Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 16.10.1997

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ22/1997, S. 9

Von am

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Bundesgerichtshof (BGH), ­Oberlandesgericht Frankfurt am Main, ­Kammergericht Berlin

Ist die Beschlußfassung einer Eigentümergemeinschaft bei Speis und Trank anfechtbar? Grundsatz der Nichtöffentlichkeit / Kausalität zwischen Mangel und Ergebnis ist für Anfechtung erforderlich

Berlin (am) - Grundsätzlich sind Wohnungseigentümerversammlungen nichtöffentliche Veranstaltungen. Wenn nun ein Verwalter zu einer Eigentümerversammlung in ein Restaurant einlädt, so stellt sich die F [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.

In Netzwerken weiterempfehlen