Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 03.12.1998

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ25/1998, S. 1

Von thk

In diesem Artikel:

Brot und Spiele

Wenn man sich derzeit in der Investorenlandschaft, bei Einzelhändlern und Wirtschaftsförderern umhört, sind sich alle einig: "Wir brauchen in Deutschland Urban Entertainment Center!"

Die Verb [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Konzept eines typischen amerikanischen UEC

Objekt: The Shops at Sunset, Miami, Florida, Vereinigte Staaten

Typ: dreistöckiges innerstädtisches Einzelhandelszentrum

Standort: South Miami, Florida

Grundstücksfläche: 64.933m2

Baujahr: 1998

Netto-Mietfläche: 46.447m2

Belegungsquote: 96%

Mieter:

Einzelhandel: Nike Town, Virgin Megastore, Barnes & Noble, Disney, FAO Schwarz, Z Gallerie, Armani, Esprit, GAP/GAP Kids, Banana Republic, Victoria's Secret, Bath & Body

Gastronomie: Coco Pazza, China Grill Café, Swampy's Wilderness Café, Johnny Rockets

Unterhaltung: Game Works, 360 Fantasy, AMC 24 Theater, Imax 3D Theater

Parkplätze: dreigeschossiges Parkhaus mit 1.700 Parkplätzen; Vallet-Parking

Brutto-Mieteinnahmen: 23.042.688 US-$

Betriebskosten: 8.671.429 US-$

Netto-Mieteinnahmen: 14.371.259

Akkumulierte Mietsteigerung: 3% p.a.