Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 22.10.1998

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ22/1998, S. 4

Von mol

In diesem Artikel:

Die Institutionellen werden indirekter Niederländer schichten ihre Immobilienanlagen um

Amsterdam (mol) - Wenn institutionelle Anleger in den Niederlanden ihre Gulden in Immobilien investieren, dann berücksichtigen sie nicht nur direkte, sondern auch indirekte Anlageformen.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.