Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Ausgabe 23 » 1996

Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 1

FDP-Pläne zur Mietrechtsreform

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bonn/Köln (mol) - Die Bundestagsfraktion der Freien Demokraten, stets um ihr Profil als Verfechter einer liberalen Wirtschaftsordnung bemüht, haben einen Vorstoß zur Änderung des Mietrechts gestartet. Die Reaktion des Deutschen Mieterbundes (DMB) ließ nicht lange auf sich warten: Das 15seitige FDP-Papier sei ein reiner "Horrorkatalog", so DMB-Präsident Franz-Georg Rips. mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 1

    DB Immobilien wird 1997 expandieren Dittes: "Bedarf an Bankenmaklern steigt weiter an"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Heidelberg (mol) - Die DB Immobilien wird im kommenden Jahr ihre Aktivitäten auf die Vororte der Ballungszentren und Mittelstädte ausdehnen. Dies soll sowohl über neue Niederlassungen als auch über selbständige Han…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 1

    Vermögende sind wenig renditebewußt CFM: Zu hoher Immobilienanteil im Portefeuille

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (mol) - Auch die vermögenden Deutschen machen nicht so viel aus ihrem Geld, wie sie könnten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Commerz Finanz-Management (CFM). Generell werde die Immo…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 1

    Einzelhandelsumsatz sinkt 1996 weiter

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (mol) - Nach den ersten vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes, Wiesbaden, hat der deutsche Einzelhandel im ersten Halbjahr 1996 nominal 0,5% und real 1,3% weniger umgesetzt als im Vorjahre…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 1

    Concordia verkauft Wohnungsbestände

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Köln (mol) - "Mit Erfolg am Markt" operiert nach eigenen Angaben das Kölner Immobilienunternehmen Concordia Bau und Boden AG. Durch verschiedene Wohnungsverkäufe hofft die Gesellschaft, bis zum Jahresende einen Ums…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 2

    Osteuropäische Tiger auf dem Sprung Büroangebot hinkt hinterher / Von Michael J. Hodges

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Warschau (hl) - Bei modernen Büroräumen hinken die Wachstumsmärkte Mittel- und Osteuropas dem Westen deutlich hinterher. Bis weit ins nächste Jahrtausend wird es dort dauern, sie mit adäquatem Büroraum zu versorgen…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 3

    Die deutschen Institutionellen zieht es in die "Randstads" Niederlande bei Auslandsinvestitionen bevorzugt / Interesse an England läßt nach

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Amsterdam (mol) - Wie kaum ein anderer europäischer Standort erfreuen sich die Niederlande des Interesses deutscher Investmentgesellschaften. Neben Bürogebäuden rücken zunehmend auch Einzelhandelsobjekte in das Bli…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 3

    DB Immobilien: Konzernmutter gut fürs Geschäft Viertel der Vermittlungen über Deutsche Bank / Anlageobjekte nicht mehr gefragt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (mol) - Häuser und Grundstücke im Gegenwert von knapp 500 Mio. DM hat die DB Immobilien zwischen Januar und September dieses Jahres vermittelt und damit ihren Objektumsatz um fast 54% steigern kön…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 3

    "Diese Steuererhöhung ist unsozial" Makler kritisieren Grunderwerbsteuer-Entwurf

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (mol) - Die Grunderwerbsteuer soll ab 1997 von 2 auf 3% angehoben werden. Dies hat der Finanzausschuß des Bundestages in seinen Beratungen über das Jahressteuergesetz 1997 beschlossen. Damit sollen die Lä…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 3

    "Nur gründliche Sanierung macht Sinn" Die Gier nach Steuerersparnis kann zum Flop führen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (mol) - Wer sich in Zukunft auf dem ostdeutschen Wohnungsmarkt engagiert, wird sich auf veränderte steuerliche Rahmenbedingungen einstellen müssen. Doch die verlängerte Sonder-AfA Ost für Modernisierungsobje…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 3

    Eigenheimzulage: Mehr Kritik als Lob

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (mol) - Die seit Anfang des Jahres bestehende Wohneigentumsförderung trifft in der Branche immer noch nicht auf einhellige Zustimmung. Befragt nach ihrer Bewertung, spendeten die Gäste der 31. Jahrestagun…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 4

    IZ-Tutorial: Analyse einer Immobilieninvestition Implizierte Mietwachstumsberechnung

