Wiesbaden (mol) - Für 1998 lautet die Devise in der deutschen Investmentbranche: London ist "out", Paris ist "in".