Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Recht | 22.01.2009

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ03/2009, S. 13

Von IZ

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Grund und Boden
  • Organisationen:
    Europäischer Gerichtshof (EuGH), Bundesfinanzhof
  • Personen:
    Marcel Mies

Ausnahmen von der Grunderwerbsteuer

Wer in Deutschland Grund und Boden erwerben will, kommt an der Grunderwerbsteuer nicht vorbei. Je nachdem, in welchem Bundesland das Grundstück gelegen ist, beträgt sie 3,5% oder sogar 4,5% (in Berlin [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.