Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Ausgabe 15 » 1997

Erscheinungsdatum: 10.07.1997

Risikoanlage Fonds

Bislang galten offene Immobilienfonds als die sichere Anlageform schlechthin. Millionen von Sparern zahlten in den vergangenen Jahren über 50 Mrd. DM in die Kapitalsammelbecken mit Investitionsschwerpunkt Grundbesitz. Doch wird dies bei den als konservativ bekannten Fondsgesellschaften riskant. Für sie wird es immer schwerer, die gewaltigen Summen auf dem Immobilienmarkt unterzubringen. Neben Immobilien im Ausland kaufen die Fonds vermehrt auch das eine oder andere Managementobjekt.mehr

Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 1

Schneider-Banken: "Kein Irrtum"

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (mol) - Er könne beweisen, "daß es keine Täuschungshandlungen gab", erklärte Jürgen Schneider 1996 in einem Focus-Interview. Von dieser Ankündigung ist schon bei seinem ersten Auftritt vor Gericht nicht mehr viel übriggeblieben. mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 1

    Ulrich Lilienthal in U-Haft genommen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf (mol) - Der Vorstandsvorsitzende der Veba Immobilien AG (VI), Ulrich Lilienthal, sitzt seit dem 27. Juni wegen des Verdachts auf Untreue in Untersuchungshaft.…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 1

    Wohneigentum: So billig wie nie Ifs erwartet Trendwende bei Einfamilienhäusern

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bonn (mol) - Nachdem bereits im Jahre 1995 die Kaufpreise für Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen in Westdeutschland um 5% gesunken waren, setzte sich der rückläufige Trend auch 1996 mit -2% weiter fort.…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 2

    "Kritisch wird es, wenn der Fonds mehr als die Hälfte der Anteile halten muß" Für das dritte Finanzmarktförderungsgesetz gibt es Verbesserungsbedarf / Ein Gespräch mit Dr. Willi Alda

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (hl) - Hierzulande wird es für offene Immobilienfonds eng, in passable Objekte zu investieren. Der Entwurf des dritten Finanzmarktförderungsgesetzes bietet den Grundstücksfonds neue Investmentopti…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 3

    Betriebsimmobilie als Anlage

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Dieser Beitrag wurde verfaßt von der Valuation Abteilung von Jones LangWootton, Frankfurt am Main. Von dort aus werden die Bewertungen von JLW imganzen Bundesgebiet durchgeführt. Exklusiv für die Immobilien ZeItung…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 3

    Köllmann GmbH: Going public Fusion mit Bestandshalter / Jahresüberschuß gestiegen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (mol) - Der Wiesbadener Projektentwickler Köllmann GmbH will seine zukünftige Geschäftstätigkeit auf einer völlig neuen Grundlage aufbauen: Im Laufe der kommenden zwölf Monate soll die Gesellschaft in ein…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 3

    Immobilienwirtschaft profitiert vom Euro Große Vorteile bei Auslandsinvestitionen erwartet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (hl) - Für die Immobilienwirtschaft ist die Einführung des Euro ein Muß. Dies wurde auf der 4. European Real Estate Society Conference vom 25. bis 27. Juni in Berlin deutlich.…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 3

    Singles drücken Eigentumsquote Aufina: Beim Europavergleich Haushaltsgröße beachten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (mol) - Bei der Diskussion um die Wohneigentumsquote in Deutschland wird immer wieder gerne darauf verwiesen, daß die übrigen europäischen Länder wesentlich mehr Bereitschaft zeigen, den Schritt ins Eigen…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 3

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.E&G: Weniger Provisionen Stuttgart - 1996 sind die Provisionseinnahmen des Bankhauses Ellwanger &Geiger (E&G) gegenüber dem Vorjahr leicht zurückgegangen. Es wurden 20,6Mio. DM (1995: 21,6 Mio. DM) verbucht. Der Rü…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 4

