Mit den ausländischen Investoren, die sich vor allem 2004 und 2005 auf den deutschen Wohnungsmarkt stürzten, werde Schwung in die behäbig, da ohne fordernde Renditeziele agierende Wohnungswirtschaft k [...]