Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 03.12.1998

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ25/1998, S. 12

Von am

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Bundesgerichtshof (BGH), Landgericht Berlin

Ohne Rüge keine Zahlungsverweigerung Mängel müssen unverzüglich angezeigt werden

Berlin (am) - Aufgrund eines Mängelbeseitigungsanspruchs ist ein Mieter nicht berechtigt, den Mietzins für einen Zeitraum zurückzubehalten, in dem der Mangel dem Vermieter weder angezeigt worden noch [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.