    Deals, Facts & Realisationen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Allgemeines Bad Honnef - Die im Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF)zusammengeschlossenen 36 Mitgliedsunternehmen der deutschenFertighausindustrie erwirtschafteten im Geschäftsjahr 1996 einen Umsatzvon 3,7 Mrd. …mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 5

    Zinstief dürfte mittelfristig zu Ende sein Euro mit Stabilitätsmalus ist Risikofaktor / Konditionen vorläufig gesenkt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (hl) - Häuslebauen ist wieder günstiger geworden. Zur Freude potentieller Bauherren haben Hypothekenbanken und Versicherungen ihre Konditionen gesenkt.…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 5

    Europaweiter Zinssenkungstrend Am Bau schwimmt Deutschland gegen den Strom

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Brüssel (hl) - Die Hypothekenzinsen sind in Europa im ersten Quartal 1997 zurückgegangen. Wie der Europäische Hypothekenverband, Brüssel, mitteilte, wurden die Baugeldkonditionen nur in Holland, Schweden und in Gro…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 6

    Altlastenfreistellung in den Privatisierungsverträgen der Treuhand: Ein Handicap für Investoren? Erhebliche Rechtsunsicherheit durch neues BGH-Urteil / Regelung kann sich als Mogelpackung erweisen / Von Dr. Günther Hemmerling / Teil 2

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Freiburg im Breisgau (am) - In der vorangegangenen Ausgabe der Immobilien Zeitung beschäftigte sich Dr. Günther Hemmerling mit den wichtigsten Aspekten der Altlastenrisiken beim Grundstückserwerb. Der folgende absc…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 6

    Novellierung des Mietrechts: Reform oder Rechtsrisiko? Experten bezweifeln Vereinfachung und bemängeln schwammige Formulierungen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (mol) - Ob die seit langem angekündigte Reform des Mietrechts nach dem Abschluß der Beratungen diesen Titel auch verdient, wird innerhalb der Wohnungswirtschaft zunehmend bezweifelt.…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 6

    Der Praxistip: Die Betriebspflicht Mitgeteilt und kommentiert von Rechtsanwalt Frank Ihde

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf konkretisierte in einem Urteil,unter welchen Voraussetzungen einem Mieter von Gewerberaum fristlosgekündigt werden kann, wenn er gegen die sogenannte Betriebspflichtverstößt (…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 7

    Neues Gesetz zum Teilzeitwohnrecht: Mißratener Verbraucherschutz bei Time-sharing-Verträgen Urlaubszeit bedeutet Hochsaison für Nepper, Schlepper und Bauernfänger / Komplizierte Widerrufsregelungen / Von Andreas Bundschuh

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (am) - Die Urlaubswochen zählen für die meisten Arbeitnehmer zu der schönsten Zeit im Jahr. Getreu dem Motto "Man gönnt sich ja sonst nichts" läßt es sich der Urlauber an nichts fehlen. Das haben auch zahlre…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 7

    Förderung auch für weitere Wohnung Nicht ausgeschöpfte Begünstigungszeit ist übertragbar

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Ludwigsburg (am) - Eine staatliche Förderung nach dem Eigenheimzulagengesetz wird bei einem Verkauf des Hauses oder einer Aufgabe der Selbstnutzung unterbrochen. Im Gegensatz zu früheren Regelungen ist der Anspruch…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 8

    Hausverwaltung: "Qualitätsbewußte Verwalter sollten Abstand von Kampfpreisen nehmen" Leistungsfähigkeit erfordert höhere Honorare vom Auftraggeber / Vertragsstrafen vereinbaren / Ein Beitrag von Helmut Recker / Teil 2

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hannover (tp) - Die Verwaltung von Wohnimmobilien und gewerblich genutzten Objekten ist ein kleiner Teilbereich der Immobilienwirtschaft, der verhältnismäßig leicht zu steuern ist. Dennoch gibt es um die Hausverwal…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 8

    aus dem netz gefischt BAUEN UND WOHNEN IN NRW

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Ein überraschend ansprechendes Angebot haben wir unter der Homepage desDortmunder Architekten Jürgen Steinfelder entdeckt - überraschend vorallen Dingen deshalb, weil es sich hierbei nicht um kommerzielle Seitenhan…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 9

