgelände der Hochbahn AG

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Hamburg (am) - Das 50.000m2 große Betriebsgelände der Hamburger Hochbahn AG am Falkenried steht zum Verkauf, und eine große Zahl von Investoren hat sich darum beworben. Architekten und Stadtplaner machten sich Geda…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 11

    Vorgestellt: Expo-Pavillon

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Hannover (am) - Die Entscheidung ist gefallen: Der Stuttgarter Architekt Florian Nagler hat den ersten Preis des Architekturwettbewerbs für den Deutschen Pavillon auf der Expo 2000 gewonnen. Mit dem Bau wird im Frü…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 11

    Image verbessern: Kröpcke-Center

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Hannover (am) - Bis zum Jahr 2000 wird das Kröpcke-Center in Hannover nahezu komplett umgebaut. Die Pläne für das 70 Mio. DM teure Vorhaben wurden Anfang Juli von der Eigentümerin, der Deutschen Grundbesitz-Investm…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 11

    Bremer Hbf wird revitalisiert

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Bremen (am) - Die Weichen für den Umbau des Bremer Hauptbahnhofs sind gestellt: Auftakt für die umfassende Umgestaltung und Sanierung des gesamten Bahnhofs war Mitte Juli die Vertragsunterzeichnung für die Neugesta…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 11

    Neue Lübecker: Mehr in den Bestand investieren Vermietungsschwierigkeiten und Leerstände / Zurückhaltende Nachfrage

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Lübeck (am) - Trotz der anhaltend hohen Neubautätigkeit hat sich der Wohnungsmarkt in Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr weiter beruhigt. Allerdings ist der Markt von einer zurückhaltenden Nachfrage geprägt. Di…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 11

    Die Kino-Kontrahenten gehen in Hannover ins Rennen Multiplex und Arthouse in unmittelbarer Nähe / Gute Vorvermietung erzielt

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Hannover (am) - Nachdem die scheinbar schier endlosen Diskussionen darüber, wieviel große Kinos Hannover vertragen kann, zu keinem Ergebnis geführt haben (wir berichteten), gehen nun die zwei Kontrahenten mit ihren…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 11

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Verkauft: Neuer Wall 59 Hamburg - Das vollvermietete Büro- und Geschäftshaus Neuer Wall 59 inHamburg wurde durch Arnold Hertz & Co an einen Hamburger Investorverkauft. Der erzielte Kaufpreis von 8,6 Mio. DM entspri…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 12

    In Düsseldorf ist die Konsolidierungsphase offenbar beendet Das zweite Quartal dieses Jahres war von einem kräftigen Nachfrageschub nach Büroflächen gekennzeichnet

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Düsseldorf (thk) - Düsseldorf bleibt bei den Büromietern im Fokus des Interesses. Nachdem das Jahr 1997 dort bereits gut angefangen hat, haben die Abschlüsse des zweiten Quartals die Erwartungen bei weitem übertrof…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 12

    Kein Leerstand Tricom A+C vollvermietet

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Düsseldorf (thk) - Nach der Vermietung des Ratinger Tricom A an Philip Morris, Sensormatic, Schitag und Ernst & Young ist nun auch das Inn Side Residence Hotel (Tricom C) fertiggestellt.…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 12

    Keine Verdrängung Shopping plus Banking

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Wuppertal (thk) - Aus einer ehemaligen Kundenhalle der Commerzbank entsteht in der City von Wuppertal-Elberfeld das C-Carré. Baubeginn wird im kommenden Frühjahr sein.…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 12

    Keine Allergien Kunststoff kontra Krankheit

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Bad-Bentheim (thk) - Die Thermalsole und Schwefelbad Bentheim GmbH hat eine allergenarme 120-Betten-Klinik errichtet. Innovative Materialien aus Kunststoff sorgen für reine Luft.…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 12

    Keine Trennung Neues "Bürotel"-Konzept

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Düsseldorf (thk) - Im Düsseldorfer Seestern-Gebiet entsteht ab dem kommenden Jahr ein Bürokomplex mit angeschlossenem Inn Side Residence Hotel.…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 12

