Der Berliner Senat hat dem Börsengang der Wohnungsgesellschaft GSW gestern zugestimmt. GSW-Eigentümer Cerberus und Goldman-Sachs zahlen dafür 30 Mio. Euro an das Land Berlin. Am 19. April muss das Abg [...]