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket."Preiswert Bauen" on tour München - Die LBS-Wanderausstellung "Preiswert Bauen & Modernisieren"tourt derzeit durch Bayern. Gezeigt werden Haustypen aus Holz undMauerwerk, Einfamilien-, Mehrfamilien- und Reihenhäuse…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 9

    Innenräume: "Steril, Gefängnisbau, unbrauchbar" Die Innendarstellung im Verkaufsprospekt / Teil 7 der Nielen-Marketingserie

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf (tp) - Obwohl sie zum Standardrepertoire beim Immobilienmarketing gehören, sind viele Verkaufsprospekte nicht dazu geeignet, Kaufanreize auszulösen. Schulungsprofi Klaus Nielen stellt die Schwachstellen …mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 10

    Wie entspannt ist Hamburgs Wohnimmobilienmarkt? Überhang von gehobenen Wohnungen / Reserveflächen fast vollständig projektiert

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg (am) - Der Hamburger Wohnungsmarkt hat sich durch die Bauleistungen der letzten Jahre erheblich entspannt. Dennoch konnte durch das 1989 begonnene Wohnungsbauprogramm des Senats, das jährlich den Bau von 5.…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 10

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Dyckhoff schließt Filialen Hamburg - Die Modehaus-Kette Dyckhoff hat zum 30. Juni dieses Jahressämtliche Filialen in Hamburg geschlossen. Von der Schließung ist auch diegrößte Niederlassung am Rathausmarkt/Ecke Mön…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 10

    Korruptionsverdacht bei Flughafenausbau Staatsanwaltschaft Hannover veranlaßt Festnahmen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hannover (am) - Im Grunde genommen verlief der Ausbau des Flughafens Hannover-Langenhagen weitgehend problemlos. So unkompliziert, daß die Arbeiten des 309-Mio.-DM-Projektes voll im Zeitplan liegen und in knapp ein…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 11

    Der Immobilienmakler - dein Feind und Helfer? Das Image ist bescheiden, aber der Markt läßt hoffen / Von Dr. Hans-Jürgen Hippler

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (thk) - Woher beziehen die Interessenten für Wohnimmobilien ihre Informationen? Und wie beurteilen lokale Makler den Immobilienmarkt? Zumindest für die beiden Städte Dortmund und Münster ist diese…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 11

    Startschuß für Neumarkt Galerie Aus zwei mach eins lautet die Devise in der Kölner City

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Köln (thk) - Die City der Domstadt Köln wird im Oktober kommenden Jahres um eine Attraktion reicher sein. Dann geht die Neumarkt Galerie auf Kundenfang. Für das Megaprojekt in der Kölner City konnte nun der Baubegi…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 11

    Kooperation der Kommunen Baubeginn für interkommunalen Gewerbepark

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Moers (thk) - Ein landesweit als Modell für interkommunale Zusammenarbeit geltendes Projekt nimmt konkrete Formen an: Anfang Juli fand der erste Spatenstich für die Erschließung des Grafschafter Gewerbeparks Genend…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 11

    Neues Shopping-Center für Siegen Größte private Investition der Stadtgeschichte

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Siegen (thk) - Anfang Juli war Grundsteinlegung eines weiteren Shopping-Centers: Der Startschuß für die City-Galerie Siegen ist gefallen. Bereits ab Herbst kommenden Jahres werden die Besucher unter dem Angebot von…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 12

    Gewerbegebiet Gerstengewann: Die Auferweckung der Toten Alte Pläne von Libeskind wieder aktuell / Köllmann will bauen / Stadt mit im Boot

