Berlin - Ein Mieter ist nur solange berechtigt, dem nichtehelichenLebenspartner die Wohnung zu überlassen, wie die Lebensgemeinschafttatsächlich durch gemeinsame Wirtschafts- und Haushaltsführung best [...]