Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Recht | 29.07.2010

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ30/2010, S. 13

Von Daniela Breitbart

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • Organisationen:
    Bundesgerichtshof (BGH), Haus & Grund
  • Personen:
    Gerold Happ, Carsten Wagner
  • Immobilienart:
    Gewerbe allgemein, Wohnen, Shoppingcenter

Welcher Pflichtverstoß ist erheblich?

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass ein Vermieter einen Wohnraummietvertrag nicht deshalb kündigen kann, weil der Mieter die Kosten eines früheren Räumungsprozesses nicht zahlt. Dies [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.