Die Freiburger Stadtbau (FSB) investierte im Geschäftsjahr 2008 fast 35 Mio. Euro in Sanierung und Neubau. Jetzt soll sie auch im Quartier Vauban als Investor einspringen.