Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Karriere | 24.06.2010

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ25/2010, S. 15

Von Sonja Smalian

In diesem Artikel:
  • Personen:
    Bernhard Roetzel, Claudia Piras

Karrierefaktor Kleidung

So wie sich Verliebte für ein Date fein machen, um sich von ihrer "besten Seite" zu zeigen, so sollte der Berufseinsteiger den Branchen-Dresscode kennen und beachten. Viele Tipps zur richtigen Klei [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.

TIPP

Woran erkenne ich ein klassisch geschneidertes Herrenhemd und welche Knöpfe bleiben am Jackett offen? Solche Fragen, gepaart mit viel Hintergrundinformation zur Geschichte der Herrenausstattung, hat Bernhard Roetzel in "Der Gentleman: Handbuch der klassischen Herrenmode" (h.f.ullmann publishing; ISBN: 97838331 52696; 19,95 Euro) zusammengetragen. Und auch der Kleiderfrage hat er sich gemeinsam mit Claudia Piras angenommen in "Die Lady: Handbuch der klassischen Damenmode" (Dörfler; ISBN-13: 9783895551932; 9,95 Euro).