Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 16.07.1998

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ15/1998, S. 15

Von thk

In diesem Artikel:

Kredite bei Banken günstiger, bei Versicherungen teurer Kurzfristige Darlehen verbilligten sich bei den Hypothekenbanken am deutlichsten

Wiesbaden (thk) - Anfang Juli setzte sich der Preisrutsch der Zinsen bei den Hypothekenbanken weiter fort. Bei den Versicherern hingegen wurde die Preisschraube zum Teil recht deutlich angezogen. Folg [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Die Zinsprognose

von

Henning Sieh

Vorstandsmitglied der

Lübecker Hypothekenbank

Lübeck

Vor dem Hintergrund der weiter schwelenden Asienkrise sind die internationalen Anleihezinsen in letzter Zeit weiter auf historische Tiefstände bei den langfristigen Renditen gefallen. Internationale Investoren bevorzugen weiterhin Anleihen aus den USA und aus Westeuropa. Sie verhelfen damit der sehr positiven Entwicklung zu neuen Rekorden.

Warnende Stimmen mehren sich, die von einer Übertreibungsphase der internationalen Bondmärkte sprechen. Wie lange sich die Renditen auf dem heutigen Niveau halten können, ist schwer vorhersehbar. Für die US-Geldpolitik scheint eine baldige Zinserhöhung angesichts des noch immer moderaten Inflationsniveaus unwahrscheinlich. Die Zinsstrukturkurve könnte damit flach bis leicht invers bleiben. Auch die Rahmenbedingungen in Deutschland sprechen kurzfristig für eine Zinsanhebung durch die Bundesbank, denn die Konjunktur entwickelt sich moderat. Der günstige Inflationsverlauf sollte sich in den nächsten Monaten fortsetzen. Auch der - wenn auch nicht ganz so strikte - Sparkurs der öffentlichen Haushalte wird die Geldmarktzinsen niedrig halten. Mit Blick auf die Europäische Währungsunion ist indes ein konvergenzmotivierter leichter Zinsschritt der Bundesbank nicht auszuschließen, mit moderat anziehenden Kapitalmarktrenditen im Gefolge.

Die Zinsen für längerfristige Hypotheken könnten im Jahresverlauf steigen.