Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 05.06.1998

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ12/1998, S. 9

Von tp

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Immobilien Zeitung Verlagsgesellschaft
  • Organisationen:
    TU Berlin, Verband Berlin Brandenburgischer Wohnungsunternehmen BBU
  • Personen:
    Klaus Leuchtmann, Klaus W. Döring, Andreas Stark, Markus Donat, Sabine Preuße

Ausbildungsstätten der Immobilienwirtschaft 20: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wohnungswirtschaft

Wiesbaden (tp) - Immer mehr Aus- und Weiterbildungsinstitute bieten Lehr- und Studiengänge für die Immobilienwirtschaft an. Um hier für Übersicht zu sorgen, stellt die Immobilien Zeitung in loser Folg [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Ausbildungsangebot

Fachkaufmann/Fachkauffrau für die Verwaltung von Wohnungseigentum, besteht seit 1996

Abschluß

Fachkaufmann/frau für die Verwaltung von Wohnungseigentum (IHK)

Lehrgangsdauer

440 Unterrichtsstunden

Inhaltliche Schwerpunkte

Verwaltungsgrundlagen und Datenverarbeitung, Personalwirtschaft, allgemeine Rechtsgrundlagen, Wohnungseigentum (WEG), Verwaltung von Wohnungseigentum, volks- und betriebswirtschaftliche Grundlagen

Voraussetzungen

· eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft und mindestens zwei Jahre Berufspraxis in der Wohnungswirtschaft oder

· eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten kaufmännischen Ausbildungsberuf und mindestens drei Jahre Berufspraxis in der Wohnungswirtschaft oder

· der Nachweis von mindestens sechs Jahren einschlägiger Tätigkeit in der Verwaltung von Wohnungseigentum

Kosten

7.020DM, BBA-Mitglieder 5.850DM

Nächster Jahrgang

Der nächste Kurs beginnt am 4. September 1998, jeweils freitags und sonnabends, im 14tägigen Rhythmus. Es werden maximal 24 Teilnehmer pro Kurs zugelassen.

Kontakt/Ansprechpartner

Andreas Stark, Tel. 030-230855-19, Fax: 230855-20, E-Mail andreas.stark@bbu.de

Ausbildungsangebot

Bilanzbuchhalter mit Schwerpunkt Immobilienwirtschaft, besteht seit 1997

Abschluß

Bilanzbuchhalter (IHK)

Lehrgangsdauer

680 Unterrichtsstunden

Inhaltliche Schwerpunkte

volks- und betriebswirtschaftliche Grundlagen, Recht, elektronische Datenverarbeitung, Buchführung und Buchhaltungsorganisation, Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre, Kosten- und Leistungsrechnung, Finanzwirtschaft der Unternehmung

Voraussetzungen

· eine mit Erfolg abgelegte Abschlußprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis im Rechnungswesen oder

· ohne abgeschlossene Berufsausbildung eine mindestens sechsjährige Berufspraxis im Rechnungswesen

Kosten

7.740DM (inkl. Lehrmittel), BBA-Mitglieder 6.750DM

Nächster Jahrgang

Der nächste Kurs beginnt am 4. September 1998, jeweils freitags und sonnabends, im 14tägigen Rhythmus. Es werden maximal 24 Teilnehmer pro Kurs zugelassen.

Kontakt/Ansprechpartner

· Andreas Stark, Tel. 030-230855-19, Fax 230855-20, E-Mail andreas.stark@bbu.de

· Markus Donat, Tel. 030-230855-17, Fax 230855-20, E-Mail markus.donat@bbu.de

Ausbildungsangebot

Fachwirt in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, besteht seit 1994

Abschluß

Fachwirt/in in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft (IHK)

Lehrgangsdauer

520 Unterrichtsstunden

Inhaltliche Schwerpunkte

Unternehmensführung, Marketing, Controlling; Grundstücksbeschaffung und Wohnraumerstellung; Wohnungsbewirtschaftung, Rechnungswesen und Steuern; rechtliche Grundlagen der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft; volkswirtschaftliche Grundlagen

