In der Hochphase des Immobilienbooms hatten viele ausländische Opportunisten auch auf dem Hotelmarkt zugeschlagen. Glück hatten die meisten mit ihren Investments nicht.