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Mehr Nordrhein-Westfalen Düsseldorf - Die Bevölkerungszahl Nordrhein-Westfalens ist auch imvergangenen Jahr weiter gewachsen. Am 1. Januar 1997 hatte dasbevölkerungsreichste deutsche Bundesland nach abschließendenF…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 13

    Wohnen im Taunus: Der "Vorgarten" von Frankfurt ist weiter beliebt Die Nachfrage nach Gebrauchtimmobilien steigt / Start für Baulückenschließung auf ehemaligem Faudi-Gelände

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Bad Homburg/Oberursel (tp) - Auch im vergangenen Jahr zählte der Taunus zu einer der beliebtesten Wohnlagen in Deutschland. Zwar gaben die Preise in etlichen Segmenten nach, das aber von einem hohen Niveau aus.…mehr

    Unternehmen | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 13

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«. Volksbank zur Oper Frankfurt am Main - Durch Vermittlung von Müller International hat die Frankfurter Volksbank e.G. einen Mietvertrag über 1.022m2 Bürofläche am Opernplatz 2 abgeschlossen. Vermieter ist die Allia…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 13

    Mehr Verträge, aber weniger Geld Landkreis Fulda registriert mehr Immobilienverkäufe

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Fulda (tp) - Deutliche Auswirkungen auf den Immobilienmarkt des Landkreises Fulda hatte die Änderung des Grunderwerbsteuersatzes zum 1.1.1997: Im Dezember des letzten Jahres erhöhten sich die Vertragsabschlüsse um …mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 13

    Kommunalleasing: Der Vergleich macht's Gleicher Maßstab wie bei kreditfinanzierten Vorhaben

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Wiesbaden (tp) - Sale-and-lease-back-Geschäfte, die ausschließlich oder überwiegend der Geldbeschaffung dienen und nicht Investitionen durch den Leasinggeber zum Ziel haben, sind "grundsätzlich nicht genehmigungsfä…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 14

    München bleibt deutsche Traumstadt Niedrigste Leerstandsquote Europas / Kaum Incentives

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Wiesbaden (thk) - Während sich der deutsche Büroimmobilienmarkt gerade so langsam aus der Rezession hochzurappeln scheint, ist in der bayerischen Landeshauptstadt von einer Krisenstimmung keine Spur gewesen. Diejen…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 14

    Startschuß für Kurpfalz Carree Mega-Kino und Musikhochschule unter einem Dach

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Mannheim (thk) - Projekte, die die Errichtung eines Großkinos in einer deutschen Mittelstadt vorsehen, sind derzeit etwa so zahlreich wie leerstehende Bürogebäude. Doch kann ein Megakino, verbunden mit einem intell…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 14

    Die zweite Stufe ist gezündet Deregulierung der Bauordnung im Freistaat erfolgreich

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.München (thk) - Beim Thema "Vereinfachung des Baurechts" will sich der Freistaat Bayern seine Vorreiterrolle nicht streitig machen lassen. Nun ist mittlerweile der Beschluß des Senats ergangen, "gegen das Zweite Ge…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 14

    Reihenhausprogramm ist problematisch Zu wenige preiswerte Grundstücke in Ballungsgebieten

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Zell am Hamersbach (thk) - Das Land Baden-Württemberg fördert im Rahmen eines Reihenhausprogramms die Bereitstellung von preiswertem Bauland durch die Kommunen. Nach Auffassung des Landesverbands Freier Wohnungsunt…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 14

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Durchstarten aus eigener Kraft Stuttgart - Der Ausbau des Stuttgarter Flughafens soll aus eigener Kraftgeschafft werden. Damit erteilte die Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) demVorstoß aus Frankfurt zur Schaffung eine…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 15

    Berlins Büromarkt ist eine Diva Flächenumsatz hält mit Flächennachfrage nicht mit

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Berlin (hl) - "Unberechenbar wie eine Diva" präsentiert sich derzeit der Berliner Büroimmobilienmarkt nach Einschätzung von Jones Lang Wootton (JLW). Nachdem der Markt dynamisch in den Frühling gestartet sei, deute…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 15

    Leipziger Platz: Entscheid steht aus Klemann will Kottmair-Projekt nicht gefährden