Voraussetzungen

· eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft und mindestens zwei Jahre Berufspraxis in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft oder

· eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten kaufmännischen Ausbildungsberuf und mindestens drei Jahre Berufspraxis in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft oder

· der Nachweis von mindestens sechs Jahren einschlägiger Tätigkeit in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

Kosten

7.860DM (inkl. Lehrmittel), BBA-Mitglieder 6.550DM

Nächster Jahrgang

Der nächste Kurs beginnt am 9. Oktober 1998, jeweils freitags und sonnabends, im 14tägigen Rhythmus (max. 24 Teilnehmer).

Kontakt/Ansprechpartner

Sabine Preuße, Tel. 030-230855-11, Fax 230855-20, E-Mail sabine.preuße@bbu.de

Ausbildungsangebot

Informatikkaufmann / Informatikkauffrau, besteht seit 1998

Abschluß

Informatikkaufmann/frau (IHK)

Lehrgangsdauer

760 Unterrichtsstunden berufsbegleitend

Inhaltliche Schwerpunkte

Geschäfts- und Leistungsprozesse in Wohnungsunternehmen, Arbeitsorganisation und -techniken, informations- und kommunikationstechnische Produkte und Märkte, Herstellen und Betreuen von Systemlösungen, Rahmenbedingungen für den Einsatz von Informations- und Telekommunikationstechnik in der Immobilienwirtschaft, Projektplanung und -durchführung, Beschaffen und Bereitstellen der Systeme, Benutzerberatung und -unterstützung

Voraussetzungen

Zum Zeitpunkt der IHK-Prüfung wird laut § 40 Berufsbildungsgesetz gefordert, daß die Prüfungsteilnehmer sechs Jahre Berufstätigkeit in der EDV-Branche bzw. im kaufmännischen Bereich nachweisen.

Kosten

9.390DM, BBA-Mitglieder 8.550DM

Nächster Jahrgang

Der nächste Kurs beginnt im September 1998, jeweils freitags und sonnabends, im 14tägigen Rhythmus. Es werden maximal 20 Teilnehmer pro Kurs zugelassen.

Kontakt/Ansprechpartner

Markus Donat, Tel. 030-230855-17, Fax 230855-20, E-Mail markus.donat@bbu.de

Weitere Angebote

· Kaufmann / Kauffrau in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft (Kontakt: Markus Donat, Tel. 030-230855-17, Fax 230855-20)

· Intensivkurs Professionelle Hausverwaltung (Kontakt: Andreas Stark, Tel. 030-230855-19, Fax 230855-20)

· Sozialer Manager in Wohnungsunternehmen (Kontakt: Sabine Preuße, Tel. 030-230855-11, Fax 230855-20)

· Kaufmännisches Wissen für Technik (Kontakt: Markus Donat, Tel. 030-230855-17, Fax 230855-20)

· Intensivkurs Qualitätsbeauftragte/r in der Wohnungswirtschaft (Kontakt: Markus Donat, Tel. 030-230855-17, Fax 230855-20)

· Intensivkurs Immobilienmarketing (Kontakt: Andreas Stark, Tel. 030-230855-19, Fax 230855-20)

Die genauen Daten zu Inhalt, Dauer und Preisen finden Sie auch in der aktualisierten Fassung der "Aus- und Weiterbildungsstätten der Immobilienwirtschaft (Bestellcoupon auf S. 27).

Kontaktadresse

BBA Berlin-Brandenburgische Akademie der Wohnungswirtschaft e.V., Lützowstr. 106, 10785 Berlin, Tel. 030-230855-0, Fax 230855-20.

Wünschen Sie weitere Informationen zum Thema "Aus-/Weiterbildung"?

Dann nutzen Sie unseren Coupon auf der Seite 27. Mit ihm können Sie die komplette IZ-Serie schnell und bequem nachbestellen.