Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 22.10.1998

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ22/1998, S. 11

Von tp

In diesem Artikel:

Pfusch am Bau: "Die schwarzen Schafe der Branche meiden die Kontrolle" Baubegleitende Qualitätssicherung kann Verbraucher und Unternehmen schützen / Ein Gespräch mit Dr. Lutz Wentlandt

Mannheim (tp) - Jedes Jahr entstehen vermeidbare Bauschäden in Milliardenhöhe. Planungsfehler und schlechte Bauausführung verärgern die Kunden, Wohnungsunternehmen und Bauträger müssen für viel Geld d [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Dr. Lutz Wentlandt, geb. 1948, war ab 1977 als Assistent der Geschäftsführung beim Bundesverband Privater Wohnungsunternehmen e.V. in Bonn tätig. Im Jahr 1982 übernahm er die Geschäftsführung der Landesverbände Freier Wohnungsunternehmen Baden-Württemberg e.V. und Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. Seit 1995 ist er zusätzlich Geschäftsführer des Bau-Prüfverbandes Südwest e.V., Mannheim.