Die GWH ersetzt am Frankfurter Berg Kleinwohnungen aus den 1930er Jahren durch 64 größere Mietwohnungen, 63 Reihenhäuser sowie einige Einfamilienhäuser.