Dresden - Die Güterverkehrszentrum Entwicklungsgesellschaft Dresden(GVZ-E) hat mit dem Bau eines 120 Mio. DM teuren Speditionszentrumsbegonnen.