Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 02.10.1997

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ21/1997, S. 6

Von mol

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Bundesrat, ­Bundesamt für Justiz
  • Personen:
    Christoph Bandli

Eidgenossen öffnen ihren gewerblichen Investmentmarkt Schweizer Immobilienkrise zwang zur teilweisen Lockerung der "Lex Friedrich"

Bern (mol) - Die Angst vor Überfremdung ist bekanntlich ein herausragender Charakterzug der euroskeptischen Schweizer. Auch der Weg zum Immobilienkauf war für Ausländer bisher mit bürokratischen Hürde [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.

In Netzwerken weiterempfehlen