Das OLG Rostock hat entschieden, dass eine Kündigung unter Berufung auf Schriftformmängel auch dann wirksam ist, wenn der Vertrag eine so genannte Schriftformsanierungsklausel enthält (Az. 3 U 108/07) [...]