Frankfurt am Main (mol) - Trotz eines Konzern-Jahresfehlbetrags von 2,9 Mio. DM für das abgelaufene Geschäftsjahr sieht sich die Steigenberger Hotels AG, Frankfurt am Main, "im Aufwind".