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.In den vorangegangenen Artikeln haben wir den Internen Zinsfuß als dieRendite vorgestellt, die den direkten Vergleich einerImmobilieninvestition mit anderen Kapitalanlagen ermöglicht und die dievom Investor über di…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 4

    Deals, Facts & Realisationen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Allgemeines Frankfurt am Main- Die Marketing-Agentur Olaf Gaumer ist mit der Betreuungder neuen Projekte der Köllmann-Gruppe in Frankfurt und weiterer in Berlinbeauftragt worden. Es handelt sich um das Hochhaus an …mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 5

    Architekturpreis für "Haus Götz"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Dortmund (mol) - Das Architektenteam Zach + Zünd, Zürich/Stuttgart, ist mit dem Architekturpreis der Westfälischen Hypothekenbank ausgezeichnet worden. Der mit 40.000DM dotierte Preis für innovative Gewerbebauten w…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 5

    Billiger bauen: Vorbilder gefordert Kostengünstige Modelle senken Preistoleranz der Nutzer

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (mol) - Immer mehr potentielle Käufer von Wohnimmobilien wollen immer weniger Geld für ein Eigenheim inklusive Grundstück ausgeben als noch vor einigen Jahren. Die Marktteilnehmer müssen sich dara…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 5

    CLI: Stark im Kommunalgeschäft Projektentwicklung wird nicht weiter ausgebaut

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf (mol) - Für die Commerzleasing und Immobilien GmbH (CLI), die Immobiliengesellschaft der Commerzbank AG, galt es, im Geschäftsjahr 1995 der "schwachen Verfassung des Immobilienmarktes mit der richtigen S…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 5

    IVG erweitert Immobiliengeschäft

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf (mol) - Die IVG Holding AG will ihren Konzernumsatz im kommenden Jahr erheblich ausweiten. Für das selbständig operierende Immobiliengeschäft bedeutet dies eine konsequente Portfolio-Optimierung.…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 5

    Denkmalpflege mobilisiert Privatkapital Verantwortung bleibt bei der öffentlichen Hand

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.München (mol) - "Denkmalpflege widerspricht der Wegwerfgesellschaft" - mit diesen Worten eröffnetete die Bayerische Staatsministerin Ursula Männle ein Expertengespräch der Hanns-Seidel-Stiftung zur Zukunft der baul…mehr

    Recht & Steuern | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 5

    Grundstückserwerb in Polen: Kauft ein Ausländer, muß der Innenministergrünes Licht geben Pawel Kuglarz über die Besonderheiten, die ausländische Investoren beimKauf von Immobilien und ihrer Beleihung beachten müssen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket. Warschau (hl) - Der Erwerb von Grundstücken und Gebäuden ist seit der politischen und wirtschaftlichen Öffnung Polens grundlegend liberalisiert worden. Ausländer sind vom Kauf nicht ausgeschlossen. Auch wenn die e…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 7

    Rechtsfreier Raum für Ausländer Russischer Boden kann gekauft oder gepachtet werden

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Moskau (hl) - Wollen Ausländer in Moskau Eigentum an Gebäuden erwerben, stehen ihnen grundsätzlich zwei Möglichkeiten offen. Zum einen räumt der Staat Bauherren das Recht ein, Gebäude aus Eigenmitteln zu errichten …mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 7

    Moskau: "Der aufregendste Anlagemarkt Europas" Großer Bedarf an modernen Büros sichert hohe Mieten und niedrige Leerstände

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Moskau (hl) - Als "aufregendster Anlagemarkt in Europa" und als "weitaus wichtigster osteuropäischer Immobilienmarkt" gilt Moskau derzeit unter den Großen der deutschen Maklerzunft. Nach wie vor ist der Bedarf in d…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 7

    Erwerb von Immobilien in Tschechien: Viele Beschränkungen Rechtsanwalt Dr. Martin Grubner über rechtliche Besonderheiten für Ausländer

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Prag (am) - Der Erwerb und das Eigentum von Immobilien in der Tschechischen Republik werden ähnlich wie in anderen Ländern auch durch das Zivilrecht geregelt. Rechtsanwalt Dr. Martin Grubner erklärt im folgenden Be…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 7