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (tp) - Die Pläne für das Gewerbegebiet "Gerstengewann" an der Berliner Straße sollen in naher Zukunft wiederbelebt werden. Dies kündigte Jürg Köllmann, geschäftsführender Gesellschafter der Köllmann GmbH,…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 12

    Schokolade und Hähnchen billig, aber Wohnungen teurer Rheinland-Pfalz: Landesamt für Statistik zieht Bilanz / Flächenverbrauch steigt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bad Ems (tp) - Anläßlich des 50jährigen Jubiläums des Landes Rheinland-Pfalz haben auch die amtlichen Statistiker Bilanz gezogen. Fazit: Wohnungen wurden teurer, Hähnchen und Schokolade dagegen billiger.…mehr

    Projekte | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 12

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Papier statt Möbel Hochheim - Das bisherige Zentrallager der Möbel-Unger GmbH in derRüdesheimer Straße hat einen neuen Mieter: Die SCA Hygiene Paper GmbHübernimmt als Mieterin die insgesamt ca. 12.500m2 Lager- und…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 12

    "Die Renditen werden steigen" Büroinvestments künftig günstiger / Mieten: Stagnation

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (tp) - Keine "allzu großen Marktveränderungen" erwartet Stephan Schlocker, Vorsitzender des Rings Deutscher Makler (RDM) Landesverband Hessen, durch die Ansiedlung des Europäischen Wirtschaftsinst…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 12

    Ärger mit Garagen hoch und tief Landesverband kritisiert Stellplatzverordnung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Neu-Isenburg (mol) - Kritik an der Novellierung der Hessischen Bauordnung äußerte der Vorsitzende des Landesverbandes Freier Wohnungsunternehmen Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland, Willy Leykauf, anläßlich der Mitglie…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 12

    Rhein-Main-Park sucht Mieter

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Mörfelden (tp) - Bis zum Januar 1998 soll der Rhein-Main-Park Mörfelden bezugsfertig sein. Vor wenigen Tagen konnte die Calliston Gesellschaft für Projektentwicklung Richtfest für den Gewerbepark feiern.…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 13

    Wohnimmobilien: Trendwende vollzogen In BW ist vor allem größeres Teileigentum gefragt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (thk) - "Nach einem ruhigen Jahresanfang hat sich der Immobilienmarkt seit Frühling deutlich belebt." Worte der Zuversicht, die Günter Laub, baden-württembergischer Landesvorsitzender des Verbands Deutscher …mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 13

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Landeswettbewerb ausgelobt München - Um der privaten Wohnungswirtschaft die kostengünstige Bauweiseschmackhaft zu machen, hat der bayerische Baustaatssekretär Alfred Sauterden Landeswettbewerb "Kostengünstige Miet-…mehr

    Projekte | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 13

    Stuttgarter "Bollwerk der Dienstleistungen" eröffnet Landesgirokasse hat 200-Mio.-DM-Projekt in der Innenstadt fertiggestellt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Stuttgart (thk) - Deutschlands zweitgrößte Sparkasse, die Landesgirokasse, Stuttgart, hat ihr neues Domizil bezogen. Mit einem Investitionsvolumen von rund 200 Mio. DM stellt das "LG-Haus der Dienstleistung" das g…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 14

    Berlin ade, scheiden tut nicht weh Berliner Wohnungsgesellschaften haben das Nachsehen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (hl) - Immer mehr Berliner kehren ihrer Stadt den Rücken. Zur Freude vieler Wohnungsbauträger, die im Umland immer neue Projekte beginnen, um den stadtmüden Städtern ein neues Zuhause zu bieten. Und zum Leid…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 14

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Einen Hut für die DG Bank Berlin - Ungewöhnliches enthält die Kassette im Grundstein des Neubaus derDeutschen Genossenschaftsbank (DG Bank), Frankfurt am Main, am PariserPlatz 3 - einen Hut. Architekt Peter Mittman…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 14

