Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 13.08.1998

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ17/1998, S. 4

Von mol

In diesem Artikel:

Deutsche Wertermittlungsrichtlinien verbesserungsfähig "Die Berufsorganisationen haben hier bislang versagt" / Von John F. W. Morgan

Frankfurt am Main (mol) - Die unterschiedliche Entwicklung der freien Berufe in Großbritannien und Deutschland hat sich auch auf die Immobilienbranche ausgewirkt. Während die Wertermittlungsrichtlinie [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
John F. W. Morgan ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Morgan Harrop Brühl Consulting GmbH, Frankfurt am Main. Zwischen 1994 und 1997 promovierte er an der University of Reading über die Entwicklung der freien Berufe in Großbritannien und Deutschland. Bis 1993 war er als Vorsitzender der Geschäftsleitung des Maklerhauses DTZ Zadelhoff tätig, das er 1979 mit begründete.