    50 Stempel bis ein Projekt genehmigt ist Erfahrungen eines Developers / Von John Driscoll

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (hl) - Um ein Bauvorhaben in einem mittel- oder osteuropäischen Land zu realisieren, bedarf es der Zusammenarbeit mit lokalen Partnern. Am Beispiel der Tschechischen Republik schildert der Beitrag…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 8

    Huren im Haus: Grund genug, die Miete zu mindern? Bordelle gehören zur Stadt / Kürzung ist von dem Grad der Belästigung abhängig

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (am) - Das "älteste Gewerbe der Welt" ist längst nicht mehr nur in den einschlägigen Vierteln der Großstädte zu finden. Vielmehr bieten heutzutage auch ganz unscheinbare Mehrfamilienhäuser den Damen des Gewe…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 8

    Wenn zwei dasselbe meinen, es aber falsch benennen ... ... wird der Käufer einer Wohnung kein Eigentümer / Situation ist nicht ausweglos

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.München (am) - Welche Folgen eine irrtümliche Falschbezeichnung eines Kellers beim Verkauf einer Eigentumswohnung haben kann, bekamen ein Verkäufer und ein Käufer kürzlich in München zu spüren: Da durch die Falschb…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 8

    Mieterhöhung: Hohe Fehlerquote Zustimmung des Mieters ausdrücklich verlangen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (am) - Keiner hat Geld zu verschenken - das gilt auch für Haus- und Wohnungsbesitzer, die ihre Objekte vermieten. Damit sich die Vermietung nach ihrer Meinung auch langfristig rechnet, erhöhen sie von Zei…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 8

    Eigenheimzulage auch für Miterben Voraussetzung: Zahlung einer Abfindung als Ausgleich

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Ludwigsburg (am) - Auch derjenige, der als Miterbe im Rahmen der Erbauseinandersetzung ein Eigenheim erhält und den anderen als Ausgleich Abfindungen zahlt, hat Anspruch auf die Eigenheimzulage. Darauf weist die Ba…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 9

    Bestandsschutz für Gewerbebetriebe im allgemeinen Wohngebiet? Ob Lackiererei von Gebot der Rücksichtnahme partizipiert, hängt von der genehmigten Nutzung ab

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (am) - Herbert B. ist Eigentümer eines unbebauten Grundstücks, auf dem er ein Wohnhaus errichten will. Obwohl der Bebauungsplan für diesen Ortsteil seit nunmehr 26 Jahren ein allgemeines Wohngebiet ausweist …mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 9

    Wer zahlt die Zwischenablesung?

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg (am) - Bei einem Mieterwechsel wird in aller Regel zur Feststellung der angefallenen Heizkosten eine Zwischenablesung vorgenommen. Fraglich ist, ob die dadurch entstehenden Kosten dem ausziehenden Mieter al…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 9

    Wenn Verwalter in die Wohnung will ... ... muß der Eigentümer nicht immer Zutritt gewähren

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.München (am) - Der Wohnungseigentümer ist verpflichtet, das Betreten seiner Wohnung zu gestatten, sofern es um die Durchführung erforderlicher Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen geht. Das ist in § 14 Nr.…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 9

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Keine Werbung per Fax Koblenz - Nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichtes Koblenz ist dieWerbung per Telefax gegenüber Gewerbetreibenden grundsätzlich unzulässig.Begründung: Die Richter befürchten "eine Verwi…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 10

    Bauen für die Umwelt: Was kosten die Baustoffe? Traditionelle Materialien feiern Comeback / Bewußte Entscheidung der Verbraucher

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (tp) - "Öko" ist immer noch in aller Munde: Wer eine Fachausstellung zum Thema Bauen besucht, wird von entsprechenden Angeboten nahezu erschlagen. Dabei spielen nicht nur neuartige Baumaterialien eine Rol…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 10

    Ausbildungsstätten der Immobilienwirtschaft 6: European Business School

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (EB) tp - Der Ruf nach einer geregelten Ausbildung in der Immobilienwirtschaft wird immer lauter. Um einen Überblick über die angebotenen Studien- und Lehrgänge zu geben, stellt die Immobilien Zeitung in …mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 11

    Die Sonderabschreibung in den neuen Bundesländern: Was Sie jetzt noch tun müssen Verschlechterung der Abschreibungssätze ab 1997 / Modernisierungsmaßnahmen auch im nächsten Jahr steuerlich noch interessant

