Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 22.10.1998

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ22/1998, S. 7

Von hl

In diesem Artikel:

Kerngeschäft bleibt in Deutschland Ausland ohne Vorteile / Klaus Feinen im Gespräch

Düsseldorf (hl) - Auf der Suche nach neuen Absatzmärkten nehmen Deutschlands Immobilienleasinggesellschaften zunehmend das Ausland ins Visier. Über mögliche Perspektiven sprach die Immobilien Zeitung [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Klaus Feinen ist Sprecher der Geschäftsführung der zur Deutschen Bank (DB) Gruppe, Frankfurt am Main, gehörenden Deutschen Immobilien Leasing (DIL), Düsseldorf. Bis vor kurzem war der Diplom-Kaufmann Präsident von Leaseurope, einer Gruppe nationaler Leasingverbände.