Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Märkte | 01.04.2020

Corona-Krise hat verheerende Folgen für Berliner Büromarkt

Quelle: istockphoto.com, Urheber: matthewleesdixon

Quelle: istockphoto.com, Urheber: matthewleesdixon

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Berliner Büromarkt werden "verheerend" sein, urteilt der Berliner Makler Angermann. Im ersten Quartal 2020 brach der Flächenumsatz um rund ein Drittel ein. mehr

Vermischtes | 01.04.2020

Nachrichtenticker: Corona und die Immobilienwirtschaft

Quelle: stock.adobe.com, Urheber: Fokussiert

Quelle: stock.adobe.com, Urheber: Fokussiert

Mittwoch, 1. April +++ 18:01 Uhr Deutsche Bank rechnet langfristig mit Preissteigerungen bei Immobilien +++ Zunächst dürften die Preise für Immobilien laut einem Bericht der Deutschen Bank schockbedingt sinken, nach der Corona-Krise soll es aber wieder nach oben gehen. Als Grund nennt das Kreditinstitut die Flucht in vermeintlich sicherere Anlage… mehr

    Politik

    Bayern erhöht Soforthilfen und lockert Voraussetzungen

    Die bayerische Staatsregierung hat die Soforthilfen für Unternehmen im Freistaat angepasst. Nachdem der Bund die Förderung von Selbständigen, Freiberuflern und Firmen mit bis zu zehn Mitarbeitern übernimmt, will s…mehr

    Mehr Nachrichten aus der Rubrik Politik

    Unternehmen

    01.04.2020

    Adidas will Mieten nun doch weiterzahlen

    Der Adidas-Konzern wird seine Mieten nun doch weiterzahlen. Das teilte das Unternehmen mit. Die Mieten für April seien bereits überwiesen worden. "Die Entscheidung, von Vermieter*innen unserer Läden die Stundung der Miete für April zu verlangen, wurde von vielen von Ihnen als unsolidarisch empfunden. Ihre Meinung ist uns wichtig, und Ihre Meinung… mehr

    01.04.2020

    B&P managt Immobilien von SuperBioMarkt

    Die Firma B&P Bergmannpartners, Hamburg, übernimmt das Immobilienmanagement der Biosupermarktkette SuperBioMarkt. Der 1973 gegründete Lebensmittelhändler aus Münster hat 26 Filialen. B&P soll SuperBioMarkt u.a. bei der Entwicklung einer geplanten Expansion in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen beraten. …mehr

    Projekte

    01.04.2020

    Düsseldorf: Metro Poperties will neue Zentrale

    Metro Properties hat einen Letter of Intent mit Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz (IDR) unterzeichnet, der vorsieht, an der Ulmenstraße ein Quartier aus mehreren Büroneubauten zu errichten. IDR ist die städtische Immobilienentwicklungstochter. Sie hatte im Dezember 2018 die Aufgabe übernommen, die städtische Liegenschaft Großmarkt neu zu stru… mehr

    Weitere Projekte:
    Quelle: Bauwerk Capital GmbH & Co. KG, Urheber: EVE Images GmbH Quelle: grabowski.spork architektur GmbH, Urheber: Sicknifikant Architektur & MediengrafikQuelle: Taurus Technopark HannoverUrbeber: KSP Jürgen Engel ArchitektenQuelle: Mood - J. Weber
    Mehr Nachrichten aus der Rubrik Projekte

    Digitales

    Investoren legen bei Warehousing1 nach

    HV Holtzbrinck Ventures und der US-amerikanische Wagniskapitalgeber Base10 Partners haben in einer weiteren Finanzierungsrunde einen Millionen-Euro-Betrag in das Berliner Start-up Warehousing1 gesteckt. Auch alle …mehr

    Mehr Nachrichten aus der Rubrik Digitales

    Recht & Steuern

    EuGH fordert eindeutige Widerrufsfristen bei Immokrediten

    Die Modalitäten für die Widerrufsfrist von Immobilienkreditverträgen mit Verbrauchern sind klar und transparent zu formulieren. Verweise von einer Rechtsvorschrift auf die nächste sind unzulässig. Das hat der Euro…mehr

    Mehr Nachrichten aus der Rubrik Recht & Steuern

    Märkte

    01.04.2020

    Hamburger Büroflächenumsatz schrumpft um 30%

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

    Im ersten Quartal ist der Büroflächenumsatz in Hamburg nach Zahlen von Grossmann & Berger um 30% auf 95.000 qm zurückgegangen. Geschäftsführer Andreas Rehberg erwartet stagnierende Mieten, mehr Leerstand und Incentives. mehr

    01.04.2020

    Hotels will kaum jemand noch kaufen

    Quelle: imago images, Urheber: Nikita

    Quelle: imago images, Urheber: Nikita

    Gut zwei Drittel (68%) der deutschen Immobilienakteure wollen weiterhin Objekte kaufen. Das hat eine Umfrage des Beratungsunternehmens Colliers ans Licht gebracht. Knapp die Hälfte davon möchte allerdings die Gunst der Stunde nutzen und dies zu günstigeren Konditionen tun. An Hotelkäufen ist kaum jemand noch interessiert. mehr

    Mehr Nachrichten aus der Rubrik Märkte

    Karriere

    TH Aschaffenburg legt Digitales Immobilienmanagement auf

    Die Technische Hochschule (TH) Aschaffenburg bringt im Wintersemester 2020/2021 den Bachelorstudiengang Digitales Immobilienmanagement an den Start. Thematisch dreht sich das neue Angebot u.a. um die Digitalisieru…mehr

    Mehr Nachrichten aus der Rubrik Karriere

    Die aktuelle IZ-Titelstory

    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Katja Bühren
    Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Katja Bühren

    Schöne neue BIM-Welt

    Das Interesse an digitalen Lösungen für Bau und Gebäudebetrieb nimmt zu - und … mehr

    Coronavirus - Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft

    Coronavirus - Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft
    Quelle: pixabay, Urheber: Pete Linforth

    WICHTIGE BRANCHEN-NEWS JEDEN FREITAG!

    Jetzt zum IZ Wochennewsletter und IZ Update anmelden.

    Ich akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.
    Soziale Frage

    Kostenfrei für Abonnenten

    Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

    Ein Service für IZ-Abonnenten:
    Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!

    Meinung

    Urheber: Christof Mattes
    Urheber: Christof Mattes

    Corona tötet Gewissheiten

    Das Virus hat unsere Art zu leben und zu arbeiten in Rekordzeit auf den Kopf g… mehr

    Aktuelle Bilderstrecken


    Aktuelle Jobangebote

    Weitere aktuelle Stellenanzeigen finden Sie im Jobportal der Immobilien Zeitung unter IZ-Jobs.de.

    Veranstaltungen

    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    4
    5
    7
    10
    11
    12
    13
    18
    19
    26

    Bitte informieren Sie sich direkt beim Veranstalter, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet.

    Kontakt

    Tel. 0611 / 97 32 6 - 0
    Fax 0611 / 97 32 6 - 31
    info@iz.de

    Kontakt für Leser:
    abo@iz.de

    Kontakt für Anzeigenkunden:
    Ansprechpartner und Mediadaten der IZ