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (tp) - Das Jahr neigt sich dem Ende zu, und wer sein Immobilienengagement bisher zurückgestellt hat, dem bleibt nicht mehr viel Zeit, das Versäumte nachzuholen. Vor allen Dingen Investments in den neuen B…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 11

    Das Bad der Zukunft Wettbewerb für innovative Lösungen ausgeschrieben

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Köln (tp) - Das "Bad der Zukunft" sucht das Hoesch Metall + Kunststoffwerk. Für junge Designer und Architekten wurde dazu ein Wettbewerb ausgerufen, zu dem Arbeiten mit Einzellösungen ebenso wie mit visionären Badl…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 11

    Betreutes Wohnen und Service-Wohnen: Die Übersicht kommt LBS schafft Marktüberblick / Projektträger können sich aufnehmen lassen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bonn (tp) - Im Frühjahr 1997 werden die Landesbausparkassen ein bundesweites Verzeichnis der Service-Wohnangebote für ältere Menschen auf den Markt bringen. Wer noch Aufnahme finden will, hat jetzt die Chance dazu:…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 12

    Weiterem Zinsrückgang dürften enge Grenzen gesetzt sein Abwärtsentwicklung der Zinsen bleibt ungebremst / Banken korrigieren nach unten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Wiesbaden (mu) - Die Abwärtsentwicklung der Hypothekenzinsen bleibt ungebremst. Der überwiegende Teil der Kreditinstitute korrigierte seine Zinskonditionen abermals nach unten.…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 12

    Die Zinsprognose von Bernd Knobloch, Mitglied des Vorstandes der Frankfurter Hypothekenbank Centralboden AG

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Seit Anfang Juli sind die Renditen am deutschen Kapitalmarktkontinuierlich gesunken. Dies wirkte sich positiv auf dieHypothekenzinssätze aus. Im September und Oktober des Jahres nahmen wirunsere Konditionen für Hyp…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 13

    Aus alt mach neu: Das Denkmal als Investitionsobjekt Befragung belegt den Marktvorteil von geschützten Objekten in Hamburg

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg (am) - In den vergangenen Jahren wurden im Besonderen zugunsten von gewerblich genutzten Baudenkmälern hohe private Investitionen getätigt. Das Immobilieninvestment "Denkmal" ist dennoch ein weitgehend uner…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 13

    Niedersachsen: Marktlücke für Wohnungsbau aufgedeckt Kostengünstiges Bauen könnte Eigentumspotential erheblich vergrößern

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hannover (am) - "In Niedersachsen könnten 170.000 der 25- bis 39jährigen Mieterhaushalte im eigenen Haus wohnen, wenn ihnen preiswertere Neubauten angeboten würden", so das Ergebnis einer Studie des Marktforschungs…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 13

    Die Zauberformel: Public Private Partnership Investor baut Hamburg ein neues Staatsarchiv und erhält dafür das alte

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Hamburg (am) - Public Private Partnership - eine der Zauberformeln, um dringend benötigte Investitionen der öffentlichen Hand zu realisieren. Jüngstes Beispiel hierfür ist das Neubauprojekt Staatsarchiv in Hamburg,…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 13

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Kaserne wird zur Gartenstadt Oldenburg - Die ehemalige Clausewitzkaserne in Oldenburg-Ohmstedeverwandelt sich nach Plänen der Niedersächsischen Gesellschaft fürLandesentwicklung und Wohnungsbau mbH (Nileg) in die "…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 14

    Düsseldorf: Telekommunikation und Eigennutzer Wirtschaftsförderungsgesellschaft warnt vor Leerstandsinflation bei Altbauten

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf (thk) - Büromarktberichte von seiten der betreffenden Städte haben noch Seltenheitswert. Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt macht da eine löbliche Ausnahme. So hat die Wirtschaftsförderungsgesel…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 14

    Büroflächen ganz nach Wunsch Die Architektur richtet sich nach den Mietern

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Düsseldorf (thk) - Das Düsseldorfer Seestern-Gebiet galt längere Zeit als eines der Sorgenkinder, was die Bebauung mit Büroflächen angeht. Zwar gab es Pläne, hier rund 80.000m2 für Büros zu bauen, es sollte sogar e…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 14

    Eine Woche voller langer Donnerstage In Köln und Düsseldorf kann man bis 2000 Uhr shoppen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Köln/Düsseldorf (thk) - Die meisten Einzelhändler in den beiden umsatzstärksten Städten Nordrhein-Westfalens werden die neuen Ladenöffnungszeiten nutzen.…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 14