    Private S-Bahn für Mühlendorf Campeau macht Finanzierungsvorschlag für ÖPNV

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Teltow (hl) - Rund 5.000 Personen sollen bis Ende 1999 im Quartier Mühlendorf ein neues Zuhause finden. Die Mühlendorf Grundbesitz & Investmentgesellschaft mbH & Co. KG legte dieser Tage für das neue Wohnviertel in…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 14

    Rekordabsatz bei geschlossenen Fonds IBG zieht Bilanz / Bauträgergeschäft zufriedenstellend

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (hl) - Die Immobilien- und Baumanagement der Bankgesellschaft Berlin GmbH (IBG) hat ihr Geschäftsjahr 1996 nach eigenen Angaben mit einem überdurchschnittlichen Wachstum beendet. Trotz der schwierigen Rahmen…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 14

    Richtkrone für Wendenschloß

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (hl) - Die Köpenicker Baugesellschaft mbH hat für ihren Wohnpark Wendenschloß das zweite Richtfest gefeiert. Auf die Bauabschnitte II und IV des Gebäudeensembles Dahme zog die Berliner Gesellschaft dieser Ta…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 14

    Viele Gewerbegebiete in Brandenburg liegen noch brach Konzept der dezentralen Konzentration geht nicht auf / Langer Atem erforderlich

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (hl) - Seit der Wiedervereinigung sind in Berlin und Brandenburg Gewerbegebiete und Gewerbeparks wie Pilze aus dem Boden geschossen. Doch sind viele Flächen nur zu einem kleinen Teil belegt, so daß die er…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 15

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Erstes Haus für Waldsiedlung Dessau - In der Mosigkauer Heide haben die Hochbauarbeiten für dieWaldsiedlung Dessau-Kochstedt begonnen. Dessaus Baudezernent Karl Grögerversenkte die Dokumentenrolle für das erste Eig…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 15

    Im Sonnenpark sind die ersten Mieter eingezogen Veba übergibt ersten Bauabschnitt / Baustart für das zweite Los noch dieses Jahr

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Leipzig (hl) - Im Sonnenpark Leipzig-Probstheida will die Veba Immobilien AG, Bochum, noch in diesem Jahr mit dem zweiten Bauabschnitt beginnen. Dies kündigte der mittlerweile seines Amtes enthobene Vorstandsvorsit…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 15

    Geras Einzelhandel soll gestärkt werden Start für die Gera Arcaden / Hälfte der Flächen belegt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Gera (hl) - Bereits zum Weihnachtsgeschäft 1998 wollen die Bauherren der Gera Arcaden ihren Beitrag zur Revitalisierung der Innenstadt der zweitgrößten Stadt Thüringens leisten.…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 15

    TLG schreibt für 1996 rote Zahlen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (hl) - Die Treuhand Liegenschaftsgesellschaft mbH (TLG), Berlin, hat in ihrem vergangenen Geschäftsjahr einen Verlust von 115 Mio. DM erlitten.…mehr

    Archiv | 10.07.1997 | IZ 15/1997, S. 15

    "Bruchbuden" im Investorentrend Bei Renditeobjekten nimmt Interesse an Altbauten zu

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Leipzig (hl) - Seit Kapitalanleger nicht mehr in den Genuß der 50%igen Sonderabschreibungen auf Gewerbe- und Wohnungsneubauten kommen, dienen auch in Leipzig vermehrt Altbauten dem Steuernsparen.…mehr

    Die aktuelle IZ-Titelstory

    Quelle Hand: Pixabay, Urheber: Zhivko Dimitrov; Quelle Deutschlandkarte: Fotolia.com, Urheber: Grum_I; IZ-Montage
    Quelle Hand: Pixabay, Urheber: Zhivko Dimitrov; Quelle Deutschlandkarte: Fotolia.com, Urheber: Grum_I; IZ-Montage

    Aus der Balance geraten

    Steigende Mieten in Ballungsräumen und Leerstand in den Dörfern sind zwei Symp… mehr

    Ausgaben-Archiv

    2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 |