Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 23.04.1998

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ09/1998, S. 12

Von tp

In diesem Artikel:

"Die Zukunft des Sachverständigenwesens liegt in der privaten Zertifizierung" Europaweit einheitliches System zum Nachweis der Fachkompetenz auf dem Vormarsch / Ein Beitrag von Dr.-Ing. Hans-Otto Sprengnetter

Sinzig (tp) - Die Qualitätssicherung im Sachverständigenwesen steht vor einem Umbruch: Im Zuge der Europäisierung tritt neben den öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen nun auch der ze [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Hans-Otto Sprengnetter, ö.b.u.v. Sachverständiger für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke, ist Autor und Herausgeber zahlreicher Publikationen zum Thema "Wertermittlung", u.a. in der Zeitschrift "Wertermittlungsforum Aktuell". Zusammen mit Referenten der Technischen Akademie Südwest e.V. gründete er in diesem Jahr die Sachverständigen-Akademie Dr. Sprengnetter (SAS), die Zertifizierungen auf der Grundlage der EN 45013 vornimmt. Die WertermittlungsForum Dr. Sprengnetter GmbH bzw. die SAS ist mit mehreren Referenten und Prüfern im Sektorkomitee der TGA vertreten, so daß die Lehrinhalte der Akademie weitestgehend mit den Inhalten des Normativen Dokumentes abgestimmt sind.

Info-Tip Nr. 4

Seit Mitte des Jahres 1996 stellt die Immobilien Zeitung Aus- und Weiterbildungsstätten der Immobilienwirtschaft in ausführlichen Porträts vor. Mittlerweile sind knapp 20 Porträts erschienen, Institute und Akademien werden auf etwa 50 Seiten beschrieben. Auf vielfachen Leserwunsch wurden die in der Serie erschienenen Folgen nun noch einmal überarbeitet, so daß eine aktuelle Übersicht vorliegt. Auch künftig wird die Serie natürlich um weitere Folgen ergänzt.

Die IZ-Serie "Aus- und Weiterbildungsstätten" kostet 35DM und kann bequem über den Bestellcoupon auf S. 20 angefordert werden.