München (am) - Mietverträge zwischen Familienangehörigen werden steuerrechtlich nur in den Fällen anerkannt, in denen sie dem sogenannten Fremdvergleich standhalten. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) [...]