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Empörung über Verkäufe Köln - Die Post AG will sich im rechtsrheinischen Köln, in Leverkusen,Aachen, Düren, Euskirchen, Gummersbach und Jülich von insgesamt 4.700Wohnungen trennen. Allein in der Domstadt werden 650…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 14

    Verkauft Hillebrand Mediapark-Projekt? Offenbar will ein Dortmunder das Objekt fertigstellen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Köln (thk) - Der berühmte Silberstreif am Horizont macht sich über dem Kölner Mediapark breit: Nach jahrelangem Hin und Her könnte der von Jean Nouvel entworfene, knapp 150 Meter hohe Turm doch noch realisiert werd…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 15

    Die Quote des Frankfurter Vertrages "ist nicht strikt einzuhalten" Wohnungsgesellschaft für differenziertere Belegung von Sozialwohnungen / Miehrig: "Verdrängungswettbewerb"

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (tp) - Einen "an Intensität und Schärfe zunehmenden Verteilungskampf" bei der Versorgung einkommensschwächerer Haushalte mit Wohnraum befürchtet der Leiter des Wohnungsamtes Frankfurt, Klaus Miehr…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 15

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Richtfest I: Hyatt Regency Mainz Mainz - Anfang 1998 soll Eröffnung des Hyatt Regency Mainz sein, vorwenigen Tagen wurde Richtfest für das 274 Zimmer beherbergende Hotel amMainzer Winterhafen gefeiert. Die nach den…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 15

    Darmstadt: Zu wenig Wohnungsbau Schnitt in 20 Jahren nicht erhöht / Keine Änderungen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Darmstadt (tp) - Für das Gebiet "Wolfhartweg" soll die Anzahl der Wohneinheiten auf 450 erhöht werden. Dies teilte Baubürgermeister Wolfgang Gehrke auf eine kleine Anfrage des FDP-Stadtverordneten Ralf Arnemann mit…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 15

    Quadrate, Kreise und andere Hochhauspläne Helicon legt Grundstein für Tower II / CDU und SPD für Projekt der Dresdner Bank

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Frankfurt am Main (tp) - Nachdem die Frankfurter auf dem Wolkenkratzer-Festival ihre Liebe zu den Hochhäusern der Stadt eindrucksvoll demonstriert haben, zieht nun langsam auch die Politik nach: Das ursprüngliche V…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 15

    Perspektive München: Eine Studie als Papiertiger Mit einer 130-Seiten-Schrift versucht die Landeshauptstadt, Investoren zu locken

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.München (thk) - Das Gegenteil von gut, so weiß der Volksmund, ist gut gemeint. Wenn man sich mit der von der Stadt München herausgegebenen Hochhausstudie befaßt, bekommt man bei vielen Marktteilnehmern eben dieses …mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 15

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Erstes Schwaben-Multiplex Stuttgart - Auf dem Gelände des bislang glücklosen Media-Forum auf dem ehemaligen Südmilch-Areal hat der Ufa-Palast seine Pforten geöffnet. Rund 50 Mio. DM hat diese erste Investition auf …mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 15

    Die Mieten in Bayern sind um 10% gesunken VDM Landesverband Bayern: Erdrutschartiger Preisverfall ist ausgeblieben

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Marktheidenfeld (thk) - "Der Immobilienmarkt in Bayern ist trotz des gestiegenen Angebots verhältnismäßig stabil." Dies ist das beruhigende Ergebnis, das Armin Prager, Vorsitzender des VDM, Landesverband Bayern, au…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 15

    Wohnen in Stuttgart so günstig wie schon lange nicht Wer jetzt eine Eigentumswohnung kauft, kann ein Schnäppchen machen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Stuttgart (thk) - Die baden-württembergische Landeshauptstadt ist immobilienwirtschaftlich betrachtet ein seltsames Pflaster. Auf der einen Seite liegt der Gewerbeimmobilienmarkt weitgehend brach: Neue Objekte werd…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 17

    Berlin und Brandenburg fördern wirtschaftlich überforderte Bevölkerungsschichten Pauschale Förderhöchstgrenzen sind effektiver als die bisherigen Kostenobergrenzen / Ein Gastbeitrag von Hiltrud Sprungala

