Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 23.04.1998

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ09/1998, S. 10

Von tp

In diesem Artikel:

"Private Angebote zu Monopolpreisen werden überflüssig" Die staatlichen Hochschulen drängen auf den Markt / Von Heribert Pauk

Bernburg (tp) - Wer sich in der Immobilienwirtschaft fortbilden möchte, kann wählen zwischen privaten Billigangeboten à la "In einem Tag zum Immobilienprofi" und mehrsemestrigen Lehrgängen hinführend [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Prof. Dr. Heribert Pauk, geb. 1963, ist Professor für Immobilienbetriebslehre am Standort Bernburg im Fachbereich Wirtschaft der FH Anhalt. Zuvor war er u.a. bei den Unternehmen Aufina, Deutsche Bank Bauspar AG und DB Immobilien tätig. Er veröffentlichte mehrere Schriften, u.a. "Der Immobilienmakler in der Dienstleistungsgesellschaft" und "Schlüsselfertiges Bauen".

Info-Tip Nr. 1

Einen "Studienführer Immobilienwirtschaft" hat Richard Sautmann unter wissenschaftlicher Begleitung von Prof. Dr. Heribert Pauk von der FH Anhalt zusammengestellt. In einem ersten Teil werden die Studienchancen und -möglichkeiten für junge Brancheneinsteiger vorgestellt. Lehrgang, Ausbildungsort, Ausbildungsinhalt, Studienvoraussetzungen sowie die Kosten der Maßnahme werden als "Kerndaten" präsentiert. Der zweite Abschnitt richtet sich insbesondere an Führungskräfte, die die Notwendigkeit zur fachspezifischen akademischen Weiterbildung erkannt haben bzw. nach Möglichkeiten suchen, akademische Kompetenzen durch ein berufsbegleitendes Studium nachträglich zu erwerben. Hier reicht das Qualifizierungsangebot vom Studium Betriebswirtschaft über Intensiv-, Aufbau- und Kontaktstudiengänge zu Projektmanagement, Immobilienökonomie, FM und Handelsimmobilien bis hin zu europäisch orientierten Lehrgängen. Ein eigenes Kapitel stellt die Institute vor, an denen auf die Prüfung zum Immobilienwirt oder Fachwirt in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft vorbereitet wird.

Das umfangreiche Werk ist erhältlich unter der Tel.-Nr.: 0541-128500, Fax: 128550. Preis: 35DM.

In Netzwerken weiterempfehlen