Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 23.02.1995

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ05/1995, S. 6

Von mol

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Kohl
  • Organisationen:
    Bundestag, Bündnis 90 / Die Grünen, SPD, GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, Deutscher Mieterbund (DMB), Deutscher Städtetag (DST)
  • Personen:
    Klaus Töpfer, Franziska Eichstädt-Bohlig, Adolf Jahn

"Sozialverträglichkeit" auf dem Prüfstand Töpfer braucht zwei Milliarden DM für Wohngeldreform

Bonn (EB) mol - Das geplante Vergleichsmietensystem ist in Ostdeutschland nur dann sozialverträglich durchsetzbar, wenn das Gesetz von einer Novellierung des Wohngeldrechtes flankiert wird. Dieser Übe [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.