München (thk) - Die Münchner Theresienhöhe bekommt ein neues Gesicht. Auf dem rund 45ha großen früheren Messegelände entsteht eine Mischform aus Wohnen, Freizeit und Gewerbe.