Bonn (hl) - Fortschritte macht nach Einschätzung des Bundesbauministeriums die Wohnungsprivatisierung in Ostdeutschland. Dabei wurde ein Großteil der Unterkünfte an Zwischenerwerber veräußert.