Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 03.07.2008

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ26/2008, S. 8

Von Maren Fisse, Jens Platt, Max Trapp, IZ

In diesem Artikel:

St. Stephanus könnte ein Budget-Design-Hotel werden

Der zunehmend alternde Gebäudebestand der Kirchen, der sich durch wachsende Leerstände und einen oft gegebenen Instandhaltungsstau auszeichnet, erregte in den vergangenen Jahren immer wieder das Inter [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Die Autoren: Maren Fisse ist IVG-Asset-Managerin in Bonn; Jens Platt ist im Hochtief-Unternehmensbereich Real Estate, Essen, tätig; Max Trapp ist geschäftsführender Gesellschafter des Projektwicklers TRE-CO Trapp Real Estate in Wesel. Trapp ist auch Ansprechpartner für das Projekt Quartier St. Stephan, Tel. 0281-1546602; E-Mail: info@tre-co.de.

In Netzwerken weiterempfehlen