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Berlin (hl) - Für die zukünftige Bebauung des Leipziger Platzes dürften bald die Würfel fallen. Inzwischen hat sich Berlins Regierender Bürgermeister, Eberhard Diepgen, eingeschaltet, um die überfälligen Bauarbeite…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 15

    Kantstraße: Noch alles in der Schwebe Degi brütet über Nutzungskonzept für Neubebauung

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Berlin (hl) - Was wird aus der ehemaligen Berliner Hauptverwaltung der Dresdner Bank im Bezirk Charlottenburg? Ob dort ein neuer Einzelhandelsstandort oder überwiegend Büroraum entstehen soll, wird sich in den komm…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 15

    Berliner Hoteliers: Bei der Bettenbelegung ist Phantasie gefragt Die Bankgesellschaft Berlin warnt vor weiteren Investitionen / Nischenprodukte haben noch Chancen

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Berlin (hl) - Bislang lassen die Impulse für den Berliner Hotelmarkt auf sich warten. Stattdessen wird der Beherbungsmarkt der Bundeshauptstadt weiterhin hart umkämpft bleiben. Dies erwarten die Bankgesellschaft Be…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 15

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Zoofenster jetzt "Chefsache" Berlin - Der neue Vorstandsvorsitzende der Brau und Brunnen AG, RainerVerstynen, hat den Bau des Hochhauses Zoofenster in Charlottenburg zurChefsache erklärt. Wie eine Sprecherin des Ge…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 16

    Erfurt: Kaum Besserung in Sicht Büromieten fallen weiter / Eigenheime sind knapp

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Erfurt (hl) - Durchhaltevermögen müssen die Eigentümer von Büroimmobilien in Erfurt beweisen, denn auf absehbare Zeit dürfte sich der Markt kaum entspannen. Und auch am Wohnungsmarkt sieht es kaum besser aus. Bevöl…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 16

    Neues Domizil der Bahn ist Fondsobjekt Niederlassung Süd-Ost packt im April Umzugskisten

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Leipzig (hl) - Die Deutsche Bahn AG hat Richtfest für ihre neue Betriebszentrale in Leipzig gefeiert. Im April 1998 soll das neue Gebäude an der Brandenburger Straße eröffnet werden.…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 16

    Töpfer zieht Privatisierungsbilanz Zwischenerwerbermodell dominiert die Verkaufserfolge

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Bonn (hl) - Fortschritte macht nach Einschätzung des Bundesbauministeriums die Wohnungsprivatisierung in Ostdeutschland. Dabei wurde ein Großteil der Unterkünfte an Zwischenerwerber veräußert.…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 16

    Ulrichshaus in Magdeburg wird Gesellenstück der Westfonds Richtfest für das Geschäfts- und Bürohaus am Zentralen Platz gefeiert

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Magdeburg (hl) - Die Initiatoren geschlossener Immobilienfonds kaufen sich im Magdeburger Markt für Einzelhandelsflächen ein. So erwarb die Hypo-Fondsbeteiligungen für Sachwerte (HFS) Ende vergangenen Jahres das Ci…mehr

    Archiv | 07.08.1997 | IZ 17/1997, S. 16

    Büros: In Leipzig bleibt es spannend Leerstand könnte 40-Prozent-Marke erreichen

    Premium Bis zu 6 IZplus-Inhalte/Monat im Paket Profi »Digital + Print«, unbegrenzt im Paket Experte »Digital + Print Plus«.Leipzig (hl) - Auf dem Leipziger Büroimmobilienmarkt bleibt es für Vermieter ernst - zur Freude der Mieter, die auf weiter sinkende Mieten und Anreize hoffen können. Branchenkennern zufolge könnte der Leerstand zum…mehr

    Die aktuelle IZ-Titelstory

    Quelle: stock.adobe.com, Urheber: wei
    Quelle: stock.adobe.com, Urheber: wei

    ESG - Stolperfalle für Projektentwickler

    Kaum war die Nachricht zur Offenlegungsverordnung der EU draußen, beteuerten v… mehr

    Ausgaben-Archiv

    2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 |