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (hl) - Ist Wohneigentum der Zukunftsmarkt in Berlin und Brandenburg? Sind die Wohnungspolitiker bei der Eigentumsbildung und der Wohneigentumförderung auf dem richtigen Weg? Wie ist das gegenwärtige Förderin…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 17

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Landsberger: Bau im November Berlin - Ab November '96 will die Bauwert GmbH AllgemeineProjektentwicklungs- und Bauträgergesellschaft mbH, München, ihr ForumLandsberger Allee errichten. Bis April 1998 soll das auf 2…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 17

    Bestechend einfacher Entwurf überzeugt Realisierungswettbewerb am Pariser Platz ausgelobt

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (hl) - Der Architektenwettbewerb für die Bebauung des Grundstückes am Pariser Platz/Unter den Linden 80 ist entschieden. Den ersten Platz erhielt das Büro Ortner & Ortner Baukunst.…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 17

    Kagami-Wari und Taiko für den Potsdamer Platz Sony feiert Richtfest für den Bau seiner Europa-Zentrale auf japanisch

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (hl) - Sony-Chairman Norio Ohga ließ sich nicht nehmen, die Grundsteinlegung für das neue Sony-Center am Potsdamer Platz auf japanisch zu begehen. Mit Kagami-wari, einer japanischen Tradition bei der die Dec…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 17

    Berlin: Auch wenn vieles leer steht, mangelt es an Büroraum Engel & Völkers: Flächenbedarf auch in Zukunft vorhanden / Nachfrage lebhafter

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Berlin (hl) - Trotz des gegenwärtig steigenden Leerstandes ergibt sich nach Ansicht des Maklerunternehmens Engel & Völkers ein weiterer Bedarf an Büros.…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 18

    Viele Einzelhändler entscheiden sich für "Sowohl-als-auch" statt für "Entweder-oder" Städte dürften drei verschiedene Entwicklungspfade einschlagen / Neue Flächen können Cities wiederbeleben / Ein Beitrag von Peter Franz

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Halle (hl) - Der Handel hat sich seit 1990 massiv außerhalb der Innenstädte niedergelassen. Innerstädtische Lagen wurden auf Kosten der Wiederbelebung der Cities ab-, Periphere aufgewertet. Drei Trends sind denkbar…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 18

    Kurz berichtet

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Bahn zieht ins Quatrium Dresden - Eine Abteilung der Deutschen Bahn AG zieht in das Bürohaus"Quatrium". Dies teilte das von der BBV Immobilien Fonds GmbH mit derVermietung des Gebäudes beauftragte Maklerunternehmen…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 18

    In Dresden spielen Bauherren auf Zeit Müller: Vermietungsvolumen fällt 1996 geringer aus

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Dresden (hl) - In der Hauptstadt Sachsens fällt es Maklern, Projektentwicklern, Bauträgern und Investmentgesellschaften immer schwerer, ihre Büroräume an den Mieter zu bringen. Nach den Informationen von Müller Int…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 18

    "Der überhitzte Motor läuft ruhiger" Rostock: Bedarf an kleinen Studentenwohnungen

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Schwerin (hl) - Als "stabil" hat der Vorsitzende des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern im Verband Deutscher Makler (VDM), Uwe Lutter, den Markt für Wohnimmobilien im nördlichsten neuen Bundesland bezeichnet. D…mehr

    Archiv | 31.10.1996 | IZ 23/1996, S. 18

    Mehr Entscheider zur "denkmal 96" Gottfried Kiesow zum Denkmalschutz in Deutschland

    Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.Prof. Gottfried Kiesow ist Vorstandsvorsitzender der Deutschen StiftungDenkmalschutz. Die Stiftung ist 1985 gegründet worden und hat seither über850 Baudenkmäler mit 253 Mio. DM unterstützt. Mit über 720 der geförd…mehr

    Die aktuelle IZ-Titelstory

    Quelle Skyline: imago images, Urheber: Jürgen Ritter; Quelle Mann: stock.adobe.com, Urheber: xalanx; Montage: Immobilien Zeitung
    Quelle Skyline: imago images, Urheber: Jürgen Ritter; Quelle Mann: stock.adobe.com, Urheber: xalanx; Montage: Immobilien Zeitung

    Auf der Suche nach dem Büro von morgen

    Corona trifft den deutschen Büromarkt mehrfach: Der Einbruch der Konjunktur wi… mehr

    Ausgaben-Archiv

    2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 |