Auf nichts ist der Kölner so stolz wie auf "seinen Dom". Doch ist vor allen Dingen dessen Umfeld einer der schlimmsten Schandflecke der an architektonischer Grausamkeit nicht armen Stadt. Ein unverhof [...]