Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 19.11.1998

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ24/1998, S. 7

Von am

In diesem Artikel:

Dreistufige Steuerreform: "Die geplanten Änderungen verheißen nichts Gutes" Kaum Positives für die Immobilienbranche / Gewerblich Tätige und Privatpersonen gleichermaßen betroffen / Ein Beitrag von Uwe Stoschek

Berlin (am) - Die Finanzierung der von der neuen Bundesregierung geplanten Steuerreform wird auch diejenigen nicht ungeschoren lassen, die - sei es als private Immobilienbesitzer oder Kapitalanleger o [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Uwe Stoschek ist Rechtsanwalt und Steuerberater und leitet bei der PwC Deutsche Revision Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin - im internationalen Verbund von Pricewaterhouse Coopers International - den Bereich nationale und internationale steuerliche